BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Die Herrschaft des Horrors - Albanien

Erstellt von snarfkafak, 21.07.2012, 17:19 Uhr · 30 Antworten · 3.083 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Und dann so einen Schweinestall hinterlassen... Armut, Auswanderung und Chaos. Davon hat sich Albanien immernoch nicht ganz erholt.
    Wohlbemerkt das seine Nachfahren jetzt Milliardäre sind.

  2. #12
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Wohlbemerkt das seine Nachfahren jetzt Milliardäre sind.
    Das ist eine Schande, die sollten das Geld dem Volke zurückgeben. Ich weiss, womöglich können sie nichts für seine Taten, aber ich könnte nicht schlafen wenn ich wüsste woher ich so reich bin.

  3. #13
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Das ist eine Schande, die sollten das Geld dem Volke zurückgeben. Ich weiss, womöglich können sie nichts für seine Taten, aber ich könnte nicht schlafen wenn ich wüsste woher ich so reich bin.
    Ach, in den Luxoriösen Villen lässt es sich bestimmt gemütlich Schlafen. Die sollen ja überall Häuser haben, vom schlechten Gewissen kann keine Rede sein.

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Ach, in den Luxoriösen Villen lässt es sich bestimmt gemütlich Schlafen. Die sollen ja überall Häuser haben, vom schlechten Gewissen kann keine Rede sein.
    Sehe ich auch so, es ist die selbe Gewissenlosigkeit, die sie zu Gangstern gemacht hat

  5. #15
    Bendzavid
    Ich habe einige Sachen bereits im Thread zur 100-jährigen Unabhängigkeitsfeier gepostet. Hoxha muss man zugute halten, dass er und seine Partisanen wohl der Grund sind für das existieren eines albanischen Staates, was uns und vielen anderen die meinen mit der SS-Skenderbeg Story argumentieren zu müssen um Albaner als Weltklasse Nazis einzustufen, zeigt das der kommunistische Widerstand gegen Nazi Deutschland und das faschistische Italien mehr Zuspruch hatte, als die erwähnte SS oder auch Balli Kombetar zum Beispiel. Wollte es nur mal so am Rande erwähnen. Hätte er einen ähnlichen Kurs wie Tito eingeschlagen, also die Grenzen in den Westen zu öffnen und in wirtschaftlicher Hinsicht liberaler zu sein, könnte ich mir gut vorstellen das die PPSH auch noch heute in Albanien politisch was zu sagen hätte. Leider war dem nicht so und er wurde zum Hardcore Diktator, neben dem selbst ein Lukaschenko aussieht wie ein FDP Politiker.

  6. #16

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Ich mag ihn nicht

  7. #17
    Mulinho
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Xhaxhi Enver hat Albanien und das Volk Sauber gehalten !!

    In dieser Zeit war die halbe Welt so aufgebaut wie Albanien. Italien hatte auch den Mussolini, Deutschland hatte Hitler, Rumänien hatte Causchescu und Albanien hatte halt Enver Hoxha und ohne ihn gäbe es Albanien in der Form nicht mehr.
    Was meinst du mit diesem Teil?

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen

    Verehrt wie ein Gott: Kinder berühren die Füsse der – inzwischen entfernten – Statue Enver Hoxhas auf dem Skanderbeg-Platz in Tirana.


    Suggestion wohin man schaut die Kinder haben zwar ehrfurcht, aber sicher nicht vor Hoxha sondern vor der riesigen Statue

  9. #19
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    es war zwar eine diktatur aber ohne enver hoxha würde es wahrscheinlich kein albanien mehr geben

    Viele machen sich über seine "Paranoia" lustig, aber genau diese war berechtigt. Es ist ein typischer westlicher Artikel die immer gegen Komunisten sind und Oliver Jens ist eh ein Antialbaner.

  10. #20
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit diesem Teil?
    Er meinte bestimmt alle hatten ausreichend Shampoo.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 20:28
  2. Ägypten- 150 Jahre Herrschaft einer albanischen Familie.
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 16:50
  3. Osm. Herrschaft-orthodoxe lebten besser?
    Von kapsamun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 16:30
  4. die "albaner" unter osmanischer herrschaft
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 16:39
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:40