BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Heute vor...

Erstellt von , 05.01.2005, 19:02 Uhr · 39 Antworten · 2.562 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    um an den maschinen arbeiten zu können, müsste man diese zumindestens mal grob verstanden haben ...

    aber hof zusammenkehren, da braucht man keinen schulabschluß ... :wink:

  2. #12

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    um an den maschinen arbeiten zu können, müsste man diese zumindestens mal grob verstanden haben ...
    Nein, wir deutsche haben die Maschienen so gebaut das jeder Balke sie bedienen kann. Fließbandarbeit ist ja nicht kompliziert

  3. #13

    Re: Heute vor...

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    5.JANUAR

    ..vor 49 Jahren -- 5.1.1956: Die ersten (50) "Gastarbeiter" treffen in der BRD ein;
    sie sollen im Steinkohlebergbau arbeiten und deutsche Frauen befriedigen.

    ... 1993 - Der liberianische Tanker „Braer“ läuft vor den Shetlandinseln
    auf ein Riff. 98.000 Tonnen Rohöl fließen in die Nordsee.

    ...1968 - Alexander Dubcek wird Parteichef der tschechoslowakischen Kommunisten und leitet
    den «Prager Frühling» ein.

    1957 - US-Präsident Dwight D. Eisenhower formuliert die nach ihm benannte Doktrin, Staaten
    des Nahen Ostens wirtschaftlich und militärisch gegen kommunistische Aggression zu unterstützen.
    Ich glaube ein Portugise war der erste Gastarbeiter in Deutschland.Hab es glaube ich mal irgend wo in der Zeitung aufgeschnappt.
    Weis ich nicht..hab noch wage Erinnerungen, an ein Foto mit einem portugiesen ,auf einer Mofa die er gewonnen hatte...bin der Meinug weil er der 1000 ste Gastarbeiter war...bin mir da aber net so sicher.

    Heute vor...55 Jahren 6.Januar 1950

    Anerkennung Chinas durch Großbritannien



    Großbritannien nimmt als erster westlicher Staat diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik China auf.

    Die britische Regierung unter Premierminister Clement Attlee erkennt die Volksrepublik China an, die neue chinesische Nation, die drei Monate zuvor durch den kommunistischen Führer Mao Tse-tung ausgerufen worden war. Die Anerkennung durch die Briten verursachte eine diplomatische Krise mit den USA, da diese die chinesischen Nationalisten in ihrem Kampf gegen die Kommunisten Maos unterstützte. Zwar war der Großteil der Streitkräfte der Nationalisten nach Taiwan geflohen, aber eine Handvoll Nationalisten hielt den Widerstand in China aufrecht. Einige US-Offizielle beschuldigten Großbritannien, mit der Anerkennung der kommunistischen Regierung Chinas die Streitkräfte der Nationalisten letztlich zum Tode zu verurteilen. Später in diesem Jahr bildeten Großbritannien und die USA jedoch eine vereinte Front gegen das kommunistische China, als chinesische Truppen auf der Seite Nordkoreas in den Koreakrieg eingriffen und dabei britische und amerikanische Streitkräfte in heftige Gefechte auf der koreanischen Halbinsel verwickelten.

    Kommentarie bösen Engländer mal wieder...ausser schlechtem Essen,Fussball,Eroberungen,Geld und Queen,nix anderes im Kopf.
    Was solls denken die sich...

  4. #14
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    um an den maschinen arbeiten zu können, müsste man diese zumindestens mal grob verstanden haben ...
    Nein, wir deutsche haben die Maschienen so gebaut das jeder Balke sie bedienen kann. Fließbandarbeit ist ja nicht kompliziert
    woher du wissen ? du selber arbeiten an maschinen ?

  5. #15

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Er will es nicht wahrhaben das wir Balkanesen die Führungspostionen in D-Land inne haben und seine eigenen Landsmänner neben Türken an Fließbändern arbeiten!

    z.B. Der Chef von Pro Sieben :wink:

  6. #16
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Er will es nicht wahrhaben das wir Balkanesen die Führungspostionen in D-Land inne haben und seine eigenen Landsmänner neben Türken an Fließbändern arbeiten!

    z.B. Der Chef von Pro Sieben :wink:
    das stimmt. wenigstens hats mal einer von uns weit gebracht in diesem land.

  7. #17

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Der Chef von Wilkonson!

  8. #18
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    wer isn dat ? und vor allem was isn dat ?

  9. #19
    FtheB
    Er will es nicht wahrhaben das wir Balkanesen die Führungspostionen in D-Land inne haben
    Ein Blick auf den Müllabfuhr-Trupp bestätigt Deine Aussage: Kein EU-Europäer weit und breit zu sehen!

  10. #20

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Er will es nicht wahrhaben das wir Balkanesen die Führungspostionen in D-Land inne haben und seine eigenen Landsmänner neben Türken an Fließbändern arbeiten!

    z.B. Der Chef von Pro Sieben :wink:
    Nicht zu vergessen der Müllhaldenchef von Stuttgart

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute ist der 1. Mai!
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 23:21
  2. Heute ist...
    Von kiko im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 13:59
  3. Heute vor
    Von Lopov im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 22:10
  4. >>>>> Heute bei ARD um 22 Uhr <<<<
    Von 5SterneGeneral im Forum Balkan im TV
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 11:03
  5. Ich hat heute geburtstag
    Von Gospoda im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 12:20