BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

Hinter der Maske...

Erstellt von Stevan, 11.11.2004, 18:14 Uhr · 58 Antworten · 3.085 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Stevan
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    ganz einfach, was für ein problem hast du damit, dass Transvestismus und Ehebruch als grundlegendes menschenrecht (die stelle in der verfassung musst du mir mal zeigen) festsetzt? jeder kann so leben wie er will so lange er andere dabei nicht gefährdet.
    was ist an religionsfreier schule antichristlich? wieso sollte die schule für religion verantwortlich sein, es ist eben eine beschissene privatsache und keine sache des staates.
    1.Es ist von der Europäischen Kommission der Menschenrechte so festgesetzt.
    2.Weil man damit festlegt es sei etwas zutiefst menschliches (menschenwürdiges)
    3.Weil es die würde des menschen zerstört, weil es den menschen seiner würde beraubt.
    4.Weil man in der schule manipuliert wird, nicht an gott zu glauben, weil in der schule religion immer mehr eingeschränkt wird bis es schließlich verboten wird zum beispiel verbot von kreuzen in der schule. Der staat macht religion doch selber zur staatsache indem er sie zu verbieten sucht. Denn es ist auch nicht aufgabe des staates gegen religion zu sein.
    Desweiteren ist die schule ein ort wo menschen ihre fähigkeiten, interessen etc. entfalten. Daher wäre es also nur angberacht wenn da auch religion gefördert werden würde sowie zum beispiel sport,philosophie oder kunst.
    1. ich find es in ordnung
    2. ach so, deine freiheit soll also darin bestehen, dass du andere wegen ihrer andersartigkeit als menschenunwürdig abstempeln kannst? so viel zu deinem verständnis von demokratie.
    3. wieso? dich erklärt doch damit keiner für schwul oder verbietet dir deinen glauben. vielmehr sichert das gesetz, dass jeder mensch eine würde hat, egal welche sexuelle neigung er hat. du jetzt verstehen zurückgebliebener?
    4. falsch, aufgabe des staates ist es in den schulen für neutralität zu sorgen und genau das ist mit dem verbot von jeglichen religiösen symbolen geschehen. auf den anderen schwachsinn mit dem verschleppen usw muss ich nicht wirklich eingehen, da du mit sicherheit kein argument für deine theorie hast, ausser deinen hass gegenüber andersdenkenden.

  2. #22
    FtheB
    apostel des satans

  3. #23

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    1. ich find es in ordnung
    2. ach so, deine freiheit soll also darin bestehen, dass du andere wegen ihrer andersartigkeit als menschenunwürdig abstempeln kannst? so viel zu deinem verständnis von demokratie.
    3. wieso? dich erklärt doch damit keiner für schwul oder verbietet dir deinen glauben. vielmehr sichert das gesetz, dass jeder mensch eine würde hat, egal welche sexuelle neigung er hat. du jetzt verstehen zurückgebliebener?
    4. falsch, aufgabe des staates ist es in den schulen für neutralität zu sorgen und genau das ist mit dem verbot von jeglichen religiösen symbolen geschehen. auf den anderen schwachsinn mit dem verschleppen usw muss ich nicht wirklich eingehen, da du mit sicherheit kein argument für deine theorie hast, ausser deinen hass gegenüber andersdenkenden.
    1.Ich nicht aber das ist ja ansichtssache
    2.Natürlich, soll meine freiheit unter anderem darin bestehen praktiken und taten als menschenunwürdig zu bezeichnen. Wenn jemand mit einem tier fickt dann bezeichne ich das auch als menschenündwürdig.
    3.Man manipuliert mich und alle anderen es für normal zu halten, und auch nicht an gott zu glauben. Man erklärt es für "zurückgeblieben". Jeder Mensch hat eine würde, wird mit einer würde geboren, man kann sich aber selber seienr würde berauben oder auch dazu manipuliert werden sich seiner würde zu berauben. Jemand der mit einem tier fickt hat sich seiner würde beraubt, ein mann der einen anderen mann fickt auch. Und jemand der seine frau und kinder zuhause sitzen lässt und ins puff geht hat sich auch seiner eigene würde beraubt. Es gibt viele taten und praktiken mit dennen man sich seiner eigenen würde beraubt, dieses system manipuliert uns aber gerade dieses für normal zu halten und dem zu fröhnen, wenn du folgen kannst.
    4.Aufgabe des staates ist es für neutralität zu sorgen damit gebe ich dir recht, aber nicht nur für religionsneutralität sondern allgemein für weltanschauungs und werteneutralität also auch gegenüber atheismus zum beispiel und wer religiöse symbole verbietet der bezieht ja automatisch partei und zwar gegen religion und fördert damit atheismus.

    auf den rest von mir bist du gar nicht eingegangen.

  4. #24
    Avatar von Veliki_Dzon

    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    880
    Es gibt keine Demokratie, nirgendswo.
    Politiker haben sich das Wort "Demokratie" nur ausgedacht um den einfachen Bürger leichter manipulieren zu können.
    Wie früher die Kirche den Ablasshandel betrieben hat "um der Seele der brav zahlenden Menschen im Himmel einen Platz sichern zu können", so betreiben heute die Politiker ihre dreckige Wirtschaftspolitik unter dem Deckmantel der Demokratie. Der durchschnittlich lebende Mensch zahlt ein Leben lang brav Steuern nur damit er im Rentenalter vom Staat so richtig dufte in den Arsch gefickt wird, indem er eine miese Durchschnittsrente bekommt, bis zu seinem Tod von Konservenfutter lebt, sein dummer Hund, den er sich geholt hat weil er Gesellschaft braucht, auf seinen veralteten stinkenden Teppich scheißt und eines Tages aufwacht und sich fragt: " Wars das? Hab ich dafür gelebt? Endet mein Leben nun in diesem Elend? Verdiene ich nichts besseres?"
    Jaja und am Ende ist man nicht mal fähig in seiner Renter-2ZimmerWohnung alleine scheißen zu gehen und wird ins Altenheim abgeschoben. Und wieso?? Weil man sein Leben lang brav Steuern zahlte und sich dachte "Vater Staat macht das schon".
    Ablasshandel = "Demokratie"
    Da sieht man es die Menschen haben in den letzten 100 Jahren nichts dazu gelernt.
    Also wacht auf...es gibt keine Demokratie. Macht euch nichts vor und lasst euch von Politikern nicht blind machen, egal ob links oder rechts. Beschreitet euren eigenen Weg und gebt einen dicken Big Fat Fuck auf Politiker.

  5. #25
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Stevan

    1.Ich nicht aber das ist ja ansichtssache
    2.Natürlich, soll meine freiheit unter anderem darin bestehen praktiken und taten als menschenunwürdig zu bezeichnen. Wenn jemand mit einem tier fickt dann bezeichne ich das auch als menschenündwürdig.
    3.Man manipuliert mich und alle anderen es für normal zu halten, und auch nicht an gott zu glauben. Man erklärt es für "zurückgeblieben". Jeder Mensch hat eine würde, wird mit einer würde geboren, man kann sich aber selber seienr würde berauben oder auch dazu manipuliert werden sich seiner würde zu berauben. Jemand der mit einem tier fickt hat sich seiner würde beraubt, ein mann der einen anderen mann fickt auch. Und jemand der seine frau und kinder zuhause sitzen lässt und ins puff geht hat sich auch seiner eigene würde beraubt. Es gibt viele taten und praktiken mit dennen man sich seiner eigenen würde beraubt, dieses system manipuliert uns aber gerade dieses für normal zu halten und dem zu fröhnen, wenn du folgen kannst.
    4.Aufgabe des staates ist es für neutralität zu sorgen damit gebe ich dir recht, aber nicht nur für religionsneutralität sondern allgemein für weltanschauungs und werteneutralität also auch gegenüber atheismus zum beispiel und wer religiöse symbole verbietet der bezieht ja automatisch partei und zwar gegen religion und fördert damit atheismus.

    auf den rest von mir bist du gar nicht eingegangen.
    1. richtig
    2. wir reden nicht von kinderfickern oder tierfickern, sondern von homos, mehr nicht. du diskriminierst sie und verachtest sie, aber schreist nach demokratie. merkst du nicht selbst, dass das ein absoluter wiederspruch ist?
    3. nein, ein mann beraubt sich meistens der würde, wenn er andere menschen diskriminiert und genau da liegt das problem. das ist ansichtssache. nur sehe ich da zwei möglichkeiten. deine sicht der dinge diskriminiert jemanden, meine nich, denn du bist mir als hyperchrist genau so scheiß egal wie ein hypermoslem oder eben ein schwuler. ich kann mit nichts davon was anfangen, aber ich lasse euch machen und will euch nicht "bekehren". und es ist nun mal normal wenn ein mann den anderen in den arsch fickt, sonst hätten das nicht schon die griechen getan, die römer ebenso. genau so wie manche leute schon immer in den puff sind. leute wie du wollen dass alle menschen gleichgeschaltet sind, nach ihren wertvorstellungen doch die geschichte wiederlegt jeden tag aufs neue diese ansichten.
    4. nein, mit dem abhängen der kreuze zieht der staat die schulen endlich in die neutrale zone, die sie auch sein sollte. wieso soll ein buddhist, moslem oder sonst was unter einem kreuz unterrichtet werden. jede religionsgemeinschaft hat die gleichen rechte und pflichten und genau deswegen haben christliche sachen auch nichts in der verfassung der eu zu suchen. eigentlich ganz einfach zu begreifen.

  6. #26
    Adriano
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Es gibt keine Demokratie, nirgendswo.
    Politiker haben sich das Wort "Demokratie" nur ausgedacht um den einfachen Bürger leichter manipulieren zu können.
    Wie früher die Kirche den Ablasshandel betrieben hat "um der Seele der brav zahlenden Menschen im Himmel einen Platz sichern zu können", so betreiben heute die Politiker ihre dreckige Wirtschaftspolitik unter dem Deckmantel der Demokratie. Der durchschnittlich lebende Mensch zahlt ein Leben lang brav Steuern nur damit er im Rentenalter vom Staat so richtig dufte in den Arsch gefickt wird, indem er eine miese Durchschnittsrente bekommt, bis zu seinem Tod von Konservenfutter lebt, sein dummer Hund, den er sich geholt hat weil er Gesellschaft braucht, auf seinen veralteten stinkenden Teppich scheißt und eines Tages aufwacht und sich fragt: " Wars das? Hab ich dafür gelebt? Endet mein Leben nun in diesem Elend? Verdiene ich nichts besseres?"
    Jaja und am Ende ist man nicht mal fähig in seiner Renter-2ZimmerWohnung alleine scheißen zu gehen und wird ins Altenheim abgeschoben. Und wieso?? Weil man sein Leben lang brav Steuern zahlte und sich dachte "Vater Staat macht das schon".
    Ablasshandel = "Demokratie"
    Da sieht man es die Menschen haben in den letzten 100 Jahren nichts dazu gelernt.
    Also wacht auf...es gibt keine Demokratie. Macht euch nichts vor und lasst euch von Politikern nicht blind machen, egal ob links oder rechts. Beschreitet euren eigenen Weg und gebt einen dicken Big Fat Fuck auf Politiker.
    So ist es . In irgendeinen Psalm in der Bibel heißt es: "Was vertraust du auf Menschen bei denen es keine Hilfe gibt. Ich bin dein Herr und Gott." Das einzige auf das du in dieser Welt vertrauen kannst ist Gott und keine Politik. Alle politischen Systeme sind zum Sterben verurteilt.

  7. #27

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    2. wir reden nicht von kinderfickern oder tierfickern, sondern von homos, mehr nicht.
    Es gibt keinen unterschied zwischen tierfickern und homos, beides ist abnormaler sex.

    du diskriminierst sie und verachtest sie, aber schreist nach demokratie. merkst du nicht selbst, dass das ein absoluter wiederspruch ist?
    nein, ich diskriminiere niemanden, ich behalte es mir einfach nur vor es für das zu halten was es ist: nämlich abnormal und krankhaft ein mann der einen anderen mann in den arsch fickt ist hat etwas abnormales und widernatürliches etwas perverses getan. darauf habe ich das recht denn es gehört zur meinungs und überzeugunsfreiheit. wer mich dazu zwingen will es für normal und richtig zu halten der ist anti-demokratisch.

    3. nein, ein mann beraubt sich meistens der würde, wenn er andere menschen diskriminiert und genau da liegt das problem.
    ich diskriminiere niemanden ich will mich aber nicht dazu manipulieren lassen mich meiner würde und meiner menschlichkeit berauben zu lassen oder meine kinder oder meine freund und alle die mir wichtig sind.
    wer sich seiner würde und seiner menschlickeit selber berauben will der soll es tun nur will ich nichts davon wissen, und mich nicht davon manipulieren lassen es für richtig und normal zu halten: denn die größte aller sünden ist es die sünde als solche zu verleugnen, denn dann gibt es keine rettung mehr.

    das ist ansichtssache. nur sehe ich da zwei möglichkeiten. deine sicht der dinge diskriminiert jemanden, meine nich, denn du bist mir als hyperchrist genau so scheiß egal wie ein hypermoslem oder eben ein schwuler.
    deine sicht der dinge diskriminiert MICH und ALLE die so denken wie ich.
    ich diskriminiere niemanden denn ich will ja nicht schwulen verbieten schwul zu sein, du aber willst mir verbieten und mich dazu manipulieren es für normal zu halten. du willst mir deine werte aufzwingen und auch meinen kindern und allen menschen die mir wichtig sind, du willst sie ihrer würde, ihres glaubens ihrer menschlichkeit berauben, du willst sie dazu verleiten die sünde als solche zu verleugnen damit beraubst du sie iherer seelen und all ihrere hoffnung auf erlösung. Ich bin kein "hyper"christ, was sollte das auch sein??? ich bin ein ganz einfacher mensch.

    ich kann mit nichts davon was anfangen, aber ich lasse euch machen und will euch nicht "bekehren". und es ist nun mal normal wenn ein mann den anderen in den arsch fickt, sonst hätten das nicht schon die griechen getan, die römer ebenso.
    Die Griechen und Römer haben auch schon ziegen in den arsch gefickt genauso wie die türken, die serben, die deutschen etc. und alle anderen es auch schon "damals" wie "heute" getan haben soll es normal sein??? und gut??? seit der erbsünde gibt es auch mord,lüge,vergewaltigung etc. soll es deswegen normal sein? es hat auch schon immer leute mit drei hoden gegeben, oder mit nur einem bein ist es deswegen natürlich ???

    genau so wie manche leute schon immer in den puff sind. leute wie du wollen dass alle menschen gleichgeschaltet sind, nach ihren wertvorstellungen doch die geschichte wiederlegt jeden tag aufs neue diese ansichten.
    Nein, sondern genau das ist es was dieses system will, nur das sie es nicht uns allzu offensichtlich aufzwingen sondern uns langsam damit indoktrinieren,beeinflussen,manipulieren.

    4. nein, mit dem abhängen der kreuze zieht der staat die schulen endlich in die neutrale zone, die sie auch sein sollte. wieso soll ein buddhist, moslem oder sonst was unter einem kreuz unterrichtet werden. jede religionsgemeinschaft hat die gleichen rechte und pflichten und genau deswegen haben christliche sachen auch nichts in der verfassung der eu zu suchen. eigentlich ganz einfach zu begreifen.
    Den Einfluss und die Stellung des Christentums auf und in Europa kann man nicht mit dem anderer weltreligionen vergleichen. Ausserdem gehts da viel eher darum das man auch keine kreuzanhänger tragen darf usw.
    Ausserdem hat religion ihren natürlichen platz in der schule eizufinden sowie philosophie,sport oder auch kunst. was haben diese sachen in der schule verloren wenn religion es nicht hat???

  8. #28
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Es gibt keinen unterschied zwischen tierfickern und homos, beides ist abnormaler sex.
    ansichtssache. mir ist es halt einfach egal ob ein mensch den anderen fickt egal in welcher besetzung. so lang es zwei menschen sind.


    nein, ich diskriminiere niemanden, ich behalte es mir einfach nur vor es für das zu halten was es ist: nämlich abnormal und krankhaft ein mann der einen anderen mann in den arsch fickt ist hat etwas abnormales und widernatürliches etwas perverses getan. darauf habe ich das recht denn es gehört zur meinungs und überzeugunsfreiheit. wer mich dazu zwingen will es für normal und richtig zu halten der ist anti-demokratisch.
    du kannst denken was du willst, aber die gesetzgeben sorgen nur dafür, dass leute wie eben nicht andere diskriminieren könne, wie sie es früher getan haben. ich wette, du warst begeistert als man in belgrad auf die homos einprügelte, oder? schon da sprichst du für gewalt, also diskriminierst du aktiv. ganz einfach oder?

    ich diskriminiere niemanden ich will mich aber nicht dazu manipulieren lassen mich meiner würde und meiner menschlichkeit berauben zu lassen oder meine kinder oder meine freund und alle die mir wichtig sind.
    wer sich seiner würde und seiner menschlickeit selber berauben will der soll es tun nur will ich nichts davon wissen, und mich nicht davon manipulieren lassen es für richtig und normal zu halten: denn die größte aller sünden ist es die sünde als solche zu verleugnen, denn dann gibt es keine rettung mehr.
    auch hier ansichtsache, ich halte es eben nicht für sünde, bin aber auch kein religiöser fanatiker wie du, der am liebsten wieder alles von der religion bestimmen lassen würde.

    deine sicht der dinge diskriminiert MICH und ALLE die so denken wie ich.
    ich diskriminiere niemanden denn ich will ja nicht schwulen verbieten schwul zu sein, du aber willst mir verbieten und mich dazu manipulieren es für normal zu halten. du willst mir deine werte aufzwingen und auch meinen kindern und allen menschen die mir wichtig sind, du willst sie ihrer würde, ihres glaubens ihrer menschlichkeit berauben, du willst sie dazu verleiten die sünde als solche zu verleugnen damit beraubst du sie iherer seelen und all ihrere hoffnung auf erlösung. Ich bin kein "hyper"christ, was sollte das auch sein??? ich bin ein ganz einfacher mensch.
    nö, es ist mein demokratisches recht euch politisch religiösen für gestört zu halten, so wie du auf dein demokratisches recht bestehst schwule für gestört zu halten. du willst doch nur die leute manipulieren, was sie für sünde halten sollen, ich hingegen lasse jeden machen, so lange er einem anderen dabei nicht schadet. und ich glaube nicht, dass dir ein schwuler schadet.

    Die Griechen und Römer haben auch schon ziegen in den arsch gefickt genauso wie die türken, die serben, die deutschen etc. und alle anderen es auch schon "damals" wie "heute" getan haben soll es normal sein??? und gut??? seit der erbsünde gibt es auch mord,lüge,vergewaltigung etc. soll es deswegen normal sein? es hat auch schon immer leute mit drei hoden gegeben, oder mit nur einem bein ist es deswegen natürlich ???
    was soll dieser kindergarten vergleich? vergewaltigung ist nicht das selbe wie homosexualität. das eine geschieht freiwillig, das andere nicht. homosexualität ist für die homos "gut", denn sie sind glücklich damit, bei vergewaltigern ist es anders, denn sie schaden ja jemanden. so naiv dümmlich kannst nicht mal du sein, oder?

    Nein, sondern genau das ist es was dieses system will, nur das sie es nicht uns allzu offensichtlich aufzwingen sondern uns langsam damit indoktrinieren,beeinflussen,manipulieren
    du meinst so wie es die kirche jahrhunderte gemacht hat? nein, ich glaube nicht, dass man so extrem ist wie es die kirche immer war. auch heute hat niemand etwas gegen gläubige leute, nur wenn sie durch ihre wertevorstellungen andere benachteildigen wollen.

    Den Einfluss und die Stellung des Christentums auf und in Europa kann man nicht mit dem anderer weltreligionen vergleichen. Ausserdem gehts da viel eher darum das man auch keine kreuzanhänger tragen darf usw.
    und der moslem sein halbmond und stern nicht. gleiche rechte und pflichten für alle halt.

    Ausserdem hat religion ihren natürlichen platz in der schule eizufinden sowie philosophie,sport oder auch kunst. was haben diese sachen in der schule verloren wenn religion es nicht hat???
    sie sind neutral, was die religion nicht ist.

  9. #29

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671
    ansichtssache. mir ist es halt einfach egal ob ein mensch den anderen fickt egal in welcher besetzung. so lang es zwei menschen sind.
    Du ziehst ja hier selber deine willkürlichen grenzen. Es ist abnormal wenn ein mann einen anderen mann fickt oder eine frau mit einer anderen frau. Homos sind wie Kühebumser und Hundeficker.

    du kannst denken was du willst, aber die gesetzgeben sorgen nur dafür, dass leute wie eben nicht andere diskriminieren könne, wie sie es früher getan haben. ich wette, du warst begeistert als man in belgrad auf die homos einprügelte, oder? schon da sprichst du für gewalt, also diskriminierst du aktiv. ganz einfach oder?
    Es geht darum das die menschen beeinflusst und indoktriniert werden mit dem gedankengut das es normal ist. Ich war begeistert als man ihn belgrad auf die homos einprügelte aber nicht weil sie homo sind sondern weil sie sich uns aufdrängen, weil sie ihre homosexualität auf die strassen brachten ins öffentliche leben weil sie uns zwingen wollten es als normal anzusehen. Weil sie damit gift in den geist der menschen streuen wollten.

    auch hier ansichtsache, ich halte es eben nicht für sünde, bin aber auch kein religiöser fanatiker wie du, der am liebsten wieder alles von der religion bestimmen lassen würde.
    Du bist ein dummer Bosanac. Ich bin kein fanatiker. Was macht mich denn zum fanatiker? Mir ist einfach meine seele und die seele meiner nächsten wichtig.

    nö, es ist mein demokratisches recht euch politisch religiösen für gestört zu halten, so wie du auf dein demokratisches recht bestehst schwule für gestört zu halten.
    Ja es ist dein recht uns für gestört zu halten. Darum gehts ja auch nicht sondern du hast behauptet du würdest NIEMANDEN diskriminieren wie du jetzt selber einsehen musst ist es doch anders.

    du willst doch nur die leute manipulieren, was sie für sünde halten sollen, ich hingegen lasse jeden machen, so lange er einem anderen dabei nicht schadet. und ich glaube nicht, dass dir ein schwuler schadet.
    Mir sind die Seelen der Menschen eben wichtig. Ich will niemanden manipulieren, ich will nur verhindern das die menschen manipuliert werden von einem in sich fauligen system und ich will aufklären. Ein schwuler schadet mir nicht, das habe ich ja auch nie behaupet sondern das system und die gesellschaft welche mich manipulieren es für normal zu halten und mich dazu motivieren mich meiner würde zu berauben.

    was soll dieser kindergarten vergleich? vergewaltigung ist nicht das selbe wie homosexualität. das eine geschieht freiwillig, das andere nicht. homosexualität ist für die homos "gut", denn sie sind glücklich damit, bei vergewaltigern ist es anders, denn sie schaden ja jemanden. so naiv dümmlich kannst nicht mal du sein, oder?
    Gut dann bleiben wir beim vergleich mit ziegen und tiere ficken. Man könnte hiebei viele vergleiche heranziehen, einer der drei hoden oder zwei penise hat ist auch abnormal obwohl er niemanden damit schadet.

    du meinst so wie es die kirche jahrhunderte gemacht hat? nein, ich glaube nicht, dass man so extrem ist wie es die kirche immer war. auch heute hat niemand etwas gegen gläubige leute, nur wenn sie durch ihre wertevorstellungen andere benachteildigen wollen.
    Doch heute hat man etwas gegen gläubige leute und will sie und ihre wertevorstellungen verbieten. Christen werden verfolgt wie man am Beispiel R.Bouttiglione sieht.

    und der moslem sein halbmond und stern nicht. gleiche rechte und pflichten für alle halt.
    1.Ist der Islam in europa keine heimische religion sondern eine fremdreligion, in der islamischen welt haben die christen gar keine rechte, es ist falsch den islam auf diesselbe rechtliche stufe hier zu stellen wie das christentum.
    2.Könnte man es auch so machen das der christ sein kreuz tragen darf und der moslem seinen halbmond, warum muss man es verbieten? damit bezieht man doch partei gegen religion und fördert atheismus und morallosigkeit.


    Sie sind neutral was die religon nicht ist
    Wer ist neutral Herr Dummer Bosnier? Es ist eben nicht neutral religion zu verbieten und auszugrenzen, es ist parteiisch nämlich gegen religion zugunsten des atheismus.

  10. #30
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Du ziehst ja hier selber deine willkürlichen grenzen. Es ist abnormal wenn ein mann einen anderen mann fickt oder eine frau mit einer anderen frau. Homos sind wie Kühebumser und Hundeficker
    hier zählen allgemein angewandte richtlinien der zivilisierten welt. homo ist normal, sodomie und kinder ficken verboten. ende der geschichte.

    Es geht darum das die menschen beeinflusst und indoktriniert werden mit dem gedankengut das es normal ist. Ich war begeistert als man ihn belgrad auf die homos einprügelte aber nicht weil sie homo sind sondern weil sie sich uns aufdrängen, weil sie ihre homosexualität auf die strassen brachten ins öffentliche leben weil sie uns zwingen wollten es als normal anzusehen. Weil sie damit gift in den geist der menschen streuen wollten.
    nö, sie kämpfen dafür als normale menschen anerkannt zu werden und da du in diesem fall eine straftat unterstützst bist du jemand, der aktiv diskriminiert. das einzige gift für den balkan sind gehirnamputierte kinder wie du, die bei allem gewalt als die einzige lösung sehen. genau deswegen gibt es auch kein vorwärtskommen auf dem balkan.

    Du bist ein dummer Bosanac. Ich bin kein fanatiker. Was macht mich denn zum fanatiker? Mir ist einfach meine seele und die seele meiner nächsten wichtig.
    bla bla bla bosanac. ja, siehst du richtig. du willst deine religion als politik einführen, das zeichnet fanatiker immer aus, wie bei den islamisten. glup si stvarno ko kurac.

    Ja es ist dein recht uns für gestört zu halten. Darum gehts ja auch nicht sondern du hast behauptet du würdest NIEMANDEN diskriminieren wie du jetzt selber einsehen musst ist es doch anders.
    als ich dir vorwarf du würdest schwule diskriminieren, weil du sie als unmenschlich bezeichnest, sagtest du "nein, es ist mein demokratisches recht" und nun mache ich einfach mal testweise das selbe und ich soll dann diskriminierend sein? du beweist hier nur was für ein idiot du bist. außerdem würde ich es nicht befürworten wenn eine gruppe gehirnamputiertet gläubige zusammenprügelt, dies hast du im fall der schwulen getan. das ist der unterschied zwischen diskriminieren und nicht-diskriminieren. ich würde auch nicht in einem forum hetzen, wie du es tust.

    Mir sind die Seelen der Menschen eben wichtig. Ich will niemanden manipulieren, ich will nur verhindern das die menschen manipuliert werden von einem in sich fauligen system und ich will aufklären. Ein schwuler schadet mir nicht, das habe ich ja auch nie behaupet sondern das system und die gesellschaft welche mich manipulieren es für normal zu halten und mich dazu motivieren mich meiner würde zu berauben.
    du beweist durch deine intoleranz, dass du eh keine würde hast.

    Gut dann bleiben wir beim vergleich mit ziegen und tiere ficken. Man könnte hiebei viele vergleiche heranziehen, einer der drei hoden oder zwei penise hat ist auch abnormal obwohl er niemanden damit schadet
    antwort siehe oben. mensch und mensch geht. tier und mensch nicht, eigentlich selbst für dich recht einfach zu begreifen. was willst du mir mit dem promillen-beispiel der zwei pimmel sagen? merkst du den kindergartenscheiß nicht selber?

    Doch heute hat man etwas gegen gläubige leute und will sie und ihre wertevorstellungen verbieten. Christen werden verfolgt wie man am Beispiel R.Bouttiglione sieht.
    nein er wurde nur weggemacht weil er halt eine andere gruppe diskriminieren wollte und nicht weil er selber gläubig war. du begreifst den unterschied nicht.

    1.Ist der Islam in europa keine heimische religion sondern eine fremdreligion, in der islamischen welt haben die christen gar keine rechte, es ist falsch den islam auf diesselbe rechtliche stufe hier zu stellen wie das christentum.
    2.Könnte man es auch so machen das der christ sein kreuz tragen darf und der moslem seinen halbmond, warum muss man es verbieten? damit bezieht man doch partei gegen religion und fördert atheismus und morallosigkeit.
    1. unwichtig wo der islam zu hause ist. les dir noch mal die verfassungen von demokratischen staaten durch. nennt sich religionsfreiheit.
    2. mir wäre es egal, aber es gilt alle oder keiner. es kann nicht jemanden ein kopftuch stören, aber das kreuz an der wand nicht. ganz einfach. von was für einem moralverfall redest du? hast du schon vergessen aus welchem land du kommst??? schau dir doch die "moral" deiner geistlichen in deiner heimat an, dann reden wir weiter.

    Wer ist neutral Herr Dummer Bosnier? Es ist eben nicht neutral religion zu verbieten und auszugrenzen, es ist parteiisch nämlich gegen religion zugunsten des atheismus.
    ein dummbolzen, der krampfhaft auf die nationale eben geht begreift vieles nicht. du bist ein wunderbares beispiel. religion verboten? wo? ausgegrenzt? ich sehe keine geschlossene kirche oder ähnliches.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radionica za Venecijanske maske
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 12:00
  2. Maske stižu krajem sedmice
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 16:00
  3. Maske se proizvode danono?no
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 02:30
  4. Veliko interesovanje za maske
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 14:30
  5. Macht Maske es Schulz nach ?
    Von Grasdackel im Forum Sport
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 00:37