BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Historiker....

Erstellt von Cigo, 04.02.2008, 15:23 Uhr · 15 Antworten · 932 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854

    Historiker....

    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Mir schon klar, dass einem Ustasasympathisanten sowas nicht schmeckt.
    und was soll an meiner behauptung faslch sein?ausländische historiker,die nie einen fuß auf den balkan gesetzt haben,wollen wissen wie viele menschen umgekommen sind?

    na ja,wenn du an soetwas glaubst,ist´s ja o.k.

  2. #2
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und was soll an meiner behauptung faslch sein?ausländische historiker,die nie einen fuß auf den balkan gesetzt haben,wollen wissen wie viele menschen umgekommen sind?

    na ja,wenn du an soetwas glaubst,ist´s ja o.k.

    Mach die biege Cigo!

  3. #3
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und was soll an meiner behauptung faslch sein?ausländische historiker,die nie einen fuß auf den balkan gesetzt haben,wollen wissen wie viele menschen umgekommen sind?

    na ja,wenn du an soetwas glaubst,ist´s ja o.k.
    Die sind wenigstens objektiver als die eigenen Historiker.


    Sogar Franjo sprach von max. 40000 Toten (Bleiburg)

  4. #4
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Die sind wenigstens objektiver als die eigenen Historiker.


    Sogar Franjo sprach von max. 40000 Toten (Bleiburg)
    und warum sind sie objektiver?

    franjo sprach auch von 40,000 in jasenovac,wenn ich mich nicht irre

  5. #5
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und warum sind sie objektiver?

    Weil die kroatischen, serbischen, bosniakischen, etc... Historiker entweder direkt oder indirekt von den Vorfällen damals betroffen sind.


    Ausländische Historiker dagegen wollen und arbeiten nur mit Fakten und wollen (die meisten jedenfalls) neutral sein.

  6. #6
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Weil die kroatischen, serbischen, bosniakischen, etc... Historiker entweder direkt oder indirekt von den Vorfällen damals betroffen sind.

    Ausländische Historiker dagegen wollen und arbeiten nur mit Fakten und wollen (die meisten jedenfalls) neutral sein.
    das ist doch pure spekulation.
    nur weil einer vom balkan kommt ist er gleich ungeeigneter als ein ausländischer,obwohl er die menschen,die sprache,kultur etc. kennt?

  7. #7
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    das ist doch pure spekulation.
    nur weil einer vom balkan kommt ist er gleich ungeeigneter als ein ausländischer,obwohl er die menschen,die sprache,kultur etc. kennt?
    Was hat bitte die Kultur, die Sprache und die Menschen mit den Opferzahlen zu tun?

    Das ist nur ein weiterer Grund, warum viele befangen sind.
    Manch serb. Historiker meinen es seien 1 Mio. gewesen oder gar mehr, dagegen meinen ein paar kroatische Kollegen, dass es ein paar Zehntausend wären.

  8. #8
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
    Was hat bitte die Kultur, die Sprache und die Menschen mit den Opferzahlen zu tun?

    Das ist nur ein weiterer Grund, warum viele befangen sind.
    Manch serb. Historiker meinen es seien 1 Mio. gewesen oder gar mehr, dagegen meinen ein paar kroatische Kollegen, dass es ein paar Zehntausend wären.
    kultur vielleicht weniger,aber wie will ein englischer historiker objektiv über eine sache schreiben,wenn er nicht einmal die sprache kann?denn bei übersetzungen kann man ja so manches wort falsch interpretieren.

    und nochmal warum sollte ein ausländischer historiker nicht befangen sein?angenommen er hat auch verwandte im krieg verloren,warum sollte dieser objektiver sein?

  9. #9
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    kultur vielleicht weniger,aber wie will ein englischer historiker objektiv über eine sache schreiben,wenn er nicht einmal die sprache kann?denn bei übersetzungen kann man ja so manches wort falsch interpretieren.

    und nochmal warum sollte ein ausländischer historiker nicht befangen sein?angenommen er hat auch verwandte im krieg verloren,warum sollte dieser objektiver sein?
    Was redest du denn für Blödsinn!
    Wenn ich dir jetzt ne serbische Quelle poste mit Opferzahlen aus Jasenovac und Gradiska würdeste wieder rumheulen weils "serbische" Historiker sind und würdest dich sofort aufregen!

    Welche Zahlen oder Quellenangaben passen dem Cigo denn?

    Langsam wirds lächerlich!

  10. #10
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    kultur vielleicht weniger,aber wie will ein englischer historiker objektiv über eine sache schreiben,wenn er nicht einmal die sprache kann?denn bei übersetzungen kann man ja so manches wort falsch interpretieren.
    Gut, folgende Fleißaufgabe:
    Übersetze bitte folgende Zahl vom
    a) Kroatischen
    b) Serbokroatischen
    c) serbischen
    566.879

    ins Englische


    Es gibt unendlich viele Quellen- und Informationsmögichkeiten wo sich ein Historiker schlau machen kann, wass ein Wort heißt, bzw. eine Passage bedeutet.
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen

    und nochmal warum sollte ein ausländischer historiker nicht befangen sein?angenommen er hat auch verwandte im krieg verloren,warum sollte dieser objektiver sein?

    Na gut, wie wahrscheinlich ist es, dass zB ein britischer Historiker irgendwelche Verwandte oder Freunde im ehem. Jugolsawien hat?


    Aber lassen wir das jetzt, wir weichen komplett vom Thema ab.
    Kannst ruhig einen eigenen Thread aufmachen wennst weiter diskutieren willst.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der byzantinische Historiker Prokop
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 22:12
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 22:27