BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Historische Bauten / Bauwerke in Griechenland

Erstellt von evropi, 18.04.2012, 18:44 Uhr · 39 Antworten · 8.322 Aufrufe

  1. #1
    evropi

    Historische Bauten / Bauwerke in Griechenland

    Griechenland besitzt trotz der Bauwut der letzten Jahrzehnte immer noch zahlreiche schöne Häuser, Villen, Klöster, Brücken, Paläste etc...
    Selbst in Athen und Thessaloniki existieren viele versteckte aber auch bekannte historische Prachtbauten.
    Gerade historische Städte wie Korfu, Ioannina, Kastoria, Veria, Kavala, Thessaloniki, Xanthi, Nafplion, Monemvassia, Ermoupolis, Chania, Rodos, Simi etc bieten besonders schöne Beispiele alter ehrwürdiger Bauten.
    Dabei reicht die Architektur von der ionischen, ägäischen bis hin zur typischen osmanischen Architektur.
    Ein weiteres Schmuckstück Griechenlands sind die vielen alten Burgen, Brücken und Klöster, die oft malerisch in die Landschaft eingebettet sind und somit bedeutende Touristenattraktionen darstellen.
    Nicht zu vergessen sind natürlich die unzähligen antiken Überreste Griechenlands.

  2. #2
    evropi
    Das Numismatische Museum (griechisch Νομισματικό Μουσείο) in Athen zeigt die Herstellung und Verbreitung von Münzen sowie das Zahlungswesen in der griechischen Antike. Im 2. Stock werden mittelalterliche europäische Münzen ausgestellt. Eine neue Abteilung widmet sich der Währungsunion. Das Museum ist heute im früheren Wohnhaus von Heinrich Schliemann untergebracht, dem Iliou Melathron, das vonErnst Ziller entworfen wurde.[1]

    ilioumelathron.jpgnumismatic_museum_athens_gnto.jpg
    f_image2n.jpg

  3. #3
    evropi
    Das Benaki-Museum in der griechischen Hauptstadt Athen ist das größte private Museum Griechenlands. Es ist das einzige Museum in Griechenland, das die Besucher durch alle Epochen der griechischen Kultur und Geschichte führt. Es beherbergt Werke der griechischen Kunst aus vorgeschichtlicher Zeit bis zur Gegenwart sowie eine umfangreiche Sammlung asiatischer Kunst. Ferner finden regelmäßige Ausstellungen statt.

    Benaki-Museum_Benaki-Museum-external-view_3440.jpg
    provided-by-benaki-museum.jpg07-benaki-exterior.jpg

  4. #4
    evropi
    Das Athener Rathaus befindet sich am Kotzia-Platz im Zentrum Athens.
    Gebäude [Bearbeiten]

    Das dreistöckige Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss mit einem Portikus im Stil der Propyläen der Athener Akropolis. Entworfen wurde das Gebäude von Panagiotis Kalkos im Jahr 1872 und zwei Jahre später im Mai fertig gestellt. Das Amtszimmer des Bürgermeisters hat Zugang zu dem Balkon. 1902 wurden einige Ornamente ergänzt, 1937 wurde das Gebäude um ein drittes Geschoss ergänzt, das in der ursprünglichen Formensprache ausgeführt wurde. 2004 wurde im Rahmen des „barrierefreien Zugangs für alle Bürger“ das Gebäude um einen Zugang für Rollstuhlfahrer ergänzt und ein Dachgarten eingerichtet.

    27247624.jpg
    athens_301.jpgcityhall2.jpg

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Kotzia-Platz ...

  6. #6
    evropi
    Das Nationale Historische Museum (griechisch Εθνικό Ιστορικό Μουσείο, Ethniko Istoriko Mousio) in Athen zeigt Exponate der griechischen Geschichte im alten Parlamentsgebäude in Athen. Getragen wird es durch die 1882 gegründeteHistorische und Ethnologische Gesellschaft Griechenlands (IEEE).

    athens-museum-historical-greek-parliament-01.jpg57585245.jpgnational_historical_museum_and_kolokotronis_statue_athens_gnto.jpg

  7. #7
    evropi
    Die Athener Trilogie ist ein Ensemble dreier klassizistischer öffentlicher Gebäude an der Panepistimiou in Athen auf halben Weg zwischen dem Syntagma-Platz und Omonia-Platz. In direkter Nachbarschaft befinden sich die Katholische Kathedrale und das Augenspital. Die Finanzierung der aufwendigen Gebäude fand durch private Spenden statt. Die Gesamtbezeichnung „Athener Trilogie" stammt von Theophil Hansen.
    Die Athener Trilogie bildete mit Universität, Akademie und Nationalbibliothek bis in das 20.Jahrhundert das geistige Zentrum der Stadt. Heute sind die früheren Institutionen auf viele Gebäude zum Teil außerhalb der Stadt verteilt.
    Alle drei Gebäude folgen im Formenkanon ausschließlich griechischen antiken Vorbildern und zwar in einer Strenge, wie es selbst für den Klassizismus außergewöhnlich ist. Da in Athen viele antike Bauten erhalten sind, wäre das noch nichts Außergewöhnliches. Bemerkenswert ist jedoch die Farbigkeit der Bauten, die mit Fresken und bemalten Friesen - noch dazu auf dem Originalmaterial Pentelischer Marmor - ein gutes Bild von der Qualität des antiken Bauens vermittelt.
    Athener-Trilogie-I-a25747697.jpgIMG_0899.jpgAthener-Trilogie-III-a25762443.jpg

  8. #8
    evropi
    Gegründet wurde die Bank offiziell am 15. September 1927. Seit 1841 bis zur Gründung der Bank von Griechenland hatte die - heute immer noch- größte Geschäftsbank des Landes, die Nationalbank von Griechenland (griechisch Εθνική Τράπεζα της Ελλάδος Ethnikí Trapeza tis Ellados'), die Funktion der Notenbank ausgeübt. Vermögen und Schulden wurden von der Nationalbank auf die neue Zentralbank übertragen. Die Bank von Griechenland nahm ihre Tätigkeit am 14. Mai 1928 mit einem Personal von 500 Personen auf. Später eröffnete die Bank einige Niederlassungen und Agenturen. Erster Direktor der Bank von Griechenland war Alexandros Diomidis, Vizedirektor warEmmanouil Tsouderos. 1933 wurde der Bau des heutigen Hauptsitzes begonnen, der am 4. April 1938 feierlich eröffnet wurde. 1989 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.[1]

    bank-of-greece-260410-540x304.jpgbank-of-greece-large.jpg

  9. #9
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.086
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Griechenland besitzt trotz der Bauwut der letzten Jahrzehnte immer noch zahlreiche schöne Häuser, Villen, Klöster, Brücken, Paläste etc...
    Selbst in Athen und Thessaloniki existieren viele versteckte aber auch bekannte historische Prachtbauten.
    Gerade historische Städte wie Korfu, Ioannina, Kastoria, Veria, Kavala, Thessaloniki, Xanthi, Nafplion, Monemvassia, Ermoupolis, Chania, Rodos, Simi etc bieten besonders schöne Beispiele alter ehrwürdiger Bauten.
    Dabei reicht die Architektur von der ionischen, ägäischen bis hin zur typischen osmanischen Architektur.
    Ein weiteres Schmuckstück Griechenlands sind die vielen alten Burgen, Brücken und Klöster, die oft malerisch in die Landschaft eingebettet sind und somit bedeutende Touristenattraktionen darstellen.
    Nicht zu vergessen sind natürlich die unzähligen antiken Überreste Griechenlands.
    osmanische Häuser

    Xanthi



    Komotini



    Thessaloniki



  10. #10
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.026
    Rotunda - Thessaloniki






Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Grünen und Linken in Sachen Bauten
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 17:32
  2. Gotteshäuser und sonstige gesch. Bauten in Kosova
    Von Dani_TIR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 20:18
  3. Historische Balkangemälde
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 00:05
  4. 60 % aller Albanischen Bauten sind Schrott
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.09.2004, 19:44