BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 226

Historischer Fund!!Antiker Streitwagen in Bulgarien entdeckt

Erstellt von Kimmerian Viking, 22.11.2008, 20:43 Uhr · 225 Antworten · 8.057 Aufrufe

  1. #51
    phαηtom
    Troy, lass es bitte gut sein. Wende dich lieber Themen zu, bei denen du fundiertere Kenntnisse hast. Danke.

  2. #52

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Orthodoxe sind eben orthodox, also reformierte Juden.
    Sie haben die Wahrheit durch Jahve erhalten.
    Wie auch immer eben nicht die wahrheit durch die steine, ab zuruck ins koerbchen

  3. #53
    phαηtom
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Naja... solche Sachen kann jeder schreiben.

    Was soll ich denn über dich sagen.

    Ich finde auch nicht, dass du ein dummer Kerl oder sogar Nationalist bist. Aber du ziehst dir einfach unglaublich viel Mist rein. Mazedonische Propaganda ohne Ende. Du bist hier mit irgendwelchen hundert Jahre alte Büchern angekommen, die angeblich Ähnlichkeiten zwischen der griechischen und der slawischen Sprache aufweisen und daraus ziehst du den Schluss, dass die Westbulgaren eigentlich Makedonen sind und die Griechen keine.
    Was meinst du was passieren würde, wenn ich mich über Atomkraftwerke informieren wollen würde und dafür ein russisches technisches Buch aus dem Jahre 1965 in die Hand nehme und noch dazu nur stellenweise lese?

    Du holst ganz gezielt irgendwelche Aussagen aus Büchern, deren Autoren du nicht kennst. Du weißt nicht ob sie kritisiert wurden, ob alles widerlegt wurde was da drin steht und kennst noch nicht einmal den gesamten Inhalt des Buches, aber ziehst gleich Schlußfolgerungen oder machst dumme Bemerkungen diesbezüglich, die nochmal 20 Ecken weitergehen und absolut lächerlich sind.

    Warum tust du dir das an? Glaubst du so etwas über deine Identität in Erfahrung bringen zu können oder beweisen zu können, dass ihr Makedonen seid? Du schadest dir damit nur, weil du deine Zeit verschwendest und dich total fehlinformierst.
    Ich hab' aufgehört zu lesen beim Satz "dass die Westbulgaren eigentlich Makedonen sind und die Griechen keine."

    Du intepretierst ..irgendwas.. heinein, was überhaupt nicht stimmt. Du hast irgendwelche Wortfetzen aufgefangen, stammelst Sätze daher, die du in deinem Köpfchen zusammengewürfelt hast. Ich bitte dich, nicht Lügen zu verbreiten, was ich meine oder denke. Ich habe nie gesagt, Westbulgaren wären Makedonen und Griechen keine. Fantasiere nicht so willkürrlich rum, es ist peinlich.

    Ich bin überhaupt keiner Propaganda verfallen. Du bist neben Arvanitis der einzige hier, der mich wirklich nervt. Ihr habt etwas an euch, was ich nicht leiden kann. Viel Spaß weiterhin in eurem Trottel-Dasein. Eine Runde Applaus für deinen gedanklichen Erguss.

  4. #54

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln


    Orthodoxe sind eben orthodox, also reformierte Juden.
    Sie haben die Wahrheit durch Jahve erhalten.
    Und für diese Wahrheit die Griechen Jahrhundertelang getötet.

    _______________
    siehe Avatar: Orthodoxe Mumienverehrung in Griechenland

  5. #55

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Orthodoxe sind eben orthodox, also reformierte Juden.
    Sie haben die Wahrheit durch Jahve erhalten.
    Und für diese Wahrheit die Griechen Jahrhundertelang getötet.

    _______________
    siehe Avatar: Orthodoxe Mumienverehrung in Griechenland
    schon kalr mit dem wurm in deinem steinhirn kannst nicht denken. geh wieder weiterbeten vieleicht erloest dich irgendein stein

  6. #56

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln


    Orthodoxe sind eben orthodox, also reformierte Juden.
    Sie haben die Wahrheit durch Jahve erhalten.
    Und für diese Wahrheit die Griechen Jahrhundertelang getötet.

    _______________
    siehe Avatar: Orthodoxe Mumienverehrung in Griechenland

  7. #57
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Es macht wenig Sinn, sich mit Orthodoxen darüber austauschen zu wollen. Sie wollen keine Einsicht, sie werden erst durch die Teilung stark. Nichts haben sie zur Kultur, die jeder in Hellas aufsucht und kennt, beigetragen, nur zerstört. Sie können nur ihre MUMIEN verehren und das Volk konservieren, das heisst das Volk wie die Sardinen in die Dose bringen! Sage mir, warum sollten sie ein Interesse an der Wahrheit der Forschung haben, da sie doch wiederlegt würden? Spare deine Nerven.

    Zum Glück gibt es Menschen wie dich mein Atheistischer Bruder zum Glück!! Ich habe es auch vor ein paar Jahren geschafft mich aus diesen bösen Fängen zu befreien.. Wissenschafft kommt von Wissen und Schaffen!! Und solche Leute wie wir werden WISSEN SCHAFFEN oder das Geschaffenen EHREN und RESPEKTIEREN. Wenn nicht, dann ehren und respektieren wir unsere Vorfahren nicht und das wäre nach all dem alten Wissen nicht fair....


    An dich Parmenion ich bin ebenfalls seit einigen Jahren Atheist, ich war Orthodox, konnte mich aber nie mit dieser Religion identifizieren es hat mich nie interessiert da alles so streng und extrem war. Meiner Meinung sind der ISLAM, das CHRISTENTUM und das JUDENTUM eine semitische Erfindung um uns die Indogermanischen Völker zu unterwerfen bzw. unterjochen. Wenn das nicht stimmen würde gebe es keine Religionskriege unter uns die mittlerweile in den 2000 jahren geschehen sind die sicher über 1 MILLIARDEN unschuldigen Menschen das Leben gekostet hat!!!! Das heisst nicht, dass ich diese Religionen nicht respektiere aber wir wären vielleicht mit den alten angestammten Volksabhängigen Denkweise die in den tausenden von Jahren enstanden ist besser dran..

  8. #58
    phαηtom
    Troy, halte dich am besten raus von meinen Beiträgen, damit wären wir beide am glücklichsten. Ich werde auch nie wieder irgendwas kommentieren, was du hier als Weis/Wahr-heiten rausposaunst.

    Dein vorheriger Beitrag regt mich echt auf, da du absolut nichts kapiert, und du dir echt was zusammengereimt hast, das du auf mich projezierst.

  9. #59

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Orthodoxe sind eben orthodox, also reformierte Juden.
    Sie haben die Wahrheit durch Jahve erhalten.
    Und für diese Wahrheit die Griechen Jahrhundertelang getötet.

    _______________
    siehe Avatar: Orthodoxe Mumienverehrung in Griechenland
    Auch wenn du dich 100mal wiederholst es aendert garnichts. Steine bleiben Steine und du bleibst ein Ignorant

  10. #60

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Zum Glück gibt es Menschen wie dich mein Atheistischer Bruder zum Glück!! Ich habe es auch vor ein paar Jahren geschafft mich aus diesen bösen Fängen zu befreien.. Wissenschafft kommt von Wissen und Schaffen!! Und solche Leute wie wir werden WISSEN SCHAFFEN oder das Geschaffenen EHREN und RESPEKTIEREN. Wenn nicht, dann ehren und respektieren wir unsere Vorfahren nicht und das wäre nach all dem alten Wissen nicht fair....


    An dich Parmenion ich bin ebenfalls seit einigen Jahren Atheist, ich war Orthodox, konnte mich aber nie mit dieser Religion identifizieren es hat mich nie interessiert da alles so streng und extrem war. Meiner Meinung sind der ISLAM, das CHRISTENTUM und das JUDENTUM eine semitische Erfindung um uns die Indogermanischen Völker zu unterwerfen bzw. unterjochen. Wenn das nicht stimmen würde gebe es keine Religionskriege unter uns die mittlerweile in den 2000 jahren geschehen sind die sicher über 1 MILLIARDEN unschuldigen Menschen das Leben gekostet hat!!!! Das heisst nicht, dass ich diese Religionen nicht respektiere aber wir wären vielleicht mit den alten angestammten Volksabhängigen Denkweise die in den tausenden von Jahren enstanden ist besser dran..

    Beachte dieses: Ein Bürgermeister einer türkischen Stadt (Beitrag wurde einst von mir eingebracht) sagte auch richtig, nur die alte Kultur wird die jetzt getrennten Völker zusammenbringen können. Neben dieser alten und originären Kultur taugen weder Christentum noch Islam. Ich hoffe, es gibt auch bei euch einen deutlich starken Strank, der in die richtige Richtung zieht.

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkans Historischer Kalender
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 16:52
  2. Archäologischer Fund in Albanien
    Von Franko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:40
  3. Seid ihr im Besitzt antiker Gegenstände?
    Von Vergessener_Wolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 17:52
  4. Ein historischer Moment
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 23:05
  5. Rund 2.500 Jahre alte Thraker-Siedlung in Bulgarien entdeckt
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 22:06