BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Hitler= Anti-Deutscher?

Erstellt von Emperor, 22.02.2014, 08:22 Uhr · 16 Antworten · 849 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    noch mehr koks und nutten, und um 5h früh nen dönner in der aladinbar an der langstr zum den Flash runterbringen

    Wie kommt ihr auf Koks, es ist eine Schande selbst darüber Witze zu machen.
    Borisov oder Pushkin ist genug.

  2. #12
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Schwachsinn..

  3. #13
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Sehr interessant, wie der fRAnazose sagt, ist dieses Problem nicht unlösbar. Ausser wenn du es in 4 gleiche große Häppchen schneidest, vielleicht verlierst du dann den blick für große ganze
    Worauf willst du hinaus?
    Keiner hat was von Problemen geschrieben.
    Klar will jeder den ganzen Kuchen, aber manchmal sollte man sich auch nur mit einem Häppchen zufrieden geben, nicht das man sich am nächsten Morgen verschluckt.

  4. #14
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.922
    Was? War das jetzt ernst gemeint? Damals war es ein Österreich-Ungarn und Hitler war schon damals ausländerfeindlich ausgerichtet. Die Politik in Österreich-Ungarn entsprach aber nicht seinen Vorstellungen, sein Kunststudium schaffte er auch nicht, sodass er nach Deutschland reiste und dort ein Nationalgefühl entwickelte.

  5. #15

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
    Geht es nach einem Freund von mir, so war Hitler Anti-Deutscher.
    Seine Erklärung:
    Hitler war Össi
    Hitler sagte "wenn ich untergeh, dann auch ganz Deutschland", Österreich hat er nie erwähnt
    Und die flagge, die Nazi flagge ähnelt mehr der österreichischen, als der deutschen.
    War Hitler ein Spion, der sich für den Österreichischem Wahn oder Dschihad geopfert hat?
    Nun, wir werden es nie wissen, aber die Eva Braun hätte ich schon mal gern gehabt... natürlich vor dem Führer, er wäre mal für 30 min. mit seinem Hund Gassi gegangen.

    PS: habt ihr gewusst, dass die meisten Diktatoren an Pimmel-Krankheiten krepiert sind?
    z.b. Ivan der schreckliche, auch Hitler und Alexander der Große usw.
    Vorsicht vor Syphillis
    Das er Österreich nie erwähnt hat liegt einfach daran, dass Österreich schon lange an das deutsche Reich angegliedert war und Gesamtdeutsch zählte.Da muss man nicht extra erwähnen
    Wo ähnelt die Flagge sehr der Österreichischen? Nur weil die Farbe Rot enthalten ist?
    Hitler starb auch sicherlich net an Pimmel-Krankheiten Aber ich weiß das du es ehh net ernst meinst

  6. #16
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Hahaha Leut das ihr auf seinen Beitrag eingehts.
    Emperor weiß schon wie man gute Threads aufmacht.....

  7. #17
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Wer immer noch glaubt, Adolf wäre von nationalismus besessen, dem ist nur noch schwerlich zu helfen.

    Seine Ideologie gilt als enttarnt. Sein größter wunsch war Anerkennung und Macht. Dazu hat er sich eine Gerüst konstruiert. Leider waren die Germanen damals sehr verwirrt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 21:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 11:16