BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Hochzeitskosten in Kosovo

Erstellt von shqiponja123, 19.11.2014, 20:18 Uhr · 70 Antworten · 5.793 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von shqiponja123

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    44

    Hochzeitskosten in Kosovo

    Hallo liebe Balkan freunde,

    ich weiß nicht genau ob es zu diesen thema zu diesem therad passt, aber ich probier es einfach mal hier aus.

    ich habe mich vor kurzem erst verlobt lebe in deutschland und meine frau in kosovo. wir wollen wahrscheinlich nach 1-2 jahren heiraten damit ich erst mal für die hochzeit sparren kann. die frauen träumen ja immer von einer sehr großen hochzeit und dies möchte ich es ermöglichen

    und brauche dafür etwas einzellheiten was so eine große hochzeit kostet was habt ihr dafür bezahlt.??

    am besten wäre jedes stichpunkt mit dem preis dazu was es kostet..

    hochzeit wird in kosovo gefeiert.

  2. #2
    Strassenapotheker
    Regelt das dein Vater nicht für dich ?

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Kommt drauf an wieviele Gäste. Also bei 200 Personen musst mit 4000 bis 7000 euro Rechnen. Das wäre dann eine ganz normale Hochzeit.

  4. #4
    Avatar von shqiponja123

    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    44
    300 gäste aber meine alles insgesamt

  5. #5
    Jezersko
    Egal was die Hochzeit kostet - es sind Peanuts. Richtig teuer wird´s erst danach! Wohnung/Haus, Hausstandsgründung, Karenz, Kinder, deren Ausbildung, jahrelang Alleinverdiener,... Was sind da schon 10, 20, 30 Tausender...

    Abgesehen davon habe ich in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis folgende Beobachtung gemacht: Je größer (großspuriger) die Hochzeitsfeier, desto kürzer die gemeinsame Zeit danach. Wenn Deine Braut eine Hochzeit mit 200 Gästen "fordert" - lass sie sausen!
    Wenn du ihr von Dir aus eine große Hochzeit "bieten" willst - vergiss es. Spar Dir Dein Geld für die Zeit nach der Hochzeit. Die Verwandten fressen Dich nur arm und 24 Stunden später hörst Du nichts mehr von ihnen. Wenn Du Pech hast, hast Du auch noch eine schlechte Nachrede. Bei so vielen Gästen kann man nie jedem Alles Recht machen.

    Um nicht falsch verstanden zu werden: Ich hatte bei meiner Hochzeit ca. 30 Gäste eingeladen. Wir haben extra darum gebeten keine Geschenke zu bringen. Letztendlich ließ es sich aber doch niemand nehmen und hat einen Geldschein springen gelassen. Der finanzielle Saldo der Feier war dadurch ausgeglichen und die damaligen Hochzeitsgäste gehören heute noch zu meinen "Lieblingsverwandten". Wir feiern nächstes Jahr silberne Hochzeit. Wenn bis dahin niemand stirbt, werde ich die selbe Runde wieder einladen.

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Egal was die Hochzeit kostet - es sind Peanuts. Richtig teuer wird´s erst danach! Wohnung/Haus, Hausstandsgründung, Karenz, Kinder, deren Ausbildung, Jahrelang Alleinverdiener,... Was sind da schon 10, 20, 30 Tausender...

    Abgesehen davon habe ich in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis folgende Beobachtung gemacht: Je größer (großspuriger) die Hochzeitsfeier, desto kürzer die gemeinsame Zeit danach. Wenn Deine Braut eine Hochzeit mit 200 Gästen "fordert" - lass sie sausen!
    Wenn du ihr von Dir aus eine große Hochzeit "bieten" willst - vergiss es. Spar Dir Dein Geld für die Zeit nach der Hochzeit. Die Verwandten fressen Dich nur arm und 24 Stunden später hörst Du nichts mehr von ihnen. Wenn Du Pech hast, hast Du auch noch eine schlechte Nachrede. Bei so vielen Gästen kann man nie jedem Alles Recht machen.

    Um nicht falsch verstanden zu werden: Ich hatte bei meiner Hochzeit ca. 30 Gäste eingeladen. Wir haben extra darum gebeten keine Geschenke zu bringen. Letztendlich ließ es sich aber doch niemand nehmen und hat einen Geldschein springen gelassen. Der finanzielle Saldo der Feier war dadurch ausgeglichen und die damaligen Hochzeitsgäste gehören heute noch zu meinen "Lieblingsverwandten". Wir feiern nächstes Jahr silberne Hochzeit. Wenn bis dahin niemand stirbt, werde ich die selbe Runde wieder einladen.
    Nein, die Gäste fressen dich nicht arm, im Gegenteil. Nach der Hochzeit geht das Brautpaar mit ein paar Tausendern in der Tasche nachhause.

  7. #7
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von shqiponja123 Beitrag anzeigen
    300 gäste aber meine alles insgesamt
    Es kommt auf die Qualität an die du erwartest, frag am besten bei Restaurants nach, die meisten bieten einen Saal an und servieren auch, hier in MK kostet es c.a. 7€ Pro person, +-2€, ich war mal bei ner Hochzeit in nem teurem Hotel eingeladen, Der Preis pro Person war glaub ich 20€, es waren ungefähr 200 Leute dort.

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Du musst nochmal ein paar Hunderter für die Lämmer Rechnen.

  9. #9
    Jezersko
    Mach Spanferkel. Die sind billiger und die Leute fressen nicht soviel davon.

  10. #10

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Mach Spanferkel. Die sind billiger und die Leute fressen nicht soviel davon.
    Ziemlich witzig hehe

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es war total ruhig in Kosovo bis............................
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 18:57
  2. Serbiens Illusionen in Kosovo
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 14:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 17:41
  4. Wie geht es politisch weiter in Kosovo?
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 16:19
  5. Fatos Nano und Milosevic arrangierten den Krieg in Kosovo!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2004, 12:24