BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Holocaust-Revisionismus in Kroatien

Erstellt von Karadjordje, 08.06.2006, 18:46 Uhr · 22 Antworten · 1.210 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Zitat Zitat von Krajina-Force
    Ivo wieso bringst du solche Sprüche raus ?

    Wieso sofort primitiv beleidigen ??

    Stört euch die Wahrheit ....
    oder was ist das Problem ??
    Wahrscheinlich hat er all das serbische Zahngold aufgebraucht und kann jetzt keinen gescheiten PC kaufen mit dem er normale PDFs lesen kann.
    Du bist ganz einfach zu blöd für technische Dinge
    Schon fertig gewichst ?

  2. #12

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Arpad
    Also bei mir funktioniert es!!!
    Funktioniert schon auf PCs mit dem neuesten Stand.

  3. #13
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Arpad
    Also bei mir funktioniert es!!!
    Wenn es nicht da ist, so kann es nicht funktionieren
    Du und Karatrottel seid Zwillinge oder ? Einer llein kann nicht so blöd sein
    Ich zeig Euch zwei Idioten wie sowas funktioniert.
    [web:62647a1b02]http://www.cafecritique.priv.at/shoaHR.html[/web:62647a1b02]

  4. #14
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Zitat Zitat von Arpad
    Also bei mir funktioniert es!!!
    Funktioniert schon auf PCs mit dem neuesten Stand.
    Du dokumentierst deine Dummheit immer auf's neue.
    Ich hab' einen Pentium 4 mit 3,2 GHZ, 2 GB Ram, 300 GB Festplatte, DVDBrenner usw.
    Adobe Acrobat Reader Pro 7

  5. #15
    Avatar von Arpad

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    148
    Also IvoSchiebo....bei mir läuft das wunderbar.....mit dem Link von Karadjordje. Ich verstehe deine Probleme gerade nicht ganz. Am ehesten wohl ein Brwoser problem!!!

  6. #16
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    :arrow: Geschichte/Kultur

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Arpad
    Also IvoSchiebo....bei mir läuft das wunderbar.....mit dem Link von Karadjordje. Ich verstehe deine Probleme gerade nicht ganz. Am ehesten wohl ein Brwoser problem!!!
    Kein Browserproblem, die Seite gibt es einfach nicht, nur jene welche ich verlinkt habe

  8. #18
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Aber ich muss schon sagen, sehr interessante Seite.
    Genau einen Monat nach der Ausrufung des NDH mussten sich alle männlichen Juden zwischen 16 und 60 Jahren bei den Ustascha-Behörden melden, "Judenausweise" wurden verteilt und die Kennzeichnungspflicht - drei Monate früher als im Deutschen Reich - eingeführt. Anders als in Deutschland und Österreich kam es nach der Einführung der Kennzeichnungspflicht zu Solidaritätsbekundungen in der Bevölkerung: Nicht-Juden und -Jüdinnen bekundeten - laut Ustascha- und Gestapo-Berichten - auf der Straße ihre Sympathie gegenüber Jüdinnen und Juden, älteren Frauen und Kindern wurden von Nicht-Juden die gelben Stofffetzen entfernt.
    Un düber deine mehreren hunderttausen toten Serben im Auschwitz des Balkans
    Das Jahr 1943 und der Anfang des Jahres 1944 verliefen relativ "ruhig". 1944 erlangte Luburić wieder indirekt Macht über das Lager, welches wieder mit alter Brutalität weitergeführt wurde. Mit der Auflösung des Hauptlagers, Jasenovac III, wurde am 19.4.1945 begonnen. In Jasenovac starben insgesamt zwischen 80000 und 90000 Menschen, davon rund 17000 Jüdinnen und Juden.
    Schon wieder einen Bock geschossen Karatrottel.
    Ich bedaure jedes Opfer des Ustasa Regimes. Aber man braucht nicht die Opferzahlen in Höhen zu treiben, die jeder Demograph unzweifelhaft wiederlegen kann.
    Übrigens war mein Grossvater mütterlicherseits auch in Jasenovac inhaftiert. Sein Verbrechen, er war alt-katholisch. zum Glück kam er nach ca. 6 Monaten wieder frei. Mein Vater und sein Vater haben bei den Partisanen gegen diese Drecksgesindel gekämpft.

  9. #19

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Ivo2
    Aber ich muss schon sagen, sehr interessante Seite.
    Genau einen Monat nach der Ausrufung des NDH mussten sich alle männlichen Juden zwischen 16 und 60 Jahren bei den Ustascha-Behörden melden, "Judenausweise" wurden verteilt und die Kennzeichnungspflicht - drei Monate früher als im Deutschen Reich - eingeführt. Anders als in Deutschland und Österreich kam es nach der Einführung der Kennzeichnungspflicht zu Solidaritätsbekundungen in der Bevölkerung: Nicht-Juden und -Jüdinnen bekundeten - laut Ustascha- und Gestapo-Berichten - auf der Straße ihre Sympathie gegenüber Jüdinnen und Juden, älteren Frauen und Kindern wurden von Nicht-Juden die gelben Stofffetzen entfernt.
    Un düber deine mehreren hunderttausen toten Serben im Auschwitz des Balkans
    Das Jahr 1943 und der Anfang des Jahres 1944 verliefen relativ "ruhig". 1944 erlangte Luburić wieder indirekt Macht über das Lager, welches wieder mit alter Brutalität weitergeführt wurde. Mit der Auflösung des Hauptlagers, Jasenovac III, wurde am 19.4.1945 begonnen. In Jasenovac starben insgesamt zwischen 80000 und 90000 Menschen, davon rund 17000 Jüdinnen und Juden.
    Schon wieder einen Bock geschossen Karatrottel.
    Ich bedaure jedes Opfer des Ustasa Regimes. Aber man braucht nicht die Opferzahlen in Höhen zu treiben, die jeder Demograph unzweifelhaft wiederlegen kann.
    Übrigens war mein Grossvater mütterlicherseits auch in Jasenovac inhaftiert. Sein Verbrechen, er war alt-katholisch. zum Glück kam er nach ca. 6 Monaten wieder frei. Mein Vater und sein Vater haben bei den Partisanen gegen diese Drecksgesindel gekämpft.
    Hey auf mich hier zu beschimpfen. Mit 50 jahren muss man einen anständigen Ton drauf haben. Oder in der Erziehung ist was schief gelaufen. Jedenfalls liegt man nicht richtiger wenn man den andern runtermacht. Oder soll ich auch anfangen dich runter zu machen?

    Jedenfalls habe ich vorhin überreagiert wegen Jasenovac und wusste nicht dass deine Leute da drin waren. Also den Anstand leiste ich mir und enschuldige mich hier.

  10. #20
    pqrs
    Jaja Karatrottel, das einzige was du drauf hast, ist hetzen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust Gedenktag
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 17:28
  2. Holocaust
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 11:59
  3. DFB-Elf soll Holocaust-Gedenkstätte besuchen
    Von Posavac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 22:52
  4. 2.WK auch slawischer Holocaust?
    Von LaLa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 16:05