BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Hoxhas Albanien

Erstellt von Taulle, 13.12.2007, 17:10 Uhr · 38 Antworten · 2.874 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Hoxha sei verflucht da wo er liegt.....................

    Er alleine war schuld das es Albanien net gut ging.............

    Von Kommunismus hatte er keine Ahnung und war dazu Titos laufbursche.........

    Albanien ist jetzt um ecken besser dran............

    Berisha und Rugova sind die Helden unserer Zeit..........

    Über die lohnt es sich ein Thread zu erstellen, aber net wegen diesem hund Hoxha...........

  2. #12
    Syndikata
    genau

    solche politiker wie sali berisha braucht das land

  3. #13
    Crane
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    War Griechenland nicht unter einer Militär Diktatur , wo sich links und rechts Blutig bekämpft hatten.
    Griechenland hatte nach dem 2. Weltkrieg erst einen Bürgerkrieg zu überstehen in dem es zwischen Linken Kommunisten ging und royalistischten Truppen.
    Am Ende konnte sich der König zwar durchsetzen stand aber durch Kommunisten und Nationalisten unter Druck und die Lage war sehr instabil.
    Nachdem die Kommunisten erstarkten intervenierten die Amerikaner und setzten die Militärhunta 1967 an die griechische Regierung. Erst 1974 trat diese zurück nach dem Disaster auf Zypern und Griechenland wurde zu einer Demokratie.

    Man kann es jetzt so sehen. Da Griechenland auch erst seit 1974 eine Demokratie ist hinkt man den Westeuropäern hinterher, da man jedoch mind. 16 Jahre länger eine Demokratie ist als andere Staaten des Balkans ist man denen auch weit vorraus.
    Es gibt natürlich noch ne Menge andere Gründe, die ebenfalls zum Zustand eines Landes beitragen.

  4. #14
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    enver hoxha war ein guter mann,

    möge gott seiner seele gnädig sein

  5. #15
    Crane
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    enver hoxha war ein guter mann,

    möge gott seiner seele gnädig sein
    Möge Gott auch deiner Seele gnädig sein.

  6. #16
    Luli
    Im Komunismus ging es Albanien prächtig.

    - 24H Strom
    - Ein sehr flächendeckendes Schul und Medizinnetz
    - Kein Analphabetismus
    - Alle hatten Arbeit
    - Albanien hatte keine Auslandschulden, war in der Lage für sich selbst zu sorgen und sogar ins Ausland zu verkaufen
    - Keine Kriminalität
    - Keine Korruption
    - Kein Menschenhandel
    - Der Umwelt ging es besser
    - Keine Blutrache
    - Keine Religiösen spannungen
    - Albanien war aufgebaut und konnte mit Europa mithalten
    - Hoxha holte Albanien in wenigen Jahrzehnten von einem mitteralterlichen, vom Krieg zerstörten armen Balkanland ins 20Jahrhundert.
    - Es gab keine Kluft zwischen Arm und Reich
    - Jeder hat ein ausreichendes zum Leben genügendes Einkommen
    - In Albanien erhielt die Frau als erstes die Gleichberechtigung als sogar in den demokratisch weltoffenen Ländern wie Schweiz, Deutschland ect.

    Was Hoxha in 20-30Jahren von einem vom Krieg zerstörten, mitteralterlischen, patriachischen und analphabetischen Albanien machte, ist enorm. Alles andere ist nur westliche Propaganda. Im heutigen Albanien werden ja selber noch Politiker erschossen, wie auch Polizeibeamte, da kann man sagen was man will.

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen
    Im Komunismus ging es Albanien prächtig.

    - 24H Strom
    - Ein sehr flächendeckendes Schul und Medizinnetz
    - Kein Analphabetismus
    - Alle hatten Arbeit
    - Albanien hatte keine Auslandschulden, war in der Lage für sich selbst zu sorgen und sogar ins Ausland zu verkaufen
    - Keine Kriminalität
    - Keine Korruption
    - Kein Menschenhandel
    - Der Umwelt ging es besser
    - Keine Blutrache
    - Keine Religiösen spannungen
    - Albanien war aufgebaut und konnte mit Europa mithalten
    - Hoxha holte Albanien in wenigen Jahrzehnten von einem mitteralterlichen, vom Krieg zerstörten armen Balkanland ins 20Jahrhundert.
    - Es gab keine Kluft zwischen Arm und Reich
    - Jeder hat ein ausreichendes zum Leben genügendes Einkommen
    - In Albanien erhielt die Frau als erstes die Gleichberechtigung als sogar in den demokratisch weltoffenen Ländern wie Schweiz, Deutschland ect.

    Was Hoxha in 20-30Jahren von einem vom Krieg zerstörten, mitteralterlischen, patriachischen und analphabetischen Albanien machte, ist enorm. Alles andere ist nur westliche Propaganda. Im heutigen Albanien werden ja selber noch Politiker erschossen, wie auch Polizeibeamte, da kann man sagen was man will.
    Das ist mit Abstand der lächerlichste Beitrag, den ich bisher von dir lesen musste.

  8. #18
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Möge Gott auch deiner Seele gnädig sein.
    und möge gott auch deiner seele gnädig sein

  9. #19

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Dank Enver Hoxha geht es Albanien heute noch nicht so gut wie es sein sollte.

    PS: Die Kosovaren durften aber nicht nach Albananien wegen Enver, nein, wegen Ex-Jugoslawien damals.

  10. #20
    Crane
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und möge gott auch deiner seele gnädig sein
    Vielen Dank, nur leider glaube ich nicht an einen Gott. Ich habe es vorher auch nur aus Höflichkeit dir gegenüber geschrieben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Verzicht Enver Hoxhas auf das Kosovo
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 14:04
  2. Hoxhas Bunker
    Von Змај im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 20:22
  3. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  4. Papst in Albanien- Mutter Theresa in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 22:48
  5. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00