BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

hvala NATO

Erstellt von pravoslavac, 13.04.2005, 09:47 Uhr · 43 Antworten · 3.122 Aufrufe

  1. #21

  2. #22

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    9
    Das sit nix was Nato in Serbien getan hat gegenüber serbische paramiltars in Kosova.
    Die serben haben gedacht unsere kinder sind in sicherheit die sind nicht in Kosova und die haben nicht an albanischen kinder gedacht die durch schnee fliehen mussten.

  3. #23
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Warum musstet ihr auch ein Krieg gegen die Albaner fühern, warum habt ihr die ohne grund angeriffen die aus KS vertrieben.Ist doch klar das die Nato den Albanern zur hilfe kommt, oder dachtet ihr die Nato schaut zu wie in Srebrenica. Die Nato hat sich so schnell in den KS- Krieg eingemicht weil sie ein 2 Srebrenica vehindern wollte. Slobo hätte sofort den Krieg stopen sollen wo das erste Kieselsteinchen auf Beograd abgeworfen wurde,dann wäre so was doch erst gar nicht passiert.

  4. #24

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Warum musstet ihr auch ein Krieg gegen die Albaner fühern, warum habt ihr die ohne grund angeriffen die aus KS vertrieben.Ist doch klar das die Nato den Albanern zur hilfe kommt, oder dachtet ihr die Nato schaut zu wie in Srebrenica. Die Nato hat sich so schnell in den KS- Krieg eingemicht weil sie ein 2 Srebrenica vehindern wollte. Slobo hätte sofort den Krieg stopen sollen wo das erste Kieselsteinchen auf Beograd abgeworfen wurde,dann wäre so was doch erst gar nicht passiert.
    Jeder Staat hat das Recht sich gegen terrorismus zu wehren, ihr habt im Kosovo Terrorismus betrieben, serbische Zivilisten ermordet, serbische Polizisten getötet, versucht das Land abzuspalten. Der Krieg ging von dr UCK aus und nicht vom serb. Staat. Übrigens ist der Kosovo-Krieg erst durch die NATo zum eskalieren gekommen. Und vergiss nicht, wieviele Albaner durch die NATO getötet und vertrieben wurden und am schlimmsten haben die NATO Bomben eh das Kosovo getroffen. teilweise bis heute Uran verseucht.

  5. #25
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Jeder Staat hat das Recht sich gegen terrorismus zu wehren, ihr habt im Kosovo Terrorismus betrieben, serbische Zivilisten ermordet, serbische Polizisten getötet, versucht das Land abzuspalten. Der Krieg ging von dr UCK aus und nicht vom serb. Staat. Übrigens ist der Kosovo-Krieg erst durch die NATo zum eskalieren gekommen. Und vergiss nicht, wieviele Albaner durch die NATO getötet und vertrieben wurden und am schlimmsten haben die NATO Bomben eh das Kosovo getroffen. teilweise bis heute Uran verseucht.


    Die Kosovoalbaner haben sich, wie auch alle anderen Völker der SFRJ, gegen die serbische Hegenomie gewehrt.
    Auch erfolgreich.

  6. #26
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Jeder Staat hat das Recht sich gegen terrorismus zu wehren, ihr habt im Kosovo Terrorismus betrieben, serbische Zivilisten ermordet, serbische Polizisten getötet, versucht das Land abzuspalten. Der Krieg ging von dr UCK aus und nicht vom serb. Staat. Übrigens ist der Kosovo-Krieg erst durch die NATo zum eskalieren gekommen. Und vergiss nicht, wieviele Albaner durch die NATO getötet und vertrieben wurden und am schlimmsten haben die NATO Bomben eh das Kosovo getroffen. teilweise bis heute Uran verseucht.
    1.bin ich eine MK
    2. Die Serbische Polizei in KS hat ohne grund die Albaner geschlagen, die ins Gefängnis gesteckt.nicht die Albaner haben den Krieg angefangen sondern ihr Serben.Hätte die Nato zuschauen sollen wie die Serben (Arkan) die Albaner aus KS vertreibt, wie sie die Albaner ermorden, verg...... und das alles ohne grund. Das der Krieg in KS so schlimm geworden ist das die meisten Bomben auf KS abgeworfen wuden, das KS uran verseucht ist. Das ist nicht die schuld der Albaner sondern die der Serben. Das kS wird nie wieder den Serben gehörn. Slobo hätte nicht den KS-Albanern die Autonomie entziehen dürfen das war der grösste fehler den er gemacht hat. Und hört auf euch als unschuldsengel auszugeben, das seit ihr Serben nicht

  7. #27
    Lopov
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    1.bin ich eine MK
    2. Die Serbische Polizei in KS hat ohne grund die Albaner geschlagen, die ins Gefängnis gesteckt.nicht die Albaner haben den Krieg angefangen sondern ihr Serben.Hätte die Nato zuschauen sollen wie die Serben (Arkan) die Albaner aus KS vertreibt, wie sie die Albaner ermorden, verg...... und das alles ohne grund. Das der Krieg in KS so schlimm geworden ist das die meisten Bomben auf KS abgeworfen wuden, das KS uran verseucht ist. Das ist nicht die schuld der Albaner sondern die der Serben. Das kS wird nie wieder den Serben gehörn. Slobo hätte nicht den KS-Albanern die Autonomie entziehen dürfen das war der grösste fehler den er gemacht hat. Und hört auf euch als unschuldsengel auszugeben, das seit ihr Serben nicht
    sag mal, kann das sein, dass du albanesi bist?

  8. #28
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Wer soll ich sein Wie kommst du den darauf

  9. #29

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Die Kosovoalbaner haben sich, wie auch alle anderen Völker der SFRJ, gegen die serbische Hegenomie gewehrt.
    Auch erfolgreich.
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.

    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.

  10. #30

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.

    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.
    Ja, komm, erzähl deine Propaganda Nicolic, vielleicht schenkt der dir mehr Aufmerksamkeit als wir hier im Forum!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATO skup u Beogradu - NATO Konferenz in Belgrad
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 21:38
  2. KKCZ: Hvala Petrovi?u
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 18:00
  3. KK CZ: „Hvala Peši?u“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 14:00
  4. Fetel: „Hvala navija?ima“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 18:00
  5. danke vuk, hvala Vuk!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 15:31