BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

hvala NATO

Erstellt von pravoslavac, 13.04.2005, 09:47 Uhr · 43 Antworten · 3.121 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.

    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.
    Schönes Märchen von dir.

  2. #32
    Avatar von Baja_RS

    Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Zahnfleischbluter Beitrag anzeigen
    Die Kosovoalbaner haben sich, wie auch alle anderen Völker der SFRJ, gegen die serbische Hegenomie gewehrt.
    Auch erfolgreich.

    1.) Was ist eine Hegenomie?? Verwende bitte keine wörter die du selber nicht kennst, nur um intelligenter zu wirken. Das heisst nämlich Hegemonie
    2.) Auf was für eine Art und Weise haben sie sich denn gewehrt? In dem sie eine terroristische organisation, uck, gegründet haben und für terror und gewalt im kosovo gesorgt haben!

  3. #33
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.

    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.
    und seit wann wehrt man sich indem man zagreb,split,dubrovnik bombadiert?lass mich raten,dass hat dir der "gebildete" seselj gesagt

  4. #34
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und seit wann wehrt man sich indem man zagreb,split,dubrovnik bombadiert?lass mich raten,dass hat dir der "gebildete" seselj gesagt
    Sagen wirs mal so!

    Die Krajinna Serben hatten echt keine Lust in einem unabhängigen Kroatien zu leben, wenn man bedenkt das Jasenovac gar nicht so lange her war und was Serben damals im unabhängigen Kroatien unter Pavelic passiert ist....nachvollziehbar!Zumal hats der Franjo nun nicht wirklich besser gemacht.....ein Staatspräsident der öffentlich seine Freude bekennt, er sei froh das seine Frau weder Serbin noch Jüdin ist.....!!!!

  5. #35

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    NATO 4 EVER

  6. #36
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.
    Die Albaner waren und sind Menschen. Ihnen die Menschenrechte abzuerkennen weil sie in SFRJ nicht als Volk galten, obwohl sie eins waren und sind, das ist typisch serbische Hegenomie.


    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?

    Diese serbischen "Siedlungsgebiete" sind Kroatien, wie kommen die "Siedler" dazu das Siedlungsgebiet von den Bezitzern klauen zu wollen.

    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.

    Was für ene "krajina" ?
    Der Krieg fand in Lika und Dalmatien statt.

    Ti si glup ko kurac.

  7. #37
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Die Albaner waren nie ein Volk der SFRJ, sondern eine nationale Minderheit und das werden sie im Nachfolgestaat Serbien auch für immer und ewig bleiben.
    Man hat den Albanern verweigert ein Volk zu sein.
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    P.S.: Seit wann "wehrt" man sich gegen die Serben, wenn man in das Siedlungsgebiet der Serben eindringt und sie von dort vertreibt?
    Wenn du schon Dummheiten von dir gibst....
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Wollten dike Serben zagreb oder die Kroaten Knin?Der Krieg fand hauptsächlich in der Krajina und nicht in Kroatien statt. Hat ein bewohner Pulas, Rijekas oder Zagrebs so gelitten, wie ein Bewohner Knins, Benkovacs und von Okucani? Glaube kaum. Du kannst ja weiterhin dem kroatischen Propagandafernsehen Glauben schenken, sonst müsstest du dich ja schämen.
    Die Serben wollten Zagreb, Knin gehörte schon immer Kroatien. Knin war die Krönungsstadt der kroatischen Könige, nur so zum drüberstreuen.
    Die Kroaten haben in Okucani mehr gelitten als die Serben. Du solltest vielleicht wissen, dass ich aus der Gegend dort komme. Und ich habe ein paar Bilder in Okucani gemacht. Die katholische Kirche wurde vollkommen zerstört, wobei die orthodoxe Kirche grad mal ein paar Schusslöcher aufzuweisen hat. Knapp nach dem ich (August 2005) wieder zurück war, wurde ein Massengrab gefunden, mit kroatischen Leichen.

    Im August
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #38
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    ivo und zeljko,wem erzählt ihr das eigentlich?

    hassfressen wie befehl oder tesla werden euch eh nicht antworten.
    oder sie behaupten,kroaten hätten selbst ihre kirchen und häuser zerstört.

  9. #39

    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ivo und zeljko,wem erzählt ihr das eigentlich?

    hassfressen wie befehl oder tesla werden euch eh nicht antworten.
    oder sie behaupten,kroaten hätten selbst ihre kirchen und häuser zerstört.
    Ich glaube Nikola Tesla würde im Grabe rotieren, wenn er diesen geistigen Dünnpfiff von seiner billigen, bosnischen Kopie sehen könnte.

  10. #40

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Baja_RS Beitrag anzeigen
    1.) Was ist eine Hegenomie?? Verwende bitte keine wörter die du selber nicht kennst, nur um intelligenter zu wirken. Das heisst nämlich Hegemonie
    2.) Auf was für eine Art und Weise haben sie sich denn gewehrt? In dem sie eine terroristische organisation, uck, gegründet haben und für terror und gewalt im kosovo gesorgt haben!
    uck ist terroristischerzähl mir keine märchen eine guerillaarmee wie es einst cheguevarra in solch einer war. tut mir leid das wir uns gewehrt haben du pfosten . ich mein man kann doch nicht eingfach zu schauen wie man von paramilitärs umgebracht wird........deine cetniks sind terroristen. terror und gewalt herschte reichlich dank euch auch im ganzen balkan nennen wir euch deshalb terroristen´?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NATO skup u Beogradu - NATO Konferenz in Belgrad
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 21:38
  2. KKCZ: Hvala Petrovi?u
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 18:00
  3. KK CZ: „Hvala Peši?u“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 14:00
  4. Fetel: „Hvala navija?ima“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 18:00
  5. danke vuk, hvala Vuk!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 15:31