BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 39 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 381

iGENEA Humangenetik: Kurden und Armenier sind ein Turkvolk

Erstellt von Chechen, 13.05.2009, 00:55 Uhr · 380 Antworten · 26.415 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    werde ma gucken was ich zu den lydern finde

    noch nie mich mit denn beschäftigt wobei schon der name dieses lydischen lönigs alyattes nicht wirklich griechisch klingt in meinen ohren
    lyder waren nicht Grieschich sondern hellenisch Hellene ist ein Überbegriff wie Slawe und Iraner sie waren eng verwandt mit euch.heute gibt es sie nicht mehr du kannst davon ausgehen das ein großteil der Westtürken von ihnen abstammen

  2. #92
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig,den die Makedonen sind zu 15% Hellenen und die abgrenzungen werden durch die marker also mutationen angezeigt,ob man jetzt minimale abweichungen trennen muß als urvolk ist eine andere sache
    Ich weiß nicht mehr was ich zu dir sagen soll.

    Du kannst durch die Mutationen innerhalb der letzten 1000 Jahre nicht sagen zu welchem Volk dieser vor 2000 Jahren angehört haben könnte.

    Und jetzt denk bitte mal nach.

    Wenn man zwei antike Makedonen untersucht. Und diese beiden unterschiedliche Haplogruppen haben. Was macht man dann? Kannst du mir das sagen? Verstehst du jetzt wo das Problem liegt?

  3. #93
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    lyder waren nicht Grieschich sondern hellenisch Hellene ist ein Überbegriff wie Slawe und Iraner sie waren eng verwandt mit euch.heute gibt es sie nicht mehr du kannst davon ausgehen das ein großteil der Westtürken von ihnen abstammen
    nein du machst nen fehler

    grieche hat die selbe bedeutung wie hellene

    wir griechen nenne unser land ellada(hellas)wir selbst nennen uns ellines (hellenen)

    hier guck dir das ma an


    Bezeichnungen für die Griechen ? Wikipedia

    die sprachwurzel "GR" hat sich mit dem römischen reich für uns gebildet aus dem lateinischen

  4. #94
    Magic
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    magic die makedonen sind dorier

    genauso wie die spartaner es handelt sich um ein und das selbe volk

    die sitten,die religion die kultur passt eins zu eins mit denn der übrigen hellenen

    selbst der name "makedonien" ergibt nur im griechischen einen sinn.die namen der städte der menschen findeste im übrigen hellas wie in makedonien


    also verstehe ich nicht wo dieser minimale unterschied sein soll wovon du redest mein freund???
    Du kennst die wahrheit file,das namen,sprache oder was auch immer nix mit DNA zu tun hat,ich verstehe euren unmut und ich weiß es bringt nicht viel mit euch über dieses thema zu reden da es euch unmöglich ist objektiv zu bleiben,so ist die verfickte welt stari,egal laß uns tanzen und trinken,chorevo ke pino file mou

  5. #95
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Du kennst die wahrheit file,das namen,sprache oder was auch immer nix mit DNA zu tun hat,ich verstehe euren unmut und ich weiß es bringt nicht viel mit euch über dieses thema zu reden da es euch unmöglich ist objektiv zu bleiben,so ist die verfickte welt stari,egal laß uns tanzen und trinken,chorevo ke pino file mou
    ja wenn die makedonen doch "anders" wären dann müsste es sich doch auch dieses etwas wiederspiegeln in derer kultur oder so was sie halt ein bisschen von den süd hellenen unterscheidet

  6. #96
    Magic
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mehr was ich zu dir sagen soll.

    Du kannst durch die Mutationen innerhalb der letzten 1000 Jahre nicht sagen zu welchem Volk dieser vor 2000 Jahren angehört haben könnte.

    Und jetzt denk bitte mal nach.

    Wenn man zwei antike Makedonen untersucht. Und diese beiden unterschiedliche Haplogruppen haben. Was macht man dann? Kannst du mir das sagen? Verstehst du jetzt wo das Problem liegt?
    Ok,ich habe es Dir vernünftig und ausfürlich geschildert wenn du es anders siehst oder anderer meinung bist ist es ok,es ist nicht meine aufgabe jemanden zu überzeugen,gerade sturköpfe wie du warscheinlich auch einer bist kann man schwer überzeugen und sie würden auch keinem anderen den sie auch noch kaum kennen recht geben,bleib bei deiner meinung dennoch ist es so wie ich es dir ausfürlich beschrieben und geschildert habe,alles weitere ist ein hin und her ohne ergebnis

  7. #97
    Magic
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja wenn die makedonen doch "anders" wären dann müsste es sich doch auch dieses etwas wiederspiegeln in derer kultur oder so was sie halt ein bisschen von den süd hellenen unterscheidet

  8. #98
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ok,ich habe es Dir vernünftig und ausfürlich geschildert wenn du es anders siehst oder anderer meinung bist ist es ok,es ist nicht meine aufgabe jemanden zu überzeugen,gerade sturköpfe wie du warscheinlich auch einer bist kann man schwer überzeugen und sie würden auch keinem anderen den sie auch noch kaum kennen recht geben,bleib bei deiner meinung dennoch ist es so wie ich es dir ausfürlich beschrieben und geschildert habe,alles weitere ist ein hin und her ohne ergebnis
    Du ignorierst sämtliche Fakten und Tatsachen, die ich dir genannt habe.

    So wie du darüber redest erkenne ich sehr wohl, dass du dir anscheinend mal einen Prospekt durchgelesen hast über diese Art der Gentests, die du gemacht hast. Die gibst du auch sehr schön wieder, aber wirklich verstanden hast du nicht viel.

    Hauptsache du bist glücklich.

  9. #99
    Magic
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du ignorierst sämtliche Fakten und Tatsachen, die ich dir genannt habe.

    So wie du darüber redest erkenne ich sehr wohl, dass du dir anscheinend mal einen Prospekt durchgelesen hast über diese Art der Gentests, die du gemacht hast. Die gibst du auch sehr schön wieder, aber wirklich verstanden hast du nicht viel.

    Hauptsache du bist glücklich.
    Mit dieser aussage hast du dich leider in meinen augen disqualifiziert,ich habe nichts ignoriert sondern dir die fakten aufgezählt die du ignorierst

  10. #100
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    nein du machst nen fehler

    grieche hat die selbe bedeutung wie hellene

    wir griechen nenne unser land ellada(hellas)wir selbst nennen uns ellines (hellenen)

    hier guck dir das ma an


    Bezeichnungen für die Griechen ? Wikipedia

    die sprachwurzel "GR" hat sich mit dem römischen reich für uns gebildet aus dem lateinischen

    Leider machst du jetzt den Fehler Perser nenne ihr Land Iran(Land der Arier) wobei sie nicht die einzigen iraner sind.Wir Kurden Afghanen Osseten gehören auch dazu.Hellene wird oft mit Griesche in Verbindung gebracht.Aber das macht aus Hellenen keine Griechen.Eher sind Griechen Hellenen.

    Ein Iraner ist nicht gleich ein Perser aber ein Perser ist ein iraner. verstehst du

Seite 10 von 39 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben ein Turkvolk?
    Von Samoti im Forum Rakija
    Antworten: 471
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 00:41
  2. Kurden sind wütend
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 18:45
  3. Nordafrikaner - Algerier und Tunesier sind laut IGENEA Türken
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 09:27
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 02:11
  5. Irak: Die Kurden sind`s
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 22:49