BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 39 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 381

iGENEA Humangenetik: Kurden und Armenier sind ein Turkvolk

Erstellt von Chechen, 13.05.2009, 00:55 Uhr · 380 Antworten · 26.473 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Leider machst du jetzt den Fehler Perser nenne ihr Land Iran(Land der Arier) wobei sie nicht die einzigen iraner sind.Wir Kurden Afghanen Osseten gehören auch dazu.Hellene wird oft mit Griesche in Verbindung gebrach.Aber das macht aus Hellenen keine Griechen.Eher sind Griechen Hellenen.
    in dem wiki artikel steht es doch so ^^

    der name grieche hat sich erst sehr viel später etabliert

    die spartaner,athener,makedonen etc haben sich eben nicht als griechen gesehn weil es diesen term noch nicht gab

    ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht aber wir haben neben griechenland ja noch auf der erde noch ein zweiten griechischen (hellenischen) staat

    zypern und die sehn sich nicht als hellenen aber keine griechen sondern als griechen/hellenen

    keine ahnung was bei euch da im osten abgeht das ihr von einander unterscheidet

  2. #102
    phαηtom
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Leider machst du jetzt den Fehler Perser nenne ihr Land Iran(Land der Arier) wobei sie nicht die einzigen iraner sind.Wir Kurden Afghanen Osseten gehören auch dazu.Hellene wird oft mit Griesche in Verbindung gebracht.Aber das macht aus Hellenen keine Griechen.Eher sind Griechen Hellenen.

    Ein Iraner ist nicht gleich ein Perser aber ein Perser ist ein iraner. verstehst du
    schön, dass wer das auch so begreift.

  3. #103
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    schön, dass wer das auch so begreift.
    das ist aber falsch

    soweit ich weiß haben die antiken perser ihr land nicht persien genannt der begriff persien kommt vom griechischen wir haben die iraner so genannt soweit ich weiß

    genauso ist es mit den römern sie haben die hellenen aus süd italien so genannt und im nachinein hat sich dieser name für alle hellenen etabliert in der lateinischen sprache

  4. #104
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    In den meisten europäischen Sprachen und jenen Sprachen, die deren Bezeichnungen übernommen haben, beginnt der Name für Griechenland mit den Buchstaben "gr". Der Ursprung all dieser Bezeichnungen liegt im lateinischen Begriff Graecus, der die antike römische Bezeichnung für die Griechen war:

  5. #105
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    in dem wiki artikel steht es doch so ^^

    der name grieche hat sich erst sehr viel später etabliert

    die spartaner,athener,makedonen etc haben sich eben nicht als griechen gesehn weil es diesen term noch nicht gab

    ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht aber wir haben neben griechenland ja noch auf der erde noch ein zweiten griechischen (hellenischen) staat

    zypern und die sehn sich nicht als hellenen aber keine griechen sondern als griechen/hellenen

    keine ahnung was bei euch da im osten abgeht das ihr von einander unterscheidet
    Ihr macht eben den selben Fehler wie die Perser die jedes verfickte Iranische Volk parther Skythen Meder als persische Stämme abstempeln weil sie davon ausgehen Iraner=Perser daher gibt es ja auch streit zwischen uns.Mein Bro ihr wart nicht die einzigen die sich Hellenen nannten Mazedonier waren und sind auch Hellenen das macht aber aus ihnen keine Grieschen Thrakier waren auch ein hellenisches Volk aber zählten sich ganz gewiss nicht als Griechen

  6. #106
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    das ist aber falsch

    soweit ich weiß haben die antiken perser ihr land nicht persien genannt der begriff persien kommt vom griechischen wir haben die iraner so genannt soweit ich weiß

    genauso ist es mit den römern sie haben die hellenen aus süd italien so genannt und im nachinein hat sich dieser name für alle hellenen etabliert in der lateinischen sprache
    Eben falsch euch Grieschen haben wir es ja zu verdanken das die ganze Welt lang dachte Parther Meder wären Perser gewesen ihr habt einfach jeden Iraner flopsig Perser gennant weil sie bekannter waren.Ist so als würden die Spanier einfach flopsig jeden Blonden Germanen Schwede nennen wobei es auch noch Deutsche und Holländer gibt

  7. #107
    phαηtom
    Sivan, inwiefern haben anatolische Sprachen Einfluß auf die iranischen gehabt?

  8. #108
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Sivan Beitrag anzeigen
    Ihr macht eben den selben Fehler wie die Perser die jedes verfickte Iranische Volk parther Skythen Meder als persische Stämme abstempeln weil sie davon ausgehen Iraner=Perser daher gibt es ja auch streit zwischen uns.Mein Bro ihr wart nicht die einzigen die sich Hellenen nannten Mazedonier waren und sind auch Hellenen das macht aber aus ihnen keine Grieschen Thrakier waren auch ein hellenisches Volk aber zählten sich ganz gewiss nicht als Griechen

    wir reden einander vorbei

    kein hellene in der antike ob makedonier,athener,spartaner etc haben sich als "grieche" gesehn sondern als hellenen.das wort grieche oder griechenland kommt vom graecus was von der lateinischen sprache nicht der griechischen kommt

    grieche=hellene ist ein und der selbe scheiss

    wir nennen unser land auch nicht greece,griechenland,grecia oder sonst was sonst ELLADA was hellas bedeutet (land der hellenen)

    in der antike kann es schon stimmen was du meinst das hellene der oberbegriff ist.aber dieses prinzip passt nicht heute aus dem einfachen grund weil alle hellenen in einem land vereint sind mit ausnahme von zypern

    wenn es von mir aus heute noch ein eigenständigen hellenischen staat makedonien gäben würde im norden und ein hellenischen staat im süden von mir aus mit dem namen pelepones

    hast du recht was du mir verklickern willst

  9. #109
    Avatar von Sivan

    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Sivan, inwiefern haben anatolische Sprachen Einfluß auf die iranischen gehabt?
    es kommt drauf an welche anatolischen Sprachen du meisnt? Anatolisch ist ein geographischer Begriff dort lebten lange Zeit Sumerer später Hurriter, Hethiter und Lyder.Aber ich denke schon und gehe auch davon aus das die anatolischen Sprachen guten Einfluss auf Nordiranische Sprachen hatten vor allem Kurdisch und Parthisch die einen Ergativ besitzen was wohl von den Hurritern kommt.Es gibt auch vereinzelte serbische hethitische und armenische Wörter im kurdischen.ES war aber eher so das die iranischen Sprachen die anatolischen beeinflusst haben.ein Indiz dafür ist das armenische das sehr viele Lehnwörter aus dem iranischen besitzt.

  10. #110
    phαηtom
    laut einem Wikipedia-Artikel sollen die Karer mal ursprünglich Thraker gewesen sein, jedoch eine anatolische Sprache gesprochen haben. Ich frag mich, welche Indizien dafür sprechen die Karer den Thrakern zuzusprechen. Herodot war zB. Halb-Karer, mütterlicherseits, in irgendwelchen Aufzeichnungen von ihm ist da was vielleicht zu finden.

    "Sie sollen ursprünglich Thraker gewesen und aus Ostthrakien nach Kleinasien ausgewandert sein.
    Durch den Fund einer Bilingue in Kaunos, einer langen, zweisprachigen Inschrift in Griechisch und Karisch, war es Ende der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts möglich, die karische Sprache teilweise zu entschlüsseln. Sie gehört zum anatolischen Zweig der indogermanischen Sprachen und scheint mit der luwischen Sprache näher verwandt zu sein."

Ähnliche Themen

  1. Serben ein Turkvolk?
    Von Samoti im Forum Rakija
    Antworten: 471
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 00:41
  2. Kurden sind wütend
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 18:45
  3. Nordafrikaner - Algerier und Tunesier sind laut IGENEA Türken
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 09:27
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 02:11
  5. Irak: Die Kurden sind`s
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 22:49