BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 46 ErsteErste ... 30363738394041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 451

iGenea's wissenschatliche Studien über unsere Abstammung

Erstellt von Bloody, 12.03.2009, 12:53 Uhr · 450 Antworten · 41.535 Aufrufe

  1. #391

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ist ist einfach primitiv zu glauben dass ein modernes Volk von einem bestimmten antiken Volk ethnisch abstammt. Man ist höchstens kultureller Erbe indem man Sprache oder Schrift oder Bräuche antiker Völker beibehält. Deshalb ist das ganze Hellenen, Illyrer, Slawen Gelaber lächerlich.
    Hättet ihr vor 100 oder 200 Jahren jemanden in eurem Heimatdorf gefragt ob er euch etwas von antiken Hellenen , Illyrern oder sonstwas erzählen kann hätte euch der Coban dumm angeguckt und hätte weiter seine Schafe gehütet, weil dass nunmal sein Leben ist.
    noch besser hätte man es nicht ausdrücken können

  2. #392

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    aber nur die UR-Einwohner Amerikas, also die Indianer, das wäre mal interessant.
    da würde iGenea sagen, das die Indianer eine Mischung aus Inder und Albaner sind und ein Stammvolk aller Völker darstellen die sich zuvor mit Aliens gekreuzt haben und deshalb ihre Alien Sonden in ihrem Körper als Geister wahrgenommen haben

  3. #393

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ok mein Post war nicht genau auf Igenea bezogen sondern allgemein an die Rassenvernarrtheit.
    Dass die ganzen Studien etwas komisch sind stimmt auf jeden Fall. Ist ja schon merkwürdig wenn trotz 500 Jahren osmanischem Reich kein einziges Balkanvolk auch nur 1 % Türkvolk Anteil hatt.
    dein albanisches blut spricht aus dir

  4. #394

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    hatten sie das recht überhaupt ihre familien jemals wiederzusehn????ich denke nicht.....

    wisst ihr was ich ironisch finde???früher sind unsere frauen von den klippen runtergesprungen singend und tanzend um nicht von den türken erwischt zu werden,und heute gibt es viele greichinnen die es freiwillig mit nem türken "treiben" was für eine ironie genau das gleiche mit den griechen die zum islam konvertieren habe ich auch kein verständnis.....bestes beispiel athanasios diakos der von den türken gefangen genommen wurde und vor die wahl gestellt wurden ist entweder er wird moslem und kann eine steile karriere beginnen oder er stirbt als "ungläubiger" christ.....er wurde aufgespiest weil er sich geweigert hat mit den worten das er als grieche/christ geboren ist und als grieche/christ sterben wird.......
    da macht sich halt die Bedeutung von Ehre bemerkbar. Sollten sich die Leute von heute ein Beispiel drann nehmen.

  5. #395

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Du Esel wenn du keine Ahnung hast dann solltest du die Klappe halten.
    Was ist daran lächerlich ???
    Bist du jetzt bescheuert????

    Das Thraker und Illyrier sich in vielen ebenen gleich waren ist nichts neues. Das würdest du auch wissen, wenn du mal Bücher lesen würdest.
    ach lass den bruder, wenn ich so einem lächerlichem drecksvolk angehören würde, würde ich auch für eine Weltorgie sprechen

  6. #396

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von grobar Beitrag anzeigen
    quelle?
    hahahaha junge mach dich nicht lächerlich!!! Das erkennt man ja sogar heute noch an den albanern und serben!!!

  7. #397

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    [quote=sonja1612c;1130275]
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    Doch sie ist schwasinn wenn man Albaner und Griechen als slawen sieht !

    Was ist für DICH bitteschön so abwegig daran???
    Der Balkan wurde zuerst von den Illyrern besiedelt, dann eroberten den Balkan die Römer von Norden her und die Griechen vom Süden und danach im 6. Jahrhundert wurden sie von den Slawen erobert!
    Also es ist doch voll logisch, daß sich diese Völker vermischt haben!In Griechenland gibts sogar eine Stadt die heißt "Servia" (Serbien) die damals von den Serben angesiedelt wurde und die Bewohner sie nach ihrem Land nannten, also kam es wieder zu einer Vermischung!
    Meine Kinder sind auch eine Mischung Griechisch/Serbisch, also was glaubst du was passiert ist durch Jahrtausendlange "Ansiedlungen" von anderen Völkern????
    sowas nenn ich kurzgesagt Blutschande und deine Vorfahren, wie auch deine Familie würden sich im Grab herumdrehen, wenn sie ein funken Ehre besitzen.

  8. #398

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Silver Beitrag anzeigen
    Gegenfrage die nicht nur an dich gerichtet ist,....

    Glaubst du an den DNA Test, der mit einer Speichelprobe entnommen wird um die Bestätigung eines Nichtehelichen Sohnes von irgendjemandem zu beweisen???!!!

    NEIN???? Aber wie kann es denn sein, dass die zu 99.9999999% zutrifft????...und bei diesen tests wird es genau gleich gemacht..es ist haargenau die selbe Methode...

    Die DNA Genealogie ist ein weltweites Projekt, dass eine Reife und Genauigkeit erreicht hat, die nicht mehr so schnell zu toppen ist.

    Igenea ist nur eines von vielen Instituten dieser Welt die haargenau die selben Ergenbnisse präsentieren wie alle anderen Institute auch..und die selben Institute haben den vaterschaffts-Test erfunden, der 99.99999% genau ist...

    Die Ergebnisse sind alle gleich...nur die genauigkeit der Ergebnisse kann von Institut zu Institut schwanken..wobei auch da nur ein kleiner Unterschied ist...je nachdem wieviel mann sich diesen Spass kosten lässt.....
    Klar trifft er zu 99,99% zu...allerdings nur bei direkten verwandten du einfältiger Vollidiot.

  9. #399

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Die Slawen waren es vielleciht früher...andere sind es heute...
    jaaa eure slawengenetik machte sich im Bosnien,Kroatien und Kosovokrieg wieder bemerkbar, als ihr das Militär vom Ex-Jugoslawien ausgebeutet und damit so gut wie nur Zivilisten ermordet habt,,,(Srebenica,Vukovar,Racak etc...)

  10. #400
    Theodisk
    Zitat Zitat von Ilir_Kastrioti Beitrag anzeigen
    kollege, wenn du den geschichtlichen befunden nicht traust, dann kannst du ja weiter an den privatisieren iGENEA schwachsinn glauben...Glaubst du unsere Urvölker waren Huren die sich zu massen gegenseitig durchgefickt haben? Sämtliche Behauptungen sind ziemlich ungenau und machen historisch überhaupt keinen Sinn! Keine Enzyklopädie wird von iGenea erwähnt geschweige denn erwähnt. Es ist abartig und unlogisch genau bestimmen wer die Vorfahren um 900 v. Chr waren...jede heutige Nation, weiss woher ihre Kultur und größtenteils ihres Blutes stammt. iGenea behauptet doch tatsächlich, das slawische mazedonier GRÖßTENTEILS nachfahren der antiken makedonier sind Jeder Mensch der ansatzweise über Menschenkenntisse verfügt, sieht und merkt wie slawisch und ähnlich die Fyromanen den Serben und co. sind. Vardarska, ist der ethnisch korrekte Name. Bitte gebt keine hunderten von Euros für so einen Schwachsinn aus!
    Du hast keine Ahnung von der Thematik. Du willst die wissenschaftlichen Fakten einfach nicht wahr haben, weil es dir nicht in deine Albaner-Ideologie passt.

    Die Forschung über die Urvölker basiert auf der Haplogruppenforschung. Deine Worte richten sich nicht gegen iGENEA, oh nein, sondern gegen die gesamte Wissenschaft die sich mit diesem Forschungszweig beschäftigt. Die genetische Daten über die Urvölker hat die Firma von zahlreichen Studien aus aller Welt. Die Familytreedna Gesellschaft ist die größte genetisch genealogische Institution der Welt.

    Nur weil du den größten Teil dieser Forschung nicht verstehst, heißt das noch lange nicht das es anerkannte Wissenschaft ist.
    Du willst wissen warum iGENEA nicht so öffentlich bekannt ist?
    Weil es eine Private Firma ist, die vom Gentest CH GmbH Institut betreut wird, die führen auch die Gentests durch. Übrigens kam iGENEA schon mal im Fernsehen, im SF Einstein. Es gab auch öfters Zeitungsartikel, auch hier zu Lande.

    Also, wenn du keine Ahnung hast, einfach Fresse halten!

Ähnliche Themen

  1. Igenea Test gemacht !
    Von BosnjakAttak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:21
  2. Eure Meinung über unsere Mods
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 20:48
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 13:06
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 12:37
  5. lustige clips über unsere politiker
    Von hahar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 21:25