BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 46 ErsteErste ... 3440414243444546 LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 451

iGenea's wissenschatliche Studien über unsere Abstammung

Erstellt von Bloody, 12.03.2009, 12:53 Uhr · 450 Antworten · 41.552 Aufrufe

  1. #431
    Pejan
    Zitat Zitat von Ilir_Kastrioti Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es Baskuar

    ...

    Laut Wiki und anderen Enzyklopädien sind auch ein beträchtlicher Teil der Nord Illyrer Richtung Scodra ins umliegende Hochland geflohen. Sicherlich gab es ein nationales Bewusstsein unter den Illyrern, sie waren ein Volk.
    Nein, die Illyrer selbst nannten sich auch nicht Illyrer, sondern hatten einzelne Stammnamen. Erst Agron konnte die Südillyrer, also uns Albaner, zu einem halbwegsfunktioniereden Gebilde formen, sodass wir Makedonien besiegten. Bestimmt sind die Illyrer aus Kroatien und Bosnien nicht Richtung Shkodra gewandert. Das sind mehrer hundert Kilometer und damals wäre das eine Sache von Jahren gewesen.

    Mit Wikipedia kannst du nicht alles begründen. Jedes Balkanland hat ein wenig slawische Gene. Der Westbalkan wird illyrisch dominiert. Ich weiss nicht, warum man so darauf beharren muss? Wir können Illyrer sein, auch wenn andere illyrische Vorfahren haben, denn wir sind die einzigen, die sich nicht assimilieren liessen.

  2. #432
    Pejan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kann man nicht so sagen, hier in Stuttgart Region ist es ausgeglichen.
    Svabo haben trotzdem nicht wir erfunden...

  3. #433
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Svabo haben trotzdem nicht wir erfunden...
    Ja und was hat das mit Svabo zu tun, ist ja kein abwertender Begriff, heisst einfach deutscher.

    Trotzdem kannst du nicht sagen das Albaner mehr Deutschlandfreunde sind, wen du Stammheim im Knast bist da sitzen mehr Albaner als Jugos zusammen.

  4. #434
    Pejan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja und was hat das mit Svabo zu tun, ist ja kein abwertender Begriff, heisst einfach deutscher.

    Trotzdem kannst du nicht sagen das Albaner mehr Deutschlandfreunde sind, wen du Stammheim im Knast bist da sitzen mehr Albaner als Jugos zusammen.
    Deine Vergleiche haben immer so nen wissenschaftlichen Wert

  5. #435

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ich weiß was viele Balkaner, besonders Albaner (ist nicht böse gemeint), von den "Svabos", den Deutschen halten.
    Die meisten Deutschen sind nicht gerade "kriegerisch" veranlagt, aber man muss auch bedenken, das viele den Krieg satt haben, eben seit dem dritten Reich. Studenten machen oft großartig, sehe ich aber als Weicheier an. Ist nicht bei allen so aber vielen. Dann gibt es noch die Sesselfurzer bzw. Geschäftsmänner, die kann man sowieso vergessen.

    Aber was hälst du von den Deutschen? Siehst du alle als Weicheier oder nur einige von uns? Mich würde deine persönliche Meinung mal interessieren!
    Ich kenne das aus eigener Erfahrung so, dass der Großteil der deutschen heutzutage einfach nur Pfeifen sind,,,aber wenn es mal Außnahmen gibt, dann sich das richtige Eliten...Die haben dann so ein physisches Potenzial und gehen in sämtlichen physisch körperlichen Anstrengungen so dreckgist ab, das ich oft sehr erstaunt bin und mich frag, was den seine Nachfahren so getrieben haben...Ich glaub da kommen dann die Wikinger zum Vorschein

    wie gesagt von 100 deutschen sind vllt 6 davon richtige physische Maschienen mit viel Potenzial

  6. #436
    Theodisk
    Zitat Zitat von Ilir_Kastrioti Beitrag anzeigen
    Ich kenne das aus eigener Erfahrung so, dass der Großteil der deutschen heutzutage einfach nur Pfeifen sind,,,aber wenn es mal Außnahmen gibt, dann sich das richtige Eliten...Die haben dann so ein physisches Potenzial und gehen in sämtlichen physisch körperlichen Anstrengungen so dreckgist ab, das ich oft sehr erstaunt bin und mich frag, was den seine Nachfahren so getrieben haben...Ich glaub da kommen dann die Wikinger zum Vorschein

    wie gesagt von 100 deutschen sind vllt 6 davon richtige physische Maschienen mit viel Potenzial
    Nur noch zur Verbesserung, die Deutschen stammen hauptsächlich von Kelten und Germanen ab. Viele Ostdeutsche noch von den Slawen.
    Aber alle drei Völker waren besonders kriegerisch.

    Aber weißt du bei vielen Deutschen trügt der Schein oft. Wenn ein ruhiger Deutscher mal richtig ausrastet und dann noch einigermaßen Muckies hat, dann kann auch mal die Post abgehen und das sage ich jetzt ohne zu übertreiben.
    Ich denke, das ihr Balkaner unsere Mentalität als Deutsche falsch einschätzt. Bei euch zählt offensichtliche Stärke, bei uns ist sie meist verborgen. Vorallem weil viele Deutsche eher kühl und trocken sind, manchmal auch humorlos, was ich auch von mir sagen kann ^^.

  7. #437

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Nein, die Illyrer selbst nannten sich auch nicht Illyrer, sondern hatten einzelne Stammnamen. Erst Agron konnte die Südillyrer, also uns Albaner, zu einem halbwegsfunktioniereden Gebilde formen, sodass wir Makedonien besiegten. Bestimmt sind die Illyrer aus Kroatien und Bosnien nicht Richtung Shkodra gewandert. Das sind mehrer hundert Kilometer und damals wäre das eine Sache von Jahren gewesen.

    Mit Wikipedia kannst du nicht alles begründen. Jedes Balkanland hat ein wenig slawische Gene. Der Westbalkan wird illyrisch dominiert. Ich weiss nicht, warum man so darauf beharren muss? Wir können Illyrer sein, auch wenn andere illyrische Vorfahren haben, denn wir sind die einzigen, die sich nicht assimilieren liessen.
    Klar sind wir das...Mir habens einige überintellekuelle Alboz aus der schweiz ebenfalls so interpretiert...Und ich habs zuvor auch so ausm Wiki studiert...Viele Nordillyrer sind in den heutigen slawischen Nationen aufgegangen, jedoch sind auch viele nach Nordalbanien...

    Ausserdem vereinte doch Bardhyll sogut wie jeden Stamm und den Stämmen war "Iliria" geläufig? Bardhyll machte ungefähr dasselbe wie Skenderbeu nur auf größerem Niveau was die Zahl der Stämme angeht...

    Schildere mir doch bitte, was du über die Ethnogenese bezüglich der illyrischen Stämme der heutigen Albaner gelernt hast?

  8. #438

    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Nur noch zur Verbesserung, die Deutschen stammen hauptsächlich von Kelten und Germanen ab. Viele Ostdeutsche noch von den Slawen.
    Aber alle drei Völker waren besonders kriegerisch.

    Aber weißt du bei vielen Deutschen trügt der Schein oft. Wenn ein ruhiger Deutscher mal richtig ausrastet und dann noch einigermaßen Muckies hat, dann kann auch mal die Post abgehen und das sage ich jetzt ohne zu übertreiben.
    Ich denke, das ihr Balkaner unsere Mentalität als Deutsche falsch einschätzt. Bei euch zählt offensichtliche Stärke, bei uns ist sie meist verborgen. Vorallem weil viele Deutsche eher kühl und trocken sind, manchmal auch humorlos, was ich auch von mir sagen kann ^^.
    da hast du Recht...aber gerade dieser Temprament macht die Stärke aus...Bei mir im Studio sind es immernoch die Balkaner die trotz weniger Körpergewicht und weniger Trainigserfahrung mehr machen und schaffen als die Deutschen, die meistens nur "Fit bleiben" wollen...wie gesagt...die Ausnahmen sind da ganz anders und erstaunen mich immer wieder aufs neue...ich denke das viele Mischen innerhalb der Germanen und Kelten,,,sogar Slawen, hat das heutige deutsche Volk stark undefiniert gemacht...Wobei eig. jedes Volk der Erde im gesamten zu großes fähig ist und das nicht zwangsweise von den Vorfahren abhängt...Völker können wir auch ihre eigene Ära schmieden.

  9. #439
    Pejan
    Zitat Zitat von Ilir_Kastrioti Beitrag anzeigen
    Klar sind wir das...Mir habens einige überintellekuelle Alboz aus der schweiz ebenfalls so interpretiert...Und ich habs zuvor auch so ausm Wiki studiert...Viele Nordillyrer sind in den heutigen slawischen Nationen aufgegangen, jedoch sind auch viele nach Nordalbanien...

    Ausserdem vereinte doch Bardhyll sogut wie jeden Stamm und den Stämmen war "Iliria" geläufig? Bardhyll machte ungefähr dasselbe wie Skenderbeu nur auf größerem Niveau was die Zahl der Stämme angeht...

    Schildere mir doch bitte, was du über die Ethnogenese bezüglich der illyrischen Stämme der heutigen Albaner gelernt hast?

    Hier hast du dein vereintes Südillyrien.

  10. #440
    Theodisk
    Zitat Zitat von Ilir_Kastrioti Beitrag anzeigen
    da hast du Recht...aber gerade dieser Temprament macht die Stärke aus...Bei mir im Studio sind es immernoch die Balkaner die trotz weniger Körpergewicht und weniger Trainigserfahrung mehr machen und schaffen als die Deutschen, die meistens nur "Fit bleiben" wollen...wie gesagt...die Ausnahmen sind da ganz anders und erstaunen mich immer wieder aufs neue...ich denke das viele Mischen innerhalb der Germanen und Kelten,,,sogar Slawen, hat das heutige deutsche Volk stark undefiniert gemacht...Wobei eig. jedes Volk der Erde im gesamten zu großes fähig ist und das nicht zwangsweise von den Vorfahren abhängt...Völker können wir auch ihre eigene Ära schmieden.
    Hast du gewusst das es in Ostdeutschland im Spreewald noch richtige Slawen gibt, die nennen sich Sorben und sind Nachfahren der Wenden. Aber "Sorben" nicht verwechseln mit "Serben" ^^. Die zählen als Deutsche Minderheit und haben ihre eigene Kultur bis heute erhalten.

    Naja, zu Kelten und Germanen muss man noch sagen, das man beide nicht so gut trennen kann, weil sie miteinander verwandt waren und man sie oft nicht unterscheiden konnte, weil z.B. gerade die Sprache anfangs sehr ähnlich war. Allein die beiden Begriffe "Kelten" und "Germanen" lassen nur eine begrenzte Definition zu.

Ähnliche Themen

  1. Igenea Test gemacht !
    Von BosnjakAttak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:21
  2. Eure Meinung über unsere Mods
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 20:48
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 13:06
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 12:37
  5. lustige clips über unsere politiker
    Von hahar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 21:25