BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 21 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 206

Ilias - Homer

Erstellt von phαηtom, 26.12.2008, 11:17 Uhr · 205 Antworten · 15.147 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Die Albaner nennen sich "Shqip - tari". Dieser Name ist nicht indoeuropäischen europäischen Ursprungs und enthält das Ural - altaische Suffix ar "oder" Teer ". Viel wie: "Khaz - AR", "Av - AR", "Magy - AR", "Das bulgarische - AR", "Hung - AR", "Ta - TAR" - "Ship - TAR".
    --

    das ist auch interessant.
    Und wie erklärst du den früher Namen der Albaner (Arbër, Arban, Arbëri (Land, Region))?? Da gab es kein -ar, und -tar und weiss der kukus was.

  2. #112
    phαηtom
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Und wie erklärst du den früher Namen der Albaner (Arbër, Arban, Arbëri (Land, Region))?? Da gab es kein -ar, und -tar und weiss der kukus was.
    keine Ahnung, was ich mir dazu erklären soll...aber auf einen Namen müssten sich die Albaner auch mal einigen. Meistens höre ich, dass sie sich selber Shqiptari nenn. Es kann aber echt sein, dass ein gewisser Teil aus dem Kaukasus deportiert wurde und sich vermischt hat mit den Nachkömmlingen der Illyrer.

  3. #113

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, was ich mir dazu erklären soll...aber auf einen Namen müssten sich die Albaner auch mal einigen. Meistens höre ich, dass sie sich selber Shqiptari nenn. Es kann aber echt sein, dass ein gewisser Teil aus dem Kaukasus deportiert wurde und sich vermischt hat mit den Nachkömmlingen der Illyrer.

    Nein es gab keine Völkerwanderung der Albaner! Solche pauschaulen Behauptungen sind echt billig. Das einzige was die Albaner mit den Kaukasischen Völkern verbindet ist, dass beide grosser Berge haben, und die Berge einen grossen Schutz gegen die Assimilierung dienten!!


    Die alten Griechen bildeten auch Kolonien im Kaukasus!!

  4. #114
    Pejani1
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, was ich mir dazu erklären soll...aber auf einen Namen müssten sich die Albaner auch mal einigen. Meistens höre ich, dass sie sich selber Shqiptari nenn. Es kann aber echt sein, dass ein gewisser Teil aus dem Kaukasus deportiert wurde und sich vermischt hat mit den Nachkömmlingen der Illyrer.

    ari ist einfach der männliche suffix... bei Frauen benutzt man are oder arja.

  5. #115
    Pejani1
    Es gibt im Albanischen keinen "teer oder terr" Suffix.

  6. #116
    Pejani1
    Eigentlich benutzen die Slawen sie ar Endungen auch. Wenn ich im Kosovo bin und am Rande einer Stadt fahre, dann steht auf Albanisch: "Centri", auf English: "Center" und auf serbisch: "Centar".

    Oder statt Minister sagt man im Serbokroatischen "Ministar". -Albanisch: "Ministri"
    Oder jemand der Gold verkauft: "Zlatar".

  7. #117
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    War Homer also ein Albaner.... Schlammschlacht im BF zum 20238. mal.

    Naja. Also diese billige Propaganda ist eine klassische der Sorte "Fleißpropaganda".

    Die ganzen Fakten dort sind schlichtweg falsch. Diese Worte stehen weder in der Ilias noch sind die anderen Worte wirklich Albanisch.
    Allerdings ist die Recherche natürlich sehr mühselig und mit viel Arbeit verbunden.

    Diese Propaganda setzt also darauf, dass sie geglaubt wird, weil die Leute zu Faul sind um sich selbst zu informieren, was jeder mit einer vernüftigen Bibliothek in seiner Stadt problemlos, allerdings mit viel Arbeit verbunden, tun kann.

    Ein älterer Thread zu diesem Thema hat im Titel glaub ich "Linearschrift B", sollte man finden, dann braucht dieser Scheiß hier nicht weiter ausdiskutiert zu werden.

    Im übrigen gibt es auf einer Wikipedia-Diskussionsseite ebenfalls Interessantes zu dieser Propaganda, dort weiß man auch wann und wo sie zum ersten Mal in die Welt gesetzt wurde und natürlich von was für einer Gruppierung.
    JOP du bist akademika oder Mr.Dr.ect.
    Aristidh Kolia ist ein niemand besser so.

  8. #118
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Die Albaner nennen sich "Shqip - tari". Dieser Name ist nicht indoeuropäischen europäischen Ursprungs und enthält das Ural - altaische Suffix ar "oder" Teer ". Viel wie: "Khaz - AR", "Av - AR", "Magy - AR", "Das bulgarische - AR", "Hung - AR", "Ta - TAR" - "Ship - TAR".
    --

    das ist auch interessant.
    Das wort Shqiptar komt von Shqyp-ton heute sagen wier dazu (Kupton)und heist so wie (du verstehen-mich)viele albaner begründen anders rum Söhne der atlars is aber falch.
    Kleine beispeil..You tub Shqipetaret/arbereshet/albaniens of odessa Karakurt-ukraine

  9. #119
    Opala
    Den Stuss, dass Homer illyrisch gesprochen hat, hab ich schonmal von so nem Verrückten in Wikipedia gelesen, der jetzt gesperrt ist...Schonmal die Ilias im Original gelesen?

    Wie konnten die Homerischen Epen schon im klassischen Zeitalter berühmt werden, wenn sie nicht in griechischer Sprache geschrieben waren? Was schreib ich überhaupt? Dass die Ilias nicht in Griechisch geschrieben ist, ist absolut ABSURD! So klar, wie wir Luft atmen!

  10. #120
    Opala
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nr 1)
    Ai ke nem, nem (folje)
    Neme-sis Neme-sao
    Katara
    fluchen, ekeln

    Nr 2)
    Anda, enda
    Andha-no
    Efkharisti
    sich etw.wünschen, danken

    Nr 3)
    Are, ara
    Arura
    Horafi
    Das Feld, Ackerland

    Nr 4)
    Bashke ec
    Vask ithi
    Porevume
    zusammen gehen

    Nr 5
    Dera, Porta
    Thira
    Porta
    Die Tür

    Nr 6
    Deti
    Theti-s
    Thalasa
    Das Meer

    Nr 7
    Dhe, Dheu (Toke)
    Jea, Dhor, Dha
    Ji
    Die Erde

    Nr 8
    Dor-e Dor-a
    Ekadeka-dor-o
    Oheri
    Der Arm, die Elle

    Nr 9
    Dru
    Dris, Drimos, Driti
    Ksilo
    Das Holz

    Nr 10
    Edhe, Dhe
    Idhe, Te
    Ke
    Auch, Und

    Nr 11
    Elbe, Elbi
    Alfiton
    Krithari
    Der Hopfen

    Nr 12
    Ene (Veshje)
    Enimi
    Ruho
    Sachen, Einhüllen, sich anziehen

    Nr 13
    Erret, Erresire
    Ere-vos
    Skotos
    Die Dunkelheit

    Nr 14
    Ethe (kam ethe)
    Ethie, Ethae
    Piretos
    Schüttelfrost (Krankheit)

    Nr 15
    Flas
    Flio, Fliarae
    Milao, Omilae
    sprechen

    Nr 16
    Fryma, Frima
    Frimao
    Fisima
    Der Atem

    Nr 17
    Hedh
    Heo
    Rhino, Tinazo, Sio
    werfen

    Nr 18
    Heq (helkj = terheq)
    Elko
    Travae
    ziehen

    Nr 19
    Iki, Ike
    Iko
    Fevgo
    gehen

    Nr 20
    Kale, Kali
    Kelis-tos
    Alogo
    Das Pferd

    Nr 21
    Kall, Djeg
    Kileo
    Qeo
    Anzünden

    Nr 22
    Korr
    Kiro
    Thiro
    säen

    Nr 23
    Krua, Kroi
    Krunos
    Wrisi
    Die Quelle

    Nr 24
    Krye, Krie
    Krithen, Kari
    Kefalo
    Das Haupt

    Nr 25
    Lehem, Lind
    Leho, Lohia
    Jenieme
    geboren werden

    Nr 26
    Lepur
    Leporis
    Lagaes
    Der Hase

    Nr 27
    Lesh
    Lasios
    Mala
    Die Wolle

    Nr 28
    Lig
    Lig-ios, Lig-aes
    Adhinatos
    Der Böse

    Nr 29
    Loz, Ljoz
    Lizo
    Pezo
    spielen

    Nr 30
    Lutem
    Litome
    Parakalae
    bitten

    Nr 31
    Marr, Mar
    Mar-pto
    Perno
    nehmen

    Nr 32
    Marre
    Margos
    Trelaes
    verrrückt

    Nr 33
    Me Duket
    Dhokei mi
    Nomiso
    glauben

    Nr 34
    Mend, Mendoj
    Mendohem
    Medhome, Nus
    denken,
    Die Vernunft

    Nr 35
    Meri, Meni
    Minis
    Thimos
    Die Wut, der Haß

    Nr 36
    Mi, Miu
    Mis
    Pondaqi
    Die Maus

    Nr 37
    Mjeshter
    Mistor
    Technitis
    Der Meister

    Nr 38
    Mjet
    Mitos
    Nima hondrae
    Das Mittel,
    Das Fahrzeug

    Nr 39
    Ndaj, Daj
    Dheo, Deo
    Horizon
    teilen

    Nr 40
    Ne
    Noi
    Emis
    Wir

    Nr 41
    Nisem
    Nisome
    Xqinae
    Gehen, den ersten Schritt machen

    Nr 42
    Nuk
    Ni uk
    Dhen
    Nicht, kein

    Nr 43
    Nuse
    Nisos, Nios
    Nifi
    Die Braut

    Nr 44
    Para, Perpara
    Paros
    Mbrosta
    Vor, Vorne

    Nr 45
    Per ty
    Par ti
    Ja sena
    für dich

    Nr 46
    Per-hapa, Per-hapsh
    Apsh, Aps
    Piso
    legen, auslegen

    Nr 47
    Pune, Puna
    Ponos
    Dhulia
    Die Arbeit

    Nr 48
    Qas, Kias
    Qio, Kio
    Simono
    sich nähern, anlegen

    Nr 49
    Qen, Qeni
    Qion
    Sqilos
    Der Hund

    Nr 50
    Re, Rete
    Rea
    Sinefo
    Die Wolke

    Nr 51
    Rrah
    Rahso, Raso
    Dherno, Htipae
    Schlagen, hauen

    Nr 52
    Rri (qendroj)
    E-ri-dhome
    Kathome
    stehen

    Nr 53
    Rromje (rroj, jeton)
    Rronio, Rronimi
    Zo, akmazo
    leben

    Nr 54
    Ruaj, Rojtar
    Rrio, Rritor
    Filaso
    Der Wächter, Schützer

    Nr 55
    Shkel
    Skel-os
    Patio, Patae
    treten

    Nr 56
    Shkop
    Skipon, Skiptro
    Ravdhi
    Der Stock

    Nr 57
    Sy
    O - se
    Mati
    Das Auge

    Nr 58
    Tata, Ati, i Jati
    Tata, Ata, Jetas
    Pateras
    Der Vater

    Nr 59
    Ter (Thaj)
    Ter-so
    Stegnaeno
    trocknen

    Nr 60
    Therres, Thrres, Thrras
    Threo, Throos
    Fonazo
    rufen

    Nr 61
    Torre
    Tornoo
    Jiro
    Dumm, stupide

    Nr 62
    Udhe, Udha
    Udhos
    Dhromos
    Der Weg

    Nr 63
    Vane (Shkuan)
    Van
    Pigan
    Sie sind gegeangen

    Nr 64
    Vend, Ved
    Ved-os, Vedh-os
    Edhafos, Topos
    Der Ort

    Nr 65
    Vere (stina e veres)
    Vear
    Kaloqeri
    Der Sommer

    Nr 66
    Vesa, Versa
    Versi
    Dhrosos
    Der Tau

    Nr 67
    Vesh, Vishem
    Ves-this, Vesthimi
    Forae, Forao
    sich anziehen

    Nr 68
    Zien
    Zei
    Vrazi
    kochen"



    Und wenn du Griechisch könntest, würdest du sofort erkennen, dass diese Tabelle völlig falsch ist und extra unpassende synonyme im Neugr. ausgewählt wurden.

    -Vask' ithi heißt nicht Zusammen, sondern "komm her".
    -Dieses "dh" ist bei Homer völlig falsch.
    -homer. Gaia (als jea bezeichnet) und neugr. ji ist das gleiche Wort.
    -ekedekadoro heißt gar nichts aber Hand = homer. cheir = neugr. cheri
    -Thetis war die Mutter von Achilleus, Meer = homer. thalassa = neugr. thalassa
    -phliaro heißt schwätzen, sprechen ist homerisch genauso wie neugr. omilao
    -die homerischen Wörter wurden mit ihrer neugriechischen Aussprache aufgeschrieben, damit sie einigen albanischen ähneln, was völlig danebengegriffen ist. "Iko", was da steht hieß eko und existiert noch unverändert im neugr. aniko = gehören.
    -"mendohem" KANN und überhaupt kein homerischen Wort sein (wie viele andere auch), weil alle griechischen Wörter entweder auf n, s, r oder Vokal enden; außerdem gab es das "h" im Wortinneren nie und es konnte auch nicht aufgeschreiben werden.
    -ha, lol das wird immer besser: ponos gibts im neugr. unverändert und heißt Schmerz durch Bedeutungswandel von Arbeit -> Schmerz.
    - hodos genauso (ohne Beheutungswandel) alle Straßen in Gr. heißen odós ...
    -das ist auch gut: da steht Wine, das homerische bedeutet "Frühling" (haha, noch mit längst geschwundenem Digamma am Wortanfang...) und das neugr. "Sommer"...

    uswusw

    Echt amüsant, hat Spaß gemacht!

    Mit der selben Vorgehensweise könnte ich dir viel besser beweisen, dass die Epen der ilias in einem altindischen Dialekt geschrieben sind, wegen der indogermanischen Sprachverwandtschaft...

Ähnliche Themen

  1. Homer Simpson will Präsident werden
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:30
  3. 2.August - Ilinden/Hl.Ilias
    Von LouWeed im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 20:07
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 01:04
  5. Ein Homer aus Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 22:23