BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 206

Ilias - Homer

Erstellt von phαηtom, 26.12.2008, 11:17 Uhr · 205 Antworten · 15.106 Aufrufe

  1. #131
    Pejani1
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Das albanische ist eine relativ neue Sprache.
    Überwiegend besteht sie aus Lehnwörtern..bsp. aus dem Lateinischen, Griechischen, Slawischen, Türkischen usw.
    Homer lebte aber vor mehr als 2,5 Jahrtausenden.
    Damals gab es die albanische Sprache nicht.
    Also wie kann man heute die albanische Sprache (die überwiegend auch aus griechischen Lehnwörtern besteht) mit dem Altgriechisch Homers vergleichen?
    Allein der Gedanke ist dumm...
    Es kann also nicht sein, dass Homer albanisch sprach...eher kann es sein, dass die heutigen albanischen Begriffe vom altgriechischen/neugriechischen abstammen. Denn man sollte von der Vergangenheit Richtung Gegenwart gehen...und nicht umgekehrt.

    Ich habe bereits irgendwo gelesen das das Albanische eine Mischung aus Illyrisch und Lateinisch ist / sein soll. Wir haben natürlich Lehnwörter, aber unsere Sprache besteht halt zur Mehrheit "aus albanischen Wörtern".

  2. #132
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ich habe bereits irgendwo gelesen das das Albanische eine Mischung aus Illyrisch und Lateinisch ist / sein soll. Wir haben natürlich Lehnwörter, aber unsere Sprache besteht halt zur Mehrheit "aus albanischen Wörtern".
    Gibt es irgendwo eine Liste mit allen Illyrischen wörtern die bis jetzt gefunden wurden und eine ähnlichkeit zum Albanischen zeigen? würde mich mal interessieren.

  3. #133
    Pejani1
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo eine Liste mit allen Illyrischen wörtern die bis jetzt gefunden wurden und eine ähnlichkeit zum Albanischen zeigen? würde mich mal interessieren.

    Es gibt sehr wenige... Vielleicht 3 oder 4. Also Rhinos zu Albanisch reni oder rheni...

    An die anderen kann ich mich nicht erinnern. -.-

  4. #134
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr wenige... Vielleicht 3 oder 4. Also Rhinos zu Albanisch reni oder rheni...

    An die anderen kann ich mich nicht erinnern. -.-
    Schade..naja ich werde die heilige liste schon finden.

  5. #135
    Pejani1
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Schade..naja ich werde die heilige liste schon finden.

    Obwohl, Crane behauptet es gäbe 20 und diese wären alle im Griechischen vorhanden. :icon_smile:

    Ich habe jetzt auch schon gehört das Albanisch zu 30% ausm Lateinischen besteht.

  6. #136
    Pejani1
    Ich habe welche, warte ich geb sie durch...

  7. #137
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Obwohl, Crane behauptet es gäbe 20 und diese wären alle im Griechischen vorhanden. :icon_smile:

    Ich habe jetzt auch schon gehört das Albanisch zu 30% ausm Lateinischen besteht.
    Crane hat es gesagt? dan muss es stimmen.

  8. #138
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ich habe welche, warte ich geb sie durch...
    Gespannt sitze ich vor dem Monitor.

  9. #139
    Pejani1
    brisa, "husk of grapes"; cf. Alb bërsí -
    mandos, "small horse"; cf. Alb mëz, mâz "poney-
    mantía "bramblebush"; cf. Old and dial. Alb mandë-
    rhinos, "fog, mist"; cf. Old Alb ren, mod. Alb re, rê "cloud" -
    Derbanoí, Anderva: IE *derv; cf. Eng tree, Albanian dru "wood", -
    Loúgeon. Strabo in his Geography mentions "a marsh called Lougeon" (which has been identified as Lake Cerknica in Slovenia) by the locals ( Illyrian and Celtic tribes), Lougeon being Strabo's rendition of the local toponym into Greek. cf. Alb lag "to wet, soak, bathe, wash" (< PA *lauga), lëgatë "pool" (< PA *leugatâ), lakshte "dew" (< PA *laugista); further akin to Lith liűgas "marsh", -
    stagnus Morsianus "marshlands in Pannonia": IE *merĝ; cf. MHG murc "rotten, withered, boggy", OIr meirc "rust", Alb marth "to shiver, shudder", Lith markýti "to rust" -
    Tómaros, Tomorr mountain; cf. Old Irish temel "darkness", Middle Irish teimen "dark grey", OHG demar "darkness", dinstar "dark", Lat tenebrae "darkness", temere "by chance, rashly", Skt tamas "darkness", tamsrah "dark", Old Church Slavonic tima "darkness ---> Steht nicht, aber auf Albanisch Terr oder Terri -
    Ulcisus mons, Ulcinium (city), Ulcisia castra; cf. E wolf, Alb ujk, Av vəhrkō, Farsi gurg, Skt vṛkas, OSl vlǔkǔ, Russ volcica, Lith vil~kas, L lupus, Gk lýkos ----> Ujk oder Ujku im Albanischen...


    Das waren die die im Albanischem vorkommen.

    Quelle: Wikipedia

    Ach ja, ich habe einige dick geschrieben, damit Du sie besser erkennst.

  10. #140
    Opala
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    brisa, "husk of grapes"; cf. Alb bërsí -
    mandos, "small horse"; cf. Alb mëz, mâz "poney-
    mantía "bramblebush"; cf. Old and dial. Alb mandë-
    rhinos, "fog, mist"; cf. Old Alb ren, mod. Alb re, rê "cloud" -
    Derbanoí, Anderva: IE *derv; cf. Eng tree, Albanian dru "wood", -
    Loúgeon. Strabo in his Geography mentions "a marsh called Lougeon" (which has been identified as Lake Cerknica in Slovenia) by the locals ( Illyrian and Celtic tribes), Lougeon being Strabo's rendition of the local toponym into Greek. cf. Alb lag "to wet, soak, bathe, wash" (< PA *lauga), lëgatë "pool" (< PA *leugatâ), lakshte "dew" (< PA *laugista); further akin to Lith liűgas "marsh", -
    stagnus Morsianus "marshlands in Pannonia": IE *merĝ; cf. MHG murc "rotten, withered, boggy", OIr meirc "rust", Alb marth "to shiver, shudder", Lith markýti "to rust" -
    Tómaros, Tomorr mountain; cf. Old Irish temel "darkness", Middle Irish teimen "dark grey", OHG demar "darkness", dinstar "dark", Lat tenebrae "darkness", temere "by chance, rashly", Skt tamas "darkness", tamsrah "dark", Old Church Slavonic tima "darkness ---> Steht nicht, aber auf Albanisch Terr oder Terri -
    Ulcisus mons, Ulcinium (city), Ulcisia castra; cf. E wolf, Alb ujk, Av vəhrkō, Farsi gurg, Skt vṛkas, OSl vlǔkǔ, Russ volcica, Lith vil~kas, L lupus, Gk lýkos ----> Ujk oder Ujku im Albanischen...


    Das waren die die im Albanischem vorkommen.

    Quelle: Wikipedia

    Ach ja, ich habe einige dick geschrieben, damit Du sie besser erkennst.
    Vielen dank für deine arbeit ich werde später nochmal drüberschauen muss weg,aber nochmals danke bruder Pejani.

Ähnliche Themen

  1. Homer Simpson will Präsident werden
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:30
  3. 2.August - Ilinden/Hl.Ilias
    Von LouWeed im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 20:07
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 01:04
  5. Ein Homer aus Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 22:23