BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 206

Ilias - Homer

Erstellt von phαηtom, 26.12.2008, 11:17 Uhr · 205 Antworten · 15.140 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Nein, ich hab wirklich bei diesen über 60 Wörtern alles nachgelesen. Sie stimmen wirklich alle und übersetzt sind sie auch richtig.

    Aber wie du sagtest, kann es sein, dass der Originaltext von Homer verfälscht worden is'.
    Außerdem versteh ich auch nicht wo das Problem is' an der Tatsache, dass sich vllt. die Sprachen ähneln... dennoch würd' ich das nicht als Beweis ansehen, dass Homer Albaner sein sollte... ^^
    Es geht auch nicht darum, dass Homer Albaner war... sondern mit ihm Altgriechisch, oder besser Homers Sprache Albanisch gewesen sein soll und damit die alte griechische Kultur in Wirklichkeit eine albanische war und die modernen Griechen durch Lügen und Missverständnisse die restliche Welt davon überzeugen konnten, dass sie die Nachfahren von Homer usw. sind.

    Propganda auf unterstem Niveau.

    Hier noch ein paar Fakten:

    1. Die Albaner haben ihre Schrift erst im 14. Jahrhundert erhalten. Sie benutzten die griechischen Buchstaben.

    2. Durch diese ersten Schriften weiß man, dass das alte Albanisch um 1400 eben nicht dem von heute gleicht. Es gibt große Unterschiede.

    3. Es ist absoluter Schwachsinn eine fast 3000 Jahre alte Sprache mit einer modernen Sprache zu vergleichen.

    4. Jede Sprache verändert sich mit der Zeit. Selbst völlig isolierte Völker verändern ihre Sprache. Jeder Albaner sollte das wissen und vorallem die vielen Dialekte seiner Sprache kennen.

    5. Homer hat in Linear B geschrieben. Niemand weiß genau, wie man diese Sprache damals wirklich ausgesprochen hat. Es ist unmöglich Homers Ilias in lateinischer Schrift zu schreiben und zu behaupten man wüsste genau, wie jedes einzelne Wort ausgesprochen wird. Zudem ist die Schreibweise der angeblich griechischen Wörter "albanisiert". (Z. B. K = Q) Was auf den Ursprung dieser Sache hindeutet.

  2. #32
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Also irgendwie war jeder Albaner, ich warte schon auf den Thread in dem bahauptet wird das Obama ein Albaner ist

  3. #33
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    deine Spambeiträge sind nicht gut, sie sind zu sehr christlich orientiert, also dumm.

    Was hat Simpsons mit Christen zu tun?
    Und wenn schon nur weil wir Christen sind haben wir kein mitschprache recht?

  4. #34

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    auf die Frage von Artemi zurück zu gehen. ich bin davon überzeugt dass hie keiner das Buch in Originalfassung gelesen hat und somit du auch keine richtige antwoort Diesbezüglich bekommen wirst. aber wichtig ist gegenseitig zu bschimpfen.

  5. #35
    Crane
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    auf die Frage von Artemi zurück zu gehen. ich bin davon überzeugt dass hie keiner das Buch in Originalfassung gelesen hat und somit du auch keine richtige antwoort Diesbezüglich bekommen wirst. aber wichtig ist gegenseitig zu bschimpfen.
    Kein noch lebender Mensch hat das Buch in seiner originalen Schrift richtig gelesen, d. h. alles richtig ausgesprochen.

  6. #36
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Auserdem war Homer Blind.

    Er hat Mythen geschrieben sprich Halbwahrheiten.

  7. #37
    phαηtom
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    @artemi

    Ist ja schön und gut, dass du dich für Geschichte interessierst. Nur ist es schon komisch, dass jemand, der sich ich hoffe nicht seit gestern dafür interessiert gerade auf solch eine Scheiße trifft und noch dazu "nicht genau weiß, ob da etwas dran ist".

    Ich habe es dir schon einmal gesagt und tue wieder. Wenn du dich wirklich für das Thema interessierst, dann hol dir vernüftige Bücher. Fang bei den Grundlagen an und arbeite dich langsam durch, bis du so etwas hier siehst und dann sofort weißt... Moment mal, das kann ja nur Scheiße sein.
    Stattdessen kramst du irgendwas extrem spezielles hervor, und die Interpretation wird dir auch noch mitgeliefert.

    Ich gebe dir mal einen kleinen Tipp. Such den Original Homer im Altgriechischen und such die Wörter, die angeblich darin vorkommen anhand eines Such-tools.

    Ich hoffe du bist schlau genug und musst es garnicht erst probieren um zu merken, was ich dir zeigen will.
    ich bin in den meisten Fällen wirklich unparteiisch und unvoreingenommen. Hab nur etwas im Internet aufgefunden, worauf ich aufmerksam geworden bin. mehr/weniger nicht. Ich wollte nur die Meinung von paar Leuten wissen, inklusive dir, weil ich wusste, dass ich nach dem Thread-Erstellen ein wenig mehr erfahren würde über diese These von dem Albaner, von dem ich die Liste mit den 'homerischen' Wörtern erhalten hatte.

    es ist halt ein wenig komisch, dass manche Albaner so erpicht drauf sind Parallelitäten bis zur Antike hin zu verknüpfen..ich frag mich halt, ob wirklich alles seitens der Albaner als nichtig empfunden werden sollte aufgrund angeblicher Pseudo-Propaganda....ob ja alles zu 100 Prozent den heutigen Griechen zugesprochen werden kann. Deshalb seh ich Vieles nicht so engstirnig und bin halt offen und neugierig.

  8. #38

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    ich bin in den meisten Fällen wirklich unparteiisch und unvoreingenommen. Hab nur etwas im Internet aufgefunden, worauf ich aufmerksam geworden bin. mehr/weniger nicht. Ich wollte nur die Meinung von paar Leuten wissen, inklusive dir, weil ich wusste, dass ich nach dem Thread-Erstellen ein wenig mehr erfahren würde über diese These von dem Albaner, von dem ich die Liste mit den 'homerischen' Wörtern erhalten hatte.

    es ist halt ein wenig komisch, dass manche Albaner so erpicht drauf sind Parallelitäten bis zur Antike hin zu verknüpfen..ich frag mich halt, ob wirklich alles seitens der Albaner als nichtig empfunden werden sollte aufgrund angeblicher Pseudo-Propaganda....ob ja alles zu 100 Prozent den heutigen Griechen zugesprochen werden kann. Deshalb seh ich Vieles nicht so engstirnig und bin halt offen und neugierig.




    wir wollen nicht die kultur der griechen klauen,wir scheissen auf die antike.
    wir schauen vorwärts und wollen nicht wegen sachen streiten die schon mehre tausend jahre alt sind.






    artemi landsmann wie gehts

  9. #39
    phαηtom
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen


    wir wollen nicht die kultur der griechen klauen,wir scheissen auf die antike.
    wir schauen vorwärts und wollen nicht wegen sachen streiten die schon mehre tausend jahre alt sind.






    artemi landsmann wie gehts
    schlecht, ich krieg immer fast einen Anfall bei deinen deppaten Smileys da.

  10. #40

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Kein noch lebender Mensch hat das Buch in seiner originalen Schrift richtig gelesen, d. h. alles richtig ausgesprochen.
    kannst du etwa Altgriechisch?

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homer Simpson will Präsident werden
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 13:30
  3. 2.August - Ilinden/Hl.Ilias
    Von LouWeed im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 20:07
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 01:04
  5. Ein Homer aus Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 22:23