BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 56 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 558

Illyrer - Die alten Kroaten

Erstellt von Krešimir, 21.03.2010, 13:38 Uhr · 557 Antworten · 43.478 Aufrufe

  1. #301

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Also die größten Funde wie das einzige je gefundene und erhaltene illyrische Schiff wurden wo gemacht?............... Richtig,in BiH !
    Aber schämen müsst ihr euch nicht,nur etwas normal denken wie die meisten anderen es auch tun
    wow ein schiff echt super

    so nebenbei schiff hieß damals auf illyrisch ania im albanischen heißt schiff auch ania

    achja bei uns liegt die burg rozafa in shkodra in ?? richtig albanien
    wo die königin teuta regierte und der letzte illyrische könig genthinos
    von dort aus wurde illyrien von den römern ein für alle mal "vernichtet"

    burg rozafa shkodra ALBANIEN



  2. #302
    Opala
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    haben die piramiden in bosnien was mit illyrer zu tun?
    laut Semir Osmanagic schon.

  3. #303

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    haben die piramiden in bosnien was mit illyrer zu tun?
    internationale forscher glauben nicht dass sich überhaupt welche in bosnien befinden

  4. #304
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    internationale forscher glauben nicht dass sich überhaupt welche in bosnien befinden


    man hat aber formationen gefunden eingänge und treppen, wird glaub noch gegraben dort.

  5. #305
    Opala
    Bosnische Pyramiden !?
    Semir Osmanagic, manchmal genannt das Indiana Jones der Balkan, denkt, dass eine prähistorische Struktur (eine Pyramide) unter dem Visocica Hügel versteckt wird, der die Stadt von Visoko, 18 Meilen übersieht (30 Kilometer) Nordwesten von Sarajevo. Für viele Leute ist er nur ein Träumer und für andere ein wirklicher Held.

    Hintergrund der bosnischen Pyramiden

    Einwohner in Visoko faszinierte der Hügel seit tausend Jahren. Anthropologen entdeckten, dass Visoko eine reiche Geschichte hat, und dass es die Mitte der organisierten menschlichen Regelungen im mittleren Alter war. Deutsche und bosnische Archäologen fanden 24 000 neolithische Kunstprodukte, die ca. 7 000 Jahre alt sind.
    Visocica Hügel ist 2120 ft (650 m) hoch und hat eine dreieckige Form. Zurück in der Zeit, wurde die mittelalterliche Festung von den bosnischen Königen an der Oberseite des Hügels konstruiert. Die Festung wurde über einem alten Pfosten Beobachtung des römischen Reiches errichtet, der über den Ruinen einer prähistorischen Regelung gebildet wurde. Das heißt, kann der Hügel als typische Abbildung der Kulturen benutzt werden, die auf andere Kulturen errichten.
    Es gibt keine Aufzeichnungen aller möglicher Zivilisationen in Europa, das versucht, Pyramiden zu errichten. Lokale und internationale Experten diskutieren von der Theorie der Pyramiden in Bosnien. Sie behaupten, dass alte Zivilisationen in Bosnien zum Konstruieren der kolossalen Strukturen nicht fähig waren.
    Jedoch behauptet Herr Osmanagic, dass der Hügel 4 tadellos gebildete Steigungen hat, die hauptsächlichen Punkte, eine flache Oberseite und einen Eingang.

    Führer des Pyramideprojektes - Semir Osmanagic


    Bosnisch- amerikanischer Geschäftsmann, Semir Osmanagic (45 Jahre alt), ist ein laienhafter Forscher, der Lateinamerikas Pyramiden mehr als 15 Jahre nachgeforscht hat. Heute ist er der Führer der Aushöhlungen auf den Hügeln Visocica (Pyramide der Sonne) und Pljesevica (Pyramide des Mondes).
    Osmanagic denkt, dass der Hügel (geformt) von Illyrer gebildet wurde, die im Gebiet von Balkan lebten, bevor slavische Stämme ihn eroberten. Nach Ansicht Herrn Osmanagic konnten Illyrer mehr entwickelt sein, als wir heute glauben.

    Mögliche Beweise der bosnischen Pyramide

    Die Oberseite des Visocica Hügels (Pyramide der Sonne) wird durch den Zustand als nationales Denkmal geschützt. Die Erlaubnis zu erreichen, den Aufstellungsort zu erforschen, war einfach, weil lokale Anstalten die Theorie der Pyramiden begrüßten und das Projekt als Gelegenheit für die Stadt von Visoko sahen.
    Mannschaft Osmanagics führte die ersten Prüfspitzen des Haupthügels Visocica bei sechs Punkten durch. Der führende Geologe, Nadja Nukic, fand 15 Abweichungen zu erklären, dass einige Schichten des Hügels nicht natürlich waren.

    Sie denken, dass der Hügel bereits dort war und eine alte Zivilisation ihn bildete, um wie eine Pyramide auszusehen. Sie bildeten sogar einige kleine Aushöhlungen bis November 2005. Während der Winterzeit planten sie und organisierten die Arbeit und begannen mit neuen Aushöhlungen in frühem Frühling 2006. Die Mannschaft wird meistens von den Freiwilligern gebildet.
    Mannschaft der Rettung Arbeiter von einer lokalen Kohlengrube, der Archäologen und der Geologen entdeckte einen synthetischen Tunnel, der ein Teil eines Netzes der unterirdischen Durchgänge sein konnte. Experten glauben, dass der Tunnel 2.4 Meilen (3.8 Kilometer) lang sein konnte.

    Sie fanden, dass der Hügel die 45-Grad-Steigungen hat, und dass der Hügel von den großen Steinblöcken abgedeckt ist. Satelliten- und thermische Fotos zeigen zwei andere pyramidal geformte Hügel in der gleichen Senke. Eins von ihnen ist der Hügel, der Pljesevica (Pyramide des Mondes) genannt wird und es hat Plasterungen auf verschiedenen Niveaus. Archäologen glauben, dass es ein Spiraleweg von der Unterseite zur Oberseite des Hügels sein konnte.

    Experten über bosnische Pyramiden

    Wegen der Tatsache, dass Bosnien wenig archäologische Sachkenntnis hat, teilte die Pyramidetheorie Experten in zwei Gruppen:

    - Experten, die Mannschaft Osmanagics verbanden und möchten, nehmen an der Forschung teil

    - Experten, die kämpfen, um alle Tätigkeiten auf dem Hügel zu stoppen.
    Die zweite Gruppe von 22 Experten unterzeichnete sogar eine Petition erklärend, dass Osmanagic ein Bewunderer ist, der zerstören kann oder den historisch wertvollen Aufstellungsort beschädigt. Seine Antwort auf diesem Anspruch ist, dass sie nur eifersüchtig sind und dass das Graben weit von den geschützten Bereich des Hügels stattgefunden wird.

    Aly Abd Alla Barakat - Geologe von der ägyptischen Mineralhilfsmittel-Berechtigung, ein Experte in den Steinblöcken pflegte, Pyramiden in Ägypten zu errichten; eingeladen durch Semir Osmanagic. Er verbrachte 2 zwei Wochen auf den Pyramidehügeln und seine Zusammenfassung war, dass die Struktur und wert das Nachforschen „synthetisch“ ist. Mannschaft Osmanagics verwendete diese Meinung in den Mitteln und behauptete, dass internationale Experten Bestehen der Pyramiden im Bosnien bestätigten. Welchen Herrn Barakat wirklich sagte, war: “ Meine Meinung ist, daß dieses eine Art Pyramide ist, vermutlich eine ursprüngliche Pyramide.“

    Für Osmanagic war es Bestätigung seiner Theorie der Pyramiden, aber für Experten, die ihm entgegensetzen, gab es nichts, das in den Wörtern Barakats bedeutend ist, weil er keine wissenschaftlichen Reports ließ; stattdessen empfahl sich er mehr Experten, den Aufstellungsort zu besichtigen und er legte einige Archäologen von Ägypten fest, den Hügel zu besuchen. Er zeigte den in der weiteren Untersuchung, die sie das Alter und die Art des Materials herausfinden sollten benutzt.

    Prof Anthony Harding - Präsident der europäischen Verbindung der Archäologen gegründet in der tschechischen Republik; eingeladen durch Experten, die die Petition gegen Aushöhlungen unterzeichneten. Zuerst sprach er mit seinen Kollegen im Bosnien, dann besuchte er die Hügel zwei Stunden lang und wies die Theorie der Pyramiden im Bosnien zurück. Er traurig, daß kein Beweis gefunden worden ist und keine wissenschaftlichen Reports sind vorgelegt worden. Er besichtigte nie andere Aufstellungsorte im Bereich, wie einem Tunnel, der zu die Oberseite von Visocica und von anderen neuen Aushöhlungen führt. Dieser Fall entmutigte nicht Osmanagic und er fuhr mit mehr Aushöhlungen fort und lud den folgenden Besucher ein.

    Dr. Mohamed Ibrahim Ali - ein Professor von Egyptology in Kairo; eingeladen durch Herrn Osmanagic. Er forschte den Hügel für eine Woche nach und empfahl, sich an den Aufstellungsorten zu graben. In seiner Meinung konnte sie Dekaden vor der Schlußfolgerung dauern. Bis jetzt fanden sie keine Kunstprodukte und organisches Material wie Knochen, hölzerne Fragmente, Holzkohle…
    http://www.bosnische-pyramide.info/bosnische-pyramiden?/

  6. #306

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    man hat aber formationen gefunden eingänge und treppen, wird glaub noch gegraben dort.

    ich habe darüber gelesen dass sich internationale forscher "verarscht" fühlen da dieser bosnische forscher osmanagic ?? keine ahnung wie der heiß, interviews gefälscht hat und nie wirklich jemand beweise für die existenz der pyramiden gefunden hat

    aber mich würde es freuen wenn es wirklich welche sind
    würde viele geheimnisse die pro-albanisch sind ans tageslicht bringen

  7. #307

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Diese Abkoemmlinge sind die nachgewiesenermassen Biologischen Nachfahren der Illyrer.
    Und eure "abkoemmlinge" sind wessen?
    biologisch nachgewießen von einer nur auf profit-orientierten möchtegernforschung ??
    habt ihr keine anderen quellen außer eine internetseite?

  8. #308
    Magic
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    wow ein schiff echt super

    so nebenbei schiff hieß damals auf illyrisch ania im albanischen heißt schiff auch ania

    achja bei uns liegt die burg rozafa in shkodra in ?? richtig albanien
    wo die königin teuta regierte und der letzte illyrische könig genthinos
    von dort aus wurde illyrien von den römern ein für alle mal "vernichtet"

    burg rozafa shkodra ALBANIEN



    wow noch ein wort das die letzten 50 jahre eingeführt wurde nachdem es entschlüsselt wurde falls es stimmen sollte was ich bezweifle,sind es dann schon 6 wörter

    Haha die selbstgemachten YouTube videos,wenn man sonst nichts hat, langsam wirds lächerlich und Strohhalm klammern.Ihr seid nicht illyrischer als wir,sondern sogar weniger,wie Grobar schon sagte Niemand ist mehr Sohn seines Vaters als der Sohn

  9. #309
    Magic
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    biologisch nachgewießen von einer nur auf profit-orientierten möchtegernforschung ??
    habt ihr keine anderen quellen außer eine internetseite?
    Doch viele die Du kennst und immer wieder gepostet werden wie Oxford usw. worauf beleidigungen und realitätsfremde ausflüchte folgen.Früher oder später mußt Du die Wahrheit akzeptieren

  10. #310

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    wow noch ein wort das die letzten 50 jahre eingeführt wurde nachdem es entschlüsselt wurde falls es stimmen sollte was ich bezweifle,sind es dann schon 6 wörter

    Haha die selbstgemachten YouTube videos,wenn man sonst nichts hat, langsam wirds lächerlich und Strohhalm klammern.Ihr seid nicht illyrischer als wir,sondern sogar weniger,wie Grobar schon sagte Niemand ist mehr Sohn seines Vaters als der Sohn
    ja das wort wurde auch den arbereshen die im 15 jahrhundert nach italien ausgewandert sind aufgezwungen genauso wie den arvaniten aus griechenland die im 16 jahrhundert dort eingewandert sind


    ein youtubevideo gefällt dir nicht
    ok dann ließ halt hier nach
    wenn dein bosnischer sturrkopf da immernoch hart bleibt dann besuch eine bibliothek

    Rozafa ? Wikipedia

Ähnliche Themen

  1. Die großen Alten.
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 10:16
  2. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  3. Kroaten = Illyrer?
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 21:46
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59