BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 45 von 56 ErsteErste ... 3541424344454647484955 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 558

Illyrer - Die alten Kroaten

Erstellt von Krešimir, 21.03.2010, 13:38 Uhr · 557 Antworten · 43.448 Aufrufe

  1. #441
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ich werd ganz sicher nicht alles lesen was da steht.
    Wer haette das gedacht....


    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Als erstes woher kommst du?
    Geboren in Deutschland!
    Yugoslawe und Schwaebischer Nationalist!

    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    bist du Serbe
    Jugoslawe!
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    und erhoffst dir illyrischer abstammung zu sein?
    Ich muss nicht hoffen, ich hab es aufgedrueckt bekommen und muss nun damit leben und leuten wie dir die Fantasien austreiben.
    Ich wuerde meine Zeit lieber anders verbringen aber das Schicksal hat mit mir ein Illyrisches Spiel gespielt.
    Mit dir hat es ein Thrakisches(Tragisches) Spiel gespielt.


    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Eines stimmt dann also nicht entweder deine Quelle oder die von Aulon.
    lol...lern mal lesen!

    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Denn diese Quellen wiedersprechen sich!
    ln deinem Gehirn widerspricht sich so einiges...


    Lern einfach damit zu leben, genauso wie ich!
    Jeder akzeptiert sein Schicksal(meins Illyrisch, deines Thrakisch) und gut isses....

    Gruessli!

  2. #442
    Magic
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Väterlicherseits ist aber die Y-Haplogruppe I der grösste Stamm in balkanischen Gebieten. Die ersten Europäer mit Haplogruppe I stammten aus dem Nahen Osten und kamen vor etwa 15’000 in Europa an. Diese Gruppe ist heute fast ausschliesslich in Europa zu finden und repräsentiert die Urvölker der Illyrer, Thrakier und Daker.
    Die zweitgrösste Haplogruppe väterlicherseits ist E, welche mit einem Alter von mehr als 40’000 Jahren, aus der arabischen Halbinsel stammt und heute noch vor allem dort vertreten ist. Die Haplogruppe E ist auch auf die Einwanderung der Slawen zurückzuführen. AUTSCH!


    Haha tut es Dir so weh,da kannst Du laut Autsch sagen
    Die Haplogruppe I welche auf illyrer hauptsächlich trifft ist in BiH am höchsten und die Haplo E die für Slawen und Phönizier steht ist bei Albanern am größten

    P.S. Schämt euch nicht für eure Slawischen Väter,das ist nicht ehrenhaft seinen vorVater zu verleugnen

  3. #443
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    P.S. Schämt euch nicht für eure Slawischen Väter,das ist nicht ehrenhaft seinen vorVater zu verleugnen
    Niemand ist mehr Sohn eines Vaters als der Sohn eines Vaters!......

  4. #444
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Naja, zsm basteln würde ich das jetzt nicht unbedingt nennen.

    Jedem müsste klar sein das die Slawen nicht immer auf dem Balkan waren, sie kamen ja irgendwann mal auf den Balkan und da muss man sich schon fragen woher kamen sie. Wo sind von den jeweiligen Ethnien der Ursprung.

    Und heut zu Tage ist es eigl schon fast unbestreitbar das die Kroaten von einem iranischen/persischen Volk abstammten.
    Die kroatische Wappenkrone (ganz links gucken) deutet ganz daraufhin das es sich um türkische/arabische Vorfahren bei den Krawatten handelt (halb mond und stern).

  5. #445
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Anfield_Road Beitrag anzeigen
    ich werde jeden beitrag den ein albaner in diesem thema macht ein danke geben denn dass ihr soviel geduld habt und verständnis mit solchen kommischen menschen häufig an der menscheheit grenzende kreaturen der dummheit

    und das nicht auf völker bezogen!




    darf man das wort untermensch benutzen oder ist das rassistisch politisch nicht korrekt?
    Und ich geb dir ein Danke weil mich dein geistiger Dünnschiss zum Lachen gebracht hat.

  6. #446
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Geboren in Deutschland!
    Yugoslawe und Schwaebischer Nationalist!
    Also Serbe und Serbischer Nationalist.

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich muss nicht hoffen, ich hab es aufgedrueckt bekommen und muss nun damit leben
    Von wem denn? Papi oder einem Buch namens " i love Miloshevic"? xD

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich wuerde meine Zeit lieber anders verbringen aber das Schicksal hat mit mir ein Illyrisches Spiel gespielt.
    Mit dir hat es ein Thrakisches(Tragisches) Spiel gespielt.
    Tut mir leid für dich, bei welchem priester warst du denn?

    Nein die Serbische Propaganda hat mit dir ein Spiel gespielt. vielleicht auch mehrere

    Du bist das beste beispiel für ein Opfer eines tragischen Spiels von "Propaganda vom feinsten".

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...lern mal lesen!
    Gruessli!
    Du solltest mal lernen zu lesen. im beitrag von aulon steht das 96% der Albaner dieses E... gen haben.

    Und in meinem Link (die seite hatte ich ja von dir) wird beschrieben das die E gene durch die einwanderung der Slawen kommt. Also sind sozusagen alle Albaner dann zu 96% slawen was sich sogar mit dem eigenen Link wiederspricht!

    Also welcher link stimmt jetzt deiner meinung nach?

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Lern einfach damit zu leben, genauso wie ich!
    Jeder akzeptiert sein Schicksal(meins Illyrisch, deines Thrakisch) und gut isses....
    Gruessli!
    xD du Opfer. Wo ist dein Beweis das Albaner die Nachfahren von Thrakern sind. Als ich hoffe du kennst den Begriff Beweis. Und das deines Illyrisch ist Serbe. Achja nebenbei müsstest du ja auch gleich beweisen das die Serben nicht in den Balkan eingewandert sind sondern von den Illyren abstammen.

    Ich kenne dein Schicksal: du wirst dich solange selbst belügen bist du es glaubst.

  7. #447
    Magic
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Also Serbe und Serbischer Nationalist.



    Von wem denn? Papi oder einem Buch namens " i love Miloshevic"? xD



    Tut mir leid für dich, bei welchem priester warst du denn?

    Nein die Serbische Propaganda hat mit dir ein Spiel gespielt. vielleicht auch mehrere

    Du bist das beste beispiel für ein Opfer eines tragischen Spiels von "Propaganda vom feinsten".



    Du solltest mal lernen zu lesen. im beitrag von aulon steht das 96% der Albaner dieses E... gen haben.

    Und in meinem Link (die seite hatte ich ja von dir) wird beschrieben das die E gene durch die einwanderung der Slawen kommt. Also sind sozusagen alle Albaner dann zu 96% slawen was sich sogar mit dem eigenen Link wiederspricht!

    Also welcher link stimmt jetzt deiner meinung nach?



    xD du Opfer. Wo ist dein Beweis das Albaner die Nachfahren von Thrakern sind. Als ich hoffe du kennst den Begriff Beweis. Und das deines Illyrisch ist Serbe. Achja nebenbei müsstest du ja auch gleich beweisen das die Serben nicht in den Balkan eingewandert sind sondern von den Illyren abstammen.

    Ich kenne dein Schicksal: du wirst dich solange selbst belügen bist du es glaubst.
    Tut mir leid Amigo aber dieser beitrag gehört komplett das Klo runtergespült, gib es lieber auf,langsam ist es nur noch verzweiflung wodurch Du Dich immer lächerlicher machst

  8. #448
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Tut mir leid Amigo aber dieser beitrag gehört komplett das Klo runtergespült, gib es lieber auf,langsam ist es nur noch verzweiflung wodurch Du Dich immer lächerlicher machst
    Warum nur weil ihr die Augen verschliest? Ich will richtige Quellen und nicht so einen misst!

  9. #449
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Quellen.. also gut ich nehme deine Quellen :

    Beitrag von iGENEA am 11.02.2008
    Nach dem ersten Weltkrieg kam es zur Bildung von neuen Staaten in Europa. Das neue „Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen“ trug zwar schon drei Völker im Namen, aber das waren noch längst nicht alle, die im zweiten Vielvölkerstaat lebten. Dazu kamen noch Bosnier, Mazedonier, Albaner, Ungarn und Deutsche. Mitten durch das Königreich, das 1929 in Jugoslawien umbenannt wurde, lief eine unsichtbare Linie: Sie trennte die römisch-katholische und westlich geprägte Region mit Slowenien und Kroatien von den byzantinisch-orthodox und islamisch orientierten Gebieten im Südosten des Landes.

    Um die genetische Zusammensetzung im Balkan zu analysieren, wurden mehrere Studien durchgeführt, bei denen zwischen 200 - 700 Speichelproben aus verschiedenen Regionen miteinander verglichen wurden. Da die Mehrheit der Studien sich eher mit Kroatien beschäftigt, sind mehr Daten von Kroatien vorhanden.

    Wenn wir heute die Herkunft der verschiedenen Ethnien im Balkan anschauen, sehen wir folgende Zusammensetzung:

    Die häufigste mitochondriale Haplogruppe ist bei allen - Serben, Bosnier, Mazedonier, Albaner und Kroaten – die Haplogruppe H. Sie ist auch in den restlichen westeuropäischen Ländern die häufigste Haplogruppe. „H“ kam vor etwa 20000 Jahren nach Europa. Die einzige Ausnahme haben wir bei den mazedonischen Roma, die mütterlicherseits vor allem der Haplogruppe M entstammen. M spiegelt die asiatisch-indische Herkunft der Roma wieder.
    Väterlicherseits ist aber die Y-Haplogruppe I der grösste Stamm in balkanischen Gebieten. Die ersten Europäer mit Haplogruppe I stammten aus dem Nahen Osten und kamen vor etwa 15’000 in Europa an. Diese Gruppe ist heute fast ausschliesslich in Europa zu finden und repräsentiert die Urvölker der Illyrer, Thrakier und Daker.
    Die zweitgrösste Haplogruppe väterlicherseits ist E, welche mit einem Alter von mehr als 40’000 Jahren, aus der arabischen Halbinsel stammt und heute noch vor allem dort vertreten ist. Die Haplogruppe E ist auch auf die Einwanderung der Slawen zurückzuführen. AUTSCH!
    In Kroatien, wie im Rest des Balkans, findet die Y-Haplogruppe I (steht für den urstamm der Illyren) die grösste Vertretung. Der Anteil ist aber im Süden grösser als in den Inseln oder im Norden, wo wir vor allem die Y-Haplogruppe R1a wieder finden. R1a findet man weniger bei den Griechen und Albaner, als in Polen, Ukraine und Russland. Dieser Anteil ist auf die die Einwanderung der Slawen zurückzuführen, welche sich im Norden und in den kroatischen Inseln weiter ausbreiteten. BAM LOL das sagt ALLES XD
    Eine kleine Minderheit der Kroaten gehört zur Y-Haplogruppe P*, welche sehr untypisch für Europa ist. Diese aus Sibirien stammende Gruppe wird auf die Einwanderung der Avaren zurückgeführt. Neben dieser Gruppe gehört eine mitochondriale Haplogruppe F zu den Ausnahmen im Balkan. Dieser Stamm ist vor allem im Ostasien und in ozeanischen Gebieten wieder zu finden. Diese zwei Ausnahmen sind das Erbe der Einwanderungen östlicher Nomadenvölkern in balkanische Gebiete.
    Die Abstammung in mütterlicher Linie der Kroaten ist ansonsten mit einem Anteil von 40% H, 10% U, 10% U5 und 9% J typisch europäisch.

    Inma Pazos
    iGENEA
    Tel. +41 (0)43 233 81 51
    info@igenea.com
    iGENEA: DNA-Genealogie, Généalogie Genealogia Genealogía ADN Genealogy

    Ich weiss viele Serben sind jetzt entäuscht, aber so ist die Realität, BIG THX an Grobar für die Links
    Und alle Albaner dürfen mir jetzt danken!?
    Ausserdem hab ich noch immer nicht meine Antwort bekommen!
    Wenn man hier irgendwelche posts von usern postet ist das keine Antwort!
    Wenn du was hast dann genaue Antwort auf das Rote in meinem Text.

  10. #450
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Die kroatische Wappenkrone (ganz links gucken) deutet ganz daraufhin das es sich um türkische/arabische Vorfahren bei den Krawatten handelt (halb mond und stern).
    Das ist das älteste kroatische Symbol das bekannt ist aus der Zeit als die Kroaten noch Heiden waren mit dem Halbmond und dem Stern Danica (Venus)

    Ist um einiges älter und hat nix mit dem türkischem am Hut

    Später hat es die llyrische Bewegung symbolisiert und steht heute für Altkroatien.

Ähnliche Themen

  1. Die großen Alten.
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 10:16
  2. Serben, Bosniaken, Kroaten sind Illyrer
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:16
  3. Kroaten = Illyrer?
    Von Kelebek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 21:46
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59