BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 156

Illyrer sind ausgestorben und gingen in die Südslawen auf. so schluß und aus!!!

Erstellt von Master_System, 08.08.2010, 18:10 Uhr · 155 Antworten · 16.836 Aufrufe

  1. #131
    Magic
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Hast du Quellen für deine These ?
    Die Threads sind voll mit Quellen die besagen das die Ex Jugos und somit auch ein großer teil der Serben noch vor der letzten Eiszeit den Balkan bevölkert haben

    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Sorben sind keine "Slawogermanischen Stämme".
    Im Gegenteil: Die Sorben sind ein Beispiel für eine nicht-germanisierte Volksgruppe. Zwar können die Sorben als Deutsche Staatsbürger in der Regel Deutsch, jedoch haben sie ihre Kultur und Sprache bis heute bewahrt.
    Die Sorben stammen zum großteil von Slawen und Germanen ab.Bis heute ist fast ein Viertel der Deutschen Bevölkerung(vor allem im Osten und Hessen) Slawischer Abstammung.

  2. #132
    Theodisk
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Die Threads sind voll mit Quellen die besagen das die Ex Jugos und somit auch ein großer teil der Serben noch vor der letzten Eiszeit den Balkan bevölkert haben



    Die Sorben stammen zum großteil von Slawen und Germanen ab.Bis heute ist fast ein Viertel der Deutschen Bevölkerung(vor allem im Osten und Hessen) Slawischer Abstammung.
    Es ist sogar ein bisschen mehr als ein Viertel. Aber die Sorben selbst sind schon direkte Nachfahren der Slawen. Man kann die Ostdeutsche Bevölkerung im Gesamten als slawo-germanisch bezeichnen, die Sorben als einzelne Gruppierung, sind jedoch fast nur Slawen.

  3. #133
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ist so,bis auf das der Name sich ähnelt ist da nicht viel.
    Sorben sind Slawogermanische Stämme aus Ostdeutschland.
    Serben sind wie Bosnier und Kroaten auch größtenteils Ureinwohner des Balkan.
    Sorben , die deutsche Bezeichnung ist völlig unbedeutend, da sie nur eine latinisierte Form von "Serben", "Sorabes"

    Wie werden die Laustizer Serben von den anderen Slawen genannt:

    Tschechisch: Srbové
    Polnisch: Serbowie
    Slowakisch: Srbi
    Russisch: се́рбы
    Ukrainisch: серби
    Weißrussich: сэрбы
    Serbokroatisch: Srbi
    Mazedonisch: Срби
    Bulgarisch: сърби

    Selbstbezeichnung:
    Serby, Serbja

  4. #134
    Magic
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Sorben , die deutsche Bezeichnung ist völlig unbedeutend, da sie nur eine latinisierte Form von "Serben", "Sorabes"

    Wie werden die Laustizer Serben von den anderen Slawen genannt:

    Tschechisch: Srbové
    Polnisch: Serbowie
    Slowakisch: Srbi
    Russisch: се́рбы
    Ukrainisch: серби
    Weißrussich: сэрбы
    Serbokroatisch: Srbi
    Mazedonisch: Срби
    Bulgarisch: сърби

    Selbstbezeichnung: Serby, Serbja
    Spielt keine Rolle wie die sich nennen.Die Amazonas Bewohner haben auch nichts mit den Amazonen zu tun und da gibt es hunderte Beispiele.
    Fakt ist das die Serben und Sorben zum großteil unterschiedlicher Herkunft sind

  5. #135
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Indiz für die vorchristliche Präsenz der Slawen am Balkan:

    Die Chronik des Dalimil (Kronika tak řečeného Dalimila), die erste Chronik in tschechischer Sprache aus dem späten 14. Jahrhundert.
    Im ersten Kapitel geht es um den Turmbau zu Babel und die verwirrung der Sprachen, am Schluss werden unter allen anderen Völkern die Slawen erwähnt:



    Übersetzt:
    Unter anderen die Serben,
    dort wo die Griechen leben,
    am Meer haben sie sich niedergelassen
    und sind bis nach Rom vorgedrungen.

    Nochmal zur Erinnerung, "Serbe" ist der ursprüngliche Name aller Slawen, heute haben nur noch die Serben am Balkan und die Serben in der Laustiz (Ostdeutschland) ihren alten Namen beibehalten.
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Spielt keine Rolle wie die sich nennen.Die Amazonas Bewohner haben auch nichts mit den Amazonen zu tun und da gibt es hunderte Beispiele.
    Fakt ist das die Serben und Sorben zum großteil unterschiedlicher Herkunft sind
    Ist jetzt klar worauf ich hinauswollte?

  6. #136
    Theodisk
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ist jetzt klar worauf ich hinauswollte?
    Völker die sich sprachlich ähnlich bzw. verwandt sind, haben oft auch eine nähere ethnische/genetische Verwandtschaft. Allerdings muss das nicht zwingend auch auf Eigenbezeichnungen zutreffen.

  7. #137
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Serben = Sorben aka. Weiss-Serben, siehe Weiss-Serbien
    Dasselbe ist mit den Kroaten, siehe Weiss-Kroatien (sehe hier einfach kein Problem)


    Nicht vergessen, die ersten serbischen Ansiedlungen (also die ich kenne und akzeptiere) waren ja bekanntlich auch die in Griechenland (Servia). Wenn es also genauso Walachen überall gibt, sowohl im heutigen Rumänien als auch weit südlich im Griechenland und trotzdem als eine Nation begann .. warum sollten dann die Serben nicht so ähnlich ticken? Während die Sorben in ihrem alten Territorium blieben, gingen die anderen Sorben (Serben) in's Ausland: heute Serbien & Co.

    Ich sehe absolut keinen Widerspruch in dem Ganzen. Wenn man sich ja eh die Geographie von den Sorben und Weiss-Serbien etc. ansieht, dann regt dass umso mehr das spekulative Denken an. Und nicht nur dieses; man kann es einfach zurückverfolgen. Da reicht schon die ach-so blöde Wikipedia mit ihren Karten in Bezug auf dieses Themas.

    Aber Serben .. als ursprünglicher Name aller Slawen .. hä? Warum??? Es gab ja wohl mehrere slawische Stämme und die Serben waren nur eines davon. Das unterschreib ich nicht!

  8. #138
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Sorben , die deutsche Bezeichnung ist völlig unbedeutend, da sie nur eine latinisierte Form von "Serben", "Sorabes"

    Wie werden die Laustizer Serben von den anderen Slawen genannt:

    Tschechisch: Srbové
    Polnisch: Serbowie
    Slowakisch: Srbi
    Russisch: се́рбы
    Ukrainisch: серби
    Weißrussich: сэрбы
    Serbokroatisch: Srbi
    Mazedonisch: Срби
    Bulgarisch: сърби

    Selbstbezeichnung:
    Serby, Serbja
    Darf ich etwas fragen. Nach dieser logik waere macedonia, makedonija or makedonci nichts anderes als das griechische makedonia in einer nicht griechischen sprache. Ist das richtig so?

  9. #139
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Indiz für die vorchristliche Präsenz der Slawen am Balkan:

    Die Chronik des Dalimil (Kronika tak řečeného Dalimila), die erste Chronik in tschechischer Sprache aus dem späten 14. Jahrhundert.
    Im ersten Kapitel geht es um den Turmbau zu Babel und die verwirrung der Sprachen, am Schluss werden unter allen anderen Völkern die Slawen erwähnt:



    Übersetzt:
    Unter anderen die Serben,
    dort wo die Griechen leben,
    am Meer haben sie sich niedergelassen
    und sind bis nach Rom vorgedrungen.

    Nochmal zur Erinnerung, "Serbe" ist der ursprüngliche Name aller Slawen, heute haben nur noch die Serben am Balkan und die Serben in der Laustiz (Ostdeutschland) ihren alten Namen beibehalten.
    in der Dalimil Chronik steht noch mehr.

    Schau mal hier in den Thread auf diese seite:
    slavischer thread
    Da wird dein Zitat erwaehnt.

    auch diieser Post koennte dich interessieren:
    slavischer thread
    kapitola 2
    O počátcě jazyka českého

    V srbském jazyku jest země,
    jiež Charvátci jest jmě.
    Dalimilova kronika

    Wie alle alten quellen muss man deren inhalt trotz allem immer mit vorsicht geniessen und immer im Kontext der Zeit sehen.

  10. #140
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    in der Dalimil Chronik steht noch mehr.

    Schau mal hier in den Thread auf diese seite:
    slavischer thread
    Da wird dein Zitat erwaehnt.

    auch diieser Post koennte dich interessieren:
    slavischer thread
    Dalimilova kronika

    Wie alle alten quellen muss man deren inhalt trotz allem immer mit vorsicht geniessen und immer im Kontext der Zeit sehen.
    Ich habe die ganze Chronik gelesen

Ähnliche Themen

  1. warum sind südslawen so sportlich?
    Von yug im Forum Rakija
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 09:34
  2. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  3. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59