BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 114 von 191 ErsteErste ... 1464104110111112113114115116117118124164 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.131 bis 1.140 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.608 Aufrufe

  1. #1131
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    die albaner ein volk das schon in der antike auf dem balkan

    von svein monnesland:AUS DEM BUCH LAND OHNE WIDERKEHR

    die geschichte der albaner in der frühzeit ist weitgehend ungeklärt.
    die sprache gleicht keiner anderen im heutigen europa, und es wird angenommen ,dass sie von einem VOLK abstammen ,dass den balkan in der antike besiedelte.

    bevor dei römer den balkan eroberten,bewohnten drei grosse VÖLKER diese gebiete,den westen die ILLYRER, den osten THRAKER und den süden die GRIECHEN.
    nach langen kämpfen gelang es den römern 168 v.CHR. die eroberung des illyrischen reiches.
    über die ILLYRER wissen wir nur wenig, ausser das sie ein zweig der indogermanischen sprachfamilie angehörten.

    das die serbische wissenschaft ist von der these der albaner nicht begeistert das diese die NACHKOMMEN sind.
    da sich das illyrische ZENTRUM nordwestlich des balkans befand ,stammen die albaner wahrscheinlich von den dardanen,einem illyrischem STAMM ab, dass wiederum diese dazu verleitet sich als nachfahren der ILLYRER zu bezeichnen.
    die gebiete dardanien umfassten die heutigen gebiete SÜDSERBIENS,DES KOSOVA UND NORDMAKEDONIOENS MIT DEN STÄDTEN NAISSUS(NIS) UND SCUPI (SKOPJE).
    in diesen gebieten kamen die vorväter der albaner in nahen kontakt mit den romanischen stämmen der WALACHEN, woraus sich möglicherweise die gemeinsame züge des albanischen und erklären lassen.

    die einwanderung slawischer stämme im 6. und 7. jahrhundert in die gebiete des balkans dedeuteten auch eine einschränkung der romanischen dominanz.

    diese gelang die besiedelung der fruchbaren gebiete des flachlandes ,während die albanische und romanische bevölkerung in die berge VERTRIEBEN wurden.

    so führten diese ein ein nomadenleben in den bergen.....

    dann hörte man über 500 jahre nichts von den albaner.es ist anzunehmen das diese sich in die unwegsame bergland im inneren albaniens bewohnten.

    vom 9. bis 11. jahrhundert waren die albaner ein teil des bulgarischen reiches ,die französische dynastie ANJOU versuchte dann ,das gebiet zu erobern ,ehe dies 1286 dem serbischen druck weichen musste und zum rückzug trat.

    im 13. und 14. jahrhundert wurden die albaner unterdrückt unter dem nemanjidensreichs und als untertanen gesehen.
    das serbische pateriarchat wurde in peja (pec) aufgebaut wo auch die kloster von gracanica und decani entstanden.
    das gesetzbuch des kaisers dusan enthält eigens für die albaner verfasste paragraphen.

    mit dem eindringen der osmanen debeutete auch der untergang des serbischen reiches.
    was allerdings nicht daran hinderte das die albanischen stammesfürsten seite an seite mit dem serbischen könig lazar bei der schlacht auf dem amselfeld teilnahmen.

    diese niederlage hatte auch für die albaner folgen sie mussten abermals wieder ins hochland zurück ziehen.

    dort dentwickelten sie ein feudalsystem,dessen stammesoberhäupter eine art feudaladel bildeten.
    durch die schnelle eroberung der türken begann die allianz immer mehr zu bröckeln und einige traten in den vasallendienst der türken bei.....

    doch einige versuchten weiter den widerstand aus dem hochland zu organisieren und wiederstand zu leisten.

    so war es der fürst gjon kastrioti dem herren der grafschaft mat die führung dieses aufstandes übergeben.
    doch dieser musste zubeginn seinen sohn gjergj kastrioti als geisel in die türkische gefangenschaft schicken wo dieser nach den osmanischen regeln erzogen wurde....

    doch in der schlacht von 1443 in nis gelang ihm die flucht ,und kehrte in seine ursprüngliche heimat zurück .
    von nun begann er die feudalherrn zu vereinen und eine feldzug gegen die türken zu starten.
    über 20 jahre lang gelang es ihm von seiner festung in kruja aus gegen die türken zu kämpfen.
    darum ist dieser durch seinen heldenmut zu einer sympbolfigur der albaner geworden die ihn zum albanischen NATIONALHELDEN macht.


    2.teil albanische geschichte in kurzform morgen- wieder gleiche zeit gleicher ort....danke

  2. #1132
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Revolut
    @Hippocrates du solltest einer von denen sein die am meisten ueber die Illyrer wissen sollte und deren Steamme, oder hast du alles gelesen und dennoch nichts verstanden?
    Komm von deinem Klebstoff-Schnüffel-Trip wieder runter kleiner Mann. Eine eindeutige historische Kontinuität zwischen Albanern und Illyrern gibt es bis heute nicht. Sobald eine besteht, werde ich einer der ersten sein, der das Ganze begrüßen wird.

    Quellen à la "www.illyrier.info powered by KosovaMail.com" und anderen Schmarn könnt ihr gerne untereinander auslutschen, erwarte aber nicht, dass ich meine Zeit damit verplempere.

    Ein müdes Lächeln meinerseits reicht meistens vollkommen aus um meiner Intention Ausdruck zu verleihen.

    Zitat Zitat von Revolut
    Und hierbei schreit unser Hippo natuerlich gleich auf, NEIN SOWAS KANN NICHT SEIN, UAAAAA, Sturrkoepfe wie Hippo haben wir es aberzu verdanken dass die Geschichte immer wieder gefealschtwird.
    Ich würde es nicht als Aufschrei bezeichnen, sondern eher als ein Auslachen. Euer hiesiges Kasperle-Theater ist durchaus amüsant...




    Hippokrates

  3. #1133

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von Revolut
    @Hippocrates du solltest einer von denen sein die am meisten ueber die Illyrer wissen sollte und deren Steamme, oder hast du alles gelesen und dennoch nichts verstanden?
    Komm von deinem Klebstoff-Schnüffel-Trip wieder runter kleiner Mann. Eine eindeutige historische Kontinuität zwischen Albanern und Illyrern gibt es bis heute nicht. Sobald eine besteht, werde ich einer der ersten sein, der das Ganze begrüßen wird.

    Quellen à la "www.illyrier.info powered by KosovaMail.com" und anderen Schmarn könnt ihr gerne untereinander auslutschen, erwarte aber nicht, dass ich meine Zeit damit verplempere.

    Ein müdes Lächeln meinerseits reicht meistens vollkommen aus um meiner Intention Ausdruck zu verleihen.

    Zitat Zitat von Revolut
    Und hierbei schreit unser Hippo natuerlich gleich auf, NEIN SOWAS KANN NICHT SEIN, UAAAAA, Sturrkoepfe wie Hippo haben wir es aberzu verdanken dass die Geschichte immer wieder gefealschtwird.
    Ich würde es nicht als Aufschrei bezeichnen, sondern eher als ein Auslachen. Euer hiesiges Kasperle-Theater ist durchaus amüsant...


    Hippokrates

    Und su sollst gebildet sein?


    KLeiner Hippo, jetzt mal im ernst, iin der grichischen Mythologie, ab Humer finden sich so vieles für die Illyrer These.

    Bei der Illyrerthese braucht es:

    -Archeologische Funde (1999 wurde das Museum und Prishtina von serben geplündert, wi die kleine Statue der Königin Dardania welches in Kosova gefunden wurde, Dardania war ein Stamm der Illyrer)

    - Grichische Schriften/Dokumente, die ersten Schriften im Balkankamen von den Griechen das ist klar demnach lässt sich auch dort sehr vieles finden, was auch ganz normal ist, Illyrer waren die Nachbarn der Griechen.

    (Ich hab im Isocrates Thread sehr viele Aufgezählt und in welchem Buch was zu finden ist, hast aber bestimmt nicht gesehen)


    Diese These wird von so vielen Historiker bestätigt, Robert D`Angely, Milan Shiflay, ...ect, werde noch eine Liste der historiker einfügen mit ihren Werken, heute Abend spätestens.


    Irgendwie kann ich das nicht verstehen, du bist gebildet ast studiert aber dennoch bist du kein "gebildeter" sondern nur einer der sich wehemd gegen Fakten währt weil es seine Emotionen auf irgend einer art verletzt.

    Gebildete Leute sind normalerweise Nugieriger urteilen sichernicht anhand von einem gelesen Text.

    Du sollst mal deinen grichischen nationalisums sein lasen und dein Geist öffnen.

    Ps. Wusstest du dass die albanische Sprache älter als Lateinisch und grichisch ist, noch dazu sind die Illyrer die einzige weisse Rasse die nicht von den Arier abstammen.



    In der albanischen Geschichte wird noch sehr vieles kommen, noch sehr vieles, vorallem aber auch den zusammenhang mit den Pelasgen, und hierbei kannst du auch schreien "OH NEIN DAS KAN NICHT SEIN", aber es ist fakt dass die wenigen pelasgischen Ortsnamen/Namen/worte die in der grichischen Mythologie erwähnt werden nur dem albanischen ähnelt und übersetzt werden kann.




    Und wirklich, lass deinen stolz mal weg bitte, du bist Grieche und bist der festen Überzeugung dass die griechen das gebildeste Volk war, eine grosse Kultur was auch fakt ist aber deswegen sollte man nicht Faschistisch werden und meinen alle anderen Völker sind primitiv und können keine eigene Kultur gehabt haben.

  4. #1134

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Hippo

    hier einige Werke aus deiner Kultur welche man für die albanische Geschichte verwendet. HIer finden sich einige Spuren

    HOMERI

    1. ILLIAS

    Buch II
    Absaetze

    681, 750, 840, 850


    Buch X
    Absaetze

    430

    Buch XVI

    Absaetze


    235, 285, 290

    Buch XVII

    Absaetze

    290, 350

    Buch XXI

    Abseatze

    140, 145, 150, 155, 160, 165, 170, 175, 180, 205, 210


    2. ODYSSEA

    Buch XIV

    Absaetze

    315, 320, 325, 330

    Buch XIX

    Absaetze

    270, 290. 295


    HESIODI

    CARMINA

    Fragment 134 bzw. 156


    HERODOTI

    HISTORIAE

    Buch I

    Abseatze

    46, 57, 58

    Buch II

    Abseatze 52

    Buch IV

    Abseatze

    48

    Buch V

    Abseatze

    1, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 61, 98

    Buch VI

    Abseatze

    127, 137, 138, 139

    Buch VII
    Abseatze

    139

    Buch VIII

    Abseatze 47, 137

    Buch IX

    Abseatze

    43, 92, 93, 94


    Ich schreib jetzte einfach mal die Namen und in welchen Schriften, genauers, einfach Fragen.


    THUKIDIDI
    -Historiae

    ISOKRATI
    -Orationes bzw. 5 Filipi

    DEMOSTHENIS
    -Orationes/ Philippicae

    SCYLACSIS CARIANDENSIS
    -Periplus

    ARISTOTELI-1. Politica
    -2. De Animalium Hostoria

    POLIBII
    -Historiae

    SKYMNI CHII
    -Orbis Descriptio

    APOLLODORI
    -Bibliotheca

    MARK TERENTII VARRONIS
    -DE RE RUSTICA

    CICERO
    -1] Epistolae ad Familiares oder Ad Atticum also nur die Briefe

    -2] Orationes verschiedene wie In Pisonem oder Oratio pro P. Sextio, De provinciis consulariubus und Oratio de aruspiciis responsia

    C. JULIUS CAESARIS-1] Belli Gallici
    -2] Bella Civilis

    CORNELII NEPOTIS
    -Vitae/ XXV Atticus

    P. VERGILI MARONIS
    -1] Aeneidos
    -2] Georgicon

    T. Livi
    - Ab Urbe Condita



    das waren mal so etwa 30% ..weitere Folgen ion den darauffolgenden Tagen wenn ich mehr Zeit habe, genaueres in welchem Absatz und in welchem Buch einfach fragen.



    PS. Später kommen noch unzähle Autoren und Historiker der Illyrer-AlbanerThese

  5. #1135

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Revolut

    KLeiner Hippo, jetzt mal im ernst, iin der grichischen Mythologie,
    Ja diese Mythologie , den die Griechen nicht erklären können

    Siehe Beispiel von vielen: -> Aphrodite

  6. #1136

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Revolut

    KLeiner Hippo, jetzt mal im ernst, iin der grichischen Mythologie,
    Ja diese Mythologie , den die Griechen nicht erklären können

    Siehe Beispiel von vielen: -> Aphrodite
    siehe meine Quellenangaben wo die Illyrer/Albaner vorkommen (in der grichischen Mythologie)


    Ich find es einfach schade dass viele meinen eine Ahnung zu haben, aber schlussendlich doch nix wissen.=> Albanische Geschichte in der grichischen Mythologie.

  7. #1137

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Albanologie/Illyrer/Pelasgen

    Schriften zur Albanologie und zur Albaner-Illyrer/Albaner-Illyrer-pelasger These




    Ist noch nicht Vollständig, weitere Namen kommen



    Woher kommt Stipcevic Aleksander?

  8. #1138

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    wichtige Schriften aus der grichischen Mythologie für die Albanologie


    HOMERI

    1. ILLIAS

    Buch II
    Absaetze

    681, 750, 840, 850


    Buch X
    Absaetze

    430

    Buch XVI

    Absaetze


    235, 285, 290

    Buch XVII

    Absaetze

    290, 350

    Buch XXI

    Abseatze

    140, 145, 150, 155, 160, 165, 170, 175, 180, 205, 210


    2. ODYSSEA

    Buch XIV

    Absaetze

    315, 320, 325, 330

    Buch XIX

    Absaetze

    270, 290. 295


    HESIODI

    CARMINA

    Fragment 134 bzw. 156


    HERODOTI

    HISTORIAE

    Buch I

    Abseatze

    46, 57, 58

    Buch II

    Abseatze 52

    Buch IV

    Abseatze

    48

    Buch V

    Abseatze

    1, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 61, 98

    Buch VI

    Abseatze

    127, 137, 138, 139

    Buch VII
    Abseatze

    139

    Buch VIII

    Abseatze 47, 137

    Buch IX

    Abseatze

    43, 92, 93, 94


    Ich schreib jetzte einfach mal die Namen und in welchen Schriften, genauers, einfach Fragen.


    THUKIDIDI
    -Historiae

    ISOKRATI
    -Orationes bzw. 5 Filipi

    DEMOSTHENIS
    -Orationes/ Philippicae

    SCYLACSIS CARIANDENSIS
    -Periplus

    ARISTOTELI-1. Politica
    -2. De Animalium Hostoria

    POLIBII
    -Historiae

    SKYMNI CHII
    -Orbis Descriptio

    APOLLODORI
    -Bibliotheca

    MARK TERENTII VARRONIS
    -DE RE RUSTICA

    CICERO
    -1] Epistolae ad Familiares oder Ad Atticum also nur die Briefe

    -2] Orationes verschiedene wie In Pisonem oder Oratio pro P. Sextio, De provinciis consulariubus und Oratio de aruspiciis responsia

    C. JULIUS CAESARIS-1] Belli Gallici
    -2] Bella Civilis

    CORNELII NEPOTIS
    -Vitae/ XXV Atticus

    P. VERGILI MARONIS
    -1] Aeneidos
    -2] Georgicon

    T. Livi
    - Ab Urbe Condita



    das waren mal so etwa 30% ..weitere Folgen ion den darauffolgenden Tagen wenn ich mehr Zeit habe, genaueres in welchem Absatz und in welchem Buch einfach fragen.

  9. #1139

    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    508
    Zitat Zitat von CrnaMamba
    Der Albaner-Mod Taulant hat mich verwarnt, weil ein Bosnier die serben als Schei.ss Serven usw. rassitisch beschimpft hat und ich als Reaktion darauf FOLGENDES geschrieben habe:



    Zitat Zitat von SchwarzeMamba
    Zitat Zitat von Dobojlija
    das zb?

    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...120233,00.html

    du dreckiger sch.eiss serve
    Toll, seid wann darf man Serben hier beschimpfen und beleidigen, verdammter Turcine...

    Und die Albaner-Wurst Taulant hat den unterstrichenen Teil weggelassen (bei der Verwarnung)!!!

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...=asc&start=280



    [b]Liebe Serben jetzt wisst ihr mit welchen manipulativen Methoden Albaner-Gangster arbeiten. Zuhause handeln sie mit menschen und hier missbrauchen sie ihre zufällig erschlichene Stellung um andere User die ihnen nicht gewachsen sind zu beseitigen.


    P.S. LIEBE SERBEN

    UNTERSTÜTZT MICH UND zitiert diesen Beitrag bitte schnell, bevor er von Albaner Taulant gelöscht wird

    @Heishiro_Mitsurugic

    Du kleine WURST auch wenn du diese Vergewaltugunsverbrechen decken willst das ist ein exzellenter Aritkel aus der NZZ und er wird in vielen Foren ausdiksutiert von vielen vielen Menschen ...
    Free Mamba !

  10. #1140
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von cipiripi
    Free Mamba !
    Von wegen! Der hat 5 Verwarnungen kassiert und ist jetzt für einen Monat gesperrt. Und da er Gebrauch von einem Fakeaccount gemacht hatte wird er wohl noch eine Woche extra nachsitzen müssen.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15