BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 126 von 191 ErsteErste ... 2676116122123124125126127128129130136176 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.523 Aufrufe

  1. #1251
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht was für ein Problem du hast aber das sind die allgemeinen Regeln lese sie dir mal besser durch!

    Und Litauen gehört zum Baltikum und nicht zu Skandinavien
    wo genau ortest du mein angebliches problem? - indem ich etwas lustig finde? - es war sarkasmus, ich fand dänemark so unschuldig, ich mußte es einfach reinschreiben - ABER statt mir zu erklären WARUM das es diese regeln gibt, oder mir einen link zu posten nimmst du an ich hätte ein problem.
    irgendwie hast du mir gegenüber eine eher unfreundliche grundhaltung - und ich frag' mich grad', während ich das schreibe, warum?

    zudem hi-jackst du diesen thread schon wieder und ich versuche ihn immer wieder aufs eigentliche thread thema zurückzuführen - die illyrer

    w/litauen gebe ich dir recht, aber dies erschien mir noch unverdächtiger als es dänemark eh schon war *lol* sozusagen als unverdächtiger superlativ dänemarks

    okay, kommt noch wer, diesmal, themenbezogen?

  2. #1252
    The Rock
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Sorry, aber der neue sollte nun mal die Regeln kennen!
    Gegen welche Regel hat man verstoßen?

  3. #1253
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Mal ne ernsthafte Frage:

    Was für ein Zeug hast du geraucht, um auf so einen abstrakten Bullshit zu kommen?
    der raucht, was alle tightes ganxta rauchen: tee

  4. #1254
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Sorry, aber der neue sollte nun mal die Regeln kennen!
    Zvonimir, du sollst dich nicht besoffen vor dem PC setzen
    @Deda Mraz:
    Hier sind alle Willkommen, egal welcher Herkunft, Religion, Rasse, Ethnie, Schulbildung etc.

  5. #1255
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Es ist absolut kein Geheimniss das die Albaner mit den Ilirien absolut ,aber absolut garnichts zu tuen haben.

    Die Albaner sind viel mehr auf der suche nach einer neuen Identität, sie versuchen zu sagen das irgendwelche arvanite, Ilirier usw. usw. irgend etwas mit Albanien zu tuen haben...
    Das ist absolut lächerlich, viele Albaner blamieren sich mit solche aussagen vor den UNIS .....

    z.b. glauben die albaner auch das die ARVANITEN albaner waren, dabei haben die arvaniten garnichts mit albanien zu tuen....

    Der Moslem jäger KSTRIOTIS/skandenberg wird sogar von den albaner verehrt, das ist absolut irreführent, den scandenberg hätte jeden moslem den kopf abgehackt, er hat viel mehr gegen die albaner gekämpft die sich zu den ottomanen hinzufühlten.....heute sieht man radikale moslems zu wie sie Scandenberg /KASTRIOTIS verehren.
    Das sagt doch alles aus wie sehr unerfahren in sache geschichte die Albaner sind.


    VON DEN ILIRIEN KÖNNEN DIE ALBANERN AUCH GARNICHT ABSTAMMEN, es ist ganz einfach, ...die Albaner besiedelten ziemlich spät und erst nach christus den Balkan, die Ilirier waren aber vorher da und somit vor christus geburt.

    JEDER UND JEDE UNI LACHT SICH KAPUTT WENN ER HÖRT DAS DIE ALBANER ILIRIER SEIN SOLLEN:

    dIE ALbaner sind überbleibseln der Ottomanen, durch den komunismus Isolliert sind viele heute Analphabeten und kennen sich geschichtlich garnicht aus, somit versuchen die albaner eine neue Identität zu finden, einmal sind sie dies, einmal das usw. usw.

    Der Kollektive Minderwertichkeitskomplex ist so gross das die Albaner bei einem kleinen erfolg (z.b. wenn ein verein in deutschland in der 5. Liga spielt und dort der stürmer ein albaner ist und ab und zu mal ein tor macht was eigendlich nichts besonderes ist) so heisst es gleich bei den Albanern "EIN NEUER MARADONA IST GEBOREN,....UND ER IST ALBANER....

    die sache ist bloss die,..ihn kennt niemand und ihn sieht niemand als Maradona oder sonst irgend etwas ausergewöhliches, es sind nur die ALBANER die ihn so sehen..


    SO IST ES AUCH MIT DEM REST DER GESCHICHTE...
    BILDUNG,ERKENNTNIS, EINE GESUNDE SELBST UND FREMDWAHRNEHMUNG könnte jedem Albaner helfen der die PEINLICHEN THESEN verfolgt das die albaner ilirier sind bzw. das die Arvaniten Albaner waren.

    Auch muss der albaner anerkennen das die griechen das land albanien zivilisiert haben, auch die trachten die die hellenen tragen haben albaner erst viel später getragen,den als die hellenen die kunst des webens,strickens usw hatten ,haben die albaner nicht mal bauen können.....wir gaben denen gleidung,bauten usw.

    erst wenn jeder albaner das anerkennt, erst dann wird er auch vorankommen,Egoisten,möchtegern geschichtler,usw. haben es nie zu etwas gebracht, desweg hunger das Land Albanien heute immer noch und gehört zu den ärmsten der welt,während länder wie griechenland durch das ganze gewicht der Indelektuelen usw. heute ein stabiler EU mitglied ist und somit unantastbar.

  6. #1256
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Lupo

    Willst du damit sagen das meisten Illyrer sowie die Mazedonier heute leben nur noch genetisch weiter – in der slawisierten, also "umgevolkten" Mischbevölkerung??

    Heisst für mich also im Umkehrschluß, dass sie Slawen sind und keine Nachfahre der "antiken Makedonier".

    Aber hier steht aber nur von slawischen Makeonier.

    " 8. The Slavs set foot in the Balkans about 900 years after the time of Alexander the Great. They spread widely throughout the Balkans, but particularly into those lands that we have called Greece and Yugoslavia. The Slavs mixed with the antic macedonians, but in Macedonia the language and culture that lasted was now Slavic Macedonian.
    ------------------------------------------------------------------------


    Zu behaupten, sie seien "slawisierte antiker Makedonier" , "slawisierte Illyrer ist damit nicht bewiesen.
    Schliesslich können die ja auch ein "slawisierter Wlache" oder "slawiserter Albaner sein", die ja schon lange vorher dort als Nachfahren der Thraker gelebt haben, bevor die Slawen gekommen sind - ganz nüchtern betrachtet!

    Siehe hierzu auch:
    1. http://de.wikipedia.org/wiki/Walachen dann zu
    2. http://de.wikipedia.org/wiki/Daker dann zu
    3. http://de.wikipedia.org/wiki/Thraker

    1. http://de.wikipedia.org/wiki/Albaner dann zu
    2. http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d..._ab_Diokletian
    3. http://de.wikipedia.org/wiki/Illyrer

    unter Illyrer
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie steht:

    Illyrer ist ein Sammelname für indoeuropäische Völker am Ostufer der Adria. Sie besiedelten ein Gebiet, das von Ostösterreich über Serbien und Albanien bis nach Nordgriechenland reichte.

    Die Illyrer gelten als die Träger der Hallstattkultur. Im Gebiet des heutigen Österreich wurden sie jedoch schon gegen 500 v. Chr. von den Kelten verdrängt. In den schriftlichen Quellen der griechischen Antike werden nur illyrische Stämme erwähnt, die in den nordwestlich an Griechenland anschließenden Regionen (in etwa Epirus, Albanien, Montenegro, Herzegowina sowie Süd- und Mitteldalmatien lebten.



    D. h. also wir Albaner lebten immer schon in den Gebieten wo wir heute leben aber von anderen Völkerschaften wäred der Völkerwanderungszeit nach süden ausgewischen sind , nämlich in die Gebirge Noralbaniens.

    ---------------------------------------------------------------------------
    Im Altertum hieß Albanien. Illyrien, und
    seine Bewohner, welche Indogermanen waren und Illyrier hießen, während der Name Albanesen (Al-bani) auf einen kleinen Gau beschränkt blieb, waren als wild und kriegerisch gefürchtet. Von der Küste her drang griechische Kultur ein, wie noch zahlreiche Trümmer bezeugen. Unter König Pyrrhos spielte das Land kurze Zeit in der Geschichte eine Rolle, dann ward es, in viele kleinere Gemeinwesen zersplittert, von Makedonien abhängig. Um200v. Chr. begann die Unterwerfung des Landes durch die Römer. Zahl-reiche Pflanzstädte erhoben sich an den Küsten; Apol-lonia (jetzt Polina) ward der Sitz der Wissenschaften, Dyrrhachium durch Handel groß und reich. In den Gebirgen aber erhielten sich die alte Sprache und das alte Volk. In der Völkerwanderung verschwand auch in A. die römischeHerrschaft. VölligeBarbarei führten die im 7., 8. und 9. Iahrh. eindringenden slawischen Völkerscharen zurück, unter deren Herrschaft ein großer Teil der Bevölkerung namentlich im Norden slawisiert wurde. Um 87.0 ward Ochrida (das alte
    Lychnidos) die Residenz eines Bulgarenfürsten. Erst
    nach dem Sturz der Slawenherrschaft (1018) nahmen die Reste der alten Bevölkerung wieder Besitz vom
    Land.
    -----------------------------------------------------------------------

    http://www.nationmaster.com/encyclopedia/Macedoromanian

    It is generally considered that Aromanian dialects split from the main Romanian language around 1200 years ago. It contains the same common words with Albanian as Romanian (believed to be of Dacian) and 70 early Slavic borrowings, but no Hungarian language words.

    List of Dacian words
    Sponsored links:

    The Romanian language contains about 200-300 words claimed by many Romanian scholars to be of Dacian language origin. A few of these also have cognates in the Albanian language. Some of these etymologies are more controversial than others: because there are no significant surviving written examples of the Dacian language, it is difficult to verify, and because the Dacian language may have been relatively close to Latin, some of these words (e.g. "mare" for "large") could be transformations of Latin words.

    Examples of such words in Romanian are:
    abur - "steam", "vapour"; Albanian "avull"
    agale - "walking slowly"; Albanian "ngadal

    " (or Greek "agalia")
    amurg - "dusk"; see murg
    balaur - "dragon"; Albanian "boll

    " (meaning snake)
    baligă - "manure"; Albanian "balg

    ", "bajg

    "
    baltă - "puddle"; Albanian "balt

    "
    barză - "stork"; Albanian "bardh

    " (meaning white)
    băiat - "boy"
    brad - "fir"; Albanian "bredh"
    ''br u - "belt", "girdle"; Albanian "bres", "brezi"
    broască'' - "frog"; Albanian "breshk

    " (or Latin "brosca")
    bucuros - "happy"; "bukurosh" in Albanian is "beautiful child, boy."
    bulz - "ball of corn mush"
    buză - "lip"; this word has the same meaning in Albanian.
    căciulă - "cap"; Albanian "k

    "
    căpuşă - "tick" (insect); Albanian "k push

    "
    cătun - "hamlet"; Albanian "katun"
    ceafă - "nape"; Albanian " ", "qaf

    "
    coclauri - "deserted, far places"
    copac - "tree"; Albanian "kopa

    /e" = beating
    copil - "child"; in Albanian "kopil" and Serbian and Croatian "kopile"= bastard
    cioară - "crow"; Albanian "sorr

    "
    ciot - "gnarl", "knot" (wood)
    doină - "melancholy folk song"; Latvian "daina" with the same meaning
    droaie - "crowd", "a lot of"; Albanian "droe", "droje"
    ''făr mă'' - "crumb"; Albanian "th rrime"
    fluture - "butterfly"; Albanian "flutur"
    gard - "fence"; Albanian "gardh"
    gata - "ready"; Albanian "gat"
    ghimpe - "thorn"; Albanian "gj mp", "gjemb"
    groapă - "hole", "pit"; Albanian "grop

    "
    grumaz - "neck"; in Albanian, "gurmaz"= throat and it is often used in a derogatory manner
    a se gudura - "to fawn"; Albanian "gudutis"
    guşă - "goiter", "crop"; Albanian "gush

    " (with the same meaning or meaning "Adam's apple") (Note: both Albanian and Romanian may originate from the Latin "geusiae")
    a hămesi - "to starve"; Albanian "hamis"
    a licări/licuri - "to sparkle"
    mal - "bank", "shore"; Albanian "mal" (meaning mountain), "Mal i Zi" = "Montenegro" (Albanian "zi" black)
    mare - "big"
    mazăre - "pea"; Albanian "modhull

    "
    măgar - "donkey"; Albanian "magar"
    măgură - "hill"; Albanian "magul

    "
    mălai - "corn flour" (perhaps derived from mei "millet", Albanian "mel")
    mămăligă - "corn mush" (perhaps derived from mălai)
    mărar - "dill"; Albanian "m raj", Greek "marathron"
    mătrăgună - "mountain laurel"; Albanian "mat rgon

    "
    mătură - "broom"
    ''m nz'' - "colt"; Albanian "m s"
    ''m nzare'' - "sheep giving milk"; Albanian "m zore"
    ''m

    ţă - "cat", "kitten"; Albanian "mace" or Serbian "mačka"
    mire/mireasă'' - "groom"/"bride"; Albanian "mir

    " (meaning good)
    a (se) mişca - "to move"
    moaşă - "midwife"; same origin as moş
    molid - "spruce fir"; Albanian "molik

    "
    moş - "old man"; in Albanian "mosha" = age, "moshuar" = of old age
    motan - "tomcat"
    mugur - "bud" (biol.); Albanian "mugull"
    murg - "bay" (color), "bay horse"; Albanian "murg"
    a muşca - "to bite"
    pală - (hay) "quantity of hay held by a pitchfork", (wind) "breeze"
    păstaie - "pod", "seedcase"; Albanian "pista

    ", "bishtaj

    "
    ''p u, p rău'' - "brook"; Albanian "p rrua" (and/or from the Romanian "r u", which originates from the Latin word "rivus")
    prunc - "baby"
    raţă - "duck"; Albanian "ros

    " (also Serbo-Croat "raca", Friulian "raze", Basque "eratz")
    a răbda - "to endure"
    răgaz - "rest", "respite"
    ''r nză'' - "gizzard", "stomach"; Albanian "rr s"
    ''s mbure - "stone", "pit"; Albanian "sumbull", "thumbull"
    a speria - "to scare" (or from the Latin word espavorare)
    st nă - "sheepfold"; in Albanian "stan" means "dairy", "dairy farm"
    st ncă - "rock"
    strugure - "grape"
    tare - "hard" or "loud" (or from the Latin word talem)
    ţap - "he-goat"; Albanian "cjap", Serbo-Croat "cap"
    ţarc - "fold", "pen"; Albanian "carc", "thark"
    ţăruş - "stake", "picket"; in Albanian "thur" means "to knit"
    ţeapă - "pole", "pale", "stake"; in Albanian "thep" means "sharp peak"
    ţugui - "peak", "point"
    urdă - "soft cottage cheese" (incorporating whey)
    varză - "cabbage" (or from the Latin word viridia)
    vatră'' - "hearth"; Albanian "vat r"
    veveriţă - "squirrel" (or from the Slavonic word veverica)
    viezure - a wild forest animal like a ferret or marten (badger); Albanian "viedhull

    "
    zer - "whey"

    was soll das denn für ein scheiss sein, ich meine in deutsch sagt man haus und auf englich House....

    diese sache mit den wörtern ist absolut lächerlich was du da versucht zu machen...so kleinkariert kann man doch nicht sein..


    echt peinlich was da bringst

  7. #1257
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Mal ne ernsthafte Frage:

    Was für ein Zeug hast du geraucht, um auf so einen abstrakten Bullshit zu kommen?
    Sorry, aber auch du solltest dich mal mit den neuen Regeln dich befassen!

    Zitat Zitat von Deda Mraz Beitrag anzeigen
    wo genau ortest du mein angebliches problem? - indem ich etwas lustig finde? - es war sarkasmus, ich fand dänemark so unschuldig, ich mußte es einfach reinschreiben - ABER statt mir zu erklären WARUM das es diese regeln gibt, oder mir einen link zu posten nimmst du an ich hätte ein problem.
    irgendwie hast du mir gegenüber eine eher unfreundliche grundhaltung - und ich frag' mich grad', während ich das schreibe, warum?

    zudem hi-jackst du diesen thread schon wieder und ich versuche ihn immer wieder aufs eigentliche thread thema zurückzuführen - die illyrer

    w/litauen gebe ich dir recht, aber dies erschien mir noch unverdächtiger als es dänemark eh schon war *lol* sozusagen als unverdächtiger superlativ dänemarks

    okay, kommt noch wer, diesmal, themenbezogen?
    Ich frage mich warum du immer ablenkst aber ich hab dich im Auge und die oben genannten Regeln gelten immer! und ganz besonders für dich!

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Gegen welche Regel hat man verstoßen?
    Wenn du sie mal durchlesen würdest wüsstest du jetzt Bescheid!

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Zvonimir, du sollst dich nicht besoffen vor dem PC setzen
    @Deda Mraz:
    Hier sind alle Willkommen, egal welcher Herkunft, Religion, Rasse, Ethnie, Schulbildung etc.
    Ich weiß ich weiß aber trotzdem sollte man immer Bescheid wissen!

  8. #1258
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Ein interresantes Buch zum Thema , von Doktor Proffesor Dhimiter Pilika





    probier es mal mit ein unabhängiges buch, vergleiche mal ob das unabhängige buch auch das selbe sagt


    du wirst sehen das ,das was in den albanische bücher steht sonst niergends auf der welt in andere unabhängige bücher steht.

    Das müste dich doch normal zum aufwachen bringen und zu der erkentniss das du da nur PROPAGANDA liesst.

  9. #1259
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von port80 Beitrag anzeigen
    probier es mal mit ein unabhängiges buch, vergleiche mal ob das unabhängige buch auch das selbe sagt


    du wirst sehen das ,das was in den albanische bücher steht sonst niergends auf der welt in andere unabhängige bücher steht.

    Das müste dich doch normal zum aufwachen bringen und zu der erkentniss das du da nur PROPAGANDA liesst.
    http://w3.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/2004/1292/


    Hier eine Unabhängige Universitäts-Quelle das Arvaniten Albaner sind!

  10. #1260
    The Rock
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Sorry, aber auch du solltest dich mal mit den neuen Regeln dich befassen!

    Wat für neue Regeln? Der Regelkatalog wurde zuletzt im Juni aktualisiert:

    Geändert von Ivo2 (05.06.2007 um 19:08 Uhr). Grund: 6.9 hinzugefügt

    Wüsste nicht, dass der Weihnachtsmann gegen Regel 6.9 verstoßen hätte.

    Sag doch einfach konkret um welche Regel es geht.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15