BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 131 von 191 ErsteErste ... 3181121127128129130131132133134135141181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.301 bis 1.310 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.375 Aufrufe

  1. #1301

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...der mann hat im 17ten Hahrhundert gelebt.
    Johann Thunmann (1746-1778)
    Aus dem 17Jahrhundert gibt es zu allem moeglichen Bleodsinn irgendwas.
    Willst du das etwa gegen neue Interpretationen stellen?

    Das ding ist aus dem 17ten Jahrhundert.
    Ich kann das als egal wie gearteten Beweis nicht akzeptieren.
    GERADE WEIL sie so alt ist, macht das Ganze so interessant.

    Denn für ein Historiker ist es doch leichter schon im 17. Jahrhundert nach den Spuren einer Sprache nachzuforschen als erst im späten 20. Jahrhundert.

    Daher muss jeder Historiker die frühgeschichtlichen Thesen zur Kenntniss nehmen und sie entweder als falsch oder als richtig bezeichnen.

    Im Falle der Ilyrer/Albaner These haben auch spätere Historiker diese Annahmen übernommen.

  2. #1302

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    @Grobar, für dich dürfte das hier sehr interessant sein:

    Grammatik der albanischen Sprache von Max Lambertz.



  3. #1303
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Nein, nur ist es in der Wissenschaft so, dass eine These solange als bewiesen gilt, solange keine Gegenthese daliegt
    Lol....jetzt hab ich aber laut gelacht.

    Eine These ist immer nur eine These.

    ich zitiere aus Wiki zum Thema These:
    A thesis (from Greek θέσις position) is an intellectual proposition.
    Thesis - Wikipedia, the free encyclopedia

    Eine Proposition ist:
    propositionPlan {m}
    These {f}
    Antrag {m}
    Absicht {f}
    Angebot {n}
    Aussage {f}
    Lehrsatz {m}
    Vorhaben {n}
    Vorschlag {m}
    Behauptung {f}
    Unterfangen {n}
    ling. Proposition {f}
    math. Satz {m}dict.cc Wörterbuch :: englisch-deutsch/proposition.htmlSeit :: Englisch-Deutsch-Übersetzung
    Seit wann ist eine These ein Beweis und wer hat dir so etwas absolut falsches beigebracht das du es auch noch ohne vorher zu pruefen so eine Behauptung(These) aufstellst?

  4. #1304

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Grober ich würde dich bitte meinen schönen Thread nicht vollzuspammen, wenn du der Meinung bist, die Albaner sind nicht die Nachfahren der Illyrer dann bitte ich um Beweise.

    Hier noch etwas interessantes

    ---------------------------------------------

    Mai 1854 das Albanische erstmals wirklich nach den wissenschaftlichen Kriterien seiner
    Zeit den idg. Sprachen zuordnete.18 In der Einleitung zu seinem bahnbrechenden Werk (S.
    1) schreibt er:
    "Ich habe in einer früheren, noch unveröffentlichten Abhandlung (gelesen am 23. Febr. 1843)
    die Zahlwörter und Pronomina des Albanesischen behandelt, und ich bin durch meine damaligen
    Untersuchungen zu der Überzeugung geführt worden, daß die genannte Sprache zwar entschieden
    der indoeuropäischen Familie angehört, aber in ihren Grundbestandtheilen mit keiner
    der übrigen Sanskritschwestern unseres Erdtheils in einem engeren, oder gar in einem Abstammungsverhältnisse
    steht. Am meisten Anspruch könnte, der Localität nach, natürlich das Griechische
    darauf machen, als Urquelle des Albanesischen anerkannt zu werden; es ergibt sich
    aber aus den lautlichen und grammatischen Verhältnissen des letzteren, daß es in den meisten
    Fällen, wo nicht, was den Wortschatz anbelangt, eine spätere Entlehnung eingetreten ist, durch
    das Sanskrit einen leichteren und ungezwungeneren Vermittelungspunkt findet, als durch das
    Griechische."19

  5. #1305
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    @Grobar, für dich dürfte das hier sehr interessant sein:

    Grammatik der albanischen Sprache von Max Lambertz.


    ist es auch.
    Hast du dir den Auschnitt durchgelesen den du gepostet hast?
    Ich zitiere aus deiner Lambertz Quelle:
    "das wir bei einigen Staemmen nicht in der Lage sind, zu wissen, welche Sprache sie in frueheren Zeiten gesprochen haben"
    aus deinem Post!!!

  6. #1306

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Bei einigen Stämmen,

    Sowohl die Albaner als auch die Montenegriner und noch weniger die Illyrer lebten nicht nur in einem einzigen Stamm, das müsste doch auch dir einleuchten.


  7. #1307

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    581
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Nein, nur ist es in der Wissenschaft so, dass eine These solange als bewiesen gilt, solange keine Gegenthese daliegt und in der illyrisch/albanischen Frage ist die überwiegende Mehrheit der Ansicht, dass die Albaner sich mit gutem Recht auf die Illyrer stützen können.

    Das das den Serben nicht passt ist nachvollziehbar, aber es ist nunmal Tatsache, wenn du der Meinung bist, dass es nicht stimmt, möchte ich gerne Fakten sehen und keine Möchtegern-Historiker aus Internetquellen, sondern Historiker die sich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt haben.

    Und kein Historiker kommt drum herum, sich mit der albanischen Sprache auseinanderzusetzen wenn er nach den Illyrern forscht...
    Bitte sehr

    Illyrer und Albaner

    Die Beziehung der antiken Illyrer zu den modernen Albanern ist [b]umstritten.8/b] Vor allem albanische, aber auch nichtalbanische Forscher sind der Meinung, dass die albanische Sprache eine Nachfolgerin des Illyrischen sei. Da es nur sehr wenige Quellen, ausschließlich kurze Inschriften, für die illyrische Sprache gibt, ist eine Beweisführung sehr schwierig. Neben der direkten Abkunft der Albaner von den Illyrern wird auch eine spätere Einwanderung der Albaner in ihren heutigen Sprachraum erwogen, in dem sich noch Illyrer fanden. Am wahrscheinlichsten ist jedoch, dass die Illyrer zwar durchaus in einer Beziehung zu den heutigen Albanern stehen, aber dabei nur eines von mehreren Elementen der Ethnogenese darstellen. Der Artikel zur illyrischen Sprache gibt darüber nähere Auskunft.
    Quelle

    also ein kleiner teil in dir ist vllt illyrisch
    das reicht noch lange nicht aus um euch als nachkommen von ihnen zu sehen.

    und seien wir doch ehrlich wir beide wissen das es dir scheiss egal ist ob du ein nachkomme von ihnen bist oder nicht
    du nutzt das nur aus um das "anrecht" auf kosovo und andere teile des balkans zu haben den du weißt das das kosovo schon immer serbisch war

  8. #1308
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Albaner sind nicht die Nachfahren der Illyrer dann bitte ich um Beweise.
    Weder ich noch du koennen etwas Beweisen!
    Allerdings behauptest du das du es koenntest.
    Ich will lediglich beweisen das du diese Behauptungen nicht als gesichertes Lehrgut annerkannt sind.
    Ich verweise dabei nochmals auf die Seite von "the Linguist" bei der auch Albanologen der Uni Muenchen eingetragen sind!

  9. #1309

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Grober der nachfolgende Jokl ist dir einwenig ähnlich ^^

    ---------------------------------

    Folgen wir nun wieder Jokl; er schreibt (S. 119):
    "Indes war diese Anschauung noch weit davon entfernt, wissenschaftliches Gemeingut der
    Zeitgenossen Bopps zu werden. Ja selbst Bopps großer Mitforscher, A.F. Pott, sprach in einer
    nicht allzu präzisen Wendung dem Albanischen, gleich wie dem Keltischen und Armenischen,
    "ein dem Indogermanismus abgewandteres Gesicht" zu – trotz vieler Indogermanismen, die
    ihm eignen (Blätter f. liter. Unterhaltung, 1854, S. 409 ff.) und hielt noch Jahrzehnte später, zu
    einer Zeit, als die albanischen Studien bereits ihren wichtigsten Förderer, G. Meyer, gefunden
    hatten, an dieser Ansicht fest. Den unleugbar idg. Charakter der albanischen Zahlwörter sucht
    er ohne Grund durch Entlehnung, besonders aus dem Slavischen, zu erklären, während er den
    Grundstock der Sprache, freilich nur vermutungsweise und ohne Anführung irgendwelcher

    sprachlicher Argumente, als letzten Rest eines ganz Südosteuropa umfassenden, auch nach Italien
    und Kleinasien hinübergreifenden illyrisch-pelasgischen Sprachstammes betrachtet (Zur
    Literatur der Sprachenkunde Europas, Leipzig, 1887). Nur als eines Kuriosums sei des Widerspruches
    Benloews gedacht,
    der, fast ein Vierteljahrhundert nach Bopp, in zwei methodisch
    völlig verfehlten Schriften: La Grèce avant les Grecs (1877), Analyse de la langue albanaise
    (1879) die haltlose These zu verfechten sucht, das Albanische entferne sich beträchtlich von der
    idg. Sprachgruppe, habe hingegen Berührungen mit dem Finnischen und Tatarischen."

    ------------------------------------------------------

    Albanische Studien von Wilfried Fedler

    Es ist Heute bewiesen, dass das albanische so wie auch das illyrische einen eigenen Zweig innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie stellt.

  10. #1310
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Mai 1854 das Albanische erstmals wirklich nach den wissenschaftlichen Kriterien seiner
    Zeit
    den idg. Sprachen zuordnete.
    erstmals!
    Damals war das erste mal!
    Damals hat er Albanisch der Indoeuropaeischen Sprache zugeordnet, was auch korrekt ist!

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15