BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 143 von 191 ErsteErste ... 4393133139140141142143144145146147153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.517 Aufrufe

  1. #1421

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    nach dem 2 römisch-illyrischen krieg wurde illyrien zur römischen provinzen aufgeteilt,
    es begann die romanisierung, wie in anderen teilen des imperiums.

    die romanisierung konnte nie ganz durchgeführt werden, weil sich viele illyrer in die berge zurück gezogen haben, aber auch das Imperium mit neuen kriegen und völkern belastet wurde.

    und an grobar,

    erklärt dein Buch auch, warum die albanische sprache zu 1/3 romanisiert ist, und mit welchen anderen sprachen die albanische sonst verwant sein kann?

    hast du eine bessere erklärung, warum die albanische sprache
    zu so einem hohen anteil romanisiert ist?
    wann könnte die albanische sprache romanisiert worden sein,
    könnten die hellenen, das serbische reich oder die osmanen die
    albanische sprache romanisiert haben?
    wer ausser die römer hätte interesse gehabt, die albanische sprache romanisiert haben?

    die wenigen illyrischen wörter die vorhanden sind, haben auch heute eine bedeutung in der albanischen sprache, aber in keiner anderen.

  2. #1422
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    erklärt dein Buch auch,
    Mein Buch?
    Schau mal in die Quellenangaben von Freeagle in diesem Thread!
    Er nennt diesen Vogel und sein Buch bei nahezu jeder Gelegeheit als Beweis der Illyrer-Albaner These.
    Ich fuege den Link zum Buch nochmals ein.
    Google Books link
    Amazon bestelllink
    Lass es dir doch schenken!......

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    warum die albanische sprache zu 1/3 romanisiert ist, und mit welchen anderen sprachen die albanische sonst verwant sein kann?
    Lies das Buch dann weisst du es.
    Es ist eine Zusammenfassung der Kenntnisse und der Forschung ueber die Illyrer und auch zu Albanisch als angenommenes Bindeglied findest du erklaerungen.
    Das Buch ist von 1992.
    Fuer neuere Ergebnisse schau mal bitte auf der linguistlist.
    Ich zitiere von dort:
    An ancient language of the Balkans. Based upon geographical proximity, this is traditionally seen as the ancestor of Modern Albanian. It is more likely, however, that Thracian is Modern Albanian's ancestor, since both Albanian and Thracian belong to the Satem group of Indo-European, while Illyrian belonged to the Centum group. 2nd half of 1st Millennium BC - 1st half of 1st Millennium ADLinguist List - Description of Illyrian

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    hast du eine bessere erklärung, warum die albanische sprache
    zu so einem hohen anteil romanisiert ist?
    wann könnte die albanische sprache romanisiert worden sein,
    könnten die hellenen, das serbische reich oder die osmanen die
    albanische sprache romanisiert haben?
    wer ausser die römer hätte interesse gehabt, die albanische sprache romanisiert haben?
    Ich bin nicht sicher ob du das wort Romanisiert wirklich verstanden hast.
    Du weisst schon das die Roemer Latein sprachen?
    Romanization - Wikipedia, the free encyclopedia

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    die wenigen illyrischen wörter die vorhanden sind, haben auch heute eine bedeutung in der albanischen sprache, aber in keiner anderen.
    Ich zitiere:
    An ancient language of the Balkans. Based upon geographical proximity, this is traditionally seen as the ancestor of Modern Albanian. It is more likely, however, that Thracian is Modern Albanian's ancestor, since both Albanian and Thracian belong to the Satem group of Indo-European, while Illyrian belonged to the Centum group. 2nd half of 1st Millennium BC - 1st half of 1st Millennium ADLinguist List - Description of Illyrian

  3. #1423
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lies mal bitte ein buch zum Thema und glaub nicht jeden Propagandistischen scheiss wie so viele andere.
    Ich empfehle wie schon zuvor:
    The Illyrians von J.J. Wilkes <--Google Books link!

    Ansonsten kann ich auch gern daraus zitieren bis in alle ewigkeit oder zumindest solange wie dieses Buch als Beweis fuer die Illyrer-Albaner These von Albanischen Propagandisten herangezogen wird die es offensichtlich nicht kennen und nicht kennen wollen da sie den Inhalt fuerchten.

    Du liest hier den Propaganda scheiß man...........

    Die stärksten Illyrier stämme waren die Dardanier, Adrianen, Taulanten, Eenkelejer, Moloser und Dalmatiner.

    Der Großteil dieser Volkstämme lagen in den von Albaner bewohnten Gebiete. Dieser Troy hat doch keine Ahnung und versucht das mit seinem Notingham scheiß zu leugnen.

    Die aufteilung der Illyrier in clans war wie unsere. Unsere sprache unsere Volkstracht alles haben wir von unseren Vorfahren.

    P.s. Ließ dir Herdot durch und ließ wie entscheidung geklärt wurden und all diese Arten und fang an dich mit Albanern richtig zu befassen dann wirst du es einsehen.

    Das schlimme ihr habt nicht mal ein gegenargument was logisch klingt.

    Ihr schießt euch andauernd selbst ins Bein.

  4. #1424
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Du liest hier den Propaganda scheiß man...........

    Die stärksten Illyrier stämme waren die Dardanier, Adrianen, Taulanten, Eenkelejer, Moloser und Dalmatiner.

    Der Großteil dieser Volkstämme lagen in den von Albaner bewohnten Gebiete. Dieser Troy hat doch keine Ahnung und versucht das mit seinem Notingham scheiß zu leugnen.

    Die aufteilung der Illyrier in clans war wie unsere. Unsere sprache unsere Volkstracht alles haben wir von unseren Vorfahren.

    P.s. Ließ dir Herdot durch und ließ wie entscheidung geklärt wurden und all diese Arten und fang an dich mit Albanern richtig zu befassen dann wirst du es einsehen.

    Das schlimme ihr habt nicht mal ein gegenargument was logisch klingt.

    Linguist List - Description of Illyrian
    Frag mal die was sie fuer Gegenargumente haben und frag denBardhyl Demiraj gleich mal dazu warum er nichts dagegen tut wenn er dort schon gemeldet ist.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ihr schießt euch andauernd selbst ins Bein.
    Ich zitiere:
    VD: - How did the albanian public receive Your albanological research and discoveries?
    Dr. Kaplan Resuli-Burovich: - Once even Enver Hoxha was forced to admit that the albanian science lacks scientific objectivity. The albanian poet Mimoza Erebara in the Science Academy asked them directly what was the situation with my scientific discoveries. They had told her: “We know that very well even before Kaplan, but now is not the time for all of that to be told” Since in the publication “YLBERI” (comes out since 1993, in Geneva) and especially through my albanological collection THE ILLYRIANS AND THE ALBANIANS I demonstrated in written form my points of view, the albanian academic Vincents Golleti, in the printed media stated: “The stances of Kaplan Boorish about the albanological problems, especially on the problem of the origin of the Albanians, need to be greeted most warmly, while the studies which he publishes in relation with those problems should be propagated throughout the whole of the scholarly world”. After him followed the albanian scholar Dr. Adrian Qosi who in the middle of Tirana openly opposed the hypothesis about the illyrian origin of the Albanians. With me agreed, via the printed media, several other younger scholars of whom I would especially mention Fatos Ljubonja, Prof. Adrian Vebiu and others. I can say that today appeared a group of new albanian scholars who do not agree with the false myths and courageously accept the scientific truth. I am proud that I lead this group and that they took up from me the necessary scholarly courage. Because, believe me, that is not easy at all, as the extreme albanian nationalists, chauvinists and racists led by Ismail Kadare, through the most severe forms of chicanery and satanising are attempting to silence us at any cost. The mentioned Dr Adrian Klosi when he stated that the hypothesis for the illyrian origin of the Albanians is unfounded, added: “But it is better not to talk about that because they will declare us anti Albanians”. And they did.
    Macedonia - United Macedonians Organization of Canada
    Interview in Vest vom 25. Februar 2003 (engl.)
    Kaplan Burović - Wikipedia

  5. #1425
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Da steht das die ALbaner die nachfahern der Tharker sein sollen.........

    Ich bitte dich................

    Wir sind Illyrier man verstehe es doch endlich junge...........

    Wir leben deren Kultur was hast du eigentlich für ein Problem mit der tatsache das es so ist.

    Ich kann dir Homers sprache übersetzten mit dem Albanischen kann dir so gut auch die grund begriffe des Etruskischem mit dem albanischen übersetzen..........

    Bardhyl kann nur ein Albaner übersetzen...............

    Und das was du gepostet hast ist ja der größte schwachsin das ist wahnsin das so was da gelabert wird.............

    Wir sind keine Thraker sondern Illyrier. Die Rumänen sind dakier. Deswegen bedeutet Bukur wie im Rumänisch und ALbanischen das gleiche. Tharkisch und Illyrisch waren sich früher ähnlich.

  6. #1426
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Da steht das die ALbaner die nachfahern der Tharker sein sollen.........
    Nein.Das steht da nicht.
    Da steht lediglich das die heutige Albanische Sprache eher Thrakischen denn Illyrischen Ursprungs ist.
    Deine Interpretation allerdings ist hochinteressant.
    Ich empfehle dir:
    http://www.albanisches-institut.ch/pdf/hoxha.pdf
    Die Erfindung der Balkanvölker ... - Google Buchsuche

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich................

    Wir sind Illyrier man verstehe es doch endlich junge...........
    ...schon gut Junge!......


    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wir leben deren Kultur was hast du eigentlich für ein Problem mit der tatsache das es so ist.
    Frag doch Bardhyl Demiraj warum er was dagegen hat oder nicht protestiert bei so einer Spezifikation der Illyrischen Sprache.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich kann dir Homers sprache übersetzten mit dem Albanischen kann dir so gut auch die grund begriffe des Etruskischem mit dem albanischen übersetzen..........
    Dein Ansprechpartner ist:
    Bardhyl Demiraj
    Frag ihn was er fuer dich tun kann.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Bardhyl kann nur ein Albaner übersetzen...............
    Dein Ansprechpartner ist:
    Bardhyl Demiraj
    Frag ihn was er fuer dich tun kann.


    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Und das was du gepostet hast ist ja der größte schwachsin das ist wahnsin das so was da gelabert wird.............

    Linguist List - Description of Illyrian
    alles Wahnsinn!......

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wir sind keine Thraker sondern Illyrier. Die Rumänen sind dakier. Deswegen bedeutet Bukur wie im Rumänisch und ALbanischen das gleiche. Tharkisch und Illyrisch waren sich früher ähnlich.
    Aber natuerlich!
    Dein Ansprechpartner ist:
    Bardhyl Demiraj
    Frag ihn was er fuer dich tun kann.

  7. #1427

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    @grobar,

    es tut mir echt leid das schreiben zu müssen,
    du schreibst die ganze zeit nur müll.

    wenn ich dir einige fragen stelle, und du mir nicht die fragen beantwortest, sondern andere fragen stellst....

    mir versuchst zu erklären, was romanisierung bedeutet...
    wenn du deine Quellen nicht mal selber durch lesen willst,
    und vielleicht nicht mal der englischen sprache mächtig bist,
    nimm lieber eine deutsche Quelle für deine Behauptung!

    die albanische sprache ist zu ein drittel romanisiert,
    was du darunter verstehen willst, kann ich nicht nachvollziehen.
    was für ein ziel du damit verfolgst, es ist lächerlich.

    Romanisierung bezeichnet die Übernahme der römischen Sprache und kasserver.com durch andere, meist eroberte Völker.
    Romanisierung bedeutet im Wesentlichen eine sprachliche und kulturelle Anpassung unter Aufgabe oder Umgestaltung eigener Kulturformen.
    Romanisierung - Wikipedia



    serbische und andere Historiker behaupten, dass die albaner
    aus dem Kaukasus, oder mit den osmanen in den balkan einwanderten.

    wo waren die albaner die ganze zeit?
    auf dem mond?
    haben die slawen mit ihrem verschwinden zu tun?
    könnten sich die slawen in die berge zurück gezogen haben?

    und ich bestehe darauf, dass du folgende fragen beantwortest,
    anonsten sehe ich alles als SPAM!

    zu meinen fragen:
    warum ist die albanische sprache zu 1/3 romanisiert?
    wer könnte die albanische sprache romanisiert haben?
    deine Erklärung zum Ursprung der albanischen Sprache?
    erkläre albanische namen wie bardhyl in einer anderen sprache!

  8. #1428

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    .................................................. ............................
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    @grobar,

    es tut mir echt leid das schreiben zu müssen,
    du schreibst die ganze zeit nur müll.

    wenn ich dir einige fragen stelle, und du mir nicht die fragen beantwortest, sondern andere fragen stellst....

    mir versuchst zu erklären, was romanisierung bedeutet...
    wenn du deine Quellen nicht mal selber durch lesen willst,
    und vielleicht nicht mal der englischen sprache mächtig bist,
    nimm lieber eine deutsche Quelle für deine Behauptung!

    die albanische sprache ist zu ein drittel romanisiert,
    was du darunter verstehen willst, kann ich nicht nachvollziehen.
    was für ein ziel du damit verfolgst, es ist lächerlich.



    Romanisierung - Wikipedia



    serbische und andere Historiker behaupten, dass die albaner
    aus dem Kaukasus, oder mit den osmanen in den balkan einwanderten.

    wo waren die albaner die ganze zeit?
    auf dem mond?
    haben die slawen mit ihrem verschwinden zu tun?
    könnten sich die Illyrer in die berge zurück gezogen haben?

    und ich bestehe darauf, dass du folgende fragen beantwortest,
    anonsten sehe ich alles als SPAM!

    zu meinen fragen:
    warum ist die albanische sprache zu 1/3 romanisiert?
    wer könnte die albanische sprache romanisiert haben?
    deine Erklärung zum Ursprung der albanischen Sprache?
    erkläre albanische namen wie bardhyl in einer anderen sprache!

  9. #1429
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    @grobar,

    es tut mir echt leid das schreiben zu müssen,
    du schreibst die ganze zeit nur müll.
    du meinst das hier?
    ich zitiere:
    My personal opinion is that the issue of Albanians descending or not from Illyrians doesn't deserve the interest it has traditionally aroused. There is absolutely NO Illyrian cultural legacy among Albanians today. In a certain sense, Illyrians (with their less fortunate fellows, the Pelasgians) are a pure creation of Albanian romanticism.Direkquelle
    Private Homepage von Ardian Vehbiu (Hauptseite)

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    die albanische sprache ist zu ein drittel romanisiert,
    was du darunter verstehen willst, kann ich nicht nachvollziehen.
    was für ein ziel du damit verfolgst, es ist lächerlich.



    Romanisierung - Wikipedia
    Ich poste hier.
    Das ist mein Ziel und sobald ich auf den Senden button druecke hab ich es wieder erreicht.
    so what?
    sonst noch was?

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    serbische und andere Historiker behaupten, dass die albaner
    aus dem Kaukasus, oder mit den osmanen in den balkan einwanderten.
    Wer sind die andern Historiker?
    J.J. Wilkes?
    Dr. Kaplan Resuli-Burovich?
    Fatos Lubonja?
    Ardian Vebiu?

    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    wo waren die albaner die ganze zeit?
    auf dem mond?
    Was sind das fuer Fragen?
    Welche Zeit oder Zeitabschnitt meinst du?
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    haben die slawen mit ihrem verschwinden zu tun?
    In welchem Zeitabschnitt sollen "Slawen" etwas damit zu tun haben?
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    könnten sich die slawen in die berge zurück gezogen haben?
    Keine Ahnung wo die Albaner waren da eine Zeitliche einteilung deinerseits fehlt. Ob sich Slawen in Berge zurueckziehen bei egal was kann ich nicht sagen, noch nicht mal mutmassen.
    Sagst du es mir?
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    und ich bestehe darauf, dass du folgende fragen beantwortest,
    anonsten sehe ich alles als SPAM!
    Mach doch!
    Is mir scheissegal!
    Solange selbst Albaner scheinbar an der Klassifizierung des Illyrischen nichts aendern koennen.
    Hier nochmal dieses:


    zu meinen fragen:
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    warum ist die albanische sprache zu 1/3 romanisiert?
    Keine Ahnung.
    Frag das mal die Leute die Illyrisch als Thrakisch einstufen oder am besten Bardhyl Demiraj.
    Ich nehme an es gab kontakt zwischen Latein-sprechern und sprechern des Albanischen oder eines Proto-Albanischen.
    Wann und wo dieser Kontakt zustande kam kann ich allerdings dabei nicht sagen da der Balkan echt gross ist und die Quellen nicht eindeutig.
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    wer könnte die albanische sprache romanisiert haben?
    Du fraegst das am besten Bardhyl Demiraj.
    Ich fuer meinen teil nehme an es waren die Lateinisch sprechende Menschen.
    Wann und wo dieser Kontakt zustande kam kann ich allerdings dabei nicht sagen da der Balkan echt gross ist und die Quellen nicht eindeutig.
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    deine Erklärung zum Ursprung der albanischen Sprache?
    Ich habe keine Erklaerung ich beziehe mich auf Quellen(Siehe Bild!...sehr aktuelle Quelle!)
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    erkläre albanische namen wie bardhyl in einer anderen sprache!
    Wozu sollte ich?
    Das ist aufgabe von Leuten die sich intensiv mit Linguistik und Namenskunde befassen.
    Diese muessen das mir erklaeren und dann erklaer ich es dir.
    Solange von denen keine Erklaerung kommt, kommt auch von mir dazu keine Aussage
    Da musst du schon diese Leute fragen am besten Bardhyl Demiraj (dein Maulwurf in den reihen des Feindes......)

  10. #1430

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Hallo Grobar

    Über diesen Herr "Dr. Kaplan Resuli-Burovich" der seinen Namen von Resulbegu auf Resulbegoviqi bzw. Resuli-Burovich ändert und es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, alles Gute was in Verbindung mit den Albanern steht zu verteufeln und das albanische Volk als rassistisch und chauvanistisch zu dämonisieren.

    Unter anderem behauptet er, sämtliche in der albanischen Geschichte hervorgegangen wichtigen Persönlichkeiten seien eigentlich gar keine richtigen Albaner gewesen, sondern entweder Serben, Mazedonier oder Montenegriner.

    Er behauptet die albanische Sprache ist eigentlich eine Mischform der slawischen Sprache mit anderen Sprachen!

    Er behauptet die Albaner seien im 10. Jahrhundert von Bulgarien aus eingewandert, nur komisch, dass das Niemandem wirklich aufgefallen ist.

    Das albanische Land sei eigentlich slawisch gewesen, da es viele slawische Ortschaften in Albanien gibt die slawischen Ursprungs sind. Von der slawischen Eroberung dieser Gebiete im späten 6.-7. Jahrhundert hat dieser Herr Dr. Kaplan wohl nichts mitgekriegt!

    Und nachdem er anfangs behauptet hat, die meisten Albaner seien eigentlich assimilierte Slawen, behauptet er kurze Zeit später die meisten Albaner seien eigentlich Türken gewesen.

    Ein ziemlich fragwürdige Persönlichkeit...

    Da verwundert es nicht, dass er zu kommunistischen Zeiten in Albanien im Gefängniss landete, anscheinend wollte er danach mit dem albanischen Volk eine persönliche Rechnung begleichen und verbreitet seine Propaganda!

    P.S. weder die Direktquelle noch die Private Homepage von diesem Ardian Vehbiu gehen auf!

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15