BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 172 von 191 ErsteErste ... 72122162168169170171172173174175176182 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.711 bis 1.720 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.348 Aufrufe

  1. #1711

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Genanalysen:
    Wer sind die nächsten Verwandten der Albaner und Kos-Albaner und was haben die meisten für eine DNA? "

    Die Herkunft der Albaner kann man so nicht festlegen. Das kann man bei keinem einzigen Land. Die häufigste Haplogruppe väterlich ist aber I1b oder E3b und mütterlich H. Das genügt aber nicht um die Herkunft zu bestimmen. Wir haben hier eine Vermischung von Makedonier, Illyrer, Phönizier, Hellenen und Slawen. Doch auch Kelten finden sich in kleiner Masse wieder.



    iGENEA Forum: Ex-Jugoslawien/Mazedonien/Serbien/Kroatien/Albanien/Montenegro/Bosnien

  2. #1712

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Das heisst meko, Perun oder greco könnten meine Verwandten sein.

  3. #1713
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    das heisst ich bin mit massiv verwandt.

  4. #1714

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Das heisst meko, Perun oder greco könnten meine Verwandten sein.

    Bitte , so Beleidigend brauchst du auch nicht zu werden.

  5. #1715

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bitte , so Beleidigend brauchst du auch nicht zu werden.
    Mir tut es ja auch leid, Bruderherz

  6. #1716

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Ich rezitiere aus einem Expertenforum iGENEA Forum: Illyrer.

    Die Albaner, sowie die Serben, Montenegriner, Mazedonier und Kroaten haben im Vergleich zum Rest von Europa einen grossen Anteil an I1b, welches als Stammhaplogruppe der Illyrer gilt.

  7. #1717

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Ich rezitiere aus einem Expertenforum iGENEA Forum: Illyrer.

    Die Albaner, sowie die Serben, Montenegriner, Mazedonier und Kroaten haben im Vergleich zum Rest von Europa einen grossen Anteil an I1b, welches als Stammhaplogruppe der Illyrer gilt.

    Man muß ein ziemlich abgestumpftes einsames Leben haben , um sich mit so was als Jugendlicher freiwillig zu beschäftigen.

  8. #1718
    Avatar von IllyrianKing

    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    31
    Hier kommen wir auch auf die Verbindung zwischen den Illyriern und den heutigen Albanern. Zuerst jedoch eine kurze Erwähnung: Bis Ende des 19. Jahrhundert waren die Südslawen felsenfest davon überzeugt, dass sie die Nachkommen der Illyrier sind. Doch nachdem die Forschung weiter kam und man viel mehr Verbindung zwischen den Albanern und den Illyriern nachweisen konnte, berufen sie sich nicht mehr auf diese These. Dies wäre sowieso sonderbar, da die Südslawen erst ab dem 6. Jhr. nach Chr. in den Balkan einwanderten und die Illyrier tausende Jahre davor den Balkan besiedelten. Zu den Albanern jedoch konnte man viele Ortsbezeichnungen, Namen, Sprachliche Verbindungen, Kulturelle Eigenschaften usw. nachweisen. Die Albaner bezeichnen sich seit eh und je als Nachkommen der Illyrier. Über die Frage ob die Albaner die Nachkommen der Illyrier sind oder nicht wird viel diskutiert. Für die Albaner ist es ganz klar, dass sie die Nachkommen der Illyrier sind. Sie untermauern dies mit ihrer Herkunft und ihrer Sprache. Forscher die behaupten die Albaner seien nicht die Nachkommen der Illyrier können auch keine andere These aufbringen, die das Gegenteil beweist. Klar ist, dass die Albaner viele Sachen mit den antiken Illyriern gemeinsam haben. Bewiesen ist auch, dass es in Illyrien einen Stamm im heutigen Albanien gab, der sich Albani nannte und eine Stadt namens Albanopolis. Die Albaner sind keine Slawen so auch keine Griechen. Ihre Sprache, welche der indogermanischen Sprachfamilie angehört hat einen eigenen Zweig und hat keine Herkunft. Viele sehen das als bewiesen, dass die Albaner die Nachkommen der Illyrier sind. Das würde auch viel Sinn machen im Vergleich zu anderen Theorien, welche sich in Spekulationen halten. Viele heutige albanische Namen, kommen vom illyrischen. Namen wie Bardhyll (weisser Stern auf albanisch) haben im albanischen eine Bedeutung. In anderen Sprachen nicht. Illyrische Namen sind im albanischen eine Selbstverständlichkeit. Die Illyrische Sprache gilt als ausgestorben, doch lebt sie im albanischen weiter.

  9. #1719
    Avatar von IllyrianKing

    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    31


    Schaut euch diesen Film auf Youtube an, hier könnt ihr genaueres zu denn Illyrern und Albanern nachschaun.

  10. #1720
    Avatar von IllyrianKing

    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    31
    Die Albaner sind die Nachfahren der Illyrer!

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15