BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 180 von 191 ErsteErste ... 80130170176177178179180181182183184190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.791 bis 1.800 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.554 Aufrufe

  1. #1791

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von אילן Beitrag anzeigen
    Ja sind sie, dadurch das Albanien fast ein halbes Jahrhundert isoliert war, waren die getrennt, während die in Albanien unter sich geblieben sind, haben die jugoslawischen Albaner sich an jugoslawische Kultur und Mentalität orientiert (ja, dasselbe kann man auch über die Jugos sagen mit Primitiv). Und natürlich weil die albanischen Gebiete Jugoslawiens die ärmsten waren, von daher auch mehr ungebildete Leute. Es gibt auch heute noch Unterschiede zwischen Vojvodina-Serben und einem Kosovo-Serben.

    Ach so, demfall haben die albaner im kosovo und mazedonien ihre primitivtät von den serben, montenegrinern, bosniern und kroaten übernommen? Sehr interessant deine these.
    Dann frage ich dich warum benehmen sich den heute nur noch die albaner so überaus primitiv? Sind sie den in der entwicklung stehen geblieben? Oder was eher zutreffen würde: waren sie eventuell immer schon so?

    Was das titojugoslawien angeht, hatte jeder bürger aus jugoslawien zugang zu schulen und universitäten, nur lernen musste man halt nach wie vor selbst. Sozusagen können die anderen nichts dafür wenn die albaner dumm geblieben sind. Stattdessen haben sie sich lieber mit ihrem sippenhaften leben beschäftigt anstatt sich zu bilden, daher hatten sie sogar albansiche schulen mit albanischen lehrern, nicht mal das hat was gebracht.

    übrigens was die grenzen angeht, die waren für die albaner offen, zumindest von der jugoslawischen seiten her, tito hatte sie grösstenteils bewusst angesiedelt. Oder zumindest nicht verhindert.

  2. #1792
    pqrs
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    übrigens was die grenzen angeht, die waren für die albaner offen, zumindest von der jugoslawischen seiten her, tito hatte sie grösstenteils bewusst angesiedelt. Oder zumindest nicht verhindert.
    Nein, waren die eben nicht, wer versuchte rauszugehen der wurde getötet. Wieso hätte Tito bitteschön Albaner ansiedeln sollen?

    Und was ist denn mit den vielen Serben die Karadzic, Mladic, Arkan und so als Helden sehen? Ist das nicht etwas primitiv die Schlächter des Balkans als Helden zu sehen und einen Völkermord zu leugnen? Und vorallem über 30% wählen Rechtsradikale und deren Anführer sitzt im Den Haag.

    Ich kenne 'ne menge Serben die sich genau so primitiv benehmen, aber deswegen sage ich sicher nicht "Die Serben benehmen sich primitiv oder sind an der Entwicklung zurückgeblieben".

    Weisst du, so hat ein "Arier" aus dem Dritten Reich auch geredet über die jüdischen "Untermenschen".

  3. #1793

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    אילן:
    Ich komme mit jedem aus ex-jugoslawien gut aus, sei das ein serbischer moslem, sei das ein bosnischer moslem, kroat, oder sonstwas, hege auch keinen hass. Bei den einen oder anderen bin ich einfach paranoid weil ich der moslemischen religion nicht über den weg traue. Aber man kann ihnen trotzdem mit respekt begegnen. Bin ein gottesfürchtiger friedliebender und friedlebender Christ. Der versucht so gut es geht die 10 gebote einzuhalten.

    Aber, jetzt kommt das grosse aber, mit albanern aus dem kosovo werde ich nie auf einen grünen zweig kommen, gegenüber diesen menschen habe ich rein subjektiv eine gewisse abneigung, ihr benehmen, ihre art zu reden, ihre art zu gehen, einfach ihr ganzes wesen stosst mich ab. Sorry, einen albaner werde ich nie als freund betrachten. Für mich ist es die grösste beleidigung, wenn jemand kommt (so wie in gewissen themen hier) und meint die albaner hätten eine gewisse verwandtschaft mit den slawischen völkern. Oder wenn ein schweizer sagt, albaner und die restlichen jugos seien sozusagen das selbe... So wie du jetzt z.B.
    Spuck mir lieber ins gesicht, das würde ich eher ertragen als so einen vergleich.

    Mit denen habe ich nichts gemein und will ich auch nie was haben. Eine mauer hochziehen, von mir aus auch schalldicht und ende.

    Sorry, ist nicht wirklich christlich, das weiss ich selbst, aber bei denen, kommt mir die galle hoch.

  4. #1794
    Syndikata
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    אילן:
    Ich komme mit jedem aus ex-jugoslawien gut aus, sei das ein serbischer moslem, sei das ein bosnischer moslem, kroat, oder sonstwas, hege auch keinen hass. Bei den einen oder anderen bin ich einfach paranoid weil ich der moslemischen religion nicht über den weg traue. Aber man kann ihnen trotzdem mit respekt begegnen. Bin ein gottesfürchtiger friedliebender und friedlebender Christ. Der versucht so gut es geht die 10 gebote einzuhalten.

    Aber, jetzt kommt das grosse aber, mit albanern aus dem kosovo werde ich nie auf einen grünen zweig kommen, gegenüber diesen menschen habe ich rein subjektiv eine gewisse abneigung, ihr benehmen, ihre art zu reden, ihre art zu gehen, einfach ihr ganzes wesen stosst mich ab. Sorry, einen albaner werde ich nie als freund betrachten. Für mich ist es die grösste beleidigung, wenn jemand kommt (so wie in gewissen themen hier) und meint die albaner hätten eine gewisse verwandtschaft mit den slawischen völkern. Oder wenn ein schweizer sagt, albaner und die restlichen jugos seien sozusagen das selbe... So wie du jetzt z.B.
    Spuck mir lieber ins gesicht, das würde ich eher ertragen als so einen vergleich.

    Mit denen habe ich nichts gemein und will ich auch nie was haben. Eine mauer hochziehen, von mir aus auch schalldicht und ende.

    Sorry, ist nicht wirklich christlich, das weiss ich selbst, aber bei denen, kommt mir die galle hoch.

    und du sollst ein friedliebender und friedlebender christ sein ????

    zu dir passt rassist besser

  5. #1795
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    stupci eshte ILAQ
    baseballschläger ist medicament für manche komentare hier
    lang lebe Stupci

  6. #1796
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Sorry, ist nicht wirklich christlich, das weiss ich selbst, aber bei denen, kommt mir die galle hoch.
    stimmt, ist nicht christlich.


    stell dir vor du wärst als kleinkind verwechselt worden, wär doch möglich gewesen in YU.


    oder stell dir vor du wächst auf einer kleinen insel auf, ohne andere menschen - du hättest gegen niemanden abneigungen!


    was ich sagen will: diese ganze kacke ist seit generationen künstlich erzeugt, so wie du ein uzicko magst, magst du den kerl oder irgendwas an anderen menschen nicht - das ist überliefert - befreie dich von diesen bürden - es lebt sich leichter ohne und friedlicher wenn man menschen nicht wertet sondern als das nimmt wie man sie SELBST erlebt. und zwar von mensch zu mensch!

  7. #1797
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Was soll diese Scheisse? Albaner und Illyrer?

    Ausser dass man Illyrer auf albanisch übersetzen kann ist nicht anhaltendes an dieser These.

    Oder kennt ihr noch andere ??
    nein aber dieser umstand ist doch interessant, oder?

    ich bin kein albaner aber wenn ich einer wäre würde ich mich ausführlich damit beschäftigen warum zur hölle (wenn es tatsächlich so ist) offenbar albanische begriffe zu den wenigen der illyrier passen die überliefert wurden.

    EDIT: und ich denke ich würds rausfinden *gg*

  8. #1798
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ach so, demfall haben die albaner im kosovo und mazedonien ihre primitivtät von den serben, montenegrinern, bosniern und kroaten übernommen? Sehr interessant deine these.
    Dann frage ich dich warum benehmen sich den heute nur noch die albaner so überaus primitiv? Sind sie den in der entwicklung stehen geblieben? Oder was eher zutreffen würde: waren sie eventuell immer schon so?

    Was das titojugoslawien angeht, hatte jeder bürger aus jugoslawien zugang zu schulen und universitäten, nur lernen musste man halt nach wie vor selbst. Sozusagen können die anderen nichts dafür wenn die albaner dumm geblieben sind. Stattdessen haben sie sich lieber mit ihrem sippenhaften leben beschäftigt anstatt sich zu bilden, daher hatten sie sogar albansiche schulen mit albanischen lehrern, nicht mal das hat was gebracht.

    .

    Rede nicht so dumm daher als würdest du wissen, wie es damals
    in Kosova war. Wer gibt dir das recht, du kleiner diaspora spast, zu sagen das Albaner dumm sind oder waren????

    Spielst dich hier auf und erzählst was von wegen Jugoslawien war dies und das. Anscheinend war es nicht so, sonst hätten wir keine Kriege gehabt.

    Überleg bevor du redest Holzkopf.

  9. #1799
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    אילן:
    Ich komme mit jedem aus ex-jugoslawien gut aus, sei das ein serbischer moslem, sei das ein bosnischer moslem, kroat, oder sonstwas, hege auch keinen hass. Bei den einen oder anderen bin ich einfach paranoid weil ich der moslemischen religion nicht über den weg traue. Aber man kann ihnen trotzdem mit respekt begegnen. Bin ein gottesfürchtiger friedliebender und friedlebender Christ. Der versucht so gut es geht die 10 gebote einzuhalten.

    .

    Spiel dich nicht auf. Zwischen deinen Zeilen kann man sehen wie du wirklich bist.

  10. #1800
    mustermann_max
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    אילן:
    Ich komme mit jedem aus ex-jugoslawien gut aus, sei das ein serbischer moslem, sei das ein bosnischer moslem, kroat, oder sonstwas, hege auch keinen hass. Bei den einen oder anderen bin ich einfach paranoid weil ich der moslemischen religion nicht über den weg traue. Aber man kann ihnen trotzdem mit respekt begegnen. Bin ein gottesfürchtiger friedliebender und friedlebender Christ. Der versucht so gut es geht die 10 gebote einzuhalten.

    Aber, jetzt kommt das grosse aber, mit albanern aus dem kosovo werde ich nie auf einen grünen zweig kommen, gegenüber diesen menschen habe ich rein subjektiv eine gewisse abneigung, ihr benehmen, ihre art zu reden, ihre art zu gehen, einfach ihr ganzes wesen stosst mich ab. Sorry, einen albaner werde ich nie als freund betrachten. Für mich ist es die grösste beleidigung, wenn jemand kommt (so wie in gewissen themen hier) und meint die albaner hätten eine gewisse verwandtschaft mit den slawischen völkern. Oder wenn ein schweizer sagt, albaner und die restlichen jugos seien sozusagen das selbe... So wie du jetzt z.B.
    Spuck mir lieber ins gesicht, das würde ich eher ertragen als so einen vergleich.

    Mit denen habe ich nichts gemein und will ich auch nie was haben. Eine mauer hochziehen, von mir aus auch schalldicht und ende.

    Sorry, ist nicht wirklich christlich, das weiss ich selbst, aber bei denen, kommt mir die galle hoch.

    du laberst müll, wenn ich sowas lese sollten sie eher dich einmauern und ja, schalldicht, damit man sich so nen scheiss nimmer anhören muss:fucyc:

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15