BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 191 ErsteErste ... 333940414243444546475393143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.369 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Gjergj
    8)
    Ja, ja "Nilpferd" Hippo
    Der User spricht dich auf deine grammatikalischen Fehler an und du schreibst etwas über Orthographie (Rechtschreibung), somit unterstreichst du uns deine Unwissenheit bezüglich dieser Begriffe.

    Ausserdem schreibst du hier, dass "hippo" Nilpferd bedeuten soll. Dir ist aber anscheinend auch nicht bewusst, dass dies schonwieder ein Fehler deinerseits ist.

    Ich werde dir nicht hinschreiben, was Nilpferd auf griechisch heisst, sondern gebe dir die Gelegenheit es selber nachzulesen und somit etwas - wenn auch geringfügig - für dein armes Vokabular zu tun.

    :wink:

    Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus?



    Hippokrates

  2. #422
    Feuerengel
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von Gjergj
    8)
    Ja, ja "Nilpferd" Hippo
    Der User spricht dich auf deine grammatikalischen Fehler an und du schreibst etwas über Orthographie (Rechtschreibung), somit unterstreichst du uns deine Unwissenheit bezüglich dieser Begriffe.

    Ausserdem schreibst du hier, dass "hippo" Nilpferd bedeuten soll. Dir ist aber anscheinend auch nicht bewusst, dass dies schonwieder ein Fehler deinerseits ist.

    Ich werde dir nicht hinschreiben, was Nilpferd auf griechisch heisst, sondern gebe dir die Gelegenheit es selber nachzulesen und somit etwas - wenn auch geringfügig - für dein armes Vokabular zu tun.

    :wink:

    Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus?



    Hippokrates
    :? Bist wohl ganz schlau.
    Den Unterschied zwischen Rechtschreibung und Grammatik kenne ich auch! Ja und? p.s. Die gr. Sprache interessiert mich kaum!

  3. #423
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von hippokrates
    Ich werde dir nicht hinschreiben, was Nilpferd auf griechisch heisst
    Ich weis es! Ich weis es!
    *angeb* 8)

  4. #424
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Gjergj
    :? Bist wohl ganz schlau.
    Den Unterschied zwischen Rechtschreibung und Grammatik kenne ich auch! Ja und? p.s. Die gr. Sprache interessiert mich kaum!
    Du hast uns aber doch bewiesen, dass du den Unterschied nicht kennst, sonst hättest du anders auf die vorherige Argumentation reagiert.

    Jemand spricht dich auf deine grammatikalischen Fehler an - obwohl ich es eher als syntaktischen Fehler zählen würde - und du redest vorbei, indem du über die nichtvorhandenen orthographischen Fehler sprichst.

    Hast du endlich herausgefunden was Nilpferd heisst?

    Ausserdem hast du vergessen, mir auf diese Frage zu antworten:

    "Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus?"



    Hippokrates

  5. #425
    Feuerengel
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von Gjergj
    :? Bist wohl ganz schlau.
    Den Unterschied zwischen Rechtschreibung und Grammatik kenne ich auch! Ja und? p.s. Die gr. Sprache interessiert mich kaum!
    Du hast uns aber doch bewiesen, dass du den Unterschied nicht kennst, sonst hättest du anders auf die vorherige Argumentation reagiert.

    Jemand spricht dich auf deine grammatikalischen Fehler an - obwohl ich es eher als syntaktischen Fehler zählen würde - und du redest vorbei, indem du über die nichtvorhandenen orthographischen Fehler sprichst.

    Hast du endlich herausgefunden was Nilpferd heisst?

    Ausserdem hast du vergessen, mir auf diese Frage zu antworten:

    "Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus?"



    Hippokrates
    8) Kann ich griechisch? :?
    P.S. dann sag mir ebend wo ich einen grammatischen Fehler gemacht habe:

  6. #426
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Gjergj
    8) Kann ich griechisch? :?
    P.S. dann sag mir ebend wo ich einen grammatischen Fehler gemacht habe:
    Dass du kein Griechisch kannst, haben wir alle schon längst bemerkt. Ein Beispiel hast du - worauf ich mich angeleht habe - schon gegeben:

    "Hippo = Nilpferd".

    Wenn dich die griechische Sprache nicht interessiert, bist du dann wohl jemand, der gerne über Sachen spricht, die er nicht beherrst - in unserem speziellen Fall: die griechische Sprache.

    Ansonsten muss ich wohl annehmen, dass du gerne wild drauf los schreibst, ohne über dein Geschriebenes nachzudenken. Wenn dich aber jemand speziell auf etwas anspricht, zeigt du plötzlich dein "Desinteresse". Ich war nicht derjenige, der griechische Begriffe ins Deutsche übersetzt hat, sondern du hast uns hier deinen Fehlversuch dargeboten. Jetzt stört es dich - ja es macht dich sogar rasend - dass dich jemand auf deine Fehler anspricht.

    Dein syntaktischer Fehler liegt im folgenden Satz:

    Zitat Zitat von Gjergj
    Denn das was du hast von dir gegeben kann niemand verstehen.
    Fällt dir der Fehler nicht auf? Klingt es nicht besser, wenn man sagt: "Denn das was du vor dir gegeben hast, kann niemand verstehen", oder "Denn das kann niemand verstehen, was du von dir gegeben hast"?

    Ich hoffe, ich konnte dir in dieser kleinen "Nachhilfestunde" etwas helfen.

    Du hast schon wieder vergessen, mir auf diese Frage zu antworten:

    "Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus?"

    Weichst du ab?


    Hippokrates

  7. #427

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    ένα θαύμα που οι περισσότεροι Αλβανοί δεν είναι αναλφάβητοι

  8. #428
    pqrs
    Ist hier etwa Schulstunde?

  9. #429

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Die albanische Illusion

    Zitat Zitat von Hellenic
    Hier in diesem Forum gibt es viele Leute, die Albanien hochhalten und uns jeden Tag erneut weiß machen wollen, dass Albaner von den Illyrern und anderen großen antiken Völkern abstammen und uns erzählen wie groß doch der Beitrag Albaniens in der Weltgeschichte ist.

    Was mich daran nervt ist zum einen, dass sich hier alles aus den Fingern gesaugt wird und es absolut keine Belege gibt oder irgendwelche Quellen genannt werden.

    Aber was ich hier wirklich ansprechen will ist eine andere Sache.. nämlich die Frage.. Was bringt das alles überhaupt?

    Die Albaner wollen der ganzen Welt weiß machen, dass sie das beste und größte Volk der Welt überhaupt sind und schmücken sich dafür mit fremden Federn.
    Die Behauptung, dass die Albaner von den Illyrern abstammen ist vollkommen irrelevant. Denn selbst wenn es so ist. Was haben die Albaner heute noch mit den Illyrern gemein?

    Genau.. garnichts... Weder Sprache, Schrift, Glaube noch andere kulturelle Gemeinsamkeiten sind vorhanden. Die Albaner haben im Laufe ihrer Geschichte alles illyrische abgelegt, aber wollen jetzt als großes antikes Volk dastehen ohne irgendwas geleistet zu haben.

    Während sich die Albaner damit beschäftigen sich mit den Errungenschaften anderer Kulturen zu brüsten und dafür krankhaft beweise suchen und krankhafte Historiker zu zitieren, haben andere Nationen und Völker, wie die Amerikaner, die sich nicht auf Antike wurzeln berufen können, da sie mit ihrer Auswanderung auch die Geschichte Europas hinter sich lassen wollten, sich einen eigenen Grund stolz auf ihre Nation zu sein geschaffen... Durch die Erkundung und eroberung des Kontinents, durch die Reise zum Mond, durch den Aufstieg zur Weltmacht und noch genug andere Dinge haben die Amerikaner geschafft.
    Die Japaner lebten bis ins 19. Jahrhundert hinein wie im Mittelalter und haben es durch harte Arbeit und Willen geschafft im Jahre 1980 die mit Abstand fortgeschrittenste Nation der Welt zu sein und man hielt Japan für uneinholbar.. erst durch eine Wirtschaftskrise hat sich diese Meinung geändert.

    Doch die Albaner haben nichts von alledem geleistet und verschwenden ihre gesamte Zeit damit aufzudecken wer ihre Vorfahren doch sind, obwohl es wirklich niemanden interessiert. Mich würde es sehr freuen, wenn die Albaner endlich mal wirklich etwas tolles erfinden oder schaffen würden, damit sie einen echten Grund finden, warum sie stolz sein können Albaner zu sein und nicht mehr alles von den anderen stehlen müssen. Und nicht mehr in dieser Illusion von einem großen Antiken Volk leben zu müssen.
    Ganz einfach.

    Albaner leben nun mal halt auf ehemals "illyrischen" Antiken Boden ,anscheinend ist es das älteste Volk Eruopas und von daraus sind etliche Kulturen und Zivilisationen herausgebildet bzw von Albanern beeinflusst.

    Wie die serbische (slawische) , selbst griechische und römische , türkische (osmanische) Kultur.

  10. #430
    Feuerengel
    8) Und für diesen einen Fehler versucht ihr mich fertig zu machen.
    Mann, ihr seit Helden. :? Als ob ich der einzigste im Forum bin der mal einen Fehler beim Schreiben macht. 8O


    Schwach, total schwach, Kumpell.

    *"Wie fühlt man sich eigentlich als ein megalophroner Anexerus ?"
    Immer noch nicht kapiert, ne? Ich weiss nicht was das heißen soll.
    Na und schließlich muss man ja nicht Alles wissen.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15