BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 191 ErsteErste ... 24248495051525354555662102152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.486 Aufrufe

  1. #511

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    pe tjau qi shkit nböth, puuu robt jau qifsha... kosova for live

    http://rapidshare.de/files/11213313/..._Herz.wma.html

    da man, hört euch das an
    Well...I have to admint that I'm not an expert for music, but this is absoloutley gay! :?
    wie kann man so eine musik hören?

  2. #512
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von drenicaku
    gegenfrage:
    was bedeutet ilir in deiner oder irgend einer anderen bekannten sprache?
    wenn du eine quelle bringst, welche die bedeutung von ilir erläutert,
    und nicht die albanische verwenden, denn die albaner stammen ja nicht von den ilirern ab......

    oder übersetze bardhyl in eine bekannte sprache, ausser der albanischen, in der die zwei og. bekannten illyrischen wörter einen sinn ergeben....

    wenn du eine plausible erklärung hast, dann werden alle albaner zugeben, nicht von den ilyrern abzustammen.
    ansonsten kannst du drei finger in dein arsch.....
    und Chrysia avgi schreien...... 8)
    Was hat jetzt meine Frage:

    Wie würdest du jemanden bezeichen, der dir sagt, dass Bauarbeiter und Akademiker den gleichen Bildungsstand besitzen?

    mit deiner Frage zu tun?

    Wieso weichst du von meiner Frage mit Gegenfragen ab? Ich habe mich bis jetzt überhaupt nicht in der "illyrischen" Diskussion eingemischt. Es interessiert mich nicht die Bohne woher ihr zu stammen glaubt. Wenn du glaubst, dass du Nachfahre der Illyrer bist, ist es doch wohl deine Sache. Ich habe dich um eine Antwort gebeten, doch du kommst mir mit "illyrischen" Gegenfragen entgegen.

    Wo soll der Diskussionssinn sein??? Möchtest du nicht auf meine Frage antworten? Die "drei Finger" kannst du dir sparen...derartige vorpubertäre Ergüsse tangieren mich herzlich wenig. Dies mag wohl die Art und Weise, wie du mit deinen Eltern und deinen Geschwistern redest, da du mich aber nicht kennst, möchte ich dich bitten deinen Heimjargon in deinen vier Wänden zu lassen.


    Danke



    Hippokrates

  3. #513

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von drenicaku
    gegenfrage:
    was bedeutet ilir in deiner oder irgend einer anderen bekannten sprache?
    wenn du eine quelle bringst, welche die bedeutung von ilir erläutert,
    und nicht die albanische verwenden, denn die albaner stammen ja nicht von den ilirern ab......

    oder übersetze bardhyl in eine bekannte sprache, ausser der albanischen, in der die zwei og. bekannten illyrischen wörter einen sinn ergeben....

    wenn du eine plausible erklärung hast, dann werden alle albaner zugeben, nicht von den ilyrern abzustammen.
    ansonsten kannst du drei finger in dein arsch.....
    und Chrysia avgi schreien...... 8)
    Was hat jetzt meine Frage:

    Wie würdest du jemanden bezeichen, der dir sagt, dass Bauarbeiter und Akademiker den gleichen Bildungsstand besitzen?

    mit deiner Frage zu tun?

    Wieso weichst du von meiner Frage mit Gegenfragen ab? Ich habe mich bis jetzt überhaupt nicht in der "illyrischen" Diskussion eingemischt. Es interessiert mich nicht die Bohne woher ihr zu stammen glaubt. Wenn du glaubst, dass du Nachfahre der Illyrer bist, ist es doch wohl deine Sache. Ich habe dich um eine Antwort gebeten, doch du kommst mir mit "illyrischen" Gegenfragen entgegen.

    Wo soll der Diskussionssinn sein??? Möchtest du nicht auf meine Frage antworten? Die "drei Finger" kannst du dir sparen...derartige vorpubertäre Ergüsse tangieren mich herzlich wenig. Dies mag wohl die Art und Weise, wie du mit deinen Eltern und deinen Geschwistern redest, da du mich aber nicht kennst, möchte ich dich bitten deinen Heimjargon in deinen vier Wänden zu lassen.


    Danke



    Hippokrates
    und was hat deine frage und deine anwort mit dem thread zu tun?
    und meine familie musst du nicht hier einbeziehen, wenn das mit deinen
    kollegen, familienmitgliedern und anderen griechen "gang und gebe ist", kannst du das mit denen machen, aber lass meine familie aus dem spiel.
    albaner beleidigen kannst du in GR, oder auch töten....
    das kennt man ja von deinem demokratischen...
    land ......

    meine frage hat was mit diesem thread zu tun,
    deine überhaupt nicht!

    zu deiner dummen frage:
    sind die bauarbeiter weniger wert als der architekt?

  4. #514

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von port80
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Hellenic
    Hier eine Karte von Illyrien... es lag dort wo heute Kroatien, Bosnien und ein Teil von Serbien ist.



    keine Spur von Albanien.

    Die illyrische Sprache ist heute übrigens unbekannt und niemand kann genau sagen wie stark heutige Sprachen mit ihr verwand sind oder von ihr abstammen.
    Ist das wieder so eine gefakete Karte der Dalmatier???

    http://img497.imageshack.us/my.php?i...ardania6mu.jpg
    diese karte beruht sich auf archologische und Schrieftliche Funde.
    Die Karte ist echt und gehört zum Studien-lernmaterial.
    Die Karte steht wenn ich mich nicht Täusche in der Uni Duisburg.
    Das ist keine Fake Karte sondern von Professoren und Archologen ,nach genauere Akribische Arbeit erstellt.
    von wann ist diese karte?
    es gab eine zeit, da hat man geglaubt, die welt ist eine scheibe....
    in diesem zeitalter ist diese karte entstanden.....
    oder die vermutung, die neugriechen sind identisch mit den hellenen....
    weil man die gleiche schrift benutzt.....

  5. #515

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    also waren die österreicher,slowenen,ungarn,tschechen,slowaken,ba yern alle ilyrer.....

  6. #516
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Vergleicht doch einmal folgendes:
    Albanien -> SHQIPTERIA
    Tschetschenien (Kaukasus) -> ICHKERIA

    Oder:

    Die Albaner nennen sich selber Shqip-tari. Dieser Begriff ist nicht von indoeurpäischer Herkunft.
    Denn dieser Begriff enthält die uralte ural-altaische Endung "ar" oder "tar" wie man beispielsweise an folgenden Beispielen sehen kann:
    "Khaz-AR"
    "Av-AR"
    "Magy-AR"
    "Bulg-AR"
    "Hung-AR"
    "Ta-TAR"
    "Shqip-TAR"

    Na da kommt der nächste Orthodoxische Vogel daher geflogen, mit seinen kleinen Märchen. Komm pack ein und belästige uns nicht mit so was. Deine Behauptung kann ich leicht wiederlegen, denn unsere sprache ist Indogermanisch, die im Kaukasus reden Turkvolksprachen.......... . Aber es gibt wirklich ein Volk im Balkan, dass von dort kommt und das sind die Serben

  7. #517
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von drenicaku
    und was hat deine frage und deine anwort mit dem thread zu tun?
    Diese Frage stützt sich auf eine Aussage eines deiner Landsmänner. Ich wollte nur gerne deine Meinung dazu hören. Wenn du keine "Lust" auf eine Beantwortung hast, musst du es nur hinschreiben.

    Beispiel
    drenicaku sagt: "Ich habe keine Lust deine Frage zu beantworten."

    Mit so einer Antwort wäre ich auch zufrieden, aber mit ausweichenden Gegenfragen bringst du die Diskussion nicht weiter.

    Zitat Zitat von drenicaku
    und meine familie musst du nicht hier einbeziehen, wenn das mit deinen kollegen, familienmitgliedern und anderen griechen "gang und gebe ist", kannst du das mit denen machen, aber lass meine familie aus dem spiel.
    albaner beleidigen kannst du in GR, oder auch töten....
    das kennt man ja von deinem demokratischen...
    land ......
    Ich darf dich gerne erinnern, dass du derjenige warst, der mit den Obszönitäten angefangen hat. Ich habe mich lediglich dazu geäussert und dich gebeten ein entsprechendes Vokabular zu verwenden.

    Es ist in meinen gesellschaftlichen Kreisen überhaupt nicht "gang und gäbe" so ein Strassenjargon zu verwenden. Dies müsste dir aber schon längst - anhand der verwendeten Ausdrucksweise meiner Beiträge - aufgefallen sein. Beleidigungen und Lächerlichkeiten werden zwar schnell hingeschrieben, doch dadurch schadet sich nur der Verfasser selber.

    Betrachte nun einfach meine Beiträge und deine dazugehörigen Gegenbeiträge. Deine Glaubwürdigkeit und deine Kompetenz bezüglich deiner Aussagen fallen dadurch rapide im Keller.

    Mir ist ebenfalls aufgefallen - vorallem in der hiesigen "Albanerfraktion" - dass Behauptungen und Spekulationen geäussert werden, welche in keinsterweise durch Belege unterstrichen werden.

    Somit bleibt schliesslich zu sagen, dass eine - in dem Fall - albanische Aussage ohne Beleg, als ein banales Geschwätz angesehen werden kann.

    Zitat Zitat von drenicaku
    meine frage hat was mit diesem thread zu tun,
    deine überhaupt nicht!
    Deine Frage kann durchaus was mit dem Thread zu tun haben, doch sie war nicht Gegenstand unserer Diskussion. Ich habe eine Frage gestellt und du hast mit einer themenverfehlenden Gegenfrage "geantwortet".

    Zitat Zitat von drenicaku
    zu deiner dummen frage:
    sind die bauarbeiter weniger wert als der architekt?
    Lies dir bitte meine Frage noch mal ganz langsam und vorsichtig durch.

    Wie würdest du jemanden bezeichen, der dir sagt, dass Bauarbeiter und Akademiker den gleichen Bildungsstand besitzen?

    Hierbei geht es nicht um die Wertschätzung eines Menschen, sondern um den Bildungsstand. Dir ist doch hoffentlich der Unterschied bekannt.

    Ich hoffe, dass du jetzt vielleicht den Mut dazu hast auf meine Frage einzugehen und eine ehrliche Antwort darauf zu geben, ohne ständig auszuweichen.


    Hippokrates

  8. #518
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    [quote="illyrian_eagle"]
    Vergleicht doch einmal folgendes:
    Albanien -> SHQIPTERIA
    Tschetschenien (Kaukasus) -> ICHKERIA

    Oder:

    Die Albaner nennen sich selber Shqip-tari. Dieser Begriff ist nicht von indoeurpäischer Herkunft.
    Denn dieser Begriff enthält die uralte ural-altaische Endung "ar" oder "tar" wie man beispielsweise an folgenden Beispielen sehen kann:
    "Khaz-AR"
    "Av-AR"
    "Magy-AR"
    "Bulg-AR"
    "Hung-AR"
    "Ta-TAR"
    "Shqip-TAR"
    albanien heisst auf richtigen albanisch shqipnija!
    ar wird aber meistens nicht wie ein ar gelesen sonder eher wie ein or also magyor;shqiptor usw.
    wir nennen uns shqiptar und nicht shqiptari

  9. #519
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Wie gesagt,ich habe drei Semester in der Uni karlsruhe und Dortmund Kunstgeschichte Studiert da es mein Beruf verlangt.(ich bin Bühnebildner von Beruf und habe viel mit Architektur zu tuen.Ich bin in einige forums der Uni Dortmund und habe mal spasshalber das mit den Ilirier erwähnt.
    Leute jetzt ohne Spass...die haben mich ausgelacht und gesagt wie ich dazu komme.
    Es kann sein das ein teil der Albaner bzw. der Ilirier sich in richtung Albanertum bewegt haben,das aber wiederum ist nicht belegt...eher könnte man sagen das die Gebiete um Kroatien eher auf die Ilirier zutreffen.Es war ja so das der stamm der Ilirier sich auf dem Balkan zerstreut hat.Das mit Albanien kam ja viel später.Es ist ja bewiessen und belegt das wenn man von alte Völker auf dem Balkan spricht,es nur um die antiken Hellenen handeln kann.Die waren ja schon 3000 und 5000 v.Chr. da.
    Das kann kein anderes Volk nachweissen.
    Ich verstehe bloss nicht das die Albaner das glauben...es ist voll der wahnsinn das zu sagen.Ich getraue mich ja garnicht mehr bei den Uni forums darüber zu diskutieren,weil ich angst haben als nichtwiessend da zu stehen.Auch verstehe ich nicht wiesso grad die Albaner solche Identitäts probleme haben
    Da muss ich sagen, man sollte diese leute, die da sind, auslachen :!: . Mal was anderes, bring mir ein gegenbeweis. Shabaz hatt dir ein Bericht geliefert, wo es über die Verbindung der Illyrier und Albaner handelt.
    Und die Gebiete um Kroatien treffen auch auf die Illyrier zu. Nur was du nicht bedenkst, um das heutige Albanien, Kosova, Mazedonien und Montenegro, spielte sich der Kern der Illyrier ab. In diesem Gebiet lebten die stärksten und am weit entwickelsten Illyrischen stämme. Da konnte uns niemand was anhaben und deswegen haben die Illyrier auch nur in diesen Gebieten überlebt, weil da der Kern war. Alle Illyrischen Volkstämme um Kroatien,Slowenien, Bosnien und Nord Serbien sind ausgestorben. Es ist keineswegs belegt das die Hellenen, dass älteste Volk ist, lüg nicht. Herodot euer eigener Mann hatt gesagt, wer das älteste Volk auf dem Balkan war. Die Hellen sind durch eingawanderte Volkstämme, die aus klein Asien kamen, wie Z.b. die Dorier usw. und sich mit den Minoern vermischt haben entstanden. :!: :!: :!: . Das älteste Volk waren die Pelasgen und deren nachfahren waren die Thrakier und Illyrier. Also nix da mit Hellenen. Wenn du nicht glaubst lies die Berichte von Herodot. :!:

  10. #520
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von illyrian_eagle
    Eure sprache ist keineswegs noch mit der alten Hellenischen sprache so idäntisch, wie ihr es gerne habt.
    Ich darf also annehmen, dass du der alt- und neugriechischen Sprache mächtig bist, so dass du solche Aussagen machst?

    Ich kann dir versichern - da ich beide Sprachen perfekt beherrsche - dass deine unqualifizierte Aussage in keinster Weise der Wahrheit entsprichst.

    Falls du doch der altgriechischen Sprache mächtig bist, freu ich mich über eine Diskussion mit dir. Wir können uns dann gerne über antike Schriften unterhalten, die Unterschiede zwischen der platonischen und homerschen Sprache erörtern, Schriften von Sokrates durchnehmen und die Gemeinsamkeiten der Koine mit der Demoteke besprechen.



    Hippokrates
    Illyrian_eagle,

    du hast - als selbsternannter Sprachexperte - ebenfalls keine Stellungnahme zu der obigen Aussage genommen.

    Darf ich also annehmen, dass du nur dummes Geschwätz von dir losgelassen hast?


    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15