BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 191 ErsteErste ... 317177787980818283848591131181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 1908

Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)

Erstellt von Albanesi, 24.08.2004, 20:24 Uhr · 1.907 Antworten · 125.411 Aufrufe

  1. #801
    pqrs
    Zitat Zitat von port80
    Volkommen Richtig !!!!

    Die Albaner haben garnichts mit den Ilirier zu tuen. Das hat die Universität Chicago sowie die UNI Ich glaube Duisburg oder Darmstadt auch sehr klar bestätigen und beweissen können.
    Die Ilirier waren Griechen, die(so sagt man) eine Grossfamilie bzw. ein Stamm oder Bundesland für sich waren.

    Man kann auch klar erkennen das, dass zeichen von den Ilirier ein Griechisches HandelsSchiff war.



    Auch wenn es keine Griechen waren, so waren es dann höchsten Dalmatier.....aber Albaner?????? auf keinen fall.

    Die behauptung das die Ilirier Albaner waren, ist genau so absurd wie wenn man sagt, "Die Chinesen waren Griechen"

    Auch in diesem Fall ist klar zu erkennen, wie manche Albaner dadurch LANDBETLEREI BETREIBEN in dem falsche behauptungen dargestellt werden.

    Zum glück haben wir in unsere Zivilisierte Welt auch Unis und Professoren die solche sachen 100% belegen können.
    Die Albaner sind heute zu tage nicht mal in der Lage ,in ihrem Parlament zu diskutieren. Täglich fliegen dort die Fäuste, weil man einfach kein Dialog führen kann.
    EIN VERHALTEN DAS MAN SONST BEI TIEREN BEOBACHTEN KANN.

    Ich frage mich da, wie die Albaner Ilirier sein wollen wenn sie doch nicht man in der lage sind ein Haus zu bauen.
    Ein Bericht in ZDF hat letztens gezeigt das in eine Plattenbauten siedlund in Tirana, ein Hochhaus mit ca. 30 bis 50 Wohnungen war.In diesen Hochhaus gab es nur eine Toillete....ICH WIEDERHOLE "NUR EINE TOILETE"....
    Das schlimme ist ja nicht das es nur eine war....nein...das schlimme war: "Sie, also die Toilete, hat nicht Funktioniert....und drittens.....und das ist echt absurd:....Niemand stört es das es nur eine Toilete ist....im gegenteil,der haufen fühlt sich noch wohl dabei im dreck zu leben.


    Das ist kein witz sondern echt wahr. Im ZDF Morgens Magazin, bei "Volle Kanne"9Uhr-10uhr ist es gekommen .....der Reporter hat gemeint er spinnt als er das gesehen hat.


    Wie zum Teufel redet man da noch über die ilirier....die volle Kultur waren, und sachen geschaffen haben......die heute können ja nicht mal ne KLOSSETE bauen.

    SCHEISSHAUFEN.....kann man da nur sagen...aber sicher nicht Ilirier !!!!!
    Du bist ein scheiss Haufen, das wird gemeldet wegen beleidigung einer Ethnie.

  2. #802

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    58
    Uni Duisburg ist nicht mal eine richtige UNI liess mal was vor 4 Jahren Uni Duisburg war.

    Man wie oft muss man das noch sagen Erst kommt der Illyrer(Albaner) dann kommen die Affen dann Ihr.

    Illyrer hatten viele Stämme eine davon war Albanoi.

    Akzeptiert es endlich das ihr alle von uns kommt wir waren zuerst dann ihr.

    Die Chinesen waren Griechen stimmt genau wie die Türken alle wollten zu uns alle Chinesen.
    Sie entstanden viel später.

    Was Profesoren glaubst du Proffesoren können Geschichte nicht manipulieren.
    Sind auch Menschen.

    Nicht in der Lage ein Haus zu bauen ahahahhahahahhahaahahhaha

    Ohne Moos nix los!

    Ja über leg mal wenn einer kommt besetz dein Land 600 Jahre glaubst du dann lassen diese Besatzer dein Land im Glanz nein er holt soviel Steuern von dir das du nicht mal geld hast in 100 jahre nachdem sie weg waren dir irgendwas zu leisten.
    Glaubst du es sind alle wie Engländer die HONG GONG in Glanz verliessen.

    Alles schlecht komm von euch bei uns.

    Hallo die Geschichte besteht nicht nur aus Römer, Byzantiner, Türken und der erste und zweite Weltkrieg wie ihr es gerne hättet.
    Das ist nur eine Parallel geschaffene Welt neben Illyerer.

    ZDF hahahahhahahahhahhahahahhahah

    Ja Deutsche Medien suchen sich die hässlichsten Plätze damit sie sagen guckt her so sind Albaner und machen davon Fotos in Akkord.

    Sie neigen dazu Auslandsbilder so zu zeigen.

  3. #803

    Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    58
    Dann guck mal wie vor den 1W und 2 WK Deutschland aussah gibs genung Bilder davon.

    Hier sah es wie in Kallkuta aus.

    Die haben es hier Leicht denn die Albaner müssten den Rücken hinhalten gegen Türken und andere.

    IHr solltet sich vor uns Beugen das wir euch den Hinter gerettet haben.
    Und jetz lästerst du über uns.

    wir hätten es andersrum machen sollen.

    Und zwar so den Türken hätte ich gesagt lass mich in RUhe die andere länder in EU kannst du haben.

    Damit wir jetz von euch BIlder zeigen wie ihr nix habt.

    Oder was meint ihr wäre das richtig so zu machen.

  4. #804

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    der typ gibt nicht mal eine richtige quelle an,
    zitiert etwas, was angeblich ein arschloch von sich gegeben hat,
    könnte auch jürgen elsässer gewesen sein, ein bekannter albaner-hasser.

  5. #805
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Die Albaner haben garnichts mit den Ilirier zu tuen. Das hat die Universität Chicago sowie die UNI Ich glaube Duisburg oder Darmstadt auch sehr klar bestätigen und beweissen können.
    Die Ilirier waren Griechen, die(so sagt man) eine Grossfamilie bzw. ein Stamm oder Bundesland für sich waren.

    Man kann auch klar erkennen das, dass zeichen von den Ilirier ein Griechisches HandelsSchiff war.

    Na dan bring mir doch einen Beweis wieso wir nichts mit den Illyriern zu tun haben. Ehrlich deine Dummheit kennt einfach keine Grenzen. Du brauchst uns nicht immer vom neuesten erzählen, dass du keine Ahnung hast. Illyrier waren Griechen, sowie es die Thrakier waren nä................. . Komm Xhoban geh deine schafe hüten................ . Ach ja zur deiner Information, lies was Herodot über die Illyrier geschrieben hatt. Das Zeichen der Illyrier war ein Schieff. Dieses Zeichen heist Libonia und deutet auf das Volkstamm der Libonia hind, die gute schieffsbauer waren

  6. #806

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von drenicaku
    der typ gibt nicht mal eine richtige quelle an,
    zitiert etwas, was angeblich ein arschloch von sich gegeben hat,
    könnte auch jürgen elsässer gewesen sein, ein bekannter albaner-hasser.
    Er hat dass aus einem Forum.

    PS: An alle anderen, welche immernoch denken dass wir Kaukasier sind:

    9.März im Stadtmuseum WELS.

    Neues Volksblatt - Kultur
    Sie waren zum Fürchten:geheimnisvolle Illyrer.Archäologische Schau über das vergessene Volk der Antike: ab 9. März im Stadtmuseum Wels - - „Bei ihnen ist der erste Eindruck, wenn man sie nicht kennt, zum Fürchten“, vermerkte der griechische Geschichtsschreiber Thukydides um 450 v. Chr.: „Die Masse ihres Anblicks ist entsetzlich, die Stärke ihres Geschreis unerträglich und die eitle Schüttelei ihrer Waffen wirkt bedrohlich.“ - Gemeint war das Volk der Illyrer, um das sich bis heute Geheimnisse ranken, weil es keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen hat. Als Illyrer gelten jene Stämme, die in der Antike vor den Kelten v. a. am Balkan lebten. Sie waren auch berüchtigte Seeräuber, weshalb es 229 und 219 v. Chr. zu zwei „Illyrischen Kriegen“ mit dem Römischen Reich kam. Der letzte illyrische König Genthios, der in Shkodra (Albanien) residierte, wurde 168 v. Chr. von den Römern besiegt und gefangen nach Rom geführt. - Die Ausstellung „Die Illyrer — ein vergessenes Volk zwischen Griechen und Kelten“ im Stadtmuseum Wels zeigt von 9. März bis 15. August 300 Exponate aus Gold, Silber, Bronze, Glas, Keramik und Stein. Zusammengestellt wurden diese Leihgaben der Republik Albanien u. a. von der albanischen Akademie der Wissenschaften und der Uni Wien. - Prunkstück darunter ist das Grab des „Fürsten vonBelsh“, der im 4. Jahrhundert v. Chr. über eine befestigte Bergstadt im heutigen Albanien herrschte. Durch deren Lage an der Haupthandelsroute zwischen Adria und Nordgriechenland brachte es die Führungsschicht zu großem Wohlstand, wovon die Grabbeigaben des Fürsten zeugen: 70 prächtige Keramik- und Bronzegefäße, Waffen und Schmuckstücke, die ab Donnerstag in Wels zu sehen sind.

  7. #807
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378

    Re: Illyrische Geschichte gelöst !!!!

    Zitat Zitat von SD-Vojnik
    So ich habe jetzt ein paar dinge aufgeschrieben womit man zu 100 % weis das Albaner keinen Illyrischen Ursprung haben.
    Ich habe viel zeit dafür investiert das jetzt hier fertig zu machen und auch geschafft


    1. Es gibt keine Emperischen Beweise das Albaner, Illyrer sind.

    2. Da der Albanische Ursprung ein Geheimnis ist, hat ein Anthropologe Annahmen gemacht,

    dass Albaner Nachkommen von den Illyrern SEIN KÖNNTEN.

    3. Dies nutzten die Albanischen Nationalisten aus und beanspruchen die ganzen Länder.

    4. Wo haben sich die "Illyrer" (Albaner) erwähnt im 12 Jahrhundert? Byzantien (oder Serbe)

    5. Illyrien hat aufgehört zu existiren seid der Zeit von Augustus.

    6. Die Mitte von der Illyrischen Welt ist NICHT Albanien! Sondern Dalmatien und Bosnien.

    8. Römische Illyrische Artefakten zeigen großen Einfluss auf GRIECHISCHE Kultur.
    Illyrische Töpferein und Waffen sind genaue Kopien von den griechischen.

    9. Illyrer wurden wie Gallier, Thrakier, Iberia wurden alle ROMANISIERT !

    10. Kaiser Tiberius hat über 100.000 SARMATEN in Gebieten von Illyrien kolonisiert. In

    Gebieten aus dem Balkan sieht man auch Reste der Römischen Welt, Städte, Befestigungen...

    11. Albanien war einer der ersten grundgebiete Balkans bei dem Romern erobert. Vorher war

    es meistens unter Hellenistischer regierung. Und es wurde "Illirien" genannt.

    12. Die Albanische Sprache hat Einflüsse der von Grieschischen(Moderne) und Italienischen Sprache

    13. Messapisch (Illyrian dialect of south Italy) zeigen eine CENTUM Indoeuropäische synthaxical Struktur.

    14. Fragmente vonn das Messapisch(ein Illyrisches dialekt Süd Italiens), zeigt kein einziges vergleichnis mit das Albanisch. Es wurde bei fylologen bestätigt das das Messapisch sicher ein Illyrisches dialekt musste sein, weil die Messapen ja als Illyren waren erwähnd. Die Messapen gebrauchten ein Italisches (Etrurisches) Alphabet

    15. Albaner ist SATEM (wie Slawisch, Baltisch, Sanskrit, Armenisch, Kurdisch, Iranisch, Pa Shtun, Hindi... usw.)
    CENTUM Sprachen sind, Latin, Hellenic(Greek), Celtic, Phrygian, Hittite, Germanic... usw.

    16. Es ist unmöglich, dass SATEM Sprache Nachkommen von Centum Sprache ist. Dies wurde auch von albanischen Forscher Dr. Kaplan Resuli in seinem Interwiev für eine Mazedonische Presseagentur bestätigt.
    http://www.unitedmacedonians.org/mac...n_english.html

    17.Illyrer, waren die besten Legionäre des Römischen Reiches, und waren fanatische Verteidiger des Reiches. Alle Illyrer haben sich als Römer angesehen.

    18. Römischer Kaiser Diocletian hat Illyrischen Ursprung, und sein Name war DIOCLES. NICHT FATMIR, NICHT SKELJZEN, UND AUCH NICHT HASHIM USW.

    19. Wir haben heute noch Leute, die Latein sprechen, abgeleitet von AROMANIANS und VLACHS. Sie leben in Dalmatien, Serbien, ALBANIEN, Bulgarien und Griechenland.

    20. Die Vlachen und Aromanier waren die einzige völker als nicht slavisch erwähnt in das mittelalterliches Serbien

    21. Die erste Zeit der Albaner (Arbanasi) wurde im späten 12 jahrhundert erwähnt! (Nomadisch)

    22. Albaner waren nicht mal in Albanien die Merheit bis zum 17 Jahrhundert, Die Aromanier (wahre Nachkommen von Illyrien) wurden alle massakiert.


    23. Bis einige Ausländer die Theorie erschaffen haben das albaner Illyrischen Ursprung haben. Ihr kennt nicht euren Ursprung!!! Illyrer waren alle hoch gebildet im gegensatz zu heutigen Albanern.

    24. Albaner rufen sich SHQIPTARI, nicht "ALBANI" oder sonst was.

    25. Südliche Slawen haben mehr Illyrisches Blut bekommen, als Albaner, die von Causasus gekommen sind.

    26. Es gibt keinen archaelogischen Beweis zwischen Albanern und Illyrern.

    27. Es gibt aber jedoch Beweise über den Übergang von Illyrern zu den Römern oder Byzantien. Es gibt einfach keine beweise von albanischen materiellen sachen bis zum 15 Jahrhundert! Serbische komischer weise schon.

    28. Serben sind SLAWISCH, aber sie haben mehr Illyrisches Blut in sich als Albaner. Zum Beispiel römischer Kaiser Maximus II DAIA war vom Illyrischen Ursprung. Wir haben Serbische Familiennamen "DJAJA".. Serbisch Sitten haben starke HEIDNISCHE Ursprünge von sowohl slawischen als römischen Ursprüngen.

    29. Albansiche Familiennamen sind identisch mit Tschetschenischen.
    http://www.karabakh-doc.gen.az/ru/a...le/ap010eng.htm

    30. Albanische Clanstruktur ist IDENTISCH mit der kaukasischen (Chechen,Azeri,Cherkez).





    Ich hoffe es kommt ein dankeschön von den Albanern da wir ihre Geschichte gelöst haben und wir hier keine Albanisch-Illyirischen Threads brauchen.

    Vielen dank an meiner Mazedonischen hilfperson: Pravoslavan_MK AKA Mario Popovic der mit geholfen hat es zu vervollständigen.

    mfg Montagnes Noires & Pravoslavan_MK (DreamTeam)

    Zivela Srbija
    Zivela Makedonija

    Leute, bleibt mal auf dem Boden und rational! Es bringt doch nichts sich so dermaßen emotional an die Geschichte seiner Vorfahren zu binden.

    Zu dem was SD-Vojnik geschrieben hat:
    In einem hat er tatsächlich recht: es gibt keine empirischen Beweise, dass die Illyrer die Vorfahren der Albaner gewesen sind. Es gibt aber auch keine gegenteiligen Beweise. Nichts spricht dafür oder dagegen. Es handelt sich um reine Spekulationen.
    Das gleiche gilt für die Wanderungsbewegungen. Man weiß einfach nicht woher genau Slawen, Albaner oder was weiß ich noch kommen. Das ist Fakt, das ist der wissenschaftliche Stand der Dinge.
    Ihr werdet auch keine wirklich unabhängige Uni, Professor finden, der die eine oder andere Sicht der Dinge bestätigt, weil diese Leute nämlich genau wissen, dass nichts bewiesen ist. Setzt euch mal in eine Uni-Bibliothek und lest in wirklich unabhängigen Quellen nach und nicht in solchen, die hier des öfteren publiziert werden. Die in diesem Forum erwähnten Autoren sind nicht neutral und lassen sich nur allzugern vor den Karren nationalistischer Strömungen spannen. Dafür sollten sich Leute wie ihr, die so sehr an der Geschichte des eigenen Volkes interessiert sind, nicht hergeben und ihr solltet euch dafür schlicht zu schade sein. Bestätigt sich irgendwann eure Sicht der Dinge: ok! Wenn nicht, dann müsst ihr auch damit leben können.
    In Deutschland wurde nebenbei bemerkt im übrigen auch im 18. und 19. Jahrhundert versucht solche geschichtlichen Kontinuitäten zu rekonstruieren, wie dies hier im Forum jetzt durch euch geschieht, mit dem Ergebnis, dass bis zum heutigen Tage nichts gefunden werden konnte, was angeblich auf ein Jahrtausende altes Germanentum hindeuten würde. Warum? Es handelte sich um reine Vermutungen, genau wie hier.
    Im übrigen: Das Jetzt ist wichtiger als die Vergangenheit. Auch wenn die Vergangenheit natürlich für jeden von uns wichtig ist in dem Sinn, dass die Geschichte unserer Vorfahren uns erst Identität verleiht. Aber trotzdem: Das Leben findet heute statt, gestern ist vorbei.

  8. #808
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Der beste Beitrag, der hier jemals zum Thema eurer eingebildeten Nationalgeschichten geschrieben wurde!

  9. #809
    Avatar von RizaDardania

    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6

    Re: Illyrische Geschichte gelöst !!!!

    Zitat Zitat von master_of_sociology
    Zitat Zitat von SD-Vojnik
    So ich habe jetzt ein paar dinge aufgeschrieben womit man zu 100 % weis das Albaner keinen Illyrischen Ursprung haben.
    Ich habe viel zeit dafür investiert das jetzt hier fertig zu machen und auch geschafft


    1. Es gibt keine Emperischen Beweise das Albaner, Illyrer sind.

    2. Da der Albanische Ursprung ein Geheimnis ist, hat ein Anthropologe Annahmen gemacht,

    dass Albaner Nachkommen von den Illyrern SEIN KÖNNTEN.

    3. Dies nutzten die Albanischen Nationalisten aus und beanspruchen die ganzen Länder.

    4. Wo haben sich die "Illyrer" (Albaner) erwähnt im 12 Jahrhundert? Byzantien (oder Serbe)

    5. Illyrien hat aufgehört zu existiren seid der Zeit von Augustus.

    6. Die Mitte von der Illyrischen Welt ist NICHT Albanien! Sondern Dalmatien und Bosnien.

    8. Römische Illyrische Artefakten zeigen großen Einfluss auf GRIECHISCHE Kultur.
    Illyrische Töpferein und Waffen sind genaue Kopien von den griechischen.

    9. Illyrer wurden wie Gallier, Thrakier, Iberia wurden alle ROMANISIERT !

    10. Kaiser Tiberius hat über 100.000 SARMATEN in Gebieten von Illyrien kolonisiert. In

    Gebieten aus dem Balkan sieht man auch Reste der Römischen Welt, Städte, Befestigungen...

    11. Albanien war einer der ersten grundgebiete Balkans bei dem Romern erobert. Vorher war

    es meistens unter Hellenistischer regierung. Und es wurde "Illirien" genannt.

    12. Die Albanische Sprache hat Einflüsse der von Grieschischen(Moderne) und Italienischen Sprache

    13. Messapisch (Illyrian dialect of south Italy) zeigen eine CENTUM Indoeuropäische synthaxical Struktur.

    14. Fragmente vonn das Messapisch(ein Illyrisches dialekt Süd Italiens), zeigt kein einziges vergleichnis mit das Albanisch. Es wurde bei fylologen bestätigt das das Messapisch sicher ein Illyrisches dialekt musste sein, weil die Messapen ja als Illyren waren erwähnd. Die Messapen gebrauchten ein Italisches (Etrurisches) Alphabet

    15. Albaner ist SATEM (wie Slawisch, Baltisch, Sanskrit, Armenisch, Kurdisch, Iranisch, Pa Shtun, Hindi... usw.)
    CENTUM Sprachen sind, Latin, Hellenic(Greek), Celtic, Phrygian, Hittite, Germanic... usw.

    16. Es ist unmöglich, dass SATEM Sprache Nachkommen von Centum Sprache ist. Dies wurde auch von albanischen Forscher Dr. Kaplan Resuli in seinem Interwiev für eine Mazedonische Presseagentur bestätigt.
    http://www.unitedmacedonians.org/mac...n_english.html

    17.Illyrer, waren die besten Legionäre des Römischen Reiches, und waren fanatische Verteidiger des Reiches. Alle Illyrer haben sich als Römer angesehen.

    18. Römischer Kaiser Diocletian hat Illyrischen Ursprung, und sein Name war DIOCLES. NICHT FATMIR, NICHT SKELJZEN, UND AUCH NICHT HASHIM USW.

    19. Wir haben heute noch Leute, die Latein sprechen, abgeleitet von AROMANIANS und VLACHS. Sie leben in Dalmatien, Serbien, ALBANIEN, Bulgarien und Griechenland.

    20. Die Vlachen und Aromanier waren die einzige völker als nicht slavisch erwähnt in das mittelalterliches Serbien

    21. Die erste Zeit der Albaner (Arbanasi) wurde im späten 12 jahrhundert erwähnt! (Nomadisch)

    22. Albaner waren nicht mal in Albanien die Merheit bis zum 17 Jahrhundert, Die Aromanier (wahre Nachkommen von Illyrien) wurden alle massakiert.


    23. Bis einige Ausländer die Theorie erschaffen haben das albaner Illyrischen Ursprung haben. Ihr kennt nicht euren Ursprung!!! Illyrer waren alle hoch gebildet im gegensatz zu heutigen Albanern.

    24. Albaner rufen sich SHQIPTARI, nicht "ALBANI" oder sonst was.

    25. Südliche Slawen haben mehr Illyrisches Blut bekommen, als Albaner, die von Causasus gekommen sind.

    26. Es gibt keinen archaelogischen Beweis zwischen Albanern und Illyrern.

    27. Es gibt aber jedoch Beweise über den Übergang von Illyrern zu den Römern oder Byzantien. Es gibt einfach keine beweise von albanischen materiellen sachen bis zum 15 Jahrhundert! Serbische komischer weise schon.

    28. Serben sind SLAWISCH, aber sie haben mehr Illyrisches Blut in sich als Albaner. Zum Beispiel römischer Kaiser Maximus II DAIA war vom Illyrischen Ursprung. Wir haben Serbische Familiennamen "DJAJA".. Serbisch Sitten haben starke HEIDNISCHE Ursprünge von sowohl slawischen als römischen Ursprüngen.

    29. Albansiche Familiennamen sind identisch mit Tschetschenischen.
    http://www.karabakh-doc.gen.az/ru/a...le/ap010eng.htm

    30. Albanische Clanstruktur ist IDENTISCH mit der kaukasischen (Chechen,Azeri,Cherkez).





    Ich hoffe es kommt ein dankeschön von den Albanern da wir ihre Geschichte gelöst haben und wir hier keine Albanisch-Illyirischen Threads brauchen.

    Vielen dank an meiner Mazedonischen hilfperson: Pravoslavan_MK AKA Mario Popovic der mit geholfen hat es zu vervollständigen.

    mfg Montagnes Noires & Pravoslavan_MK (DreamTeam)

    Zivela Srbija
    Zivela Makedonija

    Leute, bleibt mal auf dem Boden und rational! Es bringt doch nichts sich so dermaßen emotional an die Geschichte seiner Vorfahren zu binden.

    Zu dem was SD-Vojnik geschrieben hat:
    In einem hat er tatsächlich recht: es gibt keine empirischen Beweise, dass die Illyrer die Vorfahren der Albaner gewesen sind. Es gibt aber auch keine gegenteiligen Beweise. Nichts spricht dafür oder dagegen. Es handelt sich um reine Spekulationen.
    Das gleiche gilt für die Wanderungsbewegungen. Man weiß einfach nicht woher genau Slawen, Albaner oder was weiß ich noch kommen. Das ist Fakt, das ist der wissenschaftliche Stand der Dinge.
    Ihr werdet auch keine wirklich unabhängige Uni, Professor finden, der die eine oder andere Sicht der Dinge bestätigt, weil diese Leute nämlich genau wissen, dass nichts bewiesen ist. Setzt euch mal in eine Uni-Bibliothek und lest in wirklich unabhängigen Quellen nach und nicht in solchen, die hier des öfteren publiziert werden. Die in diesem Forum erwähnten Autoren sind nicht neutral und lassen sich nur allzugern vor den Karren nationalistischer Strömungen spannen. Dafür sollten sich Leute wie ihr, die so sehr an der Geschichte des eigenen Volkes interessiert sind, nicht hergeben und ihr solltet euch dafür schlicht zu schade sein. Bestätigt sich irgendwann eure Sicht der Dinge: ok! Wenn nicht, dann müsst ihr auch damit leben können.
    In Deutschland wurde nebenbei bemerkt im übrigen auch im 18. und 19. Jahrhundert versucht solche geschichtlichen Kontinuitäten zu rekonstruieren, wie dies hier im Forum jetzt durch euch geschieht, mit dem Ergebnis, dass bis zum heutigen Tage nichts gefunden werden konnte, was angeblich auf ein Jahrtausende altes Germanentum hindeuten würde. Warum? Es handelte sich um reine Vermutungen, genau wie hier.
    Im übrigen: Das Jetzt ist wichtiger als die Vergangenheit. Auch wenn die Vergangenheit natürlich für jeden von uns wichtig ist in dem Sinn, dass die Geschichte unserer Vorfahren uns erst Identität verleiht. Aber trotzdem: Das Leben findet heute statt, gestern ist vorbei.

    damals haben die dardaner in dem bereich gelebt wo heute albanien kosova mazedonien nordgriechenland und süd montenegro liegt und zufällig sind hier überwiegend albanischsprachige menschen was für ein zufall oder 8O 8O

  10. #810
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378

    Re: Illyrische Geschichte gelöst !!!!

    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von RizaDardania
    damals haben die dardaner in dem bereich gelebt wo heute albanien kosova mazedonien nordgriechenland und süd montenegro liegt und zufällig sind hier überwiegend albanischsprachige menschen was für ein zufall oder 8O 8O

    Riza,

    das ist kein hieb- und stichhaltiges Argument, kein Beweis. Das ist wieder mal reine Vermutung!!! Wie soll man gegen so einen Kommentar argumentieren, der fern von jeglichen wissenschaftlichen Realitäten ist. Warum lässt du dich so verblenden? Das geht mir nicht ein. Setz dich mit unabhängigen Stellen in Verbindung und sie werden dir weder sagen: ja, die Albaner stammen von den Illyrern ab, noch: nein, sie tun es nicht. Sie können es nicht sagen, weil es eben keinen Beweis gibt, kein dagegen oder dafür. Was ist daran so schlimm? Hast du ein solches Identitätsproblem, dass dich das so aufregt? Die Vergangenheit ist eh gestorben.

Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59
  5. Illyrer (Die Ethnogenese von Albaner und Allgemein)
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:15