BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 62 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 611

ILLYRER - PELASGER und die ALBANER

Erstellt von Illyria, 15.08.2010, 00:01 Uhr · 610 Antworten · 75.529 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Du bist neugrieche,heißt sowas wie halb osmane.
    ich finds immer so herrlich wie ihr uns als türken darstehlen wollt nur weil wir 400 jahre unter derren fittiche waren dabei vergisst ihr knalköpfe das ihr selber unter türkenherrschaft wart eure moslems waren sogar treue diener von dennen

    was das wort "neugrieche" angeht, ihr und die slawo mazedonier seit die einzigen die uns so nennen sonst keiner. ich wurde noch nie neu grieche genannt geschweige denn mein land neu griechenland.

    es stimmt das wir neu griechisch sprechen aber unsere sprache nennt man so weil sie sich vom alt griechischen entwickelt hat. die byzantiner sprachen mittel griechisch nach eurer logik waren das dann mittel-griechen???
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst nennt man euch neugriechen und nicht helenen,so nennt nur ihr euch.Als euer held in Österreich festgenommen wurde und hingerichtet, hatte er sich viele dinge einfallen lassen,von aferdite bis zeus um die griechichische identität zu erschaffen,aber da wart ihr schon 300 jahre lang osmanen.
    wie gesagt neu griechen nennt nur ihr uns aus hass. hellas- hellenen nennen wir uns- und die lateinischen länder nennen uns griechen weil die römer uns so nannten also steck dir deine propaganda sonst wohin
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ihr habt die zeichen verwendet und verwendet sie noch die mit euch nichts zu tun haben,mein digga.

    Komme nicht auf den namen aber er hat euch die identität verschaft.
    Die ist aber alles anders als helenisch meine freunde.

    Wärt ihr die größten ficker des balkans gewesen,hättet ihr keine bayerische flagge.

    und was für zeichen wären das klär uns ma auf.......

    das die großmächte sich darauf enschieden haben nen deutschen als könig in griechenland einzusetzen stimmt

    das die heutige griechische flagge was mit otto zu tun hat ist absoluter bullshit sie wurde mehrmals verändert

    und was flaggen angeht sollteste ma lieber ganz still sein

    der doppelkopf adler auf deiner flagge ist byzantinischen ursprunges

  2. #102
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ihr heutigen griechen sein ein vermischtes volk.
    Aus Osmanen,Slawen und Albanern.
    Aber bestimmt nicht hellenen.

    gib mir ne quelle wo man sehn kann das die griechen vermischt sind vom mittelalter oder wann es deiner meinung nach zu diesen vermischungen kamen bis zur heutigen zeit da bin ich ma gespannt

    ps: die wiederlegte fallmereyer theorie zählt nicht

  3. #103
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Nazipropaganda!

    Paragraph 4.1:
    Regeln 2.0



    Deine Quelle:
    Hans F. K. Günther


    Du koenntest dich zumindest darueber informieren wer deine Quellen sind anstatt dich auf Nazipropaganda zu stuetzen und diese dann hier so superduemmlich zu verbreiten!

    genau so ist es

    die nazis haben ja die alten griechen bewundert

    darum haben die fallmereyer und diesen günther benutzt um griechenland anzugreifen

    weil wir angeblich nicht mehr die selben sind

    purer bullshit

  4. #104

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Albanian

    See also: Origins of the Albanians #Obsolete theories and Albanian nationalism
    Albanian_nationalism
    In 1854, an Austrian diplomat and Albanian language specialist, Johann Georg von Hahn
    Johann_Georg_von_Hahn
    , identified the Pelasgian language with "Ur-Albanian. This theory is entirely rejected by contemporary archaeological and historical circles, but retains staunch support among Albanian nationalists
    Albanian_nationalists
    .[63]





    ILLYRISCHE SPRACHE


    Spuren [Bearbeiten]

    Die illyrische Sprache hat kaum schriftliche Spuren hinterlassen und ist deswegen besonders spärlich überliefert. Es ist bisher noch kein ganzer illyrischer Satz gefunden worden; deswegen sind die einzigen Quellen eine Handvoll Wörter, die in griechischen und römischen Quellen überliefert worden sind. Außerdem sind mehrere Personennamen überliefert.
    Über die illyrische Grammatik ist praktisch nichts bekannt; nur dass die indogermanischen Fälle
    Kasus
    erhalten gewesen sind, ist sicher.





    Altgriechische Sprache

    Den Ursprung vieler nicht indogermanischer Wörter des Griechischen (etwa thalassa θάλασσα ‚Meer‘ und nēsos νῆσος ‚Insel‘) vermutet man in der Sprache oder den Sprachen der Bewohner Griechenlands vor Ankunft der griechischen Völker um 2000 v. Chr., die im Altgriechischen Pelasgoi Πελασγοί ‚Pelasger‘ genannt wurden.[3] Zur Klassifikation des ‚Pelasgischen‘ gibt es Theorien, die in ihm eine eigene indogermanische Sprachform sehen und es mit dem Illyrischen in Verbindung bringen, aufgrund der fehlenden Originalquellen aber kaum beweisbar sind. Weder die illyrische noch die „pelasgische“ Sprache haben sich, außer in wenigen Lehnwörtern, in nennenswertem Umfang erhalten, so dass eine Rekonstruktion dieser Sprachen und damit eine Bestätigung oder Widerlegung dieser These nicht möglich ist. Sicher haben auch das Minoische und Eteokretische, vorgriechische Sprachen auf Kreta, das Vokabular des frühen Griechisch beeinflusst [1]; auch hier sind jedoch nur schwer eindeutige Aussagen möglich, da Minoisch und Eteokretisch bislang nicht verständlich sind.






    tolle illyrer waren die pelasger nicht mal in illyrischen gebieten lebten die


    aber habe vor ein paar tagen interessantes über die illyrer gefunden



    quelle:Von den Illyrern zu den Albanern



    Da die Illyrer kein ethnisch homogenes Volk waren, sondern eine Konföderation verschiedener Stämme, wird der Begriff von den römischen Autoren unterschiedlich verwendet


    soviel zu eurem illyrer wahn

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Panos/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.jpg[/IMG]
    Owned. Bravo file.
    O theos na einai masi sou..

    @Roberto
    Ignorier nicht meine Argumente!
    Der Begriff "Neu Griechen" kommt nicht daher, dass sich das Volk neu gesetzt hat, sondern, der Begriff kam nach der Unabhängigkeit, von griechischen Arvaniten!

  5. #105
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Aber natürlich Griechische Identiät erschaffen , hach ich liebe es wie die unwissenden immer wieder das Byzantinische Reich vergessen.

    Plethon 1418: „Wir sind … der Abstammung nach Hellenen. Dafür zeugt sowohl die Sprache als auch die von den Vätern ererbte Bildung“.

    Zitat aus dem Jahre 1418 ein paar Jahre bevor die Osmanen kamen mein lieber.Wie kann das sein ich dachte erschaffe Identiät erst ab 1821 mit deinem Freund aus Österreich?

    Davon zeugt die sprache ?? haha .. hMm Die Sprache von Homer .. ist heute eher vergleich bar mit der Albanischen als mit der Griechischen!! das ist Fakt die Tafel der Pelasger wurder mit der ALbanischen sprache übersetzt !!


    und wann die Albaner sagen .. Die sprache der Illyrer ist die heutige Albanische .. spielt das für euch keine rolle .. weshlab sagst du dann "sowohl die sprache und blaaa blaaa zeugen davon das ihr hellenen seit ??

    NEUGRIECHEN sind ein gemisch ! .. in eurem Land sind so viele leute mit albanischen wurzeln ! besonders im Norden die Camen .. die es noch nicht mal wissen bzw vergessen MUSSTEN !!! und wie viele Türken in euch stecken will ich gar net wissen

  6. #106
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    Davon zeugt die sprache ?? haha .. hMm Die Sprache von Homer .. ist heute eher vergleich bar mit der Albanischen als mit der Griechischen!! das ist Fakt die Tafel der Pelasger wurder mit der ALbanischen sprache übersetzt !!


    und wann die Albaner sagen .. Die sprache der Illyrer ist die heutige Albanische .. spielt das für euch keine rolle .. weshlab sagst du dann "sowohl die sprache und blaaa blaaa zeugen davon das ihr hellenen seit ??

    NEUGRIECHEN sind ein gemisch ! .. in eurem Land sind so viele leute mit albanischen wurzeln ! besonders im Norden die Camen .. die es noch nicht mal wissen bzw vergessen MUSSTEN !!! und wie viele Türken in euch stecken will ich gar net wissen


  7. #107
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Illyria ist Fake.
    2 Hinweise:

    - Keine Vorstellung von ihm hat er gemacht.
    - Irgendwie hat ders auch mit seinen Illyrern.

    @Roberto

    Mich wundert, dass gerade du, eine solche Behauptung aufstellst.
    Von dir hätte ich sowas nicht erwartet. Aber ich glaube, du machst das nur, weil es hier Stress zwischen Albos und Greeks gab, du meinst das nicht ernst.
    Wenn doch, dann:

    1. - Wenn wir Griechen keine Hellenen mehr sind, sondern: Osmanen, Slawen und Albaner - Warum: Sprechen wir dann griechisch? Und warum seid ihr dann so albanisch mehrheitlich? Die Wahrscheinlichkeit wäre dann genauso groß, dass ihr wie wir vermischt mit den gleichen Völkern seid. Sogar noch größer, denn ihr bezeichnet euch als Illyrer (Albaner) und dazu habe ich folgenden Auszug aus Wikipedia

    Aber das mit "zum großen Teil" wird ignoriert.

    2. Ich weiss, dass jetzt Anschuldigungen mit Rassist kommen, wenn ich das loslasse. Aber ich habe so beobachtet, gelesen etc. Eventuell mache ich einen Fehler. Mir wär auch egal, hätte ich eine andere Nationalität, aber komm ich zum Punkt:

    Ich finde nicht, dass die Griechen sich so mit Slawen und Türken etc vermischt haben.
    Eher in der antike so, mit Thrakern und Pelasgern.
    Weil: Die Leute dachten Traditionell. Man konnte als Hellene nicht einfach einen nicht Hellenen heiraten. Die Eltern wollten das wahrscheinlich auch nicht. Man war damals sehr traditionell. Die Hellenen waren ein großes, dominantes Volk, was viele Karten darstellen.
    Man blieb bei den Völkern eher unter sich. Die anderen waren fremd, es war nicht so einfach. Und man konnte auch nicht so weit umziehen.
    Ich bin jedes Jahr in Griechenland und weiss haargenau, wie die Leute aussehen. Ich hab noch keinen gesehen, der als Türke oder Slawe gelten konnte. Auch nicht als Albaner.
    Damit ist jedoch nicht gesagt, dass ich die Hellenen, mein Volk als reinrassig sehe. Ich denke eher, dass man sich in der antike, mit den Thrakern und Pelasgern vermischt hat.
    Im Mittelalter trennte dann einen noch die Religion, war damals streng. Und es gab ja den Albanischen Kanun, welcher verbat, dass man sich mit anderen Völkern vermischt. Zudem wollte keine Griechin damals einen Osmanen heiraten, das galt als verpönt (Damals, als die Osmanen herrschten) griechische Frauen haben sich sogar umgebracht, sind über die Klippen gesprungen um nicht in den Händen der Türken zu geraten - da sollen diese Frauen, die so denken sich vermischen mit den Erzfeinden?
    Die Osmanen waren auch ständig im Krieg. Es gab ständig Aufstände, Gefechte, Scharmützel. Die Front hat gerufen bei Österreich, man war ständig am erobern. Wie Zeit zum Kinder zeugen?

    Die Slawen die in Griechenland leben waren nicht zahlreich.
    Denn das griechische konnte sich halten, war überaus dominierend,
    was auch keine Frage ist. Und die Slawen wurden sogar in den Krieg geschickt.
    Es gab byzantinische Einheiten, die aus Slawen bestanden, was die Anzahl von Slawen verringert - denn im Krieg sterben leider viele Menschen.

    Ich glaube, es war die Waräger Garde bin mir aber nicht ganz sicher. Aber aufjedenfall wurden viele Slawen als Soldaten und Söldner gebraucht. Diese machten es auch mit, denn die Slawen sind in diesen Gebiet zugewandert und brauchten Arbeit.
    JETZT BEKOMMST DU DEINE ANTWORTEN LES SIE GUT DURCH

    zu deinem Punkt 1 ... Die Illyrer sind in die SüdSlawen aufgagangen .. Ja das stimmt .. da sich das Illyrische reich auf dem ganzen Balkan erstreckt hat stimmt das ! die Illyrer die zb im Heutigen Serbien lebten sind zum teil in die Südslawen aufgegangen ... DIE ILLYRER die im Heutigen ALbanien Lebten LEBEN HEUTE IMMER NOCH DA !!! .. da es dort keine vermischung mit den Slawen gegebn hat Albanien ist nicht slawisch.. !! .. alles Roger jetzt ????


    Punkt 2: über 500 Jahre waren die Osmanen auf dem Balkan .. und du willst mir sagen die griechen sind nicht vermischt `?? .. Das alte Griechenland Antike .. ist in keiner Form vergleichbar mit dem heutige Griechenland .. Ali Pasha der zur Osamen Zeit Herrscher über Griechenland war .. war ein Albaner - Tepedelenli Ali Pascha

    zu dieserzeit waren die Camen im Norden Griechenlands .. was zu der seit Cameria war bzw Süd Albanien frei und konnten ihre sprache ganz normal sprechen .... Nach dem Abzug der Osamnen haben die Griechen die ganzen Camen vertrieben ermordet usw .. weil sie Albaner waren ! die wo noch dort geblieben sind .. mussten ihre identität ändern ..

    Da gibs doch so ein Tolen film der vor kurzem in Griechenland gemacht wurde .. kleine wunder in Athen .. heißt er .. wenn ich du wär würde ich mir den mal anschauen sehen Interessant .. Eine Alte griechische Frau die einen sohn hat .. und dieser SohN extrem Rechts Orientiert ist .. irgendwann fängt die mutter die schon über 89 Jahre ist Albanisch an zu sprechen und sagt dem Sohn das er Albaner ist .. der "stolze Grieche" wusste nciht mehr was er machen soll ....

    Naja schau ihn selber an

    Byeeee

  8. #108

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    Davon zeugt die sprache ?? haha .. hMm Die Sprache von Homer .. ist heute eher vergleich bar mit der Albanischen als mit der Griechischen!! das ist Fakt die Tafel der Pelasger wurder mit der ALbanischen sprache übersetzt !!


    und wann die Albaner sagen .. Die sprache der Illyrer ist die heutige Albanische .. spielt das für euch keine rolle .. weshlab sagst du dann "sowohl die sprache und blaaa blaaa zeugen davon das ihr hellenen seit ??

    NEUGRIECHEN sind ein gemisch ! .. in eurem Land sind so viele leute mit albanischen wurzeln ! besonders im Norden die Camen .. die es noch nicht mal wissen bzw vergessen MUSSTEN !!! und wie viele Türken in euch stecken will ich gar net wissen
    Du wirst sowieso bald gesperrt,
    du Dorftrottel.
    Den Begriff >Neu Griechen< gibt es garnicht, den habt ihr von Bild.
    Es gibt nur "Neu griechisch" was normal ist, da die Sprachen sich verändert.
    Ihr ungebildeten Leute

    Punkt 2: über 500 Jahre waren die Osmanen auf dem Balkan .. und du willst mir sagen die griechen sind nicht vermischt `?? .. Das alte Griechenland Antike .. ist in keiner Form vergleichbar mit dem heutige Griechenland .. Ali Pasha der zur Osamen Zeit Herrscher über Griechenland war .. war ein Albaner - Tepedelenli_Ali_Pascha
    zu dieserzeit waren die Camen im Norden Griechenlands .. was zu der seit Cameria war bzw Süd Albanien frei und konnten ihre sprache ganz normal sprechen .... Nach dem Abzug der Osamnen haben die Griechen die ganzen Camen vertrieben ermordet usw .. weil sie Albaner waren ! die wo noch dort geblieben sind .. mussten ihre identität ändern ..

    Da gibs doch so ein Tolen film der vor kurzem in Griechenland gemacht wurde .. kleine wunder in Athen .. heißt er .. wenn ich du wär würde ich mir den mal anschauen sehen Interessant .. Eine Alte griechische Frau die einen sohn hat .. und dieser SohN extrem Rechts Orientiert ist .. irgendwann fängt die mutter die schon über 89 Jahre ist Albanisch an zu sprechen und sagt dem Sohn das er Albaner ist .. der "stolze Grieche" wusste nciht mehr was er machen soll ....
    Ich habe den Film gesehen, du Trottel.
    Ja, wenn die Osmanen 500 Jahre über den Balkan geherrscht haben,
    dann seid ihr genauso vermischt. Ich glaueb trotzdem nicht an deine Scheiss Theorie, an diese Vermischungstheorie. Ich bin kein Rassist, un mir is auch Schnuppe was irgendwelche hier im Forum über mich sagen würden! Wenn mich hier jemand als Rassist darstellt.
    Ich muss nicht an eure Scheiss - Vermischungstheorie glauben. Ihr labert jeden nach, einfach jeden!
    Es ist nicht so, und wenns so wäre, so hätte ich nichts dagegen. Nur in der antike kamen Vermischung. Ich habe gute Argumente geliefert. Welche Griechin / Grieche wollt schon einen Osmanen!? Griechinnen sind von der Klippe gesprungen. Komischerweise hat man die Religion beibehalten. Wie geht das, wenn die Osmanen Kinder gezeugt haben mit Griechinnen? Die Religion müsste sich ändern. Man durfte doch nicht zum Christentum konvertieren und es war vom Nachteil. Die Osmanen kämpften an der Front. Sogar Balkaner hat man eingezogen. Janitscharen.

    Und die Albaner sind zum Islam konvertiert - die Religion hat sich also geändert.
    Kosovo 90% Muslime! Ihr habt zusammen mit den Osmanen gegen die Griechen gekämpft und habt dann halt irgendwann eure Strafe bekommen.
    Dass Unschuldige Camen vertrieben wurden, tut mir leid. Aber ihr habt kooperiert mit den Besatzern, so haben die ihre gerechte Strafe bekommen, welche uns Leid zugefügt haben (gilt nicht für die Unschuldigen).
    Man erntet was man säät, alles kommt wie ein Bumerang zurück.
    Und übertreib mal nicht, so groß war Illyrien auch nicht.
    Du sagst ja, die Pelasger waren Illyrer.
    Dann kamen aber die Griechen, es wurde die hellenistische Kultur. Also heisst das, dass wir mehr Leute waren als die Pelasger und stellten das dominierende Volk auf. Das nur, wenn deine These stimmt, das wäre also die Schlussfolgerung. Griechen waren weit verbreitet.
    Du bist nur neidisch auf unsere Kultur.

  9. #109
    Avatar von Illyria

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Du wirst sowieso bald gesperrt,
    du Dorftrottel.
    Den Begriff >Neu Griechen< gibt es garnicht, den habt ihr von Bild.
    Es gibt nur "Neu griechisch" was normal ist, da die Sprachen sich verändert.
    Ihr ungebildeten Leute
    warum soll ich gesperrt werden ? ich beleidig hier keinen im gegenteil zu dir .. "dorftrottel" .. hör doch auf mich solchen ausdrücken

    Kiss

  10. #110

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    warum soll ich gesperrt werden ? ich beleidig hier keinen im gegenteil zu dir .. "dorftrottel" .. hör doch auf mich solchen ausdrücken

    Kiss
    Ok ich höre auf

Ähnliche Themen

  1. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59