BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 62 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 611

ILLYRER - PELASGER und die ALBANER

Erstellt von Illyria, 15.08.2010, 00:01 Uhr · 610 Antworten · 75.328 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Balkanslawen sind sowieso die sogenannte Thraker (Eigenbezeichnung: vermutlich Nasi, Nasintsi = unsrige.. oder Tribali, Daker, Makedonen,Dardaner usw usw)und Nordslawen sind die sogennanten Germanen, sie wurden slawisiert... ein Polake ist ein halb slawisierter, irgendwo dazwischen.. Polak = ein halber
    Vergesst Wikipedia und die offizielle Pseudogeschichte, alles Bullshit, alles Monopolisten.
    Die Slawische Sprache wurde von Süden nach Norden verbreitet.. so ähnlich wie mit dem Latein und der arabischen Sprache
    Von mir aus können Albaner Illyrer sein..

  2. #422
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Beispiel dt. Individuum (lateinisch individuum ‚Unteilbares‘, ‚Einzelding‘
    Wenn man einen albanisch Sprachigen auffordern würde Individuum zu übersetzten würde er Hochalbanisch "Njeri" antworten, welches bedeutet wortwörtlich "der Einzelne".
    Schlägt man aber ein Wörterbuch auf steht da "Mensch, Mann". Einzeln würde eher "vecante" bedeuten.

    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    Aber dieses Begriff kommt aus dem toskischen Dialekt der seit Generationen gebrauch findet auch im gegischen Regionen. Ich war überzeugt dass es auch eine wortwörtliche Übersetzung im gegischen Idiom zu finden ist. In diesen Dörfern die ich oben aufgelistet hab aber auch fast ganz Nordwestmazedonien wird der Begriff "Njoni" oder auch im Kosovo, Skopje, Kumanovo "Njani".
    Splitten wir dieses Wort erhalten wir "Nja" oder "Njo und "Ni".
    "nja" hat die Bedeutung von etwa, ungefähr. Bsp: nja kater jave.
    "njo" und "ni" gibt es nicht im albanischen.

    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    "Nja";"Njo";"Nje" hat die gleiche Bedeutung dt. Die Zahl zwischen Zwei und Null. Die Zahl "1".
    Eben nicht, hab ich dir oben gezeigt. "Një" ist die Zahl eins.

    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    "Ni" bedeutet dt. "ein"
    Falsch, "një" bedeutet ein.


    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    Damit ist eine Übersetzung gelungen die eins zu eins wortwörtlich aus einem gegischen Dialekt übersetzt werden kann.
    Eine erfundene Übersetzung die keiner Überpruüfung standhält.

    Zitat Zitat von Duka Beitrag anzeigen
    "Njani" oder "Njoni" bedeutet auf lat. Individuum. Würde man auf deutsch dies übersetzen hieß es " der Einzelne".
    Der Einzelne bedeutet auf albanisch eher "vecan"

  3. #423
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    Balkanslawen sind sowieso die sogenannte Thraker (Eigenbezeichnung: vermutlich Nasi, Nasintsi = unsrige.. oder Tribali, Daker, Makedonen,Dardaner usw usw)und Nordslawen sind die sogennanten Germanen, sie wurden slawisiert... ein Polake ist ein halb slawisierter, irgendwo dazwischen.. Polak = ein halber
    Vergesst Wikipedia und die offizielle Pseudogeschichte, alles Bullshit, alles Monopolisten.
    Die Slawische Sprache wurde von Süden nach Norden verbreitet.. so ähnlich wie mit dem Latein und der arabischen Sprache
    Von mir aus können Albaner Illyrer sein..
    Danke, nett von dir.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Schlägt man aber ein Wörterbuch auf steht da "Mensch, Mann". Einzeln würde eher "vecante" bedeuten.



    "nja" hat die Bedeutung von etwa, ungefähr. Bsp: nja kater jave.
    "njo" und "ni" gibt es nicht im albanischen.



    Eben nicht, hab ich dir oben gezeigt.


    Falsch, "një" bedeutet ein.




    Eine erfundene Übersetzung die keiner Überpruüfung standhält.



    Der Einzelne bedeutet auf albanisch eher "vecan"
    Ich komme aus der Gegend die Duka angesprochen hat. Njoni bedeutet etwa "Eine Person". Njo, Nja, ni bedeutet auch "1" wie er gesagt hat. Kommt auf die Regionen darauf an. In meiner Gegend sagen wir "Njo".
    "Ni" bedeutet auch 1. Z.b. der Satz auf "tetovarisch": "A e dush ni Molle"(Willst du einen Apfel?)

    Also woher diese Wörter stammen kann ich nicht sagen, aber Duka hat da schon meistens richtig übersetzt.

  4. #424
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    Danke, nett von dir.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich komme aus der Gegend die Duka angesprochen hat. Njoni bedeutet etwa "Eine Person". Njo, Nja, ni bedeutet auch "1" wie er gesagt hat. Kommt auf die Regionen darauf an. In meiner Gegend sagen wir "Njo".
    "Ni" bedeutet auch 1. Z.b. der Satz auf "tetovarisch": "A e dush ni Molle"(Willst du einen Apfel?)

    Also woher diese Wörter stammen kann ich nicht sagen, aber Duka hat da schon meistens richtig übersetzt.
    Vom tetovarischen aus vielleicht mag das richtig sein, aber nicht vom albanischen her. Auch tetovarisch hat seinen Ursprung im Albanischen also ist dort zu suchen und nicht in den unzähligen Dialekten die alle der Ursprache entstammen.

    Wenn es bei euch "ni" heißt so hat dieses Wort seinen Ursprung in alb. "një". Und mit diesem "një" gilt es weiterzuarbeiten.

  5. #425
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    bei uns im Dukagjin heisst njani auch jemand, im Hochalbanischen heisst njeri, sowohl Mensch auch als jemand.

  6. #426

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    da kommt der serbe mariganja an und möchte uns albanern erzählen dass es "ni, nja, njo" im albanischen nicht gibt... wärst du albaner, würdest du wissen, dass man diese wörter für die zahl "eins" benutzt, da du als serbe aber nur ein alb. wörterbuch zur verfügung hast, wo keine alb. dialekte drinne stehen, sondern nur hochalbanisch , kannst du es nicht wissen und erklärst es direkt als falsch.

    mach dir nichts draus slobodan aka mariganja

  7. #427
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    da kommt der serbe mariganja an und möchte uns albanern erzählen dass es "ni, nja, njo" im albanischen nicht gibt... wärst du albaner, würdest du wissen, dass man diese wörter für die zahl "eins" benutzt, da du als serbe aber nur ein alb. wörterbuch zur verfügung hast, wo keine alb. dialekte drinne stehen, sondern nur hochalbanisch , kannst du es nicht wissen und erklärst es direkt als falsch.

    mach dir nichts draus slobodan aka mariganja
    Wärst du intelligent würdest du wissen das es Dialekte sind und somit nicht in der Schriftsprache vorkommen. Der User Duka stellt Sprachvergleiche an und hat nichteinmal eine einheitliche Sprache vor sich die er vergleichen möchte.

    Einheitlich sollte es schon sein und zwar albanisch. und nicht ein häppchen tetovarisch, Dibranisch, etc etc.

    Das ist wie mit Bruchrechnen. Ihr müsst auf den selben Nenner kommen. Bei Duka sind die Nenner halt alle albanischen Dialekte. Dieses Ergebnis möchte ich sehen.

    Und wenn willst du eigentlich mit dem Ausdruck "Serbe" provozieren? Das zeigt doch nur wessen Geistes Kind du bist und was du eigentich zum Thema beitragen kannst. Nämlich nichts.

  8. #428
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Wärst du intelligent würdest du wissen das es Dialekte sind und somit nicht in der Schriftsprache vorkommen. Der User Duka stellt Sprachvergleiche an und hat nichteinmal eine einheitliche Sprache vor sich die er vergleichen möchte.

    Einheitlich sollte es schon sein und zwar albanisch. und nicht ein häppchen tetovarisch, Dibranisch, etc etc.
    Soll das heissen Bayerisch und Schwäbisch gehören nicht zur Deutschen Sprache? Die Albaner in Mazedonien sprechen einen Albanischen Dialekt, die Albaner in Delvina sprechen auch einen Albanischen Dialekt, die Albaner in Ulqin genauso, du kannst nicht verlangen das alle Albaner den gleichen Dialekt sprechen, das gibt es nirgendwo auf der Welt.

  9. #429
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Vom tetovarischen aus vielleicht mag das richtig sein, aber nicht vom albanischen her. Auch tetovarisch hat seinen Ursprung im Albanischen also ist dort zu suchen und nicht in den unzähligen Dialekten die alle der Ursprache entstammen.

    Wenn es bei euch "ni" heißt so hat dieses Wort seinen Ursprung in alb. "një". Und mit diesem "një" gilt es weiterzuarbeiten.
    Da magst du Recht habe, aber Duka hat doch gesagt er übersetzt nur diesen Dialekt und nicht das "Hochalbanische". Deshalb kann man nicht sagen, dass er nicht Recht hat.

  10. #430
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Soll das heissen Bayerisch und Schwäbisch gehören nicht zur Deutschen Sprache? Die Albaner in Mazedonien sprechen einen Albanischen Dialekt, die Albaner in Delvina sprechen auch einen Albanischen Dialekt, die Albaner in Ulqin genauso, du kannst nicht verlangen das alle Albaner den gleichen Dialekt sprechen, das gibt es nirgendwo auf der Welt.
    Diese Dialekte entstammen aber alle derselben Sprache. Diese Sprache lässt sich anhand literarischer Werke als auch anhand Lautgesetzen rekonstruieren oder ist vorhanden (Buzuku) usw.
    Willst du nun das heutige Albanisch mit dem antiken illyrischen vergleichen tust du das mit dem tetovarischen Dialekt oder mit der einheitlichen Sprache?

Ähnliche Themen

  1. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59