BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 62 ErsteErste ... 3440414243444546474854 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 611

ILLYRER - PELASGER und die ALBANER

Erstellt von Illyria, 15.08.2010, 00:01 Uhr · 610 Antworten · 75.484 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Man sieht dass du keine Ahnung hast von Dialekten.Du kommst hier mit hochalbanisch das eigentlich aus den toskischen Dialekten geformt ist.Hier sprechen aber die meisten ghegische Dialekte.

  2. #432
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Man sieht dass du keine Ahnung hast von Dialekten.Du kommst hier mit hochalbanisch das eigentlich aus den toskischen Dialekten geformt ist.Hier sprechen aber die meisten ghegische Dialekte.
    Spielt keien Rolle, da Gegisch und Toskisch der selben Sprache entstammen. Je weiter man in die Vergangenheit geht desto geringer werden die Unterschie der der zwei Dialekte.

    Weil ihr ja die Meister der Sprachwissenschaft seid machen wir mal folgendes:

    Bayerisch "da'hoam" kommt von albanisch "ta hojm". hojm heißt in irgendeinem albanischen Dialekt (wir)essen. klingt doch logisch, und da es früher kein Fast-Food gab hat man eben da'hoam gegessen.

    Das "hoam" von "heim" stammt und essen auf alb. "ha" heißt lassen wir mal aussen vor.

  3. #433
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Spielt keien Rolle, da Gegisch und Toskisch der selben Sprache entstammen. Je weiter man in die Vergangenheit geht desto geringer werden die Unterschieder der zwei Dialekte.
    Wenn das so ist kannst du auch nicht behaupten dass Duka Unsinn schreibt.Deine Beiträge ergeben jetzt keinen Sinn.

  4. #434
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist kannst du auch nicht behaupten dass Duka Unsinn schreibt.Deine Beiträge ergeben jetzt keinen Sinn.

    Zitat Zitat von Duka
    Ich habe den Satz in drei Abschnitte geteilt: "IA APA", "YYNORIZ" und "NI RO"
    "IA APA" beudetet "Ich gebe"
    In der Ortschaft Radusha wird oft "TA AP" benutzt welches soviel bedeutet wie "ich gebe dir" im Präsens.
    "IA AP" bedeutet ich "gebe Ihm" in Präsens in der Vergangenheit würde es heißen "IA DHASH"
    Der nächste Abschnitt wird in der Ortschaft Nerashté untersucht "YYNORIZ" beudetet "den Sternen", das "Z" am Ende würde man heute mit einem "S" ersetzten den Zugehörigkeitsartikel "den" - es würde heißen YYNORIS. Die Bewohner von Nerashte nennen den Sternenhimmel als Nomen "YJNORIA" im der Amtssprache heißt es YJET
    und als letztes "NI RO" bedeutet einfach soviel wie "ein Blick", "eine Aufmerksamkeit", "eine Achtung" und dies Wird in fast allen Ortschaften benutzt nur in anderer weise z.B. "IA VE ROEN" heit "ich passe auf" oder "vnoja roen" = pass auf.
    Der Schriftzug "IA APA YYNORIZ NI RO" beudetet also ganz einfach "ICH SCHAUE ZU DEN STERNEN"
    Das ist der absolute Unsinn.

    Grundform von gebe ist "jep". In welcher Zeit wurde demzufolge "IA APA" benutzt. Wie kommt man von "apa" zu "jep". Diese Erklärung wird uns Duka vermutlich für immer schuldig bleiben.

    Und zu der Zeit als "apa" für "jep" in Gebrauch war, war dass dann gegisch oder doch toskisch?

    Übersetze doch mal bitte diesen Satz ins Albanisch:

    Zitat Zitat von Duka
    Der Schriftzug "IA APA YYNORIZ NI RO" beudetet also ganz einfach "ICH SCHAUE ZU DEN STERNEN"
    Und vergliche ihn dann mal mit dem heutigen Albanisch und von mir aus auch mit altalbanisch und sonstwas und du wirst sehen dass das nur Unsinn ist.

    Ich schaue zu den sternen heißt auf albanisch

    une shikoj drejt yjë.......... den Rest darf dann Duka oder auch du ausfüllen. Was für eine Sprache soll dann das von ihm gepostete eigentlich sein? Albanisch mit sicherheit nicht.

  5. #435
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Das ist der absolute Unsinn.

    Grundform von gebe ist "jep". In welcher Zeit wurde demzufolge "IA APA" benutzt. Wie kommt man von "apa" zu "jep". Diese Erklärung wird uns Duka vermutlich für immer schuldig bleiben.

    Und zu der Zeit als "apa" für "jep" in Gebrauch war, war dass dann gegisch oder doch toskisch?

    Übersetze doch mal bitte diesen Satz ins Albanisch:



    Und vergliche ihn dann mal mit dem heutigen Albanisch und von mir aus auch mit altalbanisch und sonstwas und du wirst sehen dass das nur Unsinn ist.
    Hahahahaha wie du keine Ahnung hast.Es heisst ja japa aber wenn man es ausschpricht hört man garnicht das j sondern einfach ia apa.Wir benutzen immer noch ia apa also keine Ahnung was dein Problem ist.So reden wir Gegen halt.

    Du bist der absolute Unsinn weil du keine Ahnung hast.

  6. #436

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    auf albanisch sagt man jo, wenn man etwas verneint und auf türkisch sagt man jok... wer hat von wem übernomen??

  7. #437
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Es heisst ja japa
    Was genau soll das heißen? Übersetze in der Richtigen Form und vergleiche dann mit Duka.

    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Wir benutzen immer noch ia apa also keine Ahnung was dein Problem ist.So reden wir Gegen halt.
    Und das seit über 2000 Jahren in unveränderter Form. Und weil das so ist ist der Satz von Duka in unveränderter Form aus dem altalbanischen ins albanische übersetzt.

    Zitat Zitat von Duka
    IA APA YYNORIZ NI RO
    Redet ihr immernoch so? Pelasgisch und Tetovarisch in einem Atemzug man ist das genial hier. NOch besser Tetovarisch ist pelasgisch.
    Immerhin lässt sich ja das angeblich pelasgische wunderbar mit dem tetovarischen Dialekt des gegischen Erklären. Jawohl.

    - - - Aktualisiert - - -

  8. #438
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Was genau soll das heißen? Übersetze in der Richtigen Form und vergleiche dann mit Duka.



    Und das seit über 2000 Jahren in unveränderter Form. Und weil das so ist ist der Satz von Duka in unveränderter Form aus dem altalbanischen ins albanische übersetzt.



    Redet ihr immernoch so? Pelasgisch und Tetovarisch in einem Atemzug man ist das genial hier.

    - - - Aktualisiert - - -
    Ich weiss immer noch nicht was dein Problem ist.Duka hat geschrieben dass er zu dieser Schlussfolgerung durch die Dialekte gekommen ist.Und du kommst und sagst sofort,nein das ist unsinn,ihr habt keine Ahnung usw.Ich weiss nicht ob es aus dem pelasgischen kommt oder was auch immer.Ich bin kein Sprachwissenschaftler aber du wie es aussieht noch weniger,hahaha.
    Ich weiss nur dass es interessant ist wie er dazu gekommen ist.

  9. #439
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Ich weiss immer noch nicht was dein Problem ist.Duka hat geschrieben dass er zu dieser Schlussfolgerung durch die Dialekte gekommen ist.Und du kommst und sagst sofort,nein das ist unsinn,ihr habt keine Ahnung usw.Ich weiss nicht ob es aus dem pelasgischen kommt oder was auch immer.Ich bin kein Sprachwissenschaftler aber du wie es aussieht noch weniger,hahaha.
    Ich weiss nur dass es interessant ist wie er dazu gekommen ist.
    du weisst ja von was fliegen angezogen werden.
    Auf die Idee Duka zu hinterfragen kommst du aber nicht. Frag doch mal Duka ob er das auch einem Albanologen zur Überprüfung vorlegen würde. Ich bin ihm dabei sogar behilflich und schreibe Pr. Dr. Bardhyl Demiraj oder anderen Albanologen/Indgermanisten eine Email mit der Bitte uns bei der Frage zu helfen. Sollen wir das machen?

    Herr Prof. Demiraj ist da sehr kooperativ. Er antwortet mit Sicherheit.

  10. #440
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    du weisst ja von was fliegen angezogen werden.
    Auf die Idee Duka zu hinterfragen kommst du aber nicht. Frag doch mal Duka ob er das auch einem Albanologen zur Überprüfung vorlegen würde. Ich bin ihm dabei sogar behilflich und schreibe Pr. Dr. Bardhyl Demiraj oder anderen Albanologen/Indgermanisten eine Email mit der Bitte uns bei der Frage zu helfen. Sollen wir das machen?

    Herr Prof. Demiraj ist da sehr kooperativ. Er antwortet mit Sicherheit.
    Von mir aus,ok.Würde mich auch interessieren was er dazu sagt.

Ähnliche Themen

  1. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59