BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 62 ErsteErste ... 545515253545556575859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 611

ILLYRER - PELASGER und die ALBANER

Erstellt von Illyria, 15.08.2010, 00:01 Uhr · 610 Antworten · 75.490 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    sorry, wenn ihr schon alles Ilyrische zu unrecht für euch beansprucht habt und alles ahja es war griechisch und so und heut zu tage ist das ganze aufgeflogen, es war ein riesen schwindel, warum sollte es nicht das selbe sein mit dem Thrakischen??
    putin-bird.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    8450124004_b27e47d80b.jpg

  2. #542

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    17q1at.jpg

    da du ja schwer vom begriff bist, habe ich es für dich gezeichnet, schau mal du Perser, ungefähr so

  3. #543
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    PoZdrav i tebe :
    Vom Dialekt her - 100% makedonski

    Pozdrav

  4. #544
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen

    da du ja schwer vom begriff bist, habe ich es für dich gezeichnet, schau mal du Perser, ungefähr so
    3tpush.jpg

  5. #545

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Pelasger => Illyrerer => Albaner.


    pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich hab 10 pornohefte unterm bett, damit behaupte ich mal, ich bin der größte stecher hier im forum.
    nach der mariganja logik wärst du es.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    Vinja-Roen verste ich, aber ich kann es schwer in deutsch übersetzen.
    Vinja Roen benutzt man bei uns, wenn sich z.b. zwei Personen unterhalten und der eine sagt Z.b. über eine andere Person er hätte eine Eigenschaft bzw. er macht etwas immer wieder und dem anderen ist das nie aufgefallen. Dann sagt man "Vinja Roen" so in etwa, man solle das nächste mal darauf achten.
    Die andere Form wäre "ja kom vu roen". Z.b. "Ja kom vu roen se te honen vajn peher me pantulle te bardha." (Mir ist aufgefallen dass er montags immer mit Weissen Hosen kommt.)

    All die Jahre wo ich vergeudet, ausgelacht zu werden von den kosovo-Albanern wegen meines Dialektes. Nun finde ich raus, ich spreche pelasgisch :P

  6. #546

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    hehe jajaja ist ja gut

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    hehe jajaja ist ja gut

  7. #547
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    naja, immerhin habe ich von

    Georg Stadtmüller: Forschungen zur Albanischen Frühgeschichte
    Norbert Jokl: Sprachliche Beiträge zur Paläo-Ethnologie der Balkanhalbinsel
    Norbert Boretzky: Der türkische Einfluss auf das Albanische
    Peter Bartl: Die albanischen Muslime zur Zeit der nationalen Unabhängigkeitsbewegung
    Hans Krahe: Die Sprache der Illyrier
    Anton Mayer: Die Sprache der alten Illyrier
    Oliver Jens Schmitt: Skanderbeg, der neue Alexander auf dem Balkan
    Oliver Jens Schmitt: Albanische Geschichte: Stand und Perspektiven der Forschung

    gelesen und zuhause. Damit behaupte ich mal habe ich mehr Geschichtskenntnisse als alle ihr zusammen. Vergleichende Sprachwissenschaften kann ich natürlich nicht, hab das ja auch nicht studiert, aber deine vorangehensweise ist komplett falsch, das kann ich mit 99,99% Wahrscheinlichkeit sagen.





    Ich möchte dich nicht daran hindern. Bitte mach das. Du musst die Leute dort für sehr dämlich halten wenn du denkst du könntest denen noch was beibringen.

    Könntest du deiner Arbeit ein bischen wissenschaftliche Struktur geben. Das ist nämlich wirklich katastrophal was du da ablieferst. Das hat mit Sprachwissenschaft absolut nichts zu tun.
    du freilich wusstest vielleicht früher, bevor du mit mir in Kontakt getreten bist, jetzt freilich bist du ähnlich einem Nicht-Wissenden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    naja, immerhin habe ich von

    Georg Stadtmüller: Forschungen zur Albanischen Frühgeschichte
    Norbert Jokl: Sprachliche Beiträge zur Paläo-Ethnologie der Balkanhalbinsel
    Norbert Boretzky: Der türkische Einfluss auf das Albanische
    Peter Bartl: Die albanischen Muslime zur Zeit der nationalen Unabhängigkeitsbewegung
    Hans Krahe: Die Sprache der Illyrier
    Anton Mayer: Die Sprache der alten Illyrier
    Oliver Jens Schmitt: Skanderbeg, der neue Alexander auf dem Balkan
    Oliver Jens Schmitt: Albanische Geschichte: Stand und Perspektiven der Forschung

    gelesen und zuhause. Damit behaupte ich mal habe ich mehr Geschichtskenntnisse als alle ihr zusammen. Vergleichende Sprachwissenschaften kann ich natürlich nicht, hab das ja auch nicht studiert, aber deine vorangehensweise ist komplett falsch, das kann ich mit 99,99% Wahrscheinlichkeit sagen.





    Ich möchte dich nicht daran hindern. Bitte mach das. Du musst die Leute dort für sehr dämlich halten wenn du denkst du könntest denen noch was beibringen.

    Könntest du deiner Arbeit ein bischen wissenschaftliche Struktur geben. Das ist nämlich wirklich katastrophal was du da ablieferst. Das hat mit Sprachwissenschaft absolut nichts zu tun.
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    alles verlorene Seelen

    - - - Aktualisiert - - -

    - - - Aktualisiert - - -

    Palailogos ok ist gut, macht kein Sinn, aber noch einmal wir wissen alle das die Hellenen als letzte auf dem Balkan eingefallen waren, woher Sie kammen kann ich nicht sagen, aber iergendwie aus Persien oder so.. und wir wissen alle das vor den Griechen in Südosteuropa Hochkulturen gab..

    - - - Aktualisiert - - -

    komm mir jetzt nicht mit Bulgaren, die nehme ich nicht mal wahr, sind der grösste Witz
    also ich wusste das nicht..
    woher sind sie gekommen?

  8. #548

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    nun ok, wer bringt jetzt noch den Serben bei, das es die Slawen eigentlich als Ethnie nicht gibt (viel mehr so eine Art wie Latinos).. und das es ein Urvolk namens Serben auch nicht gibt das auf dem Balkan eingewandert ist, sondern das es nur Pseudogeschichte ist.. Sie sind auch Thrakischer und Illyrischer Herkunft, sehr wahrscheinlich, mehrheitlich die nachfahren der Tribali. Aber wir werden es mit der Zeit herausfinden, den unsere Vorfahren haben sogar das letzte Überbleibsel, also alle Bücher, die ganze Geschichte am Russischem Kaiser verschenkt.. dafür können wir uns bei den Osmanen bedanken die bei uns tatsächlich eingefallen sind.
    Wie wir wissen wurde uns ``Thraker`` das Monopol von unserer Sprache weggenommen durch unseren lieben slawisierten germanischen Freunden. Und das ist eben das Hauptproblem, leider deswegen haben wir auch all diese Konflikte ..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du freilich wusstest vielleicht früher, bevor du mit mir in Kontakt getreten bist, jetzt freilich bist du ähnlich einem Nicht-Wissenden.

    - - - Aktualisiert - - -





    also ich wusste das nicht..
    woher sind sie gekommen?
    keine Ahnung, du musst nur richtig lesen, ich habe es ja erwähnt, ich weiss es nicht von wo das die hellenen aufgetaucht sind. es interessiert mich auch nicht, du wirst es selber wissen....

    - - - Aktualisiert - - -

    ich bin der meinung dass die griechen auch in der vergangenheit beschissen haben und nur deswegen haben wir all diese konflikte auf dem balkan

  9. #549
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.024
    Was sagst zu Kroaten und Bosniaken?

  10. #550
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    naja, immerhin habe ich von

    Georg Stadtmüller: Forschungen zur Albanischen Frühgeschichte
    Norbert Jokl: Sprachliche Beiträge zur Paläo-Ethnologie der Balkanhalbinsel
    Norbert Boretzky: Der türkische Einfluss auf das Albanische
    Peter Bartl: Die albanischen Muslime zur Zeit der nationalen Unabhängigkeitsbewegung
    Hans Krahe: Die Sprache der Illyrier
    Anton Mayer: Die Sprache der alten Illyrier
    Oliver Jens Schmitt: Skanderbeg, der neue Alexander auf dem Balkan
    Oliver Jens Schmitt: Albanische Geschichte: Stand und Perspektiven der Forschung

    gelesen und zuhause. Damit behaupte ich mal habe ich mehr Geschichtskenntnisse als alle ihr zusammen. Vergleichende Sprachwissenschaften kann ich natürlich nicht, hab das ja auch nicht studiert, aber deine vorangehensweise ist komplett falsch, das kann ich mit 99,99% Wahrscheinlichkeit sagen.





    Ich möchte dich nicht daran hindern. Bitte mach das. Du musst die Leute dort für sehr dämlich halten wenn du denkst du könntest denen noch was beibringen.

    Könntest du deiner Arbeit ein bischen wissenschaftliche Struktur geben. Das ist nämlich wirklich katastrophal was du da ablieferst. Das hat mit Sprachwissenschaft absolut nichts zu tun.
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    nun ok, wer bringt jetzt noch den Serben bei, das es die Slawen eigentlich als Ethnie nicht gibt (viel mehr so eine Art wie Latinos).. und das es ein Urvolk namens Serben auch nicht gibt das auf dem Balkan eingewandert ist, sondern das es nur Pseudogeschichte ist.. Sie sind auch Thrakischer und Illyrischer Herkunft, sehr wahrscheinlich, mehrheitlich die nachfahren der Tribali. Aber wir werden es mit der Zeit herausfinden, den unsere Vorfahren haben sogar das letzte Überbleibsel, also alle Bücher, die ganze Geschichte am Russischem Kaiser verschenkt.. dafür können wir uns bei den Osmanen bedanken die bei uns tatsächlich eingefallen sind.
    Wie wir wissen wurde uns ``Thraker`` das Monopol von unserer Sprache weggenommen durch unseren lieben slawisierten germanischen Freunden. Und das ist eben das Hauptproblem, leider deswegen haben wir auch all diese Konflikte ..

    - - - Aktualisiert - - -



    keine Ahnung, du musst nur richtig lesen, ich habe es ja erwähnt, ich weiss es nicht von wo das die hellenen aufgetaucht sind. es interessiert mich auch nicht, du wirst es selber wissen....

    - - - Aktualisiert - - -

    ich bin der meinung dass die griechen auch in der vergangenheit beschissen haben und nur deswegen haben wir all diese konflikte auf dem balkan
    also du weisst das die Griechen als letztes eingewandert sind, aber du weisst nicht wann und wo genau

Ähnliche Themen

  1. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59