BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 59 von 62 ErsteErste ... 9495556575859606162 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 590 von 611

ILLYRER - PELASGER und die ALBANER

Erstellt von Illyria, 15.08.2010, 00:01 Uhr · 610 Antworten · 75.395 Aufrufe

  1. #581
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Gewisse Albaner halten sich für Pelasger, und sogut wie alle Slawomazedonier halten sich für Antike Makedonen, dabei kann man euch an euren Gesichtern als Slawen entlarven.
    alles klar.

  2. #582

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Warum nicht ansatzweise? Ich finde Epirus ist schon ansatzweise, und nein ich gehöre nicht zu denen die sagen, Albaner sind Pelasger.

    - - - Aktualisiert - - -



    Gewisse Albaner halten sich für Pelasger, und sogut wie alle Slawomazedonier halten sich für Antike Makedonen, dabei kann man euch an euren Gesichtern als Slawen entlarven.
    Bist du ein Angehöriger der Albanischer Gemeinschaft?
    Für was haltest du dich oder was ist hauptsächlich die albanische Sprache für eine Sprache??

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Vom Dialekt her - 100% makedonski

    Pozdrav
    ja ich komme auch aus der Region Gora.. und spreche Nasinski (Gora Dialekt)

    Goranski
    Što se beli, gore Šar planina?Da l'je snegče, il'je belo stado?Nit'je snegče, nit'je belo stado.Da je snegče, bi se rastopilo,Da je stado, bi se rasturilo.Več toj beše Milkino čadorče,Pod čadorče bolna Milka lega.Brata i gu Turci zarobili,Zarobili, paj ga obesili.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Vom Dialekt her - 100% makedonski

    Pozdrav
    ja ich komme auch aus der Region Gora.. und spreche Nasinski (Gora Dialekt)

    es gibt schon unterschiede, das kommt von Reformen usw u pm

    Goranski:
    Što se beli, gore Šar planina?Da l'je snegče, il'je belo stado?Nit'je snegče, nit'je belo stado.Da je snegče, bi se rastopilo,Da je stado, bi se rasturilo.Več toj beše Milkino čadorče,Pod čadorče bolna Milka lega.Brata i gu Turci zarobili,Zarobili, paj ga obesili.

    scheiss programm ich komme nicht draus...

  3. #583
    Mayweather Jr.
    Nur weil die Illyrerthese langsam widerlegt wird, aktivieren sich einige hobbywissenschaftler mit ihren Genmaps im Forum typisch
    Außerdem weist die albanische Sprache grammatikalische Ähnlichkeiten mit dem Rumänischen auf, romanisiert, mit dem Griechischen und Armenischen, was viele versuchen zu verleugnen... Viele dieser Kulturen wurden auch mit der thrakischen Kultur vermischt, da ihr Einfluss nicht ausblieb.

    Aus dem Thrakischen (Dakischen), der Sprache der von den Römern eroberten Daker vermuten die Anhänger der Dako-romanischen Kontinuitätstheorie in der rumänischen Sprache ungefähr 160 lexikale Vererbungen (von denen man ca. 90 Begriffe auch in der albanischen Sprache vorfindet). Diese Begriffe werden als das dakische Substrat des rumänischen Wortschatzes angesehen.




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Illyria Beitrag anzeigen
    In Illyrien gab es einen Illyrischen Stamm der ALbani hieß er war im heutigen Albanien ! und eine Stadt Albanopolis .. auch im Heutigen Albanien.. was für ein zufall ge

    BYeeee
    Wann genau begannen die Albaner sich Albaner zu nennen?

  4. #584

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1

    Cool

    Ich probier mal ganz ohne Vorbehalt hier einwenig was zu erklären :

    In Europa bzw in der Welt, gibt es keine Sprache,die eine Verwandschaft mit der Albanischen Sprache aufweisen kann.
    .
    Was auch die Kaukasus-Albanien Theorie nicht wiederlegt, sonder bestätigt, denn die Albaner die von dort nicht nach Serbien geflohen sind wurden getötet oder zu araber/Türken.
    Diese Wanderung fand etwa 1100 statt also können Albaner nicht von den Illyrern abstammen. Hier einige Schreiben die das Beweisen :
    James Baker M.M Turkey in Europe
    Cassell Peter & Galpin, London 1877
    "By it they are called Skipetar, which means mounaineer... There is another Albania (modern Daghestan) in the Cauacasus, and a lot writers consider that the inhabitants were one and the same people as their namesakes in Turkey. It is certain that there is a great resemblance between the Toskers of Albania and the Cirassians of the Caucassus."
    oder auch:
    Joseph Swire: Albania- The rise of a Kingdom
    , Arno Press % The New York Times, New York 1971.
    " here we evolved from this period of invasions several independent Albanian principalitie ruled by foreign Princes with the consent or by invitation of the people...
    Yet at the Congress of Berlin in 1878 Bismarck had declared impatiently: There is no Albanian nationality".
    noch eins, dann reichts :
    Ramadan Marmallaku: Albania and the Albanians
    Archon Books, Hamadan 1975.
    "Those who adopted Islam received land, andhad their taxes lowered, whereas the "raya" in subjugated Balkan countries worked the land without the rights of ownership ...
    Albanian people have one of the hieghest birth rates not only in Europe but in entire world"
    Ausserdem waren die Kaukasu-Albaner ein sehr ländliches Land und hatten keine einige Schrift. ( keine Schande haben die Walachen bis heute nicht) Deshalb findest du keine Albanischen Schriftstücke vor ca. 1500 <-- obwohl ich gestehen muss dass ich mir hier nicht so sicher bin und das noch nachprüfen müsste...

    Ich sag dir mal eins .. die Serben sind in den Balkan eingewandert
    Dies ist nicht war, ich könnte dir jetzt auch solche DNA Mappen schicken, aber die sind halt sehr aussageschwach, weil es tausende Völkermischungen gab.
    1900 v.C. schickte Messopotamien einen Brief. Laut dem bekannten Archeologen
    Archibald Henry Sayce :
    Ur nina sar sirburla
    Ur = Herr oder König ( ist altserbisch wird in Bulgarien immernoch verwendet)
    Nina = Nino Belov ( serbischer könig)
    sar = zar ( Weil die hatten keinen z in ihrem Alphabet)(Assyrisch)
    Sirburla = Hier ist man sich nicht sicher ob König der Serben oder König von den Serben. Macht aber hier keinen Unterschied.
    Dr. Prof. Jovan. I. Deretic.

    Also genug alt sind die Serben vieleicht sind sie ja pelasger

    Was man weiss ist im Moment, dass die bestehnde Geschichte Falsch ist... nicht nur wegen den bestehenden Funden die das beweisen, sonder weil es Mathematiker ausgerechnet haben, damit sich Serben mit den Familien in dieser Geschwindigkeit, in so grosser Anzahl, auf so grosse Distanz und dann auch noch zeit brauchten um alle anderen Völker abzuschlachten ( Bemerkung: und das so geschickt das kein Grab oder Knochen oder Haus oder Kirche oder Topf von ihnen übrig geblieben ist) hätte jede Person oder Familie ( ich weiss es nicht mehr) 1000 kg Essen, nur Essen mitnehmen müssen. Leider ist mir der Name des Mathematikers entfallen.

    Man hat in Beograd einen Fund Gemacht, eine Siedlung wurde Gefunden: Vinca
    Vinca ist zwischen 5000 und 3000 v.C. gegründet worden und weil es Serbien damals noch garnicht gab muss noch ein Beweis her

    http://www.pesicisinovi.co.rs/image/...ko-pismo01.gif

    Anhang 50003
    König Dusan war auch König der Albaner , bei dir fehlt das , warum
    Er war auch König der Roma die im 11. Jahrhundert Indien verliesen und auch der Walachen, aber wie die Albanern waren die nicht von Gewicht weil sie kein Volk waren die ein Königreich bilden könnten. War ja bis damals auch nicht der Fall gewesen.

    Anhang 50005


    Jedenfalls ist es so, dass der Text auf Albanisch sein kann, jedoch nur der unter den Bildern. Ich glaub unter dem Bild stand das Word Famia, aber ich hab das nirgends gefunden im Bild, auch die anderen Wörter waren nicht aufzufinden.
    Wahrscheinlich hast du eine Propagandaseite Gefunden welche nicht davon ausgegangen ist, dass sich jemand die Bilder Mal intensiv Anschaut

  5. #585
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von Savostyle Beitrag anzeigen
    Ich probier mal ganz ohne Vorbehalt hier einwenig was zu erklären :

    .
    Was auch die Kaukasus-Albanien Theorie nicht wiederlegt, sonder bestätigt, denn die Albaner die von dort nicht nach Serbien geflohen sind wurden getötet oder zu araber/Türken.
    Diese Wanderung fand etwa 1100 statt also können Albaner nicht von den Illyrern abstammen. Hier einige Schreiben die das Beweisen :

    oder auch:

    noch eins, dann reichts :


    Ausserdem waren die Kaukasu-Albaner ein sehr ländliches Land und hatten keine einige Schrift. ( keine Schande haben die Walachen bis heute nicht) Deshalb findest du keine Albanischen Schriftstücke vor ca. 1500 <-- obwohl ich gestehen muss dass ich mir hier nicht so sicher bin und das noch nachprüfen müsste...


    Dies ist nicht war, ich könnte dir jetzt auch solche DNA Mappen schicken, aber die sind halt sehr aussageschwach, weil es tausende Völkermischungen gab.
    1900 v.C. schickte Messopotamien einen Brief. Laut dem bekannten Archeologen

    Ur = Herr oder König ( ist altserbisch wird in Bulgarien immernoch verwendet)
    Nina = Nino Belov ( serbischer könig)
    sar = zar ( Weil die hatten keinen z in ihrem Alphabet)(Assyrisch)
    Sirburla = Hier ist man sich nicht sicher ob König der Serben oder König von den Serben. Macht aber hier keinen Unterschied.
    Dr. Prof. Jovan. I. Deretic.

    Also genug alt sind die Serben vieleicht sind sie ja pelasger

    Was man weiss ist im Moment, dass die bestehnde Geschichte Falsch ist... nicht nur wegen den bestehenden Funden die das beweisen, sonder weil es Mathematiker ausgerechnet haben, damit sich Serben mit den Familien in dieser Geschwindigkeit, in so grosser Anzahl, auf so grosse Distanz und dann auch noch zeit brauchten um alle anderen Völker abzuschlachten ( Bemerkung: und das so geschickt das kein Grab oder Knochen oder Haus oder Kirche oder Topf von ihnen übrig geblieben ist) hätte jede Person oder Familie ( ich weiss es nicht mehr) 1000 kg Essen, nur Essen mitnehmen müssen. Leider ist mir der Name des Mathematikers entfallen.

    Man hat in Beograd einen Fund Gemacht, eine Siedlung wurde Gefunden: Vinca
    Vinca ist zwischen 5000 und 3000 v.C. gegründet worden und weil es Serbien damals noch garnicht gab muss noch ein Beweis her

    http://www.pesicisinovi.co.rs/image/...ko-pismo01.gif

    Anhang 50003

    Er war auch König der Roma die im 11. Jahrhundert Indien verliesen und auch der Walachen, aber wie die Albanern waren die nicht von Gewicht weil sie kein Volk waren die ein Königreich bilden könnten. War ja bis damals auch nicht der Fall gewesen.

    Anhang 50005


    Jedenfalls ist es so, dass der Text auf Albanisch sein kann, jedoch nur der unter den Bildern. Ich glaub unter dem Bild stand das Word Famia, aber ich hab das nirgends gefunden im Bild, auch die anderen Wörter waren nicht aufzufinden.
    Wahrscheinlich hast du eine Propagandaseite Gefunden welche nicht davon ausgegangen ist, dass sich jemand die Bilder Mal intensiv Anschaut
    Wie kann man so viel scheisse in einem Beitrag schreiben.
    Na dann erkläre uns mal wann genau diese Kaukasus-Albaner eingewandert sind.Und deine Quellen beweisen nichts,sie beweisen nur dass du keine Ahnung hast.Ich will eine richtige Quelle wo beschrieben wird wann genau und wo genau sie eingewandert sind.
    Hahaha Mathematiker,und du kennst nichtmal die Namen der angeblichen Mathematiker,hahahaha.

  6. #586

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Mayweather Jr. Beitrag anzeigen
    Nur weil die Illyrerthese langsam widerlegt wird, aktivieren sich einige hobbywissenschaftler mit ihren Genmaps im Forum typisch
    Außerdem weist die albanische Sprache grammatikalische Ähnlichkeiten mit dem Rumänischen auf, romanisiert, mit dem Griechischen und Armenischen, was viele versuchen zu verleugnen... Viele dieser Kulturen wurden auch mit der thrakischen Kultur vermischt, da ihr Einfluss nicht ausblieb.

    Aus dem Thrakischen (Dakischen), der Sprache der von den Römern eroberten Daker vermuten die Anhänger der Dako-romanischen Kontinuitätstheorie in der rumänischen Sprache ungefähr 160 lexikale Vererbungen (von denen man ca. 90 Begriffe auch in der albanischen Sprache vorfindet). Diese Begriffe werden als das dakische Substrat des rumänischen Wortschatzes angesehen.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wann genau begannen die Albaner sich Albaner zu nennen?
    ja wenn die Albanische Sprache ähnlichkeiten mit dem Rumänischer Sprache aufweist und die Rumänen eigentlich Daker sind, die stark romanisiert wurden, dann ist die Illyrer Theorie richtig wir wissen alle dass das Latein ab dem 3. Jahrhundert keinen oder wenig Einfluss hatte auf dem Balkan, also waren die Albaner schon zu dieser Zeit da, das wiederlegt die Kaukasus Theorie) Man muss berücksichtigen das Illyrer auch griechischen Einfluss hatten oder umgekehrt. Sogar Portugisen haben vieles ähnliches wie auf Albanisch.

    Kaukasus-Theorie und Slawen-Theorie sind nur Legenden.

    P.S der Grieche ist an allem Schuld :P

    - - - Aktualisiert - - -

    zum selbstständigen sprachzweig der albaner: das bedeutet gar nichts.. jeder Sprachzweig ist selbstständig.. entweder hat man es geschafft den anderen seine sprache beizubringen oder nicht.. sei es mit ''heiligen schrifften'', durch handel oder mit gewalt.. so hat sich das abgespielt.

  7. #587
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Putin Beitrag anzeigen
    ja wenn die Albanische Sprache ähnlichkeiten mit dem Rumänischer Sprache aufweist und die Rumänen eigentlich Daker sind, die stark romanisiert wurden, dann ist die Illyrer Theorie richtig wir wissen alle dass das Latein ab dem 3. Jahrhundert keinen oder wenig Einfluss hatte auf dem Balkan, also waren die Albaner schon zu dieser Zeit da, das wiederlegt die Kaukasus Theorie) Man muss berücksichtigen das Illyrer auch griechischen Einfluss hatten oder umgekehrt. Sogar Portugisen haben vieles ähnliches wie auf Albanisch.

    Kaukasus-Theorie und Slawen-Theorie sind nur Legenden.

    P.S der Grieche ist an allem Schuld :P

    - - - Aktualisiert - - -

    zum selbstständigen sprachzweig der albaner: das bedeutet gar nichts.. jeder Sprachzweig ist selbstständig.. entweder hat man es geschafft den anderen seine sprache beizubringen oder nicht.. sei es mit ''heiligen schrifften'', durch handel oder mit gewalt.. so hat sich das abgespielt.

    Also Kaukasus ist gleich gegenüber.

    Pozdrav

  8. #588
    Mayweather Jr.
    Kaukasus Theorie ist eh größter schrott, aber genauso die theorie, dass albanisch illyrisch sei. es enthält höchstens bruchteile daraus und hat mehr ähnlichkeiten mit dem thrakischen und armenischen. außerdem haben die süd albaner mehr mit griechen gemeinsam als mit illyrern. höchstens die nord albaner und die aus mne kann man mit illyrern in verbindung setzen...

  9. #589

    Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    495
    Zitat Zitat von Mayweather Jr. Beitrag anzeigen
    Kaukasus Theorie ist eh größter schrott, aber genauso die theorie, dass albanisch illyrisch sei. es enthält höchstens bruchteile daraus und hat mehr ähnlichkeiten mit dem thrakischen und armenischen. außerdem haben die süd albaner mehr mit griechen gemeinsam als mit illyrern. höchstens die nord albaner und die aus mne kann man mit illyrern in verbindung setzen...
    ja ähnlichkeiten mit Thraker, Thraker hatten auch etwas zu sagen.. warum haben denn Südalbaner mehr gemeinsames mit Griechen?? Also sagen wir es so, als alles unter Osmanen fiel, konnte ja Venedig auch ein Teil vom Kuchen schnappen, Sie hatten wieder Einfluss und zwar wo?? genau in Nordalbanien. Und wo findet man am meisten Orthodoxen und christen?? genau Orthodox im Süden und Katholisch im Norden oder? Wären die Venezier auch im Süden erfolgreich, dann wären sie heute alle katholisch.
    Wenn sich die Griechen alle als nachfahren der Griechen sehen können, dann können das auch Albaner.. mir ist bewusst das jedes Volk eigentlich ein Gemisch ist..
    Man siehts anhand vom Standort an (oder denkst du der Standort Albanien ist ein Zufall), in Albanien (auf Gebiet bezogen) wird nicht umsonst eine Andere Sprache gesprochen als in der Umgebung.. wo die Ethnische Grenzen sind oder waren, kann man schwer sagen.. in den letzten 500Jahren konnte sich auch die Albanische Sprache ausbreiten.. übrigens, die Albanisch Sprachigen Makedonen, sehe ich auch als Makedonen an, warum auch nicht?
    .....
    kurz gesagt: Illyrer ->->---transformation----> Albaner

    jetzt sollten es die Albaner auch noch einsehen, das die Slawen-Theorie auch nur ein Schwindel ist zu Gunsten vom Russischem Kaiserrreich ect ect.. aus Machtgier und eben monopol usw.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also Kaukasus ist gleich gegenüber.

    Pozdrav
    ja es ist allen klar, das die türken viele Kaukasier auf dem Balkan brachten, aber die sind unter uns alle und ein Teil von uns, ob das gut ist oder nicht.. kannst sowieso nichts machen, sie sind unter uns haha.. ich bin auch der Meinung das dies auch zur ausbreitung der albanischen Sprache beigetragen hatte.. aber ob die einten heute Albanisch sprechen oder nicht, es sind trotzdem unsere oder deine Leute..

  10. #590
    Mayweather Jr.
    das hast du jetzt aber aus den sternen gegriffen... die grenze zwischen dem west und dem byzantinischen reich verlief genau in albanien, vorher sogar noch weiter westlich(drina fluss)
    östlich der grenze -> orthodoxe, westlich davon -> katholiken. das ist allgemein bekannt. gerade weil die grenze dort verlief ist der balkan bis heute eine komplizierte region mit den verschiedensten religionen und völkern.
    warum die süd albaner mehr mit den griechen zu tun haben? come on... schau dir die karte von illyrien an... das reich ging nur bis nord albanien und wenn du dir die süd albaner anschaust, wirst du merken, dass sie eher südländisch aussehen, wie die griechen
    es gab zwar stämme weiter unten, dies waren aber wenige und sehr kleine stämme

Ähnliche Themen

  1. Kompromiss zu Albaner-Illyrer These
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:38
  2. Albaner keine Illyrer
    Von Amphion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1016
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:11
  3. Albaner-Illyrer ?
    Von Arthur_Spooner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:32
  4. ALBANER SIND ILLYRER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 23:22
  5. Albaner sind Illyrer und Albanien ist der Ursprung der Illyrer
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 03:59