BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 35 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 342

Von den Illyrern zu den Albanern

Erstellt von Dardania, 30.07.2009, 15:10 Uhr · 341 Antworten · 32.264 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Das eine muss das andere ja nicht unbedingt auschließen.

    Die Islamisierung begann ja erst vor kurzem, als Albanien und viel andere Länder unter Osmanischer Herrschaft waren. Also erst so ziemlich gegen Ende am Zerfall der Osm. Reichen wurden wir (ein teil von uns Muslimen).
    warum ist nur ein teil der albaner konvertiert, und vor allem die osmanen herrschten ueber den (fast) ganzen balkan, warum haben sich serben, makedonier, bulgaren, griken etc nicht zum islam konvertieren lassen?

    mann koennte ja dann sagen ihr seid verraeter oder gar weicheier, nur um vorzuege zu geniessen?

    B ueber 70& allein in albanien, und 95% in kosovo, serbien, makedonien ist keine "teil" mehr....

  2. #132

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    warum ist nur ein teil der albaner konvertiert, und vor allem die osmanen herrschten ueber den (fast) ganzen balkan, warum haben sich serben, makedonier, bulgaren, griken etc nicht zum islam konvertieren lassen?

    mann koennte ja dann sagen ihr seid verraeter oder gar weicheier, nur um vorzuege zu geniessen?

    B ueber 70& allein in albanien, und 95% in kosovo, serbien, makedonien ist keine "teil" mehr....
    ein paar haben sich halt Dominant und ein paar rezessiv verhalten.

    Vielleicht hatten sie in der Armut auch keine andere Wahl.

  3. #133

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    ein paar haben sich halt Dominant und ein paar rezessiv verhalten.

    Vielleicht hatten sie in der Armut auch keine andere Wahl.
    kann sein, allerdings interessant das eben mit dem teil der albaner die du erwaehnst und den torbeshen mir kein weiters volk bekannt ist, das sich zur "massen" konvertierung bewogen hat...und beide sind geographisch ziemlich nah...

  4. #134

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Das albanische historische Verständinis: Kooperation mit dem Mächtigsten

    -
    Das albanische aktuelle Verständinis: Kooperation mit dem Mächtigsten

    -
    Zufall oder Charaktereigenschaft, schnell gute Freunde zu finden?

  5. #135

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    kann sein, allerdings interessant das eben mit dem teil der albaner die du erwaehnst und den torbeshen mir kein weiters volk bekannt ist, das sich zur "massen" konvertierung bewogen hat...und beide sind geographisch ziemlich nah...
    Die Bosnier vielleicht.

  6. #136
    Opala
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Dein Kleinhirn versteht sowas nicht.....

    Alexander war nie ein Hellene.... und das wisst ihr besser als alle.
    Euer geschwätz um Alexander ist genau so erlogen wie das über Arvaniten.

    Das schlimme an eurem Wahn ist, dass ihr sogar denkt Skanderbeg sei ein Hellen gewesen. Da erstaunt es ja auch nicht das eure orthoxischen Brüder die Idee geil finden und ihn mit euch teilen wollen. So meint der Serbe seine Mutter wäre Serbin gewesen und der Hellene sein Vater Grieche.

    Das der Serbe vergisst das der Karadjordje ein nachkömmling der Kelmendis war und der Xhavela ein arvanite, ist für unsere identitätslosen Kakadoxen nicht relevant.
    Leka i Madh wird immer unter Griechischer Geschichte zu finden sein nicht unter Albanischer merk dir das ein für alle mal.

  7. #137

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Das albanische historische Verständinis: Kooperation mit dem Mächtigsten

    -
    Das albanische aktuelle Verständinis: Kooperation mit dem Mächtigsten

    -
    Zufall oder Charaktereigenschaft, schnell gute Freunde zu finden?
    Wir haben doch gegen das osmanische Reicht auf dem Amselfeld gekämpft.

    Warum sollten wir dann mit den Verbündet gewesen sein Spamm nicht herum.

  8. #138

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Wir haben doch gegen das osmanische Reicht auf dem Amselfeld gekämpft.

    Warum sollten wir dann mit den Verbündet gewesen sein Spamm nicht herum.
    wir alle in diesem Forum wissen das inzwischen, daß die Albaner die Osmanen aus dem Balkan vertrieben haben, nicht die siegreichen Armeen Serbiens, Bulgariens, Hellas'.

  9. #139

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    wir alle in diesem Forum wissen das inzwischen, daß die Albaner die Osmanen aus dem Balkan vertrieben haben, nicht die siegreichen Armeen Serbiens, Bulgariens, Hellas'.
    Die Hellenen hatten höchstens Matrazensport mit den Osmanen. Wieteres nicht.

  10. #140

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Die Hellenen hatten höchstens Matrazensport mit den Osmanen. Wieteres nicht.
    aufpassen, daß die USA die Freundschaft nicht aufkündigen,
    wie bei dem Obermoslem Sadat vom Irak.

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Neue Erkenntnisse zu den Illyrern
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 02:45
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26