BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 35 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 342

Von den Illyrern zu den Albanern

Erstellt von Dardania, 30.07.2009, 15:10 Uhr · 341 Antworten · 32.282 Aufrufe

  1. #171
    Magic
    Wieder Timediver?

    Warum wurde der Thread nicht geschlossen?

  2. #172
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    Das illyrische funde in albanien gemacht werden ist nicht zu bestreiten,
    das war frueher teil des illyrischen reiches, was aber euch nicht zu illyrer macht
    Versuch hier nicht so viel zu labern sonst nehme ich dein geschwätz ausseinander du verlierer.........

  3. #173

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Versuch hier nicht so viel zu labern sonst nehme ich dein geschwätz ausseinander du verlierer.........
    das du das kannst, hast du schon im einem anderem thema bewiesen...

  4. #174

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Sehr lustig, ein slawischer Immigrant der gerne Makedone wäre, will mich über den albanischen Nationalheld aufklären, hahaha !

    Wie du auf dem Bild erkennen kannst : ET EPIRI ET ALBANIA !


    .

    das du keine antwort darauf hast war mir klar, und jetzt schalt dein hirn ein, macht ihn das zum albaner?
    nach deiner logik waere er epiraner und dann erst albaner....

    PS:hast du den text jetzt schon uebersetzt?

  5. #175
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Von den Illyrern zu den Albanern
    Quelle des Unsinns ist:
    timediver® - Albanien Illyrer Albaner

    Betreiber des usinns ist:
    Ich heiße Ronald Funck, bin 49 Jahre alt, verheiratet, habe eine 20-jährige Tochter und bin als Beamter in Frankfurt am Main beschäftigt.
    Diese Seite hier schon oefters gepostet.
    bspw. hier:
    Die grösste serbische Propagandawelle im Zusammenhang mit der Illyer-Albaner Theorie!

    Ist immer der gleiche Unsinn und wie gewohnt ist es ohne Quellangabe gepostet.

  6. #176

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Die illyrische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen. Mit Ausnahme des albanischen Raumes wurde das Gebiet der Illyrer weitgehend romanisiert.

    In der albanischen Sprache haben sich noch kennzeichnende Elemente der illyrischen Sprache erhalten. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt. Dennoch können sich die heutigen Albanier mit gutem Recht auf die antiken Illyrer zurückleiten.


    Berichterstatter möchte Prof. Lippert sowie Kollegen Dr. Ernst Lauermann, Direktor des Urgeschichtsmuseum Asparn (Bild), und Mag. Josef Engelmann (wipa) für diverse Informationen und Bilder danken.

    Institut für Ur- und Frühgeschichte, Universität Wien

    ORF ON Science - Die Illyrer - ein kriegerisches Bergvolk?

  7. #177
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    Das illyrische funde in albanien gemacht werden ist nicht zu bestreiten,
    das war frueher teil des illyrischen reiches, was aber euch nicht zu illyrer macht

    Wie Gentleman schon erwähnte : Die illyrische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen. Mit Ausnahme des albanischen Raumes wurde das Gebiet der Illyrer weitgehend romanisiert.

    In der albanischen Sprache haben sich noch kennzeichnende Elemente der illyrischen Sprache erhalten. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt. Dennoch können sich die heutigen Albanier mit gutem Recht auf die antiken Illyrer zurückleiten.


    Berichterstatter möchte Prof. Lippert sowie Kollegen Dr. Ernst Lauermann, Direktor des Urgeschichtsmuseum Asparn (Bild), und Mag. Josef Engelmann (wipa) für diverse Informationen und Bilder danken.

    Institut für Ur- und Frühgeschichte, Universität Wien

    ORF ON Science - Die Illyrer - ein kriegerisches Bergvolk?





  8. #178

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Albaner könnten sich auch als Slawen bezeichnen oder?

  9. #179
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    das du keine antwort darauf hast war mir klar, und jetzt schalt dein hirn ein, macht ihn das zum albaner?
    nach deiner logik waere er epiraner und dann erst albaner....

    PS:hast du den text jetzt schon uebersetzt?

    Wie man sieht, hast du leider keine Ahnung von der Thematik :




    ET EPIRI - ET ALBANIA :

    1443 konnte der albanische Fürst Skanderbeg seinen Machtbereich für kurze Zeit bis nach Epirus ausdehnen. Gjin Muzaka und Pjeter Shpata, zwei albanische Dynasten aus dem Norden des Landes, beteiligten sich auch an der von Skanderbeg gegen die Türken gebildeten Liga von Lezha. 1449 eroberten die Türken Arta und nach Skanderbegs Tod (1468) kam auch der nördliche Teil von Epirus bald unter die Herrschaft der Osmanen.








    Deine Propganda-Strategie macht ihn auch nicht zu einem slawischen "Mazedonier"

  10. #180

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Wie man sieht, hast du leider keine Ahnung von der Thematik :




    ET EPIRI - ET ALBANIA :
    du kannst es drehen wie du willst, fakt ist

    aus diesem dokument geht NICHT hervor das er "alabaner" ist oder als solcher bezeichnet wird...!

    kein einziges mal wird der terminus albaner verwendet, und zudem wurde sein name richtig geschrieben. GEORGIus KASTRIOTus!

    LIES DIR MAL DEN TEXT UNTERHALB DES BILDES NOCH MAL DURCH, IGNORRANT


    ich find des immer lustig wenn sich jemand mit angeblich eigenen "fakten" ins knie ballert, mir tut's nich weh
    um es dir einfacher zu erklaeren, um koenig von "irgendwas" zu sein, musste man kein "irgendwas" sein, da hasste in der historie beispiele genuege "illürer"

    und wenn wir schon dabei sind, das interessanteste ist ja das es keine ueberlieferung von der familie kastriot existiert, in dem sie sich selbst als albaner sehen, beschreiben, outen, unterschreiben..whatever.....

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Neue Erkenntnisse zu den Illyrern
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 02:45
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26