BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 35 ErsteErste ... 2329303132333435 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 342

Von den Illyrern zu den Albanern

Erstellt von Dardania, 30.07.2009, 15:10 Uhr · 341 Antworten · 32.266 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    die ilirer wurden aus bosnien vertrieben,so das sie sich nur in den bergen albaniens aufhielten,und ihre sprache hüteten,ihre bräuche usw.
    diese gruppe von ilirer kennt man heute als albaner und nicht bosnier,den bosnier sind slawischer abstammung auch ihre sprache ist eine slawische und keine alte indogermanische.
    vergleiche nicht indianer die pircings am pimmel haben mit europa.
    Ich kann damit nichts anfangen. Es ist völliger Schwachsinn.
    In Albanien gibt es ja auch nicht nur Berge. Wo wurden die Illyrer aus dem albanischen Tiefebene vertrieben? Alle in die Berge und die aus Dalmatien? Auch alle in die Albanischen Berge?
    Wer hat sich auf der Tiefebene angesiedelt und wie kam er wieder weg. Wann kamen die Illyrer wieder nach unten?

  2. #322

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von chaostheorie Beitrag anzeigen
    Ich kann damit nichts anfangen. Es ist völliger Schwachsinn.
    In Albanien gibt es ja auch nicht nur Berge. Wo wurden die Illyrer aus dem albanischen Tiefebene vertrieben? Alle in die Berge und die aus Dalmatien? Auch alle in die Albanischen Berge?
    Wer hat sich auf der Tiefebene angesiedelt und wie kam er wieder weg. Wann kamen die Illyrer wieder nach unten?
    schau mal,du bist 18 und hast vielleicht nur mülltonen angezündet in berlin.
    erkundige dich mal selber,google hilft dir dabei.
    wenn du es dann trotzdem nicht schaftst dann werde ich dir helfen.

  3. #323
    Avatar von chaostheorie

    Registriert seit
    29.06.2009
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    schau mal,du bist 18 und hast vielleicht nur mülltonen angezündet in berlin.
    erkundige dich mal selber,google hilft dir dabei.
    wenn du es dann trotzdem nicht schaftst dann werde ich dir helfen.
    Hilf mir mal ich finde nichts.

  4. #324
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    FAKE Albanopolis ( Zgërdhesh)

    The ancient town is located to the right of the Fushë Kruja to Kruja road by Halil village. In 1871 the famous Austrian albanologue Han visited the Illyrian castle of Zgërdhesh and hypothesized..WOOOW that this was the ancient Albanopolis, capital of the Albans from whom the country is named.

    FACT-Let's see Ptolemy:
    Ptolomy's 'Geography' online.
    Here he talks about Illyria and Illyrian tribes.
    There is NO mention of Albanopolis,Albopolis or anything even close.
    There is NO mention of "Albanoi" or Shqiptars...
    It is true that the "Albanopolis" agrument is circulated the internet but no one provides the exact text.

    FACT-Ptolemy's Geography - Index of Places A
    • Abacaena • Abathuba • Abdara • Abdira • Abella • Abellinum • Abi R. • Abieta • Abila columna • Abravannus R. • Abrostola • Abrystum • Abula • Abuncis • Abydos • Abydus • Acabe M. • Acabis • Acamas Pr. • Acanthine I. • Acanthon • Acci • Accipitrum I. • Acelum • Achaeorum Acte • Acholla • Acinippo • Acithius R. • Acmonia • Acoris • Acra • Acrae • Acrath • Acritas Pr. • Acruvium • Aculea • Acusion • Addyme • Adeba • Adra • Adramyttium • Adria • Adru I. • Adrumetus • Adulae M. • Adulis • Aduliticus Bay, Adulis Bay • Aeas M. • Aeculanum • Aedonis I. • Aegaea • Aegara • Aegean Sea • Aegialus • Aegimius I. • Aegitharsus Pr. • Aegusa I. • Aemiliana • Aeminium • Aenesiphyra • Aenesippa I. • Aenona • Aeoli I. • Aeolis • Aequum • Aesepus R. • Aesernia • Aesis • Aesis R. • Aesisium • Aethale I. • Aethiopia below Egypt • Aethiopian M. • Aethusa I. • Aetna • Aetna M. • Aex • Aezani • Africa • African I. • Aganombri M. • Agarum Pr. • Agarus R. • Agatha • Agatha I. • Agathonis I. • Agathyrnum • Agdan • Agedicum • Aginnum • Agna R. • Agrigentinum Emporium • Agrigentum • Agrilium • Agurium • Alaba • Alabanda • Alabastrites M. • Alabastron • Alabus • Alaesa • Alanus M. • Alauna • Alaunus R. • Alavona • Alba • Alba Fucinis • Alba Pompeia • Albaugusta, Alba Augusta • Albi Camini • Albi Clivi • Albiana • Albingaunum • Albintimilium • Albion I. • Albocela • Albus Portus • Aleria • Aleta • Aleta • Aletium • Alexandri Castra • Alexandria • Alexandria Troas • Alibaca • Alinda • Alista • Allifa • Almaena • Alo • Alona • Alontium • Alopecia I. • Alpes Cottiae M. • Alpes Graiae M. • Alpes M. • Alsium • Altar of Neptune • Altars of Alexander • Altars of Caesar • Alternia • Altinum • Aluca • Alvona • Alvum • Alydda • Amadoca • Amadoci M. • Amathus • Amathusia • Ambisna • Ameria • Amici I. • Amiternum • Ammaea • Ammaedara • Ammon • Ammonis • Amorgus I. • Amorium • Ampelos Pr. • Ampsagas R. • Amuncla • Amyzon • Ana R. • Anabis • Anagnia • Anas R. • Anaunium • Ancona • Ancrina • Ancuron city • Ancyra • Andecrium • Andelus • Anderedum • Andomatunnum • Andriaca • Andron city • Anemusa • Angulus • Antaei • Antandrus • Antecuia • Antibacchi I. • Antinoцpolis • Antiochia on the Meander • Antiphellus • Antiphili • Antiphili Portus • Antiphra • Antipolis • Antipyrgos • Antissa • Antium • Antivestaeum Pr. • Anxanum • Apamea • Apamea Cibotos • Apari • Apenestae • Aperlae • Aperroe • Aphrodisia • Aphrodisium • Aphrodisium • Aphroditopolis • Apis • Apocopa • Apollinis Pr. • Apollinopolis Major • Apollinopolis Minor • Apollo Pr. • Apollonia • Apollonia • Apollonia on the Rhyndacus • Appennini M. • Apphar • Apsorrus • Apsorrus I. • Aqua Calida • Aqua Flavia • Aqua Sextia • Aquae Augustae • Aquae Calidae • Aquae Calidae • Aquae Calidae • Aquae Calidae • Aquae Hypsitanae • Aquae Lesitanae • Aquae Neapolitanae • Aquae Quacernorum • Aquileia • Aquilonia • Aquinum • Ara Eratonis Pr. • Ara Minervae I. • Arabriga • Araducca • Araducta • Arae Philaenorum • Arae Sestiorum Pr. • Arandis • Arar R. • Araurus R. • Arausion, Arausio • Arauzona • Araxa • Arba • Arbis • Arcesine • Archile • Arcilacis • Arcilacis • Arcobriga • Arcobriga • Ardanis Pr. • Ardea • Ardotium • Arelatum, Arelate • Arenosum Coast • Argennum Pr. • Argennum Pr. • Argennum Pr. • Argenomescum • Argenteola • Argentoratum • Argentovaria • Argentus R. • Argenua • Argita R. • Argoda • Argyruntum • Aricia • Arimantis • Ariminum • Arina • Aripa • Aritium • Arna • Arnus R. • Aromata • Aromata Pr. • Arpi • Arretium • Arsa • Arsenaria • Arsi • Arsinoл • Arsinoл • Arsinoл • Arsinoл • Artabri • Artamis • Artane • Artigis • Arucci • Aruccia • Arunda • Asana R. • Ascania L. • Ascanius R. • Ascerris • Asculum • Asia • Asindum • Aspis • Aspis • Aspis M. • Aspis Pr. • Aspucca • Assarath • Assarath R. • Assesia • Asso • Assorus • Assurus • Assus • Asta • Asta • Astaboras R. • Astacilis • Astacus • Astapus R. • Astarta I. • Astigis • Asturica Augusta • Astypalaea • Astypalaea I. • Asyla • Asyphus M. • Atagis R. • Atella • Aternus R. • Ateste • Athribis • Atina • Atoa • Atria • Atrianus R. • Attacum • Attii Pr. • Atuatucum • Aturis R. • Audum Pr. • Audus M. • Audus R. • Aufidena • Aufidus R. • Augala • Augila • Augusta Auscorum • Augusta Bagiennorum • Augusta Emerita • Augusta Praetoria • Augusta Rauricorum • Augusta Taurinorum • Augusta Treverorum, Augusta Trevirorum • Augusta Vessonum • Augusta Viromandeum • Augustobona • Augustobriga • Augustobriga • Augustodunum • Augustonemetum • Augustoritum • Augustum • Auritina • Ausa • Ausancali • Ausigda • Ausoba river • Austri Cornu Pr. • Ausum • Autoba • Automalax • Autraca • Autricum • Autuchi Temple • Auximis • Auzia • Avalites • Avalites Bay • Avaricum • Avarus Pr. • Avennion, Avennio • Aventicum • Avia • Avia • Avidus • Avitta • Avium I. • Avus R. • Axiaces R. • Axima • Axume, Axum • Azagarium • Azama • Azar M. • Azicis • Azilis • Azuis

    FACT-Ptolemy in Book 5 chapter 15 titled "Location of Illyria or Liburnia, and of Dalmatia" (The Fifth Map of Europe) Never mentions the alleged "ALBANOPOLIS" that they support he has, and can be found at 46 degrees and 41 degrees 45', but when you look up what he really has writen, you find the city of Thermidava.

    Ptolemy's Gegraphy can be found at : HERE
    Du solltest die Quellen auf die du verweist pruefen.

    Die adresse "http://penelope.uchicago.edu" stuetzt zwar deine aussage bezueglich Ptolemäus aber diese Website zitiert ebenfalls die Enzeclopaedia Britanica von 1911 hier:
    Illyria ? Encyclopaedia Britannica, 1911

    Das muss nicht heissen das der betreiber mit der Version von 1911 konform geht aber er zitiert sie.

    Ansonsten herrscht um Albanopolis ziemlich grosse Verwirrung wie es scheint.
    Mal soll es Pliny gewesen sein der es erwaehnt, dann ptolemaeus und dann auf einmal wieder strabo...einer der 3 wird es gewesen sein, nur wer?
    Das Problem um den Namen Albanopolis ist schon laenger bekannt.

    Schon Julius Billerbeck(1826) in seinem Handbuch der alten Geographie schreibt:
    Albanopolis, wohl eine erdichtete stadt um den jetzigen Namen des Landes zu erklaeren
    Quelle:Handbuch der alten geographie ... - Google Bücher
    Was ebenfalls nichts heissen muss aber es zeigt doch das auch schon damals einige Menschen Probleme hatten quellen bezueglich des Namens Albanopolis dort zu lokalisieren wo es heute viele Forumsuser tun.



    Oliver Jens Schmitt in seinem Buch "Das venezianische Albanien (1392-1479)" erwaehnt zumindest Albanopolis auch wenn er keine Quellenangabe gibt woher er den Begriff hat(Pliny? Ptolemaeus? Strabo?):
    Der im Altertum belegte Name des illyrischen Stammes "Albanoi" und der Stadt Albanopolis
    quelle:Das venezianische Albanien (1392-1479) - Google Bücher


    Bei Wiki wird die sache dann komplett unverstaendlich:
    ^ Dictionary of Greek and Roman Geography (1854)William Smith, LLD, Ed.,Ptolemy is the earliest writer in whose works the name of the Albanians has been distinctly recognised. He mentions (3.13.23) a tribe called ALBANI (Ἀλβανοί) and a town ALBANOPOLIS (Ἀλβανόπολις), in the region lying to the E. of the Ionian sea;
    quelle:Albanopolis - Wikipedia, the free encyclopedia


    Wenn William Smith der erste war der auf den begriff "Albanopolis" 1854 aufmerksam gemacht hat, wie konnte dann Julius Billerbeck schon 1926 diesen begriff "Albanopolis" als moegliche erfindung bezeichnen?


    Um ein beispiel zu geben wie verwirrend das alles ist hier ein paar auszuege aus Webseiten:

    Begriff Albanopolis mit bezug auf Pliny:
    The Illyrian city of Zgerdhesh is not mentioned in ancient literary or historical documents, as such, although many scholars believe that it was the city of ALBANOPOLIS mentioned by Pliny.
    quelle:Albania - The Land of the Illyrians

    Begriff Albanopolis mit bezug auf strabo:
    Im 2. Jahrhundert werden die Albanier das erste mal erwähnt, einem Volk, dass im heutigen Mittelalbanien lebt, zwischen Tirana und Kruja. Strabo, in seinem Buch “Geographia”schreibt über das Volk der Oi Albani und ihrer Hauptstadt Albanopolis, 20 km nordwestlich vom heutigen Tirana.
    quelle:Prehistory

    Begriff Albanopolis mit bezug auf Ptolemaeus:
    Albanopolis, a place only mentioned by Ptolemy together with the Albani
    quelle:A dictionary of ancient geography ... - Google Bücher


    Das mal so als Beispiel...



    Im moment schaue ich nach Pliny/Ptolemaeus/Strabo originalzitaten.
    Irgendeiner von denen muss doch Albanopolis erwaehnt haben...
    Wenn mir jemand dabei helfen moechte kann er das gerne tun.


    Eigtentlich braucht das schon fast nen eigenen thread!

  5. #325

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Kann doch auch dieses Albiana sein.

  6. #326

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von chaostheorie Beitrag anzeigen
    Ich kann damit nichts anfangen. Es ist völliger Schwachsinn.
    In Albanien gibt es ja auch nicht nur Berge. Wo wurden die Illyrer aus dem albanischen Tiefebene vertrieben? Alle in die Berge und die aus Dalmatien? Auch alle in die Albanischen Berge?
    Wer hat sich auf der Tiefebene angesiedelt und wie kam er wieder weg. Wann kamen die Illyrer wieder nach unten?
    Die Illyrer im Norden wurden aber weitaus mehr romanisiert.

  7. #327
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die Illyrer im Norden wurden aber weitaus mehr romanisiert.
    und später slawisiert

  8. #328
    phαηtom
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    die ilirer wurden aus bosnien vertrieben,so das sie sich nur in den bergen albaniens aufhielten,und ihre sprache hüteten,ihre bräuche usw.
    diese gruppe von ilirer kennt man heute als albaner und nicht bosnier,den bosnier sind slawischer abstammung auch ihre sprache ist eine slawische und keine alte indogermanische.
    vergleiche nicht indianer die pircings am pimmel haben mit europa.
    das alteinheimische romanische und thrako-illyrische Volk wurde in die Berge gedrängt oder auf dem Flachlande den Slawen botmässig gemacht. Allmählig amalgamierte es sich da mit den Slawen, von welchem Processe noch jetzt starke Spuren in der Sprache ein klares Zeugniss geben.


    Geschichte der Bulgaren - Google Bücher


  9. #329

    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    190
    Illyrer sind ausgesorben und wahren dumköpfe!

  10. #330
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Krasse quelle! Jiricek!
    Slawische Namen schon am anfang des 5ten Jahrhunderts?

    Laut wiki:
    Der Name Slawen (Sklavenoi) taucht in oströmischen Quellen zum wohl ersten Mal bei Pseudo-Kaisarios im 6. Jahrhundert auf. Unter Kaiser Justinian I. (527–565) gerieten Slawen und Anten dann erstmals in das Blickfeld oströmischer Chronisten wie Prokopios von Caesarea, Jordanes, Agathias, Menander Protektor und Theophylaktos Simokates
    Slawen

    Obwohl ich Florin Kurtas Theorie zur Slawengenese nicht unbedingt abgeneigt bin hab ich noch nie irgendwo gelesen das Roemische Herrscher und deren Familien schon im 5ten Jahrhundert Slawische Namen hatten.

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Neue Erkenntnisse zu den Illyrern
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 02:45
  3. top-verräter bei den albanern.!!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 22:54
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26