BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 32 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 311

Illyrisch-Albanische Sprache

Erstellt von Besa Besë, 30.03.2010, 17:33 Uhr · 310 Antworten · 34.887 Aufrufe

  1. #121
    IbishKajtazi
    Serben und bosnische Pseudoülürer hört auf so einen Neid auf unsere Geschichte zu schieben ihr shfence.

  2. #122
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Bitte!
    Bringt mir mehr ueber diese MIA-Sprachfammilie deren name sich wohl von den Begriffen M=Mesapisch , I=Illyrisch und A=Albanisch herleitet und die ich sonst nirgendwo finden kann.
    BitteBitteBitte!
    Mach dich nicht lächerlich!

    Christian Lehmann - Professor für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

    Indogermanische Sprachfamilie :

    Indogermanische Sprachfamilie




    Welchem Indogermanischen Sprachzweig gehört illyrisch den sonst an ?

  3. #123

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    warum weichst du meiner frage aus
    nochmal für grobar

    " mach deine augen auf und ließ den text (bild mit den tempel)

    außerdem hast du garnicht meine frage beantwortet
    pickst du dir nur die nur die fragen heraus bei denen du ne ausrede hast ?

    nochmal für dich
    hatten auch die kommunisten schon damals ihre finger im spiel als der name "albaner" uns gegeben wurde ?


    Der Name Albaner (lat. Albani, griech. Αλβανοί) war schon in der Antike gebräuchlich. Sie bezeichnete einen illyrischen Stamm, dessen Wohnsitze irgendwo nordöstlich von Dyrrachion lagen, also im heutigen Albanien


    Die Hypothese der illyrischen Abstammung geht von einer im albanischen Hochland verbliebenen illyrischen Restbevölkerung aus, die dort die Umwälzungen der Völkerwanderungszeit überdauert hat. Sie stützt sich vor allem auf Ähnlichkeiten zwischen illyrischer und albanischer Sprache sowie die hohe Dichte altbalkanischer Toponyme in der fraglichen Region. Hinzu kommt die entsprechende Deutung einiger spärlicher Hinweise aus der antiken Literatur: Zum Beispiel werden bei Ptolemäus die illyrischen Albanoi und die Stadt Albanopolis genannt





    Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet, dass das Albanische sich aus dem Idiom der alten Illyrer entwickelt hat, die in der Antike den westlichen Balkan bewohnten. Das illyrische Substrat, auf dem im Mittelalter das Albanische entstand, war aber durch den Einfluss des Lateinischen schon stark überformt worden. Man kann das Albanische als Ergebnis einer abgebrochenen Romanisierung ansehen. In der Antike hatten sich im albanischen Hochland römische Kultur und die Latinität nicht endgültig durchsetzen können, und mit dem Ende der römischen Herrschaft im 5. Jahrhundert nahm die Sprachentwicklung in Albanien dann einen eigenen Weg.
    Eindeutige Belege für den illyrischen Ursprung des Albanischen lassen sich jedoch nur schwer beibringen, da es an aussagekräftigen Zeugnissen für diese antike Sprache fehlt. Das Illyrische ist nur in wenigen Inschriften und Erwähnungen bei lateinischen und griechischen Autoren überliefert. Trotz allem ist die Illyrerthese die wahrscheinlichste Erklärung für die Existenz der weder slawischen noch romanischen Sprache, zumal sich ihre grammatische Struktur deutlich vom Lateinischen einerseits und von den östlich des Illyrischen gesprochenen thrakischen Idiomen (soweit feststellbar) andererseits unterscheidet, aber eine Reihe von Ähnlichkeiten mit dem Griechischen hat."
    immer noch kein gegen"argument" gefunden ?
    aber naja schon gut was anderes hab ich von nem hobbyDNAforscher der sein wissen aus einer website einer profitorientierten DNA forschung hat, auch nicht erwartet.

  4. #124
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Mach dich nicht lächerlich!
    Natuerlich nicht!
    Das uebernimmst du!

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Christian Lehmann - Professor für Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft

    Indogermanische Sprachfamilie :

    Indogermanische Sprachfamilie
    Cooler link!
    Was haben wir da?

    Super! Da ist Illyrisch!
    Nachfolgesprache von Illyrisch in der Antike= Mesapisch!
    Nachfolgesprache von Illyrisch in der Moderne= Keine Angabe!

    Wo steht Albanisch? Gefunden!
    Vorgaengersprache des Albanischen in der Antike=Keine Angabe!
    Ist irgendwas angegeben?
    Ja, das Albanisch zum Balkanischen Sprachzweig gehoert!

    Was ist mit Thrakisch?
    Nachfolgesprache in der Moderne=Keine Angabe!


    Wo ist der MIA-Sprachzweig?
    Ich finde ihnn einfach nicht.
    Niemand scheint ihn zu kennen aber er hoert sich proffessionell an.

  5. #125
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    warum weichst du meiner frage aus
    lol...ich hab angst vor deinen Beweisen!

    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    immer noch kein gegen"argument" gefunden ?
    Warum?
    du zitierst vermutungen!

    Ich zitiere deine Quelle!

    Zitat1(Es ist eine Hyphothese):
    Die Hypothese der illyrischen Abstammung

    Zitat2(Es wird vermutet):
    Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet

    Zitat3(es wird relativiert):
    Eindeutige Belege für den illyrischen Ursprung des Albanischen lassen sich jedoch nur schwer beibringen


    Zitat4(Es heisst nun These):
    allem ist die Illyrerthese

    Ich finde das richtig.
    Hier wird weder von Beweiss gesprochen noch davon das es so ist sondern es werden lediglich vermutungen ausgesprochen.
    Das ist OK!
    Gegen Vermutungen Gegenargumente finden?

  6. #126
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Natuerlich nicht!
    Das uebernimmst du!

    Cooler link!
    Was haben wir da?

    Super! Da ist Illyrisch!
    Nachfolgesprache von Illyrisch in der Antike= Mesapisch!
    Nachfolgesprache von Illyrisch in der Moderne= Keine Angabe!

    Wo steht Albanisch? Gefunden!
    Vorgaengersprache des Albanischen in der Antike=Keine Angabe!
    Ist irgendwas angegeben?
    Ja, das Albanisch zum Balkanischen Sprachzweig gehoert!

    Was ist mit Thrakisch?
    Nachfolgesprache in der Moderne=Keine Angabe!


    Wo ist der MIA-Sprachzweig?
    Ich finde ihnn einfach nicht.
    Niemand scheint ihn zu kennen aber er hoert sich proffessionell an.

    Wie hohl in der Birne muss man eigentlich sein.

    "MIA" Balkanischer Sprachzweig :

    M = Messapisch ( Illyrischer Dialekt )
    I = Illyrisch
    A = Albanisch

    Gehört illyrisch nicht zum Balkanischen Sprachzweig ?

  7. #127
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...ich hab angst vor deinen Beweisen!

    Warum?
    du zitierst vermutungen!

    Ich zitiere deine Quelle!

    Zitat1(Es ist eine Hyphothese):
    Die Hypothese der illyrischen Abstammung

    Zitat2(Es wird vermutet):
    Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet

    Zitat3(es wird relativiert):
    Eindeutige Belege für den illyrischen Ursprung des Albanischen lassen sich jedoch nur schwer beibringen


    Zitat4(Es heisst nun These):
    allem ist die Illyrerthese

    Ich finde das richtig.
    Hier wird weder von Beweiss gesprochen noch davon das es so ist sondern es werden lediglich vermutungen ausgesprochen.
    Das ist OK!
    Gegen Vermutungen Gegenargumente finden?
    Fakt ist, dass die albanische Sprache auf eine vorrömische altbalkanische Sprache zurückgeht und im Allgemeinen gilt heute die Hypothese, dass das Albanische aus dem Illyrischen hervorgegangen ist, als die wahrscheinlichste!

    Institut für Ur- und Frühgeschichte,
    Universität Wien


    Illyrische Sprache, heute

    Die illyrische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen. Mit Ausnahme des albanischen Raumes wurde das Gebiet der Illyrer weitgehend romanisiert. Zum Teil wurden erst in im 19. Jhdt. diese romanischen Sprachen, insbesondere Dalmatisch, durch slawische Sprachen verdrängt.

    In der albanischen Sprache haben sich noch kennzeichnende Elemente der illyrischen Sprache erhalten. Die illyrische Sprache ist jedoch nur durch Orts- und Personennamen sowie einigen wenigen hundert kurzen Inschriften, die im heutigen Albanien und den angrenzenden Räumen bis Unteritalien gefunden worden sind, bekannt. Dennoch können sich die heutigen Albanier



    Wo liegt also dein Problem ?

  8. #128
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Wie hohl in der Birne muss man eigentlich sein.
    Das frag ich mich bei euch schon lange...

    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    "MIA" Balkanischer Sprachzweig :
    Wo spricht der Mann aus deiner Quelle von einem MIA-Sprachzweig?
    Wo spricht(ausser auf Ronald Funkels hobbyseite) noch irgendwer von einer MIA-Sprachfammilie?
    Wo?
    Wo?
    Wo?



    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    M = Messapisch ( Illyrischer Dialekt )
    I = Illyrisch
    A = Albanisch

    Gehört illyrisch nicht zum Balkanischen Sprachzweig ?
    Doch und da ist es auch untergebracht zusammen mit Griechisch, Thrakisch usw!
    Wo ist die ominoese MIA-Sprachfammilie?

    Hier die links auf die Google suche!
    Google

    Google

    Bitte!
    Schau selbst!
    Niemand benutzt diesen Begriff ausser Ronald Funkel und Leute die sich auf ihn beziehen!
    Sonst ist da niemand!
    Schau selbst.
    Waere da jemand dann waere da jemand aber da ist niemand!
    Sorry!

  9. #129

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...ich hab angst vor deinen Beweisen!

    Warum?
    du zitierst vermutungen!

    Ich zitiere deine Quelle!

    Zitat1(Es ist eine Hyphothese):
    Die Hypothese der illyrischen Abstammung

    Zitat2(Es wird vermutet):
    Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet

    Zitat3(es wird relativiert):
    Eindeutige Belege für den illyrischen Ursprung des Albanischen lassen sich jedoch nur schwer beibringen


    Zitat4(Es heisst nun These):
    allem ist die Illyrerthese

    Ich finde das richtig.
    Hier wird weder von Beweiss gesprochen noch davon das es so ist sondern es werden lediglich vermutungen ausgesprochen.
    Das ist OK!
    Gegen Vermutungen Gegenargumente finden?

    man kann es sich mauch einfach machen in dem man alles ins lächerliche zieht aber bring du mal gegenbeweise das es nicht so ist und komm jetzt nicht mit diesem fake-gen test

  10. #130

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...ich hab angst vor deinen Beweisen!

    Warum?
    du zitierst vermutungen!

    Ich zitiere deine Quelle!

    Zitat1(Es ist eine Hyphothese):
    Die Hypothese der illyrischen Abstammung

    Zitat2(Es wird vermutet):
    Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet

    Zitat3(es wird relativiert):
    Eindeutige Belege für den illyrischen Ursprung des Albanischen lassen sich jedoch nur schwer beibringen

    Zitat4(Es heisst nun These):
    allem ist die Illyrerthese

    Ich finde das richtig.
    Hier wird weder von Beweiss gesprochen noch davon das es so ist sondern es werden lediglich vermutungen ausgesprochen.
    Das ist OK!
    Gegen Vermutungen Gegenargumente finden?

    und schon wieder bist du meiner frage ausgewichen

    alle guten dinge sind 3 oder doch 4 ??? (letzter versuch... komm diesmal schaffst du das...)

    HATTEN DIE KOMMUNISTEN SCHON DAMALS IHRE FINGER IM SPIEL ALS MAN UNS DEN NAMEN ALBANER GAB ? (du sagst ja alle illyrische namen haben die kommunisten eingführt)

    "Der Name Albaner (lat. Albani, griech. Αλβανοί) war schon in der Antike gebräuchlich. Sie bezeichnete einen illyrischen Stamm, dessen Wohnsitze irgendwo nordöstlich von Dyrrachion lagen, also im heutigen Albanien."

Ähnliche Themen

  1. illyrisch-albanische wörter
    Von Syndikata im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 13:38
  2. Albanische Sprache/Dialekte
    Von Besnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 15:51
  3. Albanische Sprache
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:42
  4. albanische sprache
    Von Rane im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:58
  5. Albanische Sprache
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 18:29