BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 32 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 311

Illyrisch-Albanische Sprache

Erstellt von Besa Besë, 30.03.2010, 17:33 Uhr · 310 Antworten · 34.917 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von shqipebln35 Beitrag anzeigen
    die auslländer selber haben doch uns als nachfolger illyrer veröffentlich sogar die griechen
    Es waren mit sicherheit nicht "die" Griechen(pl) sondern bestenfalls mal "ein" Grieche ...

    Ich hoffe du postest jetzt nicht diese Pseudoliste mit der Aphrodite Namensdeutung...wuerde mich umhauen...

  2. #162
    Magic
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    Die meisten können es nur nicht ertragen das wir das älteste volk auf dem balkan sind und ihnen überlegen sind
    Ihr seid beides nicht und das wird euch aufgezeigt,um viel mehr geht es nicht

  3. #163

    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Es waren mit sicherheit nicht "die" Griechen(pl) sondern bestenfalls mal "ein" Grieche ...

    Ich hoffe du postest jetzt nicht diese Pseudoliste mit der Aphrodite Namensdeutung...wuerde mich umhauen...
    nein du verstehst es nicht wir nannten uns wohl arber durch den stamm arber aber ich denke nicht dass wir zu illyrer zeiten uns so nannten verstehst du illyrer das wort wurde von den griechen erfunden und bezeichnete unser volk damals mit den ganzen stämmen aber selbst werden wir uns wohl nie so genannt haben und in laufe der zeit haben wir durch ausländer dieses wort in unsere sprache integiert weil wir immer portestiert und gekämpft haben gegen die römer usw wurde daraus der begriff der freie

    und das gleiche wohl mit arber ein gestimmter stamm hat sich durchgesetzt die arber die wurden so genannt und wir haben das für uns so aufgenommen arbresh tosk arberia arber gheg jedoch die von außen nannten uns nach der stadt weil sie uns als nachfahren von den sahen wir dagegen waren wohl mehrheitlich arberstämmig deswegen setzte es sich für eine allgemeinbezeichnung der albaner damals durch

  4. #164

    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    172
    wie wenn die serben die albaner im kosovo jetzt sagen wir mal dardaner nennen würden wir würden das wort nicht kennen aber durch den kontakt wird allmählich der ältere begriff shqiptar ersetzt da man immer von denen dardaner genannt wird nennt man sich selber irgendwann dardaner so war es mit alban und arber rundherum waren doch assimilierte illyrer die uns mit romanischen bezeichnungne konfrontierten

  5. #165
    ardi-
    weshalb heissen die illyrer?

    wenn die kroaten oder bosnier illyrer wären, dann hätten sie sich höchstwahrscheinlich illirovic genannt,
    aber sie hätten es doch nicht vom nachbar volk den albanern übernommen die anscheinend mit den türken aus dem kaukasus ansiedelten...
    ILIRIA

  6. #166

    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    1.546

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    indogermanisch altaaaa!!!!!

    ihr neider !!!!!!!!!!!!

    und illyrisch altaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!! war vor den griechen und slawen da alta !!!!!!!!!!!!!

    jetzt habt ihr es endlich ich konnte es nicht mehr hören

    immer das

    vielleicht waren es die üLÜRER HAHAHAHAAHHAHAHAH ( VOLL WITZIG )


    na was sagen die homos dazu ?
    Hahahahhaha RealMadrid immernoch der beste !

  7. #167
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zurück zum Thema :


    Norbert JOKL

    Sprachliche Beiträge zur Paläo-Ethnologie der Balkanhalbinsel

    ISBN 978-3-7001-0665-4

    (Zur Frage der ältesten griechisch-albanischen Beziehungen)


    S. 46
    Ziehen wir somit aus dem hier angeführten Wortmaterial die Summe, so ergibt sich, das Albanisch die Sprache eines Volkes ist, das schon im Altertum, und zwar sowohl in vorrömischer als in römischer Zeit mit dem Griechischen in sprachlichem Austausch stand, des weiteren, daß Albanisch und Illyrisch zusammengehören.




    Jokl entstammte einer jüdischen Kaufmannsfamilie aus Südmähren. Nach Abschluss des Gymnasiums studierte er in Wien Rechtswissenschaften und promovierte 1901 summa cum laude. 1903 trat er in die Universitätsbibliothek Wien ein und begann ein Studium der Sprachwissenschaften (Indogermanistik, slawische und romanische Philologie), welches er bei Paul Kretschmer, Vatroslav Jagić und Wilhelm Meyer-Lübke betrieb und 1908 mit dem Doktorgrad abschloss. 1907 begann er, die damals kaum erforschte Albanische Sprache autodidaktisch zu lernen. Er widmete ihr fortan sein Leben.

    1912 wurde Jokl zum Privatdozenten für die „Indogermanische Sprachwissenschaft mit besonderer Berücksichtigung des Albanesischen, Baltischen und Slavischen“ ernannt. 1913 erhielt er die Venia legendi in diesem Fach, 1923 folgte eine außerordentliche Universitätsprofessur. Er betreute das Referat für allgemeine, indogermanische und finnisch-ugrische Sprachwissenschaft an der Universitätsbibliothek Wien und war außerdem an der Bibliothek für die gesamte slawische, baltische und albanische Philologie zuständig. 1937 reiste er zum ersten Mal nach Albanien, wo er um seine Verdienste für die albanische Sprache ausgezeichnet wurde. Jokl verfasste 67 wissenschaftliche Arbeiten und hielt 42 Vorlesungen. Bis 1939 betreute er unter anderem die albanologische Sektion des „Indogermanischen Jahrbuchs“ und verfasste auch fünf Beiträge für diese Zeitschrift.


  8. #168

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Ihr seid beides nicht und das wird euch aufgezeigt,um viel mehr geht es nicht
    doch sind wir und das ist auch schon längst bewiesen ich habe mal gelesen das das gebiet des heutigen albanein schon vor 200 000 jahren bewohnt wurde
    LONG LIVE ILLYRIAN-ALBANIAN EMPIRE

  9. #169
    Avatar von Bardhyli

    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    1.081
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    Bekanntlich sind die meisten internationalen Sprachhistoriker der Meinung, dass die albanische Sprache aus der illyrischen Sprache entstammt.

    "Von Sprachwissenschaftlern wird vermutet, dass das Albanische sich aus dem Idiom der alten Illyrer entwickelt hat, die in der Antike den westlichen Balkan bewohnten. Das illyrische Substrat, auf dem im Mittelalter das Albanische entstand, war aber durch den Einfluss des Lateinischen schon stark überformt worden. Man kann das Albanische als Ergebnis einer abgebrochenen Romanisierung ansehen. In der Antike hatten sich im albanischen Hochland römische Kultur und die Latinität nicht endgültig durchsetzen können, und mit dem Ende der römischen Herrschaft im 5. Jahrhundert nahm die Sprachentwicklung in Albanien dann einen eigenen Weg."



    Oft tauchten im Forum albanisch-illyrische Wörter auf wie z.B. Bardhylus (illyrischer König) was im albanischen weiser Stern bedeutet, oder Dalmatien/Delmatet was auf albanisch Schäferland bedeutet . Es gibt noch etliche aber ich wollte mal ein paar illyrisch-albanische Begriffe auflisten die hier noch nicht genannt wurden.


    An unsere Hobbyrassenforscher
    Bitte Thread nicht vollspammen für Genen/Rassenforschung gibt es genügend Nazi-Foren im globalen Netzwerk.

















    also ich habe keine zweifel dass die illyrer unsere vorfahren sind. ich weiß nicht warum es uns nur keiner gönnen will .

  10. #170
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    doch sind wir und das ist auch schon längst bewiesen ich habe mal gelesen das das gebiet des heutigen albanein schon vor 200 000 jahren bewohnt wurde
    LONG LIVE ILLYRIAN-ALBANIAN EMPIRE
    Also vor 200 000 Jahren gab es den frühen modernen Menschen



    Oder auch so umgefähr um die Zeit den Neandertaler




    Welcher ist jetzt mehr Illyrer ?

Ähnliche Themen

  1. illyrisch-albanische wörter
    Von Syndikata im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 13:38
  2. Albanische Sprache/Dialekte
    Von Besnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 15:51
  3. Albanische Sprache
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:42
  4. albanische sprache
    Von Rane im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:58
  5. Albanische Sprache
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 18:29