BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 311

Illyrisch-Albanische Sprache

Erstellt von Besa Besë, 30.03.2010, 17:33 Uhr · 310 Antworten · 34.935 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nicht gesagt das es die Objekte nicht gibt, nur ob der oft zitierte und weltbekannte Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia

    ...und seine Interpretation korrekt sind, das kann ohne probleme bezweifelt werden.


    Laut Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia



    Du kannst lesen was da steht?

    nee aber hier






    oder ist das bild für dich eine fälschung ???



  2. #82
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen
    nee aber hier






    oder ist das bild für dich eine fälschung ???
    ich weiss nicht.
    Es wird lediglich behauptet es wuerde irgendwo in albanien in einem Museum stehn.
    Ueber die Inschrift selbst moechte ich nicht mehr mutmassen als das schon von eurer seite aus geschehen ist, was ihr allerdings bewiesen wissen wollt vom oft zitierten und weltbekannten Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia


    Zitat Zitat von Besa Besë Beitrag anzeigen

    Die interpretation von:
    oft zitierte und weltbekannte Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia
    ...hab ich jetzt was falsches geschrieben?

  3. #83
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ich hab auch nicht gesagt das es die Objekte nicht gibt, nur ob der oft zitierte und weltbekannte Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia

    ...und seine Interpretation korrekt sind, das kann ohne probleme bezweifelt werden.


    Laut Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia



    Du kannst lesen was da steht?
    JA! Weil du so nett fragst werde ich dir ein Beispiel geben, und ich schreibe es dir so auf wie ich es Lesen würde!:



    E yjnoja = das/die Göttliche - hergeleitet von
    yll/yje =stern. E yjnoja bedeutet wortwörtlich - das/die Sternenhaftige

    bënë = (er/sie/es) macht (machen) kommt von bërë zB.: Arberesh (so nannten sich die Albaner vorher) kommt von:
    Arë - beres = Land - Macher = Land Arbeiter

    bënë kann aber auch als aufforderung gemeint sein. (mache)

    tuajn = dein ty - dir, tua - deine, tuajn - dein/deinen

    hair = Göttliches Wohlergehen oder auch Glück (vielleicht hast du schon mal von Albanern "per hair" gehört = zu deinem Wohle oder zum Wohl)

    Um jetzt alles zusammenzufassen:

    E Yjnoja bënë tuajn hair = Das/die Göttliche macht/bringt dein (göttliches) Wohlergehen/glück

    Oder auch = Die Vergötterte (Sternenhaftige) macht/bringt dein (göttliches) Wohlergehen

    Und so hat es der Albaner Übersetzt:

    E Yjnoja, bënë tuajn hajër = Oh du vergötterte (Sternenhaftige), mach sie zu deinem (göttlichen) Wohlergehen

    Mein Übersetzung ist die Obrige. Man kann beides für richtig sehen, da der Unterschied in den Satzzeichen Liegen würde.

  4. #84

    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    172
    in meiner gegend ist das wort ist noch immer a und jetzt mittlerweile weil es angeblich bauern style ist verliert man ein illyrisches wort um modern zu sein benutzt stattdessen ein romanisches este = eshte sowieso ist man der faulheit verfallen und entwickelt kaum albanische wörter sondern übernimmt sie vom englischen klar kann man nicht jedes jetzt neu definieren und muss welche übernehemen aber nicht so krass

  5. #85
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von shqipebln35 Beitrag anzeigen
    aus meine zu ist noch immer a und jetzt mittlerweile weil es angeblich bauern style ist verliert man ein illyrisches wort um modern zu sein benutzt stattdessen ein romanisches este = eshte sowieso ist man der faulheit verfallen und entwickelt kaum albanische wörter sondern übernimmt sie vom englischen klar kann man nicht jedes jetzt neu definieren und muss welche übernehemen aber nicht so krass
    Ich bin ABSOLUT deiner Meinung. Aber daran ist das Fernsehen schuld! RTK und CO. Aber Trotzdem wird sich das sicherlich mit der Zeit wieder ändern. Hoffe ich zumindest. Spätestens wenn sich die Jungend (mich inbegriffen) mehr für die Albanische Sprache und ihrer Herkunft interessiert.

  6. #86

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht.
    Es wird lediglich behauptet es wuerde irgendwo in albanien in einem Museum stehn.
    Ueber die Inschrift selbst moechte ich nicht mehr mutmassen als das schon von eurer seite aus geschehen ist, was ihr allerdings bewiesen wissen wollt vom oft zitierten und weltbekannten Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia


    Die interpretation von:
    oft zitierte und weltbekannte Nermin Vlora Falaski(Tschandaraschabumm!)
    hier seine Wiki page:
    Nermin Falaski Vlora - Wikipedia
    ...hab ich jetzt was falsches geschrieben?

    alter was hast du gegen diesen nermin vlora hast du dir mal übersetzen lassen was da steht ???

    im sommer fahr ich nach tirana zu freunden
    durres liegt in der nähe wenn ich dort sein sollte fotografier ich dieses verdammte ding extra für dich

    PS: du bist doch locker serbe aus bosnien=sturrköpfe

  7. #87
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    JA! Weil du so nett fragst werde ich dir ein Beispiel geben, und ich schreibe es dir so auf wie ich es Lesen würde!:



    E yjnoja = das/die Göttliche - hergeleitet von
    yll/yje =stern. E yjnoja bedeutet wortwörtlich - das/die Sternenhaftige

    bënë = (er/sie/es) macht (machen) kommt von bërë zB.: Arberesh (so nannten sich die Albaner vorher) kommt von:
    Arë - beres = Land - Macher = Land Arbeiter

    bënë kann aber auch als aufforderung gemeint sein. (mache)

    tuajn = dein ty - dir, tua - deine, tuajn - dein/deinen

    hair = Göttliches Wohlergehen oder auch Glück (vielleicht hast du schon mal von Albanern "per hair" gehört = zu deinem Wohle oder zum Wohl)

    Um jetzt alles zusammenzufassen:

    E Yjnoja bënë tuajn hair = Das/die Göttliche macht/bringt dein (göttliches) Wohlergehen/glück

    Oder auch = Die Vergötterte (Sternenhaftige) macht/bringt dein (göttliches) Wohlergehen

    Und so hat es der Albaner Übersetzt:

    E Yjnoja, bënë tuajn hajër = Oh du vergötterte (Sternenhaftige), mach sie zu deinem (göttlichen) Wohlergehen

    Mein Übersetzung ist die Obrige. Man kann beides für richtig sehen, da der Unterschied in den Satzzeichen Liegen würde.
    Dir ist klar das das "F" von "Fimia"(????) Digamma ? Wikipedia eigentlich ein "W" ist?
    Nur mal so btw...

  8. #88

    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    54
    Es ist einfach so, solange die Wissenschalftler nicht sagen Illyrisch ist albanisch wird es jeder anti albaner nicht glauben. Ist sooo
    Ich bin aber jetzt schon davon überzeugt

  9. #89

    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ich bin ABSOLUT deiner Meinung. Aber daran ist das Fernsehen schuld! RTK und CO. Aber Trotzdem wird sich das sicherlich mit der Zeit wieder ändern. Hoffe ich zumindest. Spätestens wenn sich die Jungend (mich inbegriffen) mehr für die Albanische Sprache und ihrer Herkunft interessiert.
    hoffentlich naja thanks njeri^^


    weißt wohl was ich damit meine


    aber es ist ziemlich krass vorallem der zu große toskische einfluss denn meines erachtens nach entstand das albanische erst im norden ist sauber im norden dort isolierte man sich vor fremden dort verschanzten sich die illyrer und die südalbaner sind viel mehr vermischt würde sagen man hätte vergleiche ziehen müssen und nicht albanische wörter miteinander ersetzen müssen aber nicht 70prozent toskisch das ist doch zu übertrieben

  10. #90

    Registriert seit
    29.03.2010
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von aLbOzZsTyleE Beitrag anzeigen
    Es ist einfach so, solange die Wissenschalftler nicht sagen Illyrisch ist albanisch wird es jeder anti albaner nicht glauben. Ist sooo
    Ich bin aber jetzt schon davon überzeugt

    mein gott auch alle deutschen sind dann nicht germanen da ihre sprache lateinisch überformt wurde wie fast jede andere auch in europ dazu hinzuzufügen wäre dass 40 prozent der deutschen mehr keltische gene haben müssen und fast ein viertel slawische der rest müsste germanisch sein sind deswegen die deutschen keine nachfahren der germanen so ein witz nur wir haben solche komischen nachbarn

Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. illyrisch-albanische wörter
    Von Syndikata im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 04.04.2016, 13:38
  2. Albanische Sprache/Dialekte
    Von Besnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 15:51
  3. Albanische Sprache
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 08:42
  4. albanische sprache
    Von Rane im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 13:58
  5. Albanische Sprache
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 18:29