BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 206

Illyrische Könige, Königin

Erstellt von Albion, 06.04.2011, 01:19 Uhr · 205 Antworten · 31.339 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    ehhmmm nur mal so das thema ist illyrische könige nicht pelasger waren schwarze
    Du laberst doch die ganze Zeit von den Pelasgern.Ich hab nur eine neue ,,Theorie,, in die Gesprächsrunde geworfen.

    Pelasger waren Schwarze,schau dir doch die Beweise an

  2. #172

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Du laberst doch die ganze Zeit von den Pelasgern.Ich hab nur eine neue ,,Theorie,, in die Gesprächsrunde geworfen.

    Pelasger waren Schwarze,schau dir doch die Beweise an

    trotzdem ist jetzt nicht das thema

  3. #173
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614




    Syrrhas ( Auge)

    Wissenschaftler haben bestritten, dass dieser König ein illyrischer (siehe Hammond, der Königreiche in Illyrien) war. Es gibt jedoch keinen Grund, nicht anzunehmen, dass er illyrischen war. Sowohl die historischen Beweise (zB Plutarch, Moralia) und der kontextuellen Beweise überzeugend unterstützen, dass er (siehe Mortensen, Laufbahn von Bardylis). Um die Stamm er ist nicht bekannt, gehörte aber das Zentrum seiner Herrschaft wurde der muss in der Nähe des Ohrid-See so nahe an seine Verbündeten (siehe Aristoteles, Politik), die Lyncestes.König, Arrabaeus. Sie kämpften gegen makedonische Einfälle aus dem späten 5. bis zum frühen 4. Jahrhundert v. Chr.. Ein Waffenstillstand tauchte schließlich in 392, wenn der neue makedonische König Amyntas III zu Frieden und verheiratet Syrrhas 'Tochter Eurydike kapituliert.

  4. #174
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    oh je, jetzt geht es weiter mit dem Bloedsinn ohne Quellen....

  5. #175

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Illyrer waren doch Ungläubige Homos, sonst würde es sie noch heute geben. Alles losers die nichts zur stande gebracht haben. Und auf losers bin ich bestimmt nicht stolz. Illyrer, Illyrer, Illyrer. Illyrer haben doch ihr ganzes Land für ein bisschen Geld verkauft.
    Du bist einfach peinlich. Was hat das mit Religion zu tun?
    Dadurch schadest du nicht nur uns, sondern auch den Moslems weltweit, du opfer.

  6. #176
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    oh je, jetzt geht es weiter mit dem Bloedsinn ohne Quellen....
    Nerv Nicht und spamm nicht du opfer!

  7. #177
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    oh je, jetzt geht es weiter mit dem Bloedsinn ohne Quellen....
    schweig karpatischer nomade oder noname... was auch immer, halt die fresse.

  8. #178
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Nerv Nicht und spamm nicht du opfer!
    dann gib doch einfach mal quellen zu deinen texten.
    Das ist doch nicht so schwer, oder warum muss man immer diesselben Phantasten darauf hinweisen?

  9. #179
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen




    Syrrhas ( Auge)

    Wissenschaftler haben bestritten, dass dieser König ein illyrischer (siehe Hammond, der Königreiche in Illyrien) war. Es gibt jedoch keinen Grund, nicht anzunehmen, dass er illyrischen war. Sowohl die historischen Beweise (zB Plutarch, Moralia) und der kontextuellen Beweise überzeugend unterstützen, dass er (siehe Mortensen, Laufbahn von Bardylis). Um die Stamm er ist nicht bekannt, gehörte aber das Zentrum seiner Herrschaft wurde der muss in der Nähe des Ohrid-See so nahe an seine Verbündeten (siehe Aristoteles, Politik), die Lyncestes.König, Arrabaeus. Sie kämpften gegen makedonische Einfälle aus dem späten 5. bis zum frühen 4. Jahrhundert v. Chr.. Ein Waffenstillstand tauchte schließlich in 392, wenn der neue makedonische König Amyntas III zu Frieden und verheiratet Syrrhas 'Tochter Eurydike kapituliert.
    Was ist denn das für ein Deutsch? Wo hast du denn den Text her? Poste doch mal die richtige Quelle, anstatt diese Meister-Yoda-Übersetzugen.



    Hippokrates

  10. #180
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Das Symbol, welches bei den Nordslawen auf Ostereier gemalt wird? Wieso sollte ich?


    Nordslawen, sind das die aus Schweden?

Ähnliche Themen

  1. Messi und Marta sind die Könige
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 17:09
  2. Kraljevo ,die Stadt der Könige.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 22:53
  3. Königin aus EX-YU
    Von Gospoda im Forum Musik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 14:42
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 22:05
  5. Die Kotromanic Serbische Könige !!!
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 11:53