BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 206

Illyrische Könige, Königin

Erstellt von Albion, 06.04.2011, 01:19 Uhr · 205 Antworten · 31.367 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890









    zur slawo-griechischen Kaukasus Theorie

    die Serben selbst


  2. #82

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    @eine bitte an die mods kann jemand paokaras bannen
    seine aussagen sind ohne inhalt ihm geht es nur darum zu provozieren

  3. #83
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    @eine bitte an die mods kann jemand paokaras bannen
    seine aussagen sind ohne inhalt ihm geht es nur darum zu provozieren


    Wieso sind sie ohne inhalt?Beweis doch das ich falsch liege.Bis jetzt beleidigst du nur.

  4. #84

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890



  5. #85
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kann ich dir sagen:

    Epirus war Illyrisch,also Albanisch.
    Zeus,Aphrodite,Hera waren Illyirische Götter.
    Alexander war halb-Illyrer
    Pyrruhs war Illyrer,also Albaner

    Seit neustem soll Homer nicht alt-Griechisch geschrieben haben sondern eine Sprache die der Albanischen ähnlich ist.

    Und die Pelasger die eine Ur-Bevölkerung waren die in der Ägäis lebten und von allen antiken Griechischen Historikern und Philosophen als ,,Vorfahren,,gesehn werden.


    Du hast dochmal so einen text von einem ,,Albanologen,, gepostet.Da steht doch alles drin.Also weisst du es doch



    Du hast die "Stele von Lemnos" und "König Pyrrhos von Molossien-Albanien" vergessen. Sollen offenbar auch beide "pelasgisch-illyrisch-albanisch" gewesen sein.

    Bei Gaius Julius Caesar, Attila der Hunnenkönig und Vlad Dracul von Transilvanien ist sich die Wissenschaft noch nicht abschliessend sicher. Sehr wahrscheinlich aber waren auch sie "irgendwie pelasgisch-illyrisch-albanischer" Herkunft.

    Heraclius

  6. #86
    Theodisk
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen




    Warum kommt ihr immer mit den selben alten Sprachbäumen? Mittlerweile hat sich so manche Konstellation geändert. Beispielsweise wurde die slawo-germanische Theorie bereits 2009 wiederholt von W. Euler widerlegt. Mich würde aber gerne mal interessieren, was mit diesem "IMA" Sprachzweig, auf der oberen Grafik gemeint ist?

    Edit: So weit ich weiß, ist das Albanische auch kein direkter ling. Zweig vom Griechischen.

  7. #87
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Gjergj Kastrioti (dt. Georg Kastriota), * 1405; † 17. Januar 1468 in Lezha, genannt Skanderbeg (albanisch Skënderbeu) war ein albanischer Fürst. Er ist durch seine Verteidigung Albaniens gegen die Osmanen berühmt geworden. Viele Albaner verehren ihn als Nationalhelden.






    skenderbeg war der jüngste Sohn des Fürsten Gjon Kastrioti († 1442) und seiner Gattin aus der Adelsfamilie der Balsha. Gjergjs Vater führte seit 1407 fast ständig Krieg gegen die Osmanen. Die Fürstenfamilie hatte vier Söhne und eine Tochter. 1415 und wieder 1423 wurde der junge Gjergj nach einer Niederlage des Vaters mit drei Brüdern als Geisel an den Hof des Sultans nach Adrianopel geschickt, wo er als Angehöriger des Pagenkorps zum Islam übertrat und die türkische Form des griechischen Vornamens „Alexander“, İskender, als neuen Namen erhielt (daher sein Beiname Skanderbeg, zu deutsch „Fürst Alexander“). 1438 wurde er von Murad II. als Beg und Wali von Misia, Skuria und Jonima (Hauptort Kruja) ins heimatliche Albanien gesandt.
    Als im November 1443 die Ungarn über die Türken siegten, verließ Skanderbeg mit den ihm unterstellten Albanern das Heer des Sultans. Er bemächtigte sich am 27. November 1443 der Festung Kruja, fiel am folgenden Tag offen vom Sultan ab und konvertierte zum Christentum zurück.
    1444 gründete er mit anderen albanischen Persönlichkeiten die Liga von Lezha als Verteidigungsbündnis gegen die Türken. Mit dieser Allianz führte Skanderbeg 18 Jahre erfolgreich Krieg gegen die Osmanen, denen es nicht gelang, sich dauerhaft in Mittel- und Nordalbanien festzusetzen.
    1451 heiratete Skanderbeg im Kloster Ardenica Donika Arianiti. Sie war die Tochter des Fürsten von Kanina bei Vlora, Gjergj Arianiti. 1456 wurde sein Sohn Gjon geboren.
    1461 schloss Skanderbeg einen dreijährigen Waffenstillstand mit Sultan Mehmet II.. Obwohl es auch in der Folgezeit zu Scharmützeln kam, wurde im April 1463 in Skopje ein weiterer Waffenstillstand geschlossen. In dieser ruhigeren Phase des Krieges Anfang der sechziger Jahre war Skanderbeg nach Italien gereist, um Geld und Truppen von seinem Lehnsherrn König Alfons I. von Neapel zu erbitten. Dieser gewährte Skanderbeg eine Pension und schenkte ihm außerdem umfangreiche Ländereien in Süditalien.
    Bis zu seinem Tod 1468 verteidigte Skanderbeg von der Festung Kruja aus Albanien gegen das Osmanische Reich. Seine Schwester Mamica half ihm bei der Verteidigung. Sie starb später bei Kämpfen gegen die Osmanen, welche wiederholt versuchten mit großen Streitmächten die Macht Skanderbegs zu brechen. So belagerten sie Kruja wiederholt, ohne die Festung einnehmen zu können. Die albanischen Truppen waren aber zu schwach, um die Türken komplett zu vertreiben, und die erhoffte Unterstützung von anderen europäischen Herrschern blieb aus.
    Skanderbeg wurde nach seinem natürlichen Tod im Januar 1468 in einer Kirche im nordalbanischen Lezha begraben. Sein zwölfjähriger Sohn folgte ihm in der Herrschaft nach. Zehn Jahre nach seinem Tod konnten die Osmanen 1478 Albanien erobern und mehr als 400 Jahre lang beherrschen. Grab und Kirche wurden von den Osmanen zerstört. Viele Osmanen sollen Teile seiner Überreste als Talisman mitgenommen haben. Von der Grabeskirche sind heute nur noch wenige Mauerreste zu sehen. In den 1970er Jahren wurde darüber ein Denkmal mit Nachbildungen des Helmes und des Schwertes von Skanderbeg errichtet. Die Originale befinden sich im Besitz des Kunsthistorischen Museums Wien und sind in der Hofjagd- und Rüstkammer in der Neuen Burg ausgestellt.




  8. #88
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen


    Lol....Carleton S Coon war einer der vordenker des Arischen Rassismus wie ihn Hitler spaeter in Deutschland umgesetzt hat.
    Wundert mich nicht das ein Forumsalbaner ausgerechnet ihn zitiert ohne sich ueber seinen Background zu informieren.

    eigentlich verwarnungswuerdig solche Rassistische Scheisse hier zu posten.

  9. #89

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Langsam gehen mir diese nichtsnützigen Losers von Illyrern sowas von auf den Sack. Verschont uns doch endlich mit denen. Jetzt blamieren wir Albaner uns aber wirklich. Habt ihr je gesehen dass andere Nationen hier so euphorisch, tausende von Threads über iergendwelche Homos aus der Steinzeit eröffnen wie ihr?

  10. #90

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Ar-Rumi Beitrag anzeigen
    Langsam gehen mir diese nichtsnützigen Losers von Illyrern sowas von auf den Sack. Verschont uns doch endlich mit denen. Jetzt blamieren wir Albaner uns aber wirklich. Habt ihr je gesehen dass andere Nationen hier so euphorisch, tausende von Threads über iergendwelche Homos aus der Steinzeit eröffnen wie ihr?
    halt deine fresse du dummes opfer du scheiss schanwzlutscher die einzigste blamage bist du spasti

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Messi und Marta sind die Könige
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 17:09
  2. Kraljevo ,die Stadt der Könige.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 22:53
  3. Königin aus EX-YU
    Von Gospoda im Forum Musik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 14:42
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 22:05
  5. Die Kotromanic Serbische Könige !!!
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 11:53