BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Impressionismus & Surrealismus

Erstellt von einfach², 22.03.2011, 01:48 Uhr · 39 Antworten · 34.278 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ist das nicht Van Gogh? Sorry, ich habe echt keine Ahnung was das angeht, ist ein echtes Defizit.
    Ne is Edvard Munch

    Ach is doch kein Problem, aber schau dich doch mal durchs Internet, schau dir die verschiedenen Stile an, oder ins Museum, lohnt sich echt, is sehr interessant

  2. #12
    curica
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Ja der Schrei, kennt jeder

    Aber hier gehts erstmal um den Impressionismus & Surrealismus

    Man kann nicht vom Impressionismus und Surrealismus sprechen ohne den Expressionsmus zu erwähnen.

  3. #13
    Yunan
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Ne is Edvard Munch

    Ach is doch kein Problem, aber schau dich doch mal durchs Internet, schau dir die verschiedenen Stile an, oder ins Museum, lohnt sich echt, is sehr interessant
    Ich liebe das Internet aber Kunst sieht man sich doch besser im echten Leben an.



    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Man kann nicht vom Impressionismus und Surrealismus sprechen ohne den Expressionsmus zu erwähnen.
    Lauter versteckte Kunstkenner hier.
    Ich bleibe dabei, ich kenne nur den Exhibitionismus!

  4. #14
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Man kann nicht vom Impressionismus und Surrealismus sprechen ohne den Expressionsmus zu erwähnen.

    Ja aber die die sich vl nicht auskennen und in den Thread schauen könnten vl getäuscht werden und glauben der Schrei gehöre zum Impressionismus

  5. #15

    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ist dann abstrakte Kunst und Surrealismus nicht irgendwie ähnlich?
    Nein, die unterscheiden sich.

  6. #16
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich liebe das Internet aber Kunst sieht man sich doch besser im echten Leben an.





    Lauter versteckte Kunstkenner hier.
    Ich bleibe dabei, ich kenne nur den Exhibitionismus!
    Natürlich, aber damit du bisschen mit dem Stil vertraut wirst, denn es nutzt nichts wenn du ins Museum gehst und da einfach paar Gemälde anschaust ohne wirklich dahinter zu blicken

  7. #17
    curica
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Ja aber die die sich vl nicht auskennen und in den Thread schauen könnten vl getäuscht werden und glauben der Schrei gehöre zum Impressionismus

    Lesen, darlin', lesen.

  8. #18
    Yunan
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Lesen, darlin', lesen.




    So, redet weiter, ich bin gespannt auf gute Gespräche über Kunst.

  9. #19
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Lesen, darlin', lesen.
    was hast du denn geschrieben? :S

    Hab wohl was übersehen?

  10. #20
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht täusche, dann ist so etwas Impressionismus:



    Leider Gottes hatte ich bisher keine Zeit um mich mit Kunst zu beschäftigen. Wäre jemand so nett kurz zu erklären, was Impressionismus und Surrealismus genau ist? Danke.
    Impressionismus ist eigentlich eine Form von Überrealismus- im Mittelpunkt steht die Darstellung von dem, was man sieht (also dem Licht und seiner Wirkung) und nicht von dem, was man weiß, oder irgendeinem Schönheitsideal (also der Form)



    Der Surrealismus bedient sich einer Irritation, die aus dem Kontrast von Darstellungsform und Inhalt entsteht- also möglichst antiquierte, kitschige Darstellung bei völlig unrealistischem Inhalt



    Oder Techniken, die zu dem Zeitpunkt "kunstfremd"waren (Abrieb, Collage, Abzug)



    Letztendlich geht es im Surrealismus darum, traumähnliche Situationen zu schaffen, in dem bestimmte Konventionen eingehalten werden, und andere ausgehebelt, sodaß eine realität mit eigenen Gesetzmäßigkeiten entsteht (eben die Surrealität) und beim Impressionismus geht es darum, dem einzelnen Moment ein neues Gewicht zu geben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

LinkBacks (?)

  1. 30.06.2012, 15:05