BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 78 ErsteErste ... 61213141516171819202666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 776

IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

Erstellt von Metho, 24.01.2014, 17:37 Uhr · 775 Antworten · 28.782 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    OK wieder runter kommen Leute....dafür gibt es 1000 andere Threads...bis jetzt hats ja gut geklappt ohne Spam....

  2. #152
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    OK wieder runter kommen Leute....dafür gibt es 1000 andere Threads...bis jetzt hats ja gut geklappt ohne Spam....
    Bin ganz ruhig muss nicht runter kommen aber wen ich sehe das etwas nicht der Wahrheit entspricht (bei dem User Ohrid fast immer) sag ich halt etwas dazu

  3. #153
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754

  4. #154
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201









    Hier mal ein Karte, wie sich die bulgarische Vmro sich das vorgestellt hat....

  5. #155
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen








    Hier mal ein Karte, wie sich die bulgarische Vmro sich das vorgestellt hat....



    - - - Aktualisiert - - -

    421919_670599869620509_444544778_n.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    goce delcev.jpg

  6. #156
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.028
    Haben die Cetniks von denen ihren Slogan?

  7. #157
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Haben die Cetniks von denen ihren Slogan?
    Weiss ich nicht aber die gleiche Idee. Die Bevölkerung assimilieren und dann wird halt daraus eine Gross Serbien-Bulgarien je nach dem wer das Spiel gewinnt

  8. #158
    Avatar von Dr.Vukadin

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    525

  9. #159
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Weiss ich nicht aber die gleiche Idee. Die Bevölkerung assimilieren und dann wird halt daraus eine Gross Serbien-Bulgarien je nach dem wer das Spiel gewinnt




    Was heißt denn "die Bevölkerung assimilieren"? Wenn ich mir die Persönlichkeiten so anschaue die Zoranos hier gerade postet, könnte man also nicht bulgarischer sein.

    Heralius

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem. Wir hatten schon eine Vereinigung der Balkanvölker und diese wurde zerstört.
    Das Hauptziel der anglo-amerikanischen Imperialisten war es, gegen den Kommunismus und das Bestreben der Völker für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung zu kämpfen. Das hat man hier im Thread schon erläutert. Die Anglo-Amerikaner wollten in Griechenland wieder die Monarchie einsetzen, diese Irren! Sie haben immer schon für Spaltung und Unruhe auf dem Balkan gesorgt!
    Leider gibt es immer wieder viel zu viele Nationalisten die es einfach nicht kapieren wollen und deren Gier und falscher Stolz
    ihnen zu Kopf steigen! Jugoslawien war eine gute Balkanföderation und die Geschichte hat gezeigt, dass es mit dieser Föderation aufwärts gegangen ist. Diese Föderation hat in ihrer Geschichte auch keine Aggression nach aussen hin geführt und keine Angriffskriege geführt. Jugoslawien hat gute Beziehungen zu Griechenland und vielen anderen Ländern geführt.
    Jugoslawien hat niemandem, keinem Land vorgeschrieben wie es zu Leben hat, was es zu tun hat!
    Ich sage nicht das alles perfekt war aber alle Ethnien waren gleichgestellt, alle waren Jugos! Man musste seine Ethnie nicht verstecken, alle konnten dies und das sein aber alle waren gleichzeitig auch Jugos.




    Sie hatten es leider nicht mal geschafft Bulgarien in die SFRJ mit einzubinden - aus außenpolitischen Gründen - wie es mir zu Teil erscheint. Das jeweilige Verhältnis zur UdsSR war ihnen damals wichtiger als die eigenen Interessen.

    Heraclius

  10. #160
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Du hast doch von albanisches bewohntes Gebiet geredet nicht ich. Ständig sieht man deine Anti-Mk Beiträge und wen du darauf eine Antwort bekommst fliessen sofort die Tränen
    Was ist eigentlich dein Problem? Die Albaner in Ohrid, oder was? Ich bin Albaner aus Albanien (albanisches Siedlungsgebiet auf dem Balkan). Struga liegt in diesem albanischen Sprachgebiet und daher stimmt das. Durch Auswanderung kam meine Familie nach Ohrid, das jedoch nicht zu diesem Sprachraum gehört.
    Und wo bitte sehr habe ich etwas gegen Mazedonien geschrieben? Erzähl hier keine Märchen.

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Den Haag plant Anklage gegen Mazedonische Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 20:09
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:31