BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 78 ErsteErste ... 142021222324252627283474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 776

IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

Erstellt von Metho, 24.01.2014, 17:37 Uhr · 775 Antworten · 28.778 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    In deinem Land laufen so viele gehirngefickte Vollspasten rum die nix aus der Geschichte gelernt haben!
    10% der griechischen Bevölkerung wählt die Goldene Morgenröte, Tendenz sinkend, da sie vom Staat kein Geld mehr bekommt und die meisten
    "Köpfe" dieser Partei im Gefängnis sind. Auch darf man nicht vergessen, dass dies ein Phänomen der Krise ist.

    Außerdem ist es besser von Geschichte nichts gelernt zu haben, als nichts von Geschichte zu wissen und da spreche ich einen beträchtlichen
    Teil deiner Landsmänner an.

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wie peinlich kann man eigentlich nur sein und wie tief kann man sinken, als Grieche der NS Ideologie zu verfallen und Mega-Fascho zu werden.
    Ich finde es auch peinlich.

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Frag dich mal lieber selbst von wem die Gefahr tatsächlich ausgeht du dummer Wichser!
    Von der Goldenen Morgenröte geht schon lange keine Gefahr mehr aus.

  2. #232

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Ich möchte die Griechen und somit die Makedonen noch einmal daran erinnern, sich ins Bewußtsein aufzurufen, was die Bulgaren mit der griechischen Bevölkerung gemacht haben, die sie nur so abschlachteten. Das ist keine Übertreibung. Auch im ersten und zweiten Weltkrieg.

    Das sind auch die Vorfahren derjenigen gewesen, die uns heute als fyrom-Slawen erklären wollen, sie seien Makedonen.
    Ich bitte euch, die Sachverhalte nicht zu verwässern und sie euch klar ins Bewußtsein aufzurufen.

    Man kann mit jemanden nicht zusammenleben, der meint, den Makedonen von griechischen Element trennen zu müssen.
    Dieses Denkmodell ist genau das Bulgarische, was wir seit langer Zeit kennen.

  3. #233
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201


















  4. #234

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420

    General Markos Vafiadis


    General-Markos-Vafiades.jpg

    Held

    Ihm schlossen sich auch IMRO-Partisanen und andere Mazedonier an.
    Seite an Seite gegen die griechischen Faschisten und anglo-amerikanischen Imperialisten!

  5. #235
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    War eigentlich Metodija Andonov offizielles Mitglied der IMRO??? Meiner Meinung nach der wichtigste Mazedonier der Geschichte.....

  6. #236

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    10% der griechischen Bevölkerung wählt die Goldene Morgenröte, Tendenz sinkend, da sie vom Staat kein Geld mehr bekommt und die meisten
    "Köpfe" dieser Partei im Gefängnis sind. Auch darf man nicht vergessen, dass dies ein Phänomen der Krise ist.

    Außerdem ist es besser von Geschichte nichts gelernt zu haben, als nichts von Geschichte zu wissen und da spreche ich einen beträchtlichen
    Teil deiner Landsmänner an.



    Ich finde es auch peinlich.



    Von der Goldenen Morgenröte geht schon lange keine Gefahr mehr aus.
    Das es auch mit der Krise in Verbindung zu bringen ist, das ist mir durchaus bewußt.
    Es gibt ja auch in Deutschland die sogenannten Trotzwähler!
    Ich hoffe es sehr, dass sie nicht mehr Einfluß bekommen und keine größere Gefahr werden!
    Ich finde es auch genauso peinlich , wenn bei uns solche Hohlköpfe rumlaufen und davon gibt es auch einige.

    Wie du siehst arbeiten wir gerade auch ein Stück unserer Geschichte auf. Und sie ist natürlich auch mit eurer Geschichte verbunden.

    Wir haben schon zusammen für eine gute Sache gekämpft!

  7. #237

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Mein Vater, der aus Ost-Makedonien kommt, Strumica, konnte Bulgaren aus Petrich verstehen und sich mit ihnen sehr gut verständigen. Makedonier aus West-Makedonien haben schon größere Schwierigkeiten sich mit Bulgaren aus West-Bulgarien zu verständigen. Mein Vater kann Bulgaren aus Ost-Bulgarien nicht verstehen. Makedonier aus West-Makedonien können Ost-Bulgaren überhaupt nicht verstehen.
    ein burgenländer versteht einen vorarlberger auch nicht, deswegen gibt es auch hochdeutsch^^

  8. #238
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    ein burgenländer versteht einen vorarlberger auch nicht, deswegen gibt es auch hochdeutsch^^

    Ein Burgenländer spricht ja auch ungarisch oder kroatisch ich weiß schlechter scherz....

  9. #239
    Don
    Scheint als wäre Amphion hier richtig Amok gelaufen.

  10. #240
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Cento hatte Recht....ich habe am Anfang die falsche Flagge gepostet..



Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Den Haag plant Anklage gegen Mazedonische Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 20:09
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:31