BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 78 ErsteErste ... 162223242526272829303676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 776

IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

Erstellt von Metho, 24.01.2014, 17:37 Uhr · 775 Antworten · 28.695 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Von wem sonst.

    Pozdrav
    Von Aromunen vielleicht? In Krushevo leben einige...

  2. #252
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Von Aromunen vielleicht? In Krushevo leben einige...
    Natürlich, von jedem außer von uns Makedonier.

    Schon in der früh um 9 bist du auf brauner Soße unterwegs.


    Pozdrav

  3. #253
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich, von jedem außer von uns Makedonier.

    Schon in der früh um 9 bist du auf brauner Soße unterwegs.


    Pozdrav
    Hahahaha. Das war nur ein Witz, du Schmolli...
    So schnell kann man dich aufregen...

  4. #254
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Hahahaha. Das war nur ein Witz, du Schmolli...
    So schnell kann man dich aufregen...

    Ist schon interessant das du über die Geschichte Makedonien Witze machst.

    Albaner hatte ich eher als aufrichtige Leute in Erinnerung, nicht so Lappen wie du die Witze über Geschichte machen.


    Pozdrav

  5. #255
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist schon interessant das du über die Geschichte Makedonien Witze machst.

    Albaner hatte ich eher als aufrichtige Leute in Erinnerung, nicht so Lappen wie du die Witze über Geschichte machen.


    Pozdrav
    Ach, Zoran. Du nimmst alles immer so ernst.

  6. #256

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich finde das Thema sollte Geschlossen werden !!!

    Hier werden Ideologien von Gross Mazedonien verherrlicht was gegen die Forumsregeln verstossen. Genau diese Braunen haben die lauteste Stimmen wenn Albaner über "Bashkim Kombetar" diskutieren.

    Hoffe Cobra liesst hier mit und handelt dann auch.
    Hast du hier von irgend einem gelesen, er wolle ein Groß-Mazedonien anstreben?
    So ein Blödsinn! Wir diskutieren über eine alte politische Organisation die es nicht mehr gibt.
    Die heutigen Parteien in Mazedonien sind Verfassungstreu und demokratisch.
    Wenn es ein Hetz-Thread wäre, in dem wir ein Groß-Mazedonien propagieren würden, dann würdest du nicht
    auf solche und ähnliche Zeilen in diesem Thread stoßen! Und falls du es bemerkt hast, diskutieren wir nicht nur "unter uns"!
    IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

  7. #257
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Die Republik Kruševo war eine „Republik“, die am 2. August 1903 während des Ilinden-Aufstandes gegen das Osmanische Reich von den Bulgarischen Makedonien-Adrianopeler Revolutionären Komitees (BMARK) ausgerufen wurde.[1] Ihr Territorium befand sich in der Gegend um Kruševo, westlich von Prilep. Sie stand unter der Präsidentschaft des Schullehrers Nikola Karew und hatte 10 Tage Bestand. Im weiteren Verlauf der Kämpfe konnten die Aufständischen noch die ebenfalls kurzlebige Republik Strandscha ausrufen.
    Die Bürger der Stadt Kruševo haben den Opfern des Aufstandes ein Denkmal gesetzt und ein Museum eingerichtet.

    (Wikipedia; Zoran akzeptiert diese Quelle nicht, so beläufig bemerkt)

  8. #258
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Die Republik Kruševo war eine „Republik“, die am 2. August 1903 während des Ilinden-Aufstandes gegen das Osmanische Reich von den Bulgarischen Makedonien-Adrianopeler Revolutionären Komitees (BMARK) ausgerufen wurde.[1] Ihr Territorium befand sich in der Gegend um Kruševo, westlich von Prilep. Sie stand unter der Präsidentschaft des Schullehrers Nikola Karew und hatte 10 Tage Bestand. Im weiteren Verlauf der Kämpfe konnten die Aufständischen noch die ebenfalls kurzlebige Republik Strandscha ausrufen.
    Die Bürger der Stadt Kruševo haben den Opfern des Aufstandes ein Denkmal gesetzt und ein Museum eingerichtet.

    (Wikipedia; Zoran akzeptiert diese Quelle nicht, so beläufig bemerkt)

    Bulgarischen Makedonien-Adrianopeler Revolutionären Komitees





    Noch kein besseren Witz heute gehört, so far...


    Pozdrav

  9. #259
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bulgarischen Makedonien-Adrianopeler Revolutionären Komitees





    Noch kein besseren Witz heute gehört, so far...


    Pozdrav
    Die BMARK ist die Vorgängerin der IMRO:
    Während des Ersten Weltkrieges von 1914 bis 1918 übernahmen vielerorts Mitglieder der BMARK die Verwaltung der von der bulgarischen Armee besetzten Gebiete Serbiens und Griechenlands. Nach dem Ende des Krieges spaltete sich die BMARK. Ihre Organisationsstrukturen in Makedonien fungierten ab 1919 unter dem Namen Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation (kurz IMRO, oder VMRO).[

    (Wikipedia; Deine Geschichte kennst du wohl doch nicht so gut, was?)

  10. #260
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Die BMARK ist die Vorgängerin der IMRO:
    Während des Ersten Weltkrieges von 1914 bis 1918 übernahmen vielerorts Mitglieder der BMARK die Verwaltung der von der bulgarischen Armee besetzten Gebiete Serbiens und Griechenlands. Nach dem Ende des Krieges spaltete sich die BMARK. Ihre Organisationsstrukturen in Makedonien fungierten ab 1919 unter dem Namen Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation (kurz IMRO, oder VMRO).[

    (Wikipedia; Deine Geschichte kennst du wohl doch nicht so gut, was?)


    Schwachsinn. Verbreite nicht so viel bulgarische Propaganda.


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Den Haag plant Anklage gegen Mazedonische Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 20:09
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:31