BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 78 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 776

IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

Erstellt von Metho, 24.01.2014, 17:37 Uhr · 775 Antworten · 28.792 Aufrufe

  1. #531

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von opala Beitrag anzeigen
    Deine schwäche ist weiterhin das du kein Altgriechisch beherrscht. Genesis kann "auch" für "rasse" benutzt werden.
    Das tut Arrian im originalen text aber nicht. in dem fall benutzt er "genesis" für das wort "Clan".

    Hier ist die übersetzung von autoren

    Und hier ist der original text von Arrian:



    ich hab mir jetz nochmal zeit genommen und zeile für zeile durchgelesen und mir nochmal den text in ruhe ins deutsche übersetzt:




    erklär mir mal bitte wie aus:


    das hier werden kann?


    im GESAMTEN paragraph kommt nirgend's "alte rassische rivalität" vor egal von welchem blickwinkel man es sich auch anschaut. es liegt hier ganz klar eine falsche englische translation vor.
    würde ich da irgendwo "rassische rivalität" rauslesen hätte ich kein problem das auch so zuzugeben
    Das hat eher damit etwas zu tun gehabt, dass die Makedonen den Griechen nicht trauten und nicht wollten, dass irgendein Grieche
    vor, neben oder hinter ihrer Phalanx am rumdödeln ist! Die Machtverhältnisse waren noch nicht geklärt und es gab noch ein großes Aufbegehren der Griechen, dass sich gegen die Makedonen und Alexander richtete. Zumal ja auch noch Griechen auf der Seite der Perser gekämpft haben! Egal ob Söldner oder nicht. Jeder Soldat bekommt seinen Sold!
    Das die Makedonen den Griechen nicht trauten weiß jeder! Was die Schlacht betrifft.
    Das war einfach nur ein Aufwärmetraining für die Makedonen und die Griechen saßen auf der Ersatzbank!
    Klar, das so etwas am Ego kratzt! Ich kann dir ein Taschentuch geben wenn du wieder mal eins brauchst!

  2. #532
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ist schon gut Fyroner, jetzt zeig, anstatt dumm zu quatschen den Fyromer Google Translate -Link, der Altgriechisch in fyromer Deutsch übersetzten kann...kannst Du das?

    Ich könnte schon, aber

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das hat eher damit etwas zu tun gehabt, dass die Makedonen den Griechen nicht trauten und nicht wollten, dass irgendein Grieche
    vor, neben oder hinter ihrer Phalanx am rumdödeln ist! Die Machtverhältnisse waren noch nicht geklärt und es gab noch ein großes Aufbegehren der Griechen, dass sich gegen die Makedonen und Alexander richtete. Zumal ja auch noch Griechen auf der Seite der Perser gekämpft haben! Egal ob Söldner oder nicht. Jeder Soldat bekommt seinen Sold!
    Das die Makedonen den Griechen nicht trauten weiß jeder! Was die Schlacht betrifft.
    Das war einfach nur ein Aufwärmetraining für die Makedonen und die Griechen saßen auf der Ersatzbank!
    Klar, das so etwas am Ego kratzt! Ich kann dir ein Taschentuch geben wenn du wieder mal eins brauchst!

    Milion pati mozes da im kazes, nema da ti veruvat, posto za niv nisto nesme povekje kako Bugari, nema nikogas da priznavat, kolku i da im dokazes

  3. #533
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.547
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du hattest verlinkt. ja richtig.

    Ich hatte aber die "Belehrung" in Frage gestellt da der Beitragende offenbar dazu neigte zu manipulieren.



    Das habe ich Hier aufgeklärt, kannst nochmal nachlesen http://www.balkanforum.info/f17/ot-2...ml#post3952016

    Immer das mit diesen Zitate fälschen,das ihr euch dabei nicht schämt???

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Und heute hast +1 Quelle mehr
    Man sieht eben dass du nicht altgriechisch beherrscht und aus dem Grund das geschriebene (den Kontext) nicht verstehst, da du dich nur auf die englische Übersetzung stützt. War bei der deutschen Übersetzung der Anabasis II 14.4. ebenfalls der Fall, welche du - die deutsche Übersetzung - über den griechischen Auszug - das Original - gestellt hast, weil es sich für dich besser gelesen hat. Du bist halt ein Propagandist, welcher sich alles zurecht biegt und reimt. So viel zum "fälschen" du Heuchler ...

  4. #534

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    "Mazedonische revolutionäre" und alles Bulgaren, merkwürdig.

  5. #535
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    "Mazedonische revolutionäre" und alles Bulgaren, merkwürdig.
    Zu blöd das niemand von diesen "Bulgaren" auf die Idee kam sich damals Bulgaren zu nennen merkwürdig.

  6. #536
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Zu blöd das niemand von diesen "Bulgaren" auf die Idee kam sich damals Bulgaren zu nennen merkwürdig.

  7. #537
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    "Mazedonische revolutionäre" und alles Bulgaren, merkwürdig.

    Ja genau, und deshalb haben diese sogenannten "Bulgaren" auch für ein freies Makedonien gekämpft, weil sie ja alle "ethnische Bulgaren" waren

  8. #538
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Griechen haben auch für ein freies Makedonien gekämpft (und es schlussendlich auch geschafft). Sind es nun keine Griechen mehr?

  9. #539
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Griechen haben auch für ein freies Makedonien gekämpft (und es schlussendlich auch geschafft). Sind es nun keine Griechen mehr?
    Als die IMRO unter dem Motto Makedonien den Makedoniern gekämpft hat waren eben kaum Griechen dabei fühlten sich wohl von diesem Motto nicht angesprochen

  10. #540
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Als die IMRO unter dem Motto Makedonien den Makedoniern gekämpft hat waren eben kaum Griechen dabei fühlten sich wohl von diesem Motto nicht angesprochen
    Hast du denn belege für dieses Motto?

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Den Haag plant Anklage gegen Mazedonische Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 20:09
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:31