BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 78 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 776

IMRO (Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation)

Erstellt von Metho, 24.01.2014, 17:37 Uhr · 775 Antworten · 28.772 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Das sagt gerade derjenige der in den meisten makedonischen Thread`s spamt und gegen Makedonen hetzt Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen! Bis jetzt wurde jeder makedonische Thread und irgendwelchen komplexbeladenen Freaks vollgespamt, warum sollte dass bei diesem Thread anders sein. Ich gab meinem makedonischen Landsmann Metho nur den Rat es sein zu lassen, denn wie die Vergangenheit es gezeigt hat wurde bisher jeder Thread vollgemüllt.

    PS: Ich lass niemanden schlecht da stehen, das tun die User schon von selbst! Klar provoziere und spame ich auch, denn so wie es in den Wald hereinschallt, so........

    - - - Aktualisiert - - -




    Fresse halten brauner
    Nana bleiben wir ruhig...bis jetzt hat es prima geklappt....

  2. #52
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Nana bleiben wir ruhig...bis jetzt hat es prima geklappt....

    Ja, Dummphion und Gayllenic-Bride sind ja nicht aktiv im Moment

    PS: Ich wollte nicht spamen, nur dem dummen Gelaber des Users Schipoking antworten

  3. #53
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Verbindung schon im WK2 aber keine faschistische Gesinnung:


    Хитлер барал Михајлов да формира македонска држава


    Германците во 1944 година го донесле Михајлов во Скопје, кој кога видел дека нема поддршка, одбил да прогласи „независна Македонија“

    Кој беше Ванчо Михајлов (16)

    Ванчо Михајлов не ја исполнил задачата на Хитлер

    - - - Aktualisiert - - -




    Richtig, aber diese Marschrichtung kam mE erst später
    Mihaljov starb ja genau ein Jahr vor der Unabhängigkeit Mazedoniens.....wie hätte er es gefunden (Ich meine die Unabhängigkeit)? Wäre er glücklich gewesen das es endlich eine mazedonische Nation gibt...oder wäre er enttäuscht gewesen da sein eigentliches Ziel j die Vereinigung Bulgariens mit Makedonien war...

  4. #54

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Es war aber nun mal ein Bürger krieg 1) es war auf Griechischen Staatsgebiet 2) Die Bündnisse und Interessen anderer Länder spielen bei fast jedem Bürgerkrieg eine rolle 3) es haben bei den Kommunisten auch Slawen mitgekämpft das ist richtig aber die Anführer waren Griechen so wie auch die meisten Kämpfer von denen soweit ich weiß in Syrien Kämpfen bei den Islamisten auch nicht-Syrer mit trotzdem ist es ja immer noch ein Bürgerkrieg. Bürgerkrieg
    1. Dieser Krieg wurzelt im WWII.
    1.1. Dieser Krieg fand nicht nur auf griechischem Staatsgebiet statt!
    2. Monarcho-Faschisten und anglo-amerikanische imperialistische Besatzer gegen die Kommintern, vor allem gegen die griechischen und IMRO-Partisanen und gegen Tito ist mehr als nur ein Bürgerkrieg!
    3. Das ganze Bündnis bestand aus kommunistischen Partisanen, incl. der mazedonischen Befreiungsfront der Ägäis-Mazedonier
    die sich genauso wie die IMRO-Partisanen am Krieg beteiligten.
    3.3 Es gab unterschiedliche Anführer aber es gab nicht "Die Führer" , es gab keinen Führerkult. Es war ein Befreiungskrieg!
    4. Hier geht es nicht um Syrien, der Vergleich ist absurd! Der Krieg, der in Syrien stattfindet ist ein Stellvetreter-Krieg und hat einen anderen historischen, kulturellen und religiösen Hintergrund in dem zwar auch imperialistische Aspekte mit einfließen aber der keinen Vergleich zur historischen Tatsache des zweiten Weltkriegs liefert.

  5. #55
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    1. Dieser Krieg wurzelt im WWII.
    1.1. Dieser Krieg fand nicht nur auf griechischem Staatsgebiet statt!
    Ich lass mal jetzt den Rest erst mal außen vor aber wo hat er den noch stattgefunden außer Griechenland?

    PS: war das nicht die "Armee" der Kommunisten damals?http://de.wikipedia.org/wiki/Demokra..._Griechenlands und dessen befehlhaber http://de.wikipedia.org/wiki/Markos_Vafiadis und der http://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaos_Zachariadis?

  6. #56

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Mihaljov starb ja genau ein Jahr vor der Unabhängigkeit Mazedoniens.....wie hätte er es gefunden (Ich meine die Unabhängigkeit)? Wäre er glücklich gewesen das es endlich eine mazedonische Nation gibt...oder wäre er enttäuscht gewesen da sein eigentliches Ziel j die Vereinigung Bulgariens mit Makedonien war...
    Mihailov hat der IMRO nur geschadet. Meine Meinung!

  7. #57
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Mihailov hat der IMRO nur geschadet. Meine Meinung!
    Naja ich wiederrum finde das er ein guter Führer war....

  8. #58
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ach...nur zum Teil. Ich sehe sie eher als Befreiungs-Organisation
    Wie die Nationale Befreiungsarmee des Kosovo (UçK). Dasselbe.

  9. #59

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ich lass mal jetzt den Rest erst mal außen vor aber wo hat er den noch stattgefunden außer Griechenland?

    PS: war das nicht die "Armee" der Kommunisten damals?Demokratische Armee Griechenlands
    Der Krieg fand in Griechenland, speziell in Ägäis-Makedonien statt, in Mazedonien und Bulgarien.
    Die Partisanen des ganzen Bündnisses nutzten alle Grenzgebiete und die Berge im Guerillakampf für sich aus!

    Briten und Amis beteiligten sich an diesem Krieg und nahmen aktiv an den Kampfhandlungen teil.

    Die Armee der griechischen Kommis wurde durch die IMRO-Partisanen und die mazedonische Befreiungsfront aktiv unterstützt!

    Tito unterstützte die griechischen Kommis und ermöglichte ihnen Mazedonien und Jugoslawien als Rückzugsgebiet zu nutzen!

  10. #60
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Der Krieg fand in Griechenland, speziell in Ägäis-Makedonien statt, in Mazedonien und Bulgarien.
    Die Partisanen des ganzen Bündnisses nutzten alle Grenzgebiete und die Berge im Guerillakampf für sich aus!

    Briten und Amis beteiligten sich an diesem Krieg und nahmen aktiv an den Kampfhandlungen teil.

    Die Armee der griechischen Kommis wurde durch die IMRO-Partisanen und die mazedonische Befreiungsfront aktiv unterstützt!

    Tito unterstützte die griechischen Kommis und ermöglichte ihnen Mazedonien und Jugoslawien als Rückzugsgebiet zu nutzen!
    Hast du Quellen dazu das er auch in Bulgarien und Jugoslawien zu damaligen zeit stattgefunden hat. Scheinst ja gut informiert zu sein.

Seite 6 von 78 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Faschisten verbreiten Anti-Mazedonische Bücher
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 17:07
  2. Den Haag plant Anklage gegen Mazedonische Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 20:09
  3. Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 17:56
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:31